x

Die Statistik vom Quiz

Naruto Liebesgeschichte

24.13 % der User hatten die Auswertung: Hey du bist die 17 jährige Mara. Deine ruhige und nette Art ist bei vielen beliebt, du hast Braune Haare die du zum Zopf machst und deine Grüne Augen geben dir was wildes. Vergangenheit: Deine Eltern sind Verkäufer und du hattest viele Freunde aber auch Feinde. Du lebst in ein kleines Haus an der Grenze Konoha. Geschichte: Ich laufe gerade durch das Dorf um mir was zuessen zu holen als ich Yumi sehe,, Hey."sagte ich als ich neben ihr stand,, Hey Mara. Na gehst du einkaufen?"fragte sie mich, ich nickte und lief mit ihr zum Laden die Obst verkaufen,, Was möchtest du den kaufen?"fragte sie,, Ein Apfel."sagte ich knapp. Als ich bezahlt habe und gegessen, lief ich mit Yumi zu Tsunade wir beide wollten eine Mission. Angekommen klopfen ich an die Tür,, Herein."kam es von drin, wir gingen rein,, Ah gut das ihr beide da seid, ich habe eine Mission für euch. Ihr geht mit Kakashi nach Suna und helft beim vorbereiten des Fest."sagte sie wir beide nickten bloß, nach 15 Minuten ging ich zum Tor wo Yumi schon wartet, nach 50 Minuten kam auch schon Kakashi. So gingen wir los es dauerte 2 Tage bis dahin aber zum Glück passiert nichts, bei Suna angekommen gingen wir zu Gaara, in sein Büro angekommen stand er am Schreibtisch und lächelte,, Hallo hoffe die anreise war friedlich."sagte er neben ihn stand ein Junge mit Gesichtsbemalung, eigentlich sah er recht heiß aus, aber er schaute zu Yumi kein Wunder sie sieht schön aus ihre Haare sind blond fast schon weiß und reichen ihr bis unter Schulterblatt, ihre blaue Augen sind so dunkel wie das Meer. Yumi schaute mich fragend an huch ich war zu sehr in Gedanken, ich guckte wieder zu Gaara, er verabschiedet sich. Wir drei gingen raus als ich in den Himmel sah scheint mir die Sonne ins Gesicht,, Alles gut?"fragte Yumi mich besorgt,, Ja alles klar."sagte ich sie nickte bloß. Eine Woche später war Alles fertig bloß Yumi ist verschwunden,, Hey."kam es von jemanden ich drehte mich um und entdeckte Kankuro, er hat mir bei schwierigen Aufgaben geholfen,, Hey was gibt es?"fragte ich ihn,, Ich wollte dich fragen ob du mit mir auf das Fest gehts."sagte er verlegen,, Ja gern."lächelte ich er freute sich und verabschiedet sich von mir morgen ist es schon so weit zum Glück bin ich mit Tamari Kleider kaufen gegangen. Bloß wo Yumi ist Wunder ich mich sie wollte doch mir beim Fertig machen helfen... naja sie wird ihre Gründe haben. Als es eine Stunde vor dem Fest war zog ich mir das Kleid an es war Blau mit kleine Edelsteine, meine Haare sind gelockt und ich bin leicht geschminkt *klopf klopf*,, Herein."sagte ich verwirrt Yumi kam rein,, Hey. Du siehst schön aus tschuldigung das ich dir nicht helfen konnte, aber ich musste schnell was erledigen."sagte sie während sie eine weiße Rose hervor holte,, Sie sieht schön aus."sagte ich Yumi kam auf mich zu und machte mir die Rose ins Haar,, Jetzt siehst du Perfekt aus."lachte sie,, Gehst du nicht auf das Fest?" frage ich sie,, Nein ich treffe mich später mit mein Freund."sagte sie fröhlich ich jedoch schau geschockt,, Seit wann hast du ein Freund."sagte ich sie jedoch sagte nichts *klopf klopf*,, Herein."sagte ich bevor ich Yumi ein Du-sagst-mir-es-Blick an,, Hey meine Schöne bin hier um dich abzuholen."kam es von Kankuro der lächelnd an der Tür stand ich nickte, harkte