Top 10 schlimmsten Königinnen aus Warrior Cats

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.401 mal aufgerufen

Hi Leute, heute mal für euch die Top 10 schlimmsten Königinnen aus WaCa.

  • Platz 10
    Gelbzahn
    Sie hat nicht mal zu gegeben das sie Braunsterns Mutter ist. Das finde ich dennoch nicht so schlimm und deshalb Platz 10.
  • Platz 9
    Eichhornschweif
    Sie hat ihre Ziehjungen (Distelblatt, Löwenglut und Häherfeder) und ihren Gefährten betrogen.
  • Platz 8
    Blaustern
    Warum hat sie ihre Jungen zum FlussClan gebracht?
    Sie hätten auch genau so gut im DonnerClan aufwachsen können. Moosjunges wäre sonst auch nicht gestorben.
  • Platz 7
    Blattsee
    Sie hat ihre Jungen und ihren gesamten großen Clan belogen und wollte es dann noch nicht einmal auf der großen Versammlung zugeben.
  • Platz 6
    Nachtwolke
    Sie hat Krähenfeder benutzt um Junge zu Bekommen. Außerdem hat sie Windpelz im Glauben gelassen das Krähenfeder sie hasst.
  • Platz 5
    Glanzblüte
    Sie hat Gelbzahn beschuldigt ihre Jungen getötet zu haben. Hallo? Gelbzahn war eine super Heilerin! Als ob sie so etwas machen würde.
  • Platz 4
    Lichtfell
    Sie hat ihren Gefährten nur benutzt um Junge zu kriegen.
  • Platz 3
    Bleichvogel
    Sie hat sich immer nur um Finkenjunges gekümmert anstatt sich auch mal um Riesenjunges (Riesenstern) zu kümmern.
  • Platz 2
    Echsenstreif
    Was ist das denn für eine Königin? Sie mag ihre eigenen Jungen nicht...
  • Platz 1
    Regenblüte
    Sie ist für mich die schlimmste Königin! Warum? Deshalb:

    Sie hat Sturmjunges in Schiefjunges umbenannt und hat gar nicht gemerkt, dass sie ihn damit verletzt hat. Dann ist sie noch in den Kriegerbau gezogen und hat Schiefjunges alleine in der Kinderstube zurück gelassen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (9)

autorenew

vor 207 Tagen flag
Eigentlich ist Bleichvogel nicht so blöde.
vor 220 Tagen flag
Ich habe mir die Stellen in Riesensterns Rache, welche Yakari vorgeschlagen hat, mal durchgelesen, und festgestellt, dass Bleichvogel eigentlich eine nette und liebevolle Kätzin ist. Ich habe noch andere Stellen gefunden, die beweisen, das Bleichvogel Riesenstern liebt.

Seite 35.

Seite 245.

Hoffe, es hilft euch^^

LG Smaug
vor 236 Tagen flag
Tolle Liste. Man hat einen guten Überblick.
vor 236 Tagen flag
Ich muss Sol-Lover
(komischer Name😂), leider zustimmen. Nicht alle stehen auf Bleichvogel und ihre ,,mütterliche Fürsorge'' gegenüber Riesenstern.
vor 236 Tagen flag
Jaaaaaa, da hast du recht Yakari, aber einige mögen BleichVogel halt nicht. Sry, nichts gegen dich! :)
vor 248 Tagen flag
Warum Bleichvogel? Sie war am Ende von 'Riesensterns Rache' gar nicht so schlimm. Alle, die das Buch haben und Bleichvogel hassen, sollten das Buch jetzt aufschlagen. Ich habe hier einige Zitate von Bleichvogel zu Riesenpfote über Sandginster, die mir fast das Herz zerrissen haben;

'>>Er hätte nicht gewollt, dass du so stirbst wie er.<< Bleichvogel berührte seine Wange mit der Nase. >>Und ich könnte es nicht ertragen, noch eine Katze zu verlieren, die ich liebe.<<'
Ihr findet den Zitat auf Seite 255.

