Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats: Liebeswirrwarr

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
3 Kapitel - 1.486 Wörter - Erstellt von: Sonnenflug - Aktualisiert am: 2017-12-30 - Entwickelt am: - 364 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier schreibe ich die Liebesgeschichte von Nebelpfote, Sandpfote und Kirsche/Kirschpfote aus dem RPG "Der MondClan - RPG" auf... oder versuche es zumindest... Eine kurze FF über das Liebesverhängniss.

    1
    Die Hierarchie des MondClans

    Anführer: Bärenseele - großer, brauner Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    2. Anführer: Traumwolke - weiß-silberne Käzin mit dunkelblauen Augen

    Heiler: Wieselzahn - hellbrauner Kater mit hellgrünen Augen und kleinen Pfoten, Mentor von
    Funkenpfote

    Heilerschüler: Funkenpfote - silberne Kätzin mit schwachen weißen Tupfen und weißer Schwanzspitze

    Krieger:
    Fuchsnase - fuchsfarbener Kater mit buschigem Schweif und grünen Augen
    Morgensonne - schwarz-braun getigerte Kätzin, grün leuchtende Augen
    Goldglanz - goldene Kätzin mit himmelblauen Augen
    Donnerblitz - roter Kater mit ungewöhnlich blauen Augen
    Lilienherz - schwarz-braun getigerte Kätzin, grüne Augen
    Moospelz - braun getigerter Kater mit bernsteinfarben Augen 
    Federblüte - hübsche weiße kätzin, schwarze Pfoten und Schwanz, türkisene Augen 
    Feuersturm - feuerrote Kätzin mit goldenen Tigerstreifen und smaragdgrünen Augen
    Fuchsschweif - orange Katze mit einem buschigem Schweif und weißem Punkt auf der Nase 
    Eichhornherz - riesiger roter Kater mit langen Vorderkrallen
    Sturmlicht - kleiner, dunkelgrauer Kater mit auffälligen blauen Augen


    Schüler:
    Sturmpfote - blau-grauer Kater mit schwarzen Streifen und dunkelblauen Augen
    Nebelpfote - dunkelgrau-schwarz getigerter Kater mit blauen Augen
    Silberpfote - silbergraue Kätzin, Schwanz und Pfoten dunkler, wasserblaue Augen 
    Sandpfote - schlanke Kätzin, sandfarbenes Fell mit hellen und dunkleren Zeichnungen und tiefblauen Augen
    Schwalbenpfote - weißer Kater mit silbergrauen Zeichnungen und eisblauen Augen 
    Adlerpfote - schlanker, roter Kater mit weißer Brust und Schweif und grünen Augen 
    Minzpfote - ganz kleine weiße Kätzin mit eisblauen Augen 
    Rauchpfote - silbergraue schlanke Kätzin mit weichem buschigem Schweif
    Tornadopfote - grau-blauer Kater mit blauen Augen


    Königinnen und ihre Jungen:
    Nachtduft- graue Kätzin mit dunkelblauen Augen, Mutter von Sternenjunges - dunkelgraue fast schwarze Kätzin mit ganz kleinen silbernen Tupfen und dunkelblauen Augen 

    2
    Nebelpfotes Sicht

    "Wer als erstes beim Fluss ist!" Sturmpfote raste aus dem Lager. Dicht darauf folgte Sandpfote, die junge Schülerin des MondClans. "Ich mache auch mit!" rief Nebelpfote und rannte ihnen hinterher. Der Wind fuhr durch sein dunkles Fell und er genoss die kühle Brise. Er als letztes beim Fluss an. "Ihr hattet ja auch einen Vorsprung!" keuchte er. Sandpfote blieb wieder stumm, Sturmpfote ausnahmsweise auch. Plötzlich raschelte es hinter ihnen, alle drehten sich zum Gebüsch. Eine kleine Kätzin mit dunkelbraunem Fell und weißen Tupfern trat hervor. "Wer bist du und was willst du auf unserem Territorium?" fauchte Sturmpfote, während Nebelpfote sie nur anstarrte. Sie hatte etwas an sich, dass ihn sprachlos machte. "B..bist du eine Einzelläuferin?" brachte er schließlich heraus. Die Fremde nickte: "Ja, ich bin eine Einzelläuferin. Mein Name ist Kirsche." Nach ein paar Momenten wurde Nebelpfote wieder seiner Pflicht als Clan-Katze bewusst und fauchte nun auch: "Wir sollten dich vertreiben! Du hast hier nichts zu suchen!" Er erschrak über Kirsches geweitete Augen, die ihn entrüstet anschauten. Er verzog seine Augen zu Schlitzen und fuhr seine Krallen aus. //Ich werde sie nie damit schlagen können!// dachte er etwas verzweifelt. //Ich... ich will nicht!// "Das... war nicht so gemeint..." stotterte er herum. Doch plötzlich trat die sonst so ruhige und schüchterne Sandpfote einen Schritt zu der Einzelläuferin vor und zischte bedrohlich: "Nebelpfote hat Recht. Du hast hier nichts zu suchen, das hier ist unser Territorium. Verschwinde, wenn dir dein Leben lieb ist! Oder..." Sie fuhr ihre im Sonnenlicht aufblitzenden Krallen aus und fauchte noch mal: "Du hast gleich ein Problem mehr als Hals!" Nebelpfote wich Kirsches ängstlichem Blick aus, während sich seine Nackenhaare zum Himmel sträubten. //Was ist nur mit Sandpfote los?// fragte er sich etwas panisch. Hilflos sah er zu Sturmpfote hinüber, der aber ebenso zu ihm schaute. "Verschwinde!" zischte Sandpfote noch ein mal. Kirsche warf ihr einen eiskalten Blick zu, dann verschwand sie ohne ein Wort hinter den Büschen. Nebelpfote war sprachlos und starrte nur die sandfarbene Schülerin entsetzt an. Als er etwas erwidern wollte, sprang Sandpfote plötzlich auf und jagte wie ein Blitz davon, ohne sich noch mal zu ihnen umzudrehen. "Sandpfote!" rief Nebelpfote ihr jaulend hinterher, und preschte ihr nach. Sturmpfote hatte er Wohl oder Übel zurückgelassen.