mich bei ihn unter und so gingen wir zum Fest. Es war schön viele Stände und er war so liebevoll zu mir außerdem hatte er keine Gesichtsbemalung auch ohne sah er heiß aus,, Sag mal warum gehst du mit mir her?"fragte ich ihn,, Weil ich dich liebe. Auch wenn wir uns erst vor kurzen kennengelernt haben."sagte er bevor er mich küsste was ich erwieder, nachdem wir uns lösten musste ich ihn unbedingt fragen,, Warum hast du denn Yumi angesehen?" Er schaute mich an bevor er antwortet,, Sie erinnerte mich an ein Mädchen als Gaara noch klein wah war ein Mädchen immer an seine Seite, aber sie musste umziehen. Ich habe Yumi gefragt ob sie es war was sie bejahte es, sie ging denn zu Gaara um mit ihm zu reden."erklärt er ich umarmte ihn glücklich,, ich liebe dich auch."sagte ich. Er lächelt mich an. Zukunft: Du lebst seit dem in Suna mit Kankuro du liebst ihn wie am ersten Tag, als du ihn gesagt hast dass du schwanger bist freute er sich sehr. Yumi: Meine beste Freundin tut er ihr einmal weh *finger knacken* Kankuro: ich liebe sie sehr und freue mich das sie schwanger ist, hoffe das Kind ist gesund und munter^^ Gaara: Sie ist eine nette Person, sie tut mein Bruder gut Tamari: mit ihr kann ich gut reden und mein Frust rauslassen. Wehe Kankuro tut ihr weh.

36.22 % der User hatten die Auswertung: HEY du bist Aiko die Fröhlichkeit in Person, du hast Blonde Haare die du zu zwei Zöpfe machst und braune Augen du bist 16 jahre alt und lebst in Konoha aber dein Lieblingsort ist der Wald. Vergangenheit: Du wohnst seit du denken kannst in Konoha, deine Eltern arbeiten als Anbu deswegen siehst du sie selten aber es stört dich nicht. Geschichte: Ich rannte durch das Dorf ich bin mit Yumi verabredet und bin zu spät, aber so war ich nun mal als ich am Treffpunkt ankam sah ich ihre Blonden Haare,, Hey Yumi."rief ich zu ihr,, Boar Aiko du bist spät."sagte sie gespielt sauer,, Tut mir leid."sagte ich während ich sie umarme,, du wolltest Bikini shoppen gehen weil du keinen hast."mault sie rum stimmt wir beide wurden von Sakura eingeladen um am Fluss schwimmen zugehen, mit essen und so,, H A L L O? Noch da? Könne wir los?"fragte sie mich,, Hä? ja klar."sagte ich während ich sie mit ziehe, im Laden gucken wir beide uns um,, Und hast du schon ein Gefunden?"fragte ich sie fröhlich sie nickte und zeigt mir ein lila Bikini,, Sieht der schick aus."sagte ich plötzlich hielt sie mir ein grünen hin,, Hier der steht dir bestimmt."lachte sie bevor sie mir den in die Hand drückt, wir beide bezahlen und gingen denn was essen,, Schade das du übermorgen wieder zurück nach Suna musst."sagte ich traurig vorher wohnte sie hier aber sie hat ihre große Liebe wiedergefunden und wohnt nun bei ihm,, Stimmt aber wir haben ja noch heute und morgen Zeit um was zu unternehmen."sagte sie bevor sie mich umarmte was ich erwieder,, Hey wenn das nicht Aiko und Yumi sind."kam es von Kiba er kam gerade mit Hinata zu uns,, Hey ihr zwei. Was macht ihr den? "Fragte Yumi beide sie weis genau das ich in Kiba bin seit der Schule,, Wir haben Training wollt ihr mit kommen?"sagte Hinata schüchtern,, Kla gern."sagte ich so gehen wir 4 zum Trainingsplatz wo schon Shino und Kurenai sind,, Morgen oh Yumi du bist hier seit wann?"fragte Kurenai,, Guten Tag seit gestern Abend." Antworte sie ihr, Yumi und ich sitzen und schauen zu wie die anderen trainieren naja ich achte eher auf Kiba,, So und wie