Springe zu den Kommentaren

Der Alltag

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: Ginny Müller - Aktualisiert am: 2017-10-16 - Entwickelt am: - 774 mal aufgerufen

In diesem RPG geht es einfach nur um den langweiligen Alltag - der manchmal gar nicht so langweilig sein kann! Mach mit und erlebe es selbst!

1
Hey, herzlich Willkommen hier!

Also, erst mal die Regeln:
- Außerhalb des RPGs wird niemand beleidigt, ausgeschlossen o.ä.
- Mindestens zwei Mal pro Woche on kommen
- Ich bestimme
- nichts p**verses brutales
- wer sich nicht an die Regeln hält, fliegt raus!

Kommentare (24)

autorenew

Ginny Müller (81831)
vor 114 Tagen
Katie: Hi, wie heißt du denn?
Mercy: Mercy. Du?
Olivia: Sie heißt Katie.
*Mercy und Katie starrten sie an*
Olivia: Was los?
Katie: *Kicher* Äh - nichts.
Mercy: Und, wie heißt, ähm, du? *Schaut Olivia skeptisch an*
Olivia:(knallhart) Olivia. Setz dich hin. Am besten da drüben.
Katie:(urplötzlich) Nein. Mercy kann sich hinter uns setzten. Also wenn du willst...
Mercy: Gerne!
Ginny M�ller (09946)
vor 138 Tagen
Bin wieder da:)
Also es kann weitergehen:)
Song (22548)
vor 193 Tagen
( schade das keiner da ist ich fände es echt cool zu schreiben)
Song (53582)
vor 194 Tagen
( ist jemand da? Ich hätte voll Lust zu rpgn ^^)
Song (21864)
vor 198 Tagen
( ginny????????????????????)
Song (66417)
vor 209 Tagen
( haaaaaaalllllllllllllllllloooooooo?)
Song (06736)
vor 216 Tagen
( ???? Is jetzt niemand mehr da?)
Song (27963)
vor 218 Tagen
( no problemo ich kann fast jeden Abend online kommen^^ )
Mercy: * stapfe in die 6c * hallo? Hey Leute bin ich hier richtig in der 6c
* lächel Katie an und mache ein paar balletschritte *
Ginny Müller (73294)
vor 219 Tagen
(Okay Song, du kannst mitmachen! Aber du musst auch mal mitschreiben. Die anderen haben sich angemeldet, sidn aber nie on gekommen.)
Song (99996)
vor 222 Tagen
( hoffe es ist okey
Ps. Ginny schöner Anfang für eine geschichte^^)
Song (77594)
vor 222 Tagen
NAME: mercy Leonie cassandra Anderson
SPITZNAME: leo cassi
ALTER: 12
GESCHLECHT: weiblich
STATUR: groß dünn, große Füße ( XD)
AUSSEHEN: lange brünette Haare, große dunkelblaue Augen, eine Stupsnase
KLEIDUNG: grauer hoodie, schwarze Jeans und Schwarze Sneakers
CHARAKTER: nett, freundlich, hilfsbereit, naiv, ängstlich, schlau manchmal etwas zickig, offen für neues
FAMILIE: Mutter, Vater, 5 jährige Schwester Cleo
HAUSTIERE: einen zwergspitz namens luna
MAG: ballet, Jungs, singen, tanzen
MAG NICHT: nerensägen, Laute Sachen und Tierquälerei
SCHWÄCHEN: ruhig sitzen bleiben, ordentlich sein
STÄRKEN: Ballet, Chaos fabrizieren
BESONDERHEITEN: sie tanzt Ballet seit sie 5 ist
Ginny Müller (80073)
vor 224 Tagen
/Nach der Hofpause/
Lehrerin: Mia Klapp, Klasse 6a, Zimmer 346. Fabian Meut, Klasse 6d, Zimmer 234 ... Katie Miller, Klasse 6c, Zimmer 202 ...
*Katie stand auf und warf traurig einen letzten Blick auf die wenigen Schüler, die noch da waren. Ein Mädchen umarmte Katie. Dann lief Katie zu Zimmer 202.
Dort sah sie sich um. Es waren nur wenige Bänke da und das Zimmer war klein. Bis jetzt war nur ein anderes Mädchen da.
Katie: Hallo, wie heißt du denn?
Olivia: Olivia Werner. Und du?
Katie: Katie Miller.
Olivia: Setz dich zu mir!
Katie(verärgert): Wieso sollte ich?
Olivia: Weil wir beide hier die einzigen sind. Na los!
*Katie setzte sich neben Olivia.*
Olivia: Blöd, das die Klassen neu eingeteilt werden, oder?
*Katie sagte nichts.*
Olivia: Mensch, Katie! Antworte jetzt mal!
Ginny M�ller (80073)
vor 224 Tagen
/Später in der Schule/
*Katie rennt mit fünf Minuten Verspätung ins Klassenzimmer. Alle anderen sind schon da.*
Lehrerin: Katie! ich erzähle gerade etwas wichtiges, also hörst du jetzt zu! Dann werde ich noch mal mit dir wegen dem Zuspätkommen reden. Also, setz dich hin!
*Katie setzt sich.*
Lehrerin: Also, wie ich eben sagte, werden heute die Klassen neu eingeteilt. Wir haben zu wenige Lehrer und manche Schüler müssen deswegen die Schule wechseln. Nach der Hofpause sage ich euch, in welcher Klasse ihr dann seid! Und jetzt zurück zum Matheunterricht. Katie, rechne mal bitte die Aufgabe an der TAfel.
*Aber Katie rührte sich nicht. In ihren Ohren rauschte es. Wieso hatte es ihr keiner früher gesagt? Die Klassen wurden neu eingeteilt. Einige Schüler mussten weg. Wieso, wieso, wieso? Katie mochte ihre Klasse sehr, auch wenn sie gar keine richtigen Freunde hatte.*
Ginny Müller (80073)
vor 224 Tagen
(Sarah West ist doch nicht aufgenommen, weil zu viele Rechtschreibfehler waren.
Macht mal jemand mit? Hallo? Ihr habt euch alle angemeldet, also schreibt mal mit!)
Ginny Müller (09178)
vor 228 Tagen
(Okay, ihr seid alle aufgenommen. (siehe Kapitel irgendwas(ich weiß die Zahl nicht mehr)) Gut, dann fangen wir mal mit der Geschichte an!)

