Weißt du viel über Slime?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Alissa.11off - Entwickelt am: - 513 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Bist du bereit, einen coolen Slime-Test zu machen? Dann bist du hier genau richtig! Beantworte einfach die folgenden Fragen und finde heraus, wie gut du dich wirklich auskennst!

  • 1
    Um einen Slime zu machen, braucht man eine Schüssel.
  • 2
    Außerdem gehört unbedingt noch Ananas hinein.
  • 3
    Man kann als Activator Borax, Waschmittel oder Kontaktlinsenlösung nehmen.
  • 4
    Man kann Natron in den Slime hineingeben.
  • 5
    Wenn man alle Zutaten gut vermischt hat, muss man alles in den Kühlschrank stellen und für 1 Jahr ruhen lassen und darf ihn nicht berühren, sonst explodiert er.
  • 6
    Damit er nicht an den Händen kleben bleibt, sollte man Zucker dazu tun.
  • 7
    Mit Lebensmittelfarbe lässt er sich am Besten färben.
  • 8
    Man kann den Slime aber NICHT mit blauer Lebensmittelfarbe färben.
  • 9
    Man kann auch Perlen oder Styroporkugeln hinzufügen, um den Slime zu verschönern.
  • 10
    Man kann auch auch gekochte Nudeln mit Tomatensoße und Fleischbällchen dazugeben, das macht den Slime haltbarer.

Kommentare (1)

autorenew

paula (69156)
vor 98 Tagen
man braucht keine schüssel für slime
no bowl slime