wars?"sagte Kiba stolz,, Gut."sagte ich begeistert,, Stimmt."sagte Yumi zustimmend Kiba wurde rot,, Kommt ihr morgen auch zum schwimmen?"fragte Hinata,, Ja kommen wir."sagte ich bevor ich aufstehe,, Yumi? Können wir reden?"fragte Kiba plötzlich, Yumi nickte und so gehen beide weg. Ich schaute beide hinterher bis ich mich auf den Weg nach Hause machte als ich ankam war keiner da also sind meine Eltern auf Mission, ich legte mich in mein Bett und dachte nach. Am nächsten Tag ging ich zu Yumi sie schläft in ein Gasthaus, sie sagte mir gestern welches Zimmer sie hat als ich anklopfte,, Herein."kam es von ihr als ich die die Tür auf machte sitzt sie auf das Bett,, Können wir uns fertig machen?"fragte sie mich,, Ja."antworte ich so machen wir beide uns fertig, aber sie war so ruhig das kenne ich nicht von ihr,, Was los?"fragte ich sie als wir uns auf den Weg zum Fluss machen,, ach nichts bin nur müde."gähnte sie ich musste lachen,, Bist du immer noch ein Langschläfer?" Fragte ich sie fröhlich sie nickte und zeigt mir das das Peace-Zeichen,, Na ihr zwei."sage Sakura als wir am Fluss waren,, Hey. "Sagten wir beide es waren Hinata, Sakura, Ino, Naruto, Kiba, Shikamaru und Choji da, also konnte es los gehen. Nach ca. 2 Stunden sitzen wir im Kreis in der Mitte eine Flasche,, Kiba Wahrheit oder Pflicht?"fragte Ino,, Wahrheit."sagte er,, In wem bis du verliebt?"fragte Ino fies grinsend,, in Aiko."sagte Kiba mit roten Kopf alle gucken zu mir,, Was?"frage ich verwirrt Yumi fing nun an zu lachen, Kiba stand auf und rannte weg,, geh hinterher."sagte Yumi ich nickte und rannte ihn hinterher, aber er war schneller als ich,, KIBA WARTE." schrie ich er blieb stehen,, Kiba ich liebe dich."sagte ich während ich ihn umarmte was er erwiedert,, Wirklich?"fragte er,, Ja."sagte ich mit roten Kopf bevor er mich küsste was ich erwieder. Zukunft: Du bist glücklich mit ihm und seine Familie freut sich für euch als du schwanger wurdest hattest du Angst er würde dich verlassen, aber es kam anders er schrie durch das ganze Dorf das er Vater wird. Ihr habt besprochen das euer Kind ein Welpen dann bekommt. Yumi: Meine beste Freundin auch wenn sie bisschen schusselig ist, hat sie ein gutes Herz. Und wehe Kiba tut ihr weh sonst lernt er meine andere Seite kennen. Kiba: Ich liebe sie so auch Akamaru hat sie gerne^^ als sie mir sagte das sie schwanger ist war ich so glücklich. Hana: Ich freu mich für mein Bruder und hoffe das die beiden immer zusammeb bleiben sie sind so süß. Tsume: Sie tut mein Sohn gut so glücklich war er noch nie. Als sie zu besuch kam sah ich ihr an das sie was hat denn hat sie mir erzählt das sie schwanger ist und gab ihr Mut es Kiba zu sagen.0

39.65 % der User hatten die Auswertung: Tag du bist Anne du bist 17 jahre alt und lebst in Konoha, deine Haare sind schwarz die du offen lässt und blaue Augen. Du bist eine ruhige und ernste Person. Vergangenheit: Deine Eltern kennst du nicht sie haben dich in Wald ausgesetzt zum Glück fand dich Kakashi und ab da lebst du bei ihm, aber in sein Team kamst du erst als Sasuke es verließ. Aber deine Teamkameraden kannst du nicht leiden sie waren zu laut und ihr versucht immer Sasuke zurück zuholen und so verliebst du dich in ihn. Geschichte: Schon wieder man wir laufen seit paar Stunden rum um Sasuke zu finden schlimm finde ich es nicht weil er so heiß und cool ist, aber Sakura mault die ganze