*Es war ein schöner, sonniger Tag. Naja, zum mindest fing er so an.
Katie erwachte heute besonders früh, und sie hatte das Gefühl, das heute ein Besonderer Tag war. Auch wenn er ganz normal begann.*
Katie: *Gähn*
Ihre Mutter: Katie, aufstehen! Du musst in die Schule! Beeil dich!
Katie: Aber ich bin doch ...
*Sie schaut auf die Uhr. Es ist 6 Uhr 25.*
Katie: Hä? Gerade war es noch viertel nach sechs! Komisch ... Was ist da los?
Bluefire111 ( von: Bluefire111)
vor 231 Tagen
NAME: Sarah West
SPITZNAME: /
ALTER: 19
GESCHLECHT: weiblich
STATUR: schlank aber ken brett hat schon weibliche rundungen ist normalgroß ca 1,67
AUSSEHEN: sie hat dunkelblonde lange leicht gewellte haare und klare grün blaue augen und volle lippen
KLEIDUNG: meist ein rosè farbener pulli der etwas bauchfrei ist und locker wirkt dazu eine skinny jeans und weiß goldene adidas
CHARAKTER:sie ist klug und hilfsbereit und freundlch aber auch unfassbar stur und manchmal etwas ungeduldig istn sehr tierlieb manchmal etwas sehr spontan, und ist für jeden spaß zu ahben
FAMILIE: Siewohnt nicht mehr bei ihren eltern hat sich eine wohnng in der stadt geholt ihre eltern und ihre kleine schwester leben in einer anderen stadt
HAUSTIERE: einen huskey namens Snow
MAG: die sterne, aufregendes , tiere, gitarre spielen, alles was spaß maht, musik, tanzen,
MAG NICHT: Fisch, Angeber, aufdringliche leute , langeweile, zicken
SCHWÄCHEN: hat angst bei gewitter, ihr herz, hatte schon öfter probleme dammit und wurde operriert aber manchmal bekommt sie immer noch probleme dammit
STÄRKEN: gitarre spielen, tanzen, andere leute überraschen
BESONDERHEITEN: hat manchmal gesundheitliche probleme mit ihrem herz

( darg ich mitmahen? )
Sshameless ( von: Sshameless)
vor 232 Tagen
Erfundene ^^
EveLil31 ( von: EveLil31)
vor 233 Tagen
Soll man echte steckbriefe machen oder erfundene?
Le petit docteur ( von: Le petit docteur)
vor 236 Tagen
NAME: Dylan Melvin Zephyr
SPITZNAME: Dyl; von seinen Brüdern meist Melvi, da sie den Rest noch nicht richtig aussprechen können
ALTER: 23
GESCHLECHT: männlich
STATUR: breiter, ein wenig muskulös
AUSSEHEN: 1.83 m groß; natürlich kupferroter Sidecut; dunkelgraue stürmische Augen; markante Züge und Augenbrauen; über seinen Rücken zieht sich das Tatto einer Rosenranken, an deren Blättern Namen stehen; um sein Fußgelenk windet sich eine Schlange, die sich selbst in den Schwanz beißt
KLEIDUNG: braune Jacke über einem marineblauen Kapuzenpullover; Jeans; braune Sneakers
CHARAKTER: grummelig, sarkastisch, loyal, clever, hilfsbereit, beschützerisch
FAMILIE: Sein Vater war Arzt, seine Mutter Schriftstellerin. Vor etwa einem halben Jahr wurden die beiden während einer Geißelnahme erschossen. Seitdem kümmert er sich alleine um seine kleinen Brüder Yale und Meredith.
HAUSTIERE: -
MAG: seine Geschwister, Essen, Weihnachten, Ostern, Kirchen
MAG NICHT: Verwesung, Brücken, Ungerechtigkeit
SCHWÄCHEN: er hat eigentlich so gut wie immer schlechte Laune und ist mit seinen Geschwistern unglaublich gut zu erpressen
STÄRKEN: er ist körperlich stark und ein unglaublich toller großer Bruder :3
BESONDERHEITEN: die Familie ist erst vor kurzem in die Stadt gezogen, da es ihnen in ihrer alten Heimat zu unsicher wurde, nachdem Merle entführt wurde; arbeitet als Polizist