'Schuldgefühle plagten Riesenschweif. >>Wenn ich härter gekämpft hätte<<, miaute er, >>wäre Spitzmauskralle noch am Leben.<< Bleichvogel sah ihn mitleidig an. >>Du kannst nicht jeden retten, Riesenschweif.<<'
Ihren Zitat findet ihr auf Seite 550.

Zwar kein richtiger Zitat, aber der schönste Moment, der zeigt, dass Bleichvogel ihren Sohn auf jeden Fall liebt:

'Riesenschweif erkannte die Stimme seiner Mutter, die aus den Reihen ihrer Sternengefährten trat. Bleichvogels Pelz strahlte in einem warmen Licht, das Riesenschweif in den Augen schmerzte. Er kniff sie zusammen, als sie seine Schnauze berührte.
>>Hiermit gebe ich dir die Liebe einer Mutter für ihre Jungen,<< flüsterte sie.
Riesenschweis Herz wurde weit und warm. Plötzlich spürte er Bleichvogels Liebe zu ihm stärker als je zuvor-so glühend heiß, dass er nie wieder daran zweifeln musste.'
Die Stelle findet ihr auf Seite 560.

Da wisst ihr's‼ Wer sagt, dass Bleichvogel 'Riesenstern' hasst, der hat Riesensterns Rache nicht richtig gelesen!
vor 548 Tagen flag
Gelbzahn durfte nicht zugeben, dass sie Braunsterns Mutter war, sonst wäre sie viel früher aus dem Clan verbannt worden.
Eichhornschweif hat Brombeerkralle und die anderen auf den Wunsch ihrer Wurfgefährtin belogen. Sie wollte niemanden verletzen, aber die beiden hielten es für das sicherste, niemandem zu sagen, von wem die Jungen wirklich sind, sonst hätte Blattsee mit den drei den Clan wahrscheinlich sofort verlassen müssen.
Ich glaube nicht, dass eine andere DonnerClan-Königin die drei Jungen aufgezogen hätte, wenn Blaustern diese Aufgaube genauso gut übernehmen könnte. Ausser Blaustern und Gänsefeder hatte ja niemand etwas dagegen, dass Stachelkralle Zweiter Anführer wurde. Also musste Blaustern die drei abgeben, um den DonnerClan vor Stachelkralles Schreckensherrschaft zu bewahren.
Blattsee hat es auf der Grossen Versammlung zugegeben, wenn auch nicht von sich aus.
Bei den restlichen stimme ich dir zu (auch wenn ich es von Lichtfell nicht genau weiss).
Glanzblüte: vor allem ist Gelbzahn ihre eigene Tochter! Die vertraut ihrem Anführer mit zweifelhafter Herkunft mehr als ihrer Heilerkatze und Tochter!
Bleichvogel: Das stimmt! Allerdings war sie beim Wurf von Wollschweifs Jungen doch wieder auf einmal in der Lage, sich um ihre Jungen zu kümmern... nur bei Riesenstern war dies nie der Fall
Regenblüte: So dumm kann auch sie nicht sein, nicht zu merken, dass Sturmjunges die Umbenennung in Schiefjunges verletzt. Sie wollte ihm wahrscheinlich wehtun... als Strafe dafür, dass er das Lager verlassen hat
Interessante Liste! Bei den meisten aufgelisteten Katzen stimme ich dir zu (allerdings haben Gelbzahn, Blaustern, Eichhornschweif und Blattsee ihre (Zieh-)Jungen immer geliebt) und ich verstehe deine Begründungen!
vor 998 Tagen flag
Krähenfeder hat Nachtwolke benutzt, um seine Treue zu beweisen. Nachtwolke ist stolz auf ihren Sohn, Krähenfeder beachtet ihn nie.

Blaustern, Eichhornschweif und Blattsee haben getan, was sie in ihrer komplizierten Situation für das richtige hielten.
vor 1003 Tagen flag
Obwohl ich finde,dass Eichhornschweif das alles nicht verdient hat,und Lichtfell Krähenfrost zwar nie GELIEBT hat aber ihn immer als guten FREUND angesehen hat,finde ich deine Gründe bei Echsenstreif,Bleichvogel,Regenblüte und Glanzblüte total berechtigt!gute Liste!