Zeit rum und Naruto quatscht bis das Zeug hält als es Abend war schlugen wir das Lager auf,, Sakura und Anne in ein Zelt und Naruto mit mir." Sagte Kakashi,, Aber!"sagte ich,, Kein aber."sagte Kakashi ich nickte bloß. Es war schon Nacht als ich in den Wald gehe weil ich für Mädchen muss als ich dann zurück wollte spürte ich das ich beobachtet werde,, Kommt raus."schrie ich, ca. 20 Männer kamen grinsend raus und umzingeln mich mist ich habe keine Waffen und schreien tu ich nicht,, Da haben wir aber Glück die bringt uns eine schöne Summe."sagte einer bevor er mich am Arm packte,, Lassen Sie mich los."sagte ich gereizt und tritt ihn zwischen denn Beinen aber er ließ nicht los,, Chef ich hab noch eine."sagte einer während er ein Mädchen vor sich zog ihre Blonden Haare wirken als ob sie weiß sind,, Klasse."lachte der Mann bei mir dreckig, plötzlich stand ein Junge mit weißen Haaren neben das Mädchen,, Moment dich kenne ich doch."sagte ich der Junge lächelt bevor er die Hälfte killt, die andere Hälfte macht ein anderer Junge als ich genau hin sah erkannte ich ihn,, Sasuke."murmelte ich. Das Mädchen kam auf mich zu,, Hey ich bin Yumi und wie es scheint kennst du meine Begleiter?"sagte sie,, Hallo ich bin Anne, ja ich und mein Team sollen Sasuke zurück bringen."sagte ich während ich ihre Hand schüttel sie scheint nett zusein aber ruhig,, Habt ihr es immer noch nicht aufgehört?"fragte nun Karin die irgenwo herkam,, Nein."schrie jemand hinter mir es war natürlich Naruto mit Kakashi und Sakura, während die es klären kam Yumi zu mir,, Kommst du mit uns? Auch wenn Karin nervt könntest du stärker werden."sagte sie ich überlege eigentlich keine schlechte Idee keine nervigen Leute und kein Dorf das dich anguckt als ob du ein Monster bist,, Ja wenn ich darf."sagte ich sie lächelte mich an und zog mich mit weg von den anderen, als wir an einer Höhle ankam lies sie mich los,, Sie will also mit kommen?"fragte Juugo Yumi nickte,, wie?"fragte ich verwirrt,, Sasuke meinte du bist Stark und er wollte dich in sein Team."sagte sie fröhlich ich nickte bloß, aber die stille hält nicht lange denn man hörte Karin's nervige Stimme,, Schön das du mit kommst."sagte Suigetsu ich nickte während Karin sich aufregt warum ich dabei bin. Nach ein paar Tagen trafen wir Kabuto der mich mit seine Blicke auszieht,, Was gibt's?"Fragte Sasuke sauer,, Ich wollte mir nur eurer neues Gruppenmitglied anschauen." antwortet Kabuto bevor er wieder verschwand,, Anne du bleibst jetzt immer bei einen von uns."sagte Sasuke sauer, als alle vor gingen zog mich Sasuke mich in eine Umarmung,, Auch wenn es mir schwer fällt ich liebe dich."sagte er bevor er mich küsste was ich erwieder,, Ich liebe dich auch."sagte ich nachdem wir den Kuss lösten. Zukunft: Ihr werdet zusammen reisen und euch denn mit eurem Freunden bei ein ruhigen Dorf niederlassen du und Sasuke seit euch einig das ihr keine Kinder wollt. Yumi: Als ich sie zum ersten Mal sah mochte ich sie schon ihre Aura war schön Sasuke: Ich liebe sie. Sie ist nicht so nervig und zickig. Ich werd sie vor jeden beschützen Karin: Ich hasse sie (Ich: Was du denkst interessiert keinen nächster) Suigetsu: *Lacht Karin aus* Sie ist nett auch wenn sie es nicht zu gibt. Ich mag sie Juugo: sie ist eine ruhige Person aber als sie meine andere Seite mal sah, hat sie mir Mut zu gesprochen und gemeint das sie mich mag. Ich mag sie auch.