    (So... hab mich endlich aufgerafft, etwas zu schreiben...gefällt es euch soweit?)

    3
    Sandpfotes Sicht


    Mit Tränen in den Augen rannte sie davon, ohne zu sehen, wohin. Einfach weg! Was war nur in sie gefahren? Sie hatte noch nie so etwas bei ihr erlebt. Sonst war sie doch immer die schüchterne, hübsche Kätzin, doch was vorhin passiert war, konnte sie immer noch nicht begreifen. Ich wollte das nicht...ich will keinen verletzten... ich habe Angst... Ein beklemmendes Gefühl packte sie. Angst vor mir selbst...





    Kirsches Sicht

    Kirsche huschte traurig in eine verlassene Baumhöhle. Nebelpfote ... Er hing in ihren Gedanken wie ein Apfel am Ast. Sie hätte nie gedacht, dass sie jemals für eine Clan-Katze etwas fühlen würde. Aber es fühlte sich...gut an. Wut stieg in ihr auf. Wie konnte es diese hellbraune Kätzin wagen! Sie konnte ja nichts dafür, dass sie das Territorium des Clans betreten hatte. Sie lebte schon seit langer Zeit alleine, ohne einen Ort zum Schlafen, ohne jeglichen Schutz. Einsam schloss sie die Augen. In dem Moment schnappte sie einen Clan-Katzen-Geruch auf. Sie öffnete ein Auge und öffnere das andere noch dazu, als sie Nebelpfote erkannte. Sie wollte nach ihm rufen, als der graue Kater "Sandpfote! Warte!" schrie und an ihr vorbeirannte, ohne sie auch nur zu bemerken. Er sieht mich nicht. dachte Kirsche tieftraurig. Und jetzt rennt er der hellbraunen Kätzin hinterher! Er wird nie etwas für mich über haben, als der allgemeine Hass auf Streuner. Diese Sandpfote! Nebelpfote... bitte komm zurück... Mit einem kleinen Riss im Herzen schlief sie schließlich ein.





    ((grey))Nebelpfotes Sicht


    "Sandpfote!" Er atmete erleichtert auf, als er den hellbraunen Pelz der Kätzin sah. "Lass mich alleine." kam es heiser von ihr. "Bitte. Geh." Nebelpfote beachtete die Worte nicht. Eigentlich wollte er sie nur fragen, was mit ihr los sei, aber dann musste er an Kirsche denken. Wut kam in ihm auf und ehe er sich wieder abregen konnte, knurrte er: "Sag mal, bist du mäusehirnig? Musstest du sie so anfahren? Sie hat sich nur in unser Territorium verlaufen und du machst ihr gleich Angst! Das hätte man auch freundlicher machen können!" Seine Stimme wurde immer lauter. Sandpfote zeigte keine Regung. "Du hast doch damit angefangen." miaute sie dann schließlich kühl. "Aber du musst sie doch nicht gleich so anfauchen! Bestimmt hat sie sich jetzt irgendwo verkrochen und kommt nie wieder raus!" Aufgebracht und mit Tränen in den Augen rannte er in Richtung Lager. Er spürte den brennenden Blick von Sandpfote im Nacken. Er konzentrierte sich auf das Trommeln seiner Pfoten auf dem Boden und versuchte, weitere Tränen zu unterdrücken. Er wollte nicht, dass die anderen etwas von Kirsche wussten. Er biss die Zähne zusammen und bremste ab. Er betete, dass man ihm die Wut nicht anmerkte und verschwand wortlos im Schülerbau.

Kommentare (10)

autorenew

,,Luke'' ( von: ,,Luke'')
vor 291 Tagen
Mach bitte weiter! Das ist grad so spannend
Mondlicht (98553)
vor 305 Tagen
Mach weiter! Nur das es bei Morgensonne heißt das sie golden mit blaueAugn ist, ich glaube du hast die beiden vertauscht, also Morgensonne und Goldglanz... Macht aber nichts Sonni!
Silberfeder (74505)
vor 309 Tagen
Echt gut geschrieben! ;)
Bitte schreib schnell weiter!
Frostblick ( von: Frostblick)
vor 309 Tagen
Hab das hier erst jetzt gesehen. Ist aber mega gut geworden! Hoffe du schreibst weiter ^^
Lichtersee (58080)
vor 309 Tagen
Cool! Ich mag deinen Schreibstyle.Weiter
so,Sonnenflug!!
Funken (88504)
vor 309 Tagen
(Schon okay)
Sonnenflug ( von: Sonnenflug)
vor 309 Tagen
Danke für die netten Kommis^^ich werde jz weiterschreiben... und natürlich dürft ihr mich Sonni nennen^^! Danke @Funken für die Info...

Ich+Mein Gedächtnis=Perfektes Team...

Nicht!!!
Funken ( von: Funke)
vor 314 Tagen
Ich bin auch im mondclan und nebelpfote hatt sie zuerst angefaucht und funkenpfote war auch da (nicht böse gemeint♥)
Funken (03652)
vor 315 Tagen
Ja bitte Sonnenflug!
Mondlicht (07158)
vor 317 Tagen
Cool geschrieben, Sonni!
Darf ich dich wo nennen? Und schreib bitte ganz schnell weiter!