NAME: Yale Albus Zephyr
SPITZNAME: -
ALTER: 2
GESCHLECHT: männlich
STATUR: ein wenig rundlich mit typischen kindlichen Proportionen, allerdings dünn
AUSSEHEN: 84 cm hoch; kleine Kinderhände und rundlichere aber dünne Kinderärmchen und -beinchen; auffällige Karibische See türkisblaue Augen, deren Iris mit dünnen goldenen Fäden durchzogen ist; auffällige flammend roter "Engelslockenkopf" mit langen seidigen Locken; auffällig blass
KLEIDUNG: weißer langärmeliger Pullover mit eine MickeyMaus-Aufdruck, darüber ein schwarzer Kapuzenpullover, dunkelblaur Jeanshose und schwarz-weiß geringelte Söckchen, die unter der schwarzen Turnschuhen zu erkennen sind
CHARAKTER: fröhlich, augedreht, extrovertiert, gesellig, neugierig, eitel
FAMILIE: Sein Vater war Arzt, seine Mutter Schriftstellerin. Vor etwa einem halben Jahr wurden die beiden während einer Geißelnahme erschossen. Seitdem lebt er mit seinen Brüdern Dylan und Meredith.
HAUSTIERE: -
MAG: Tiere, Neues, seine Brüder
MAG NICHT: Dunkelheit, Allein sein, ignoriert zu werden
SCHWÄCHEN: er hat öfter Schwierigkeiten damit, zu verstehen, was andere wollen, daer nicht richtig zuhört und lieber selbst redet; außerdem ist er ziemlich stolz und lässt sich eher ungern helfen
STÄRKEN: er kann schon ziemlich gut reden und hat keine Angst vor Neuem
BESONDERHEITEN: die Familie ist erst vor kurzem in die Stadt gezogen, da es ihnen in ihrer alten Heimat zu unsicher wurde, nachdem Merle entführt wurde; redet sehr viel; ein paar Minuten älter als sein eineiiger Zwilling Meredith; Familienmitgliedern fällt es sehr leicht, ihn von seinem Zwilling zu unterscheiden, Fremde haben damit anfangs oft Probleme

NAME: Meredith Merfyn Zephyr
SPITZNAME: von den meisten Mer oder Merle; Yale nennt ihn Dith, da er es anders nicht aussprechen kann
ALTER: 2
GESCHLECHT: männlich
STATUR: ein wenig rundlich mit typischen kindlichen Proportionen, allerdings dünn
AUSSEHEN: 61 cm hoch; kleine Kinderhände und rundlichere aber dünne Kinderärmchen und -beinchen; auffällige Karibische See türkisblaue Augen, deren Iris mit dünnen goldenen Fäden durchzogen ist; auffällige flammend roter "Engelslockenkopf" mit langen seidigen Locken; auffällig blass
KLEIDUNG: weißer langärmeliger Pullover mit eine MickeyMaus-Aufdruck, darüber ein schwarzer Kapuzenpullover, dunkelblaur Jeanshose und schwarz-weiß geringelte Söckchen, die unter der schwarzen Turnschuhen zu erkennen sind
CHARAKTER: er ist oft abwesend und kann manchmal auch zu selbstverletzendem Verhalten neigen; gegenüber Fremden ist er anfangs oft ängstlich; neugierig; intelligent; schpchtern
FAMILIE: Sein Vater war Arzt, seine Mutter Schriftstellerin. Vor etwa einem halben Jahr wurden die beiden während einer Geißelnahme erschossen. Seitdem lebt er mit seinen Brüdern Dylan und Yale.
HAUSTIERE: -
MAG: Tiere, Lernen, Musik
MAG NICHT: Reden, Fremde Menschen, Menschnenmassen, Dunkelheit, enge Räume, wenn ihn jemand anfässt, bei dem es für ihn nicht okay ist
SCHWÄCHEN: er redet noch gar nicht und tut sich deshalb sehr schwer damit, mit anderen zu kommunizieren;
STÄRKEN: er ist sehr intelligent und anderen Kindern in seinem Alter um einiges voraus; er versteht schon sehr viele Wörter und versteht sehr gut, was andere von ihm wollen
BESONDERHEITEN: er spricht noch überhaupt nicht; die Familie ist erst vor kurzem in die Stadt gezogen, da es ihnen in ihrer alten Heimat zu unsicher wurde, nachdem Merle entführt wurde; ein paar Minuten jünger als sein eineiiger Zwilling Yale; für sein Alter ein ganzes Stück zu klein; Familienmitgliedern fällt es sehr leicht, ihn von seinem Zwilling zu unterscheiden, Fremde haben damit anfangs oft Probleme
Sshameless ( von: Sshameless)
vor 236 Tagen
(Probleme?!)