Springe zu den Kommentaren

Gefangen in der Dunkelheit 2.0 Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
60 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 345 mal aufgerufen

Da nun so viele in der Dunkelheit gefangen sind und uns der Platz im richtigen RPG ausgeht, sind hier mal die ganzen Steckbriefe

    1
    Gespielt von Lynn/Kalypso: Name: ((maroon))Lynn((emaroon)) Rufname: Lynn ist kurz genug Geschlecht: weiblich Alter: ist jetzt schon mehr als ein Jahr


    Gespielt von Lynn/Kalypso:

    Name: Lynn
    Rufname: Lynn ist kurz genug
    Geschlecht: weiblich
    Alter: ist jetzt schon mehr als ein Jahr dort, also inzwischen 17
    Charakter: im Laufe der vergangenen Zeit kann man tatsächlich von einer Charakter Entwicklung reden. Einige Seiten, wie ihre Frechheit und ihr Humor, wurden deutlich gezügelt und kommen nur noch selten bis gar nicht zum Vorschein, was ziemlich traurig ist, da sie eigentlich ein recht lustiges und fröhliches Mädchen sein kann, dieser Ort hat diese Eigenschaften jedoch leider in den Hintergrund drückt und sie letztendlich verblassen lassen (aber sie sind nicht vollständig verschwunden). Im Gegensatz dazu haben sich andere Charakterzüge stark durchgesetzt. Ihre Freundlichkeit zu jedem beliebigen Menschen ist bei fast jedem Gespräch deutlich herauszuhören, sie kann sich sehr gut in andere hineinversetzen, wobei auch ihre Hilfsbereitschaft eine wichtige Rolle spielt und sie niemanden im Stich lassen würde, da sonst ihr Beschützerinstinkt Alarm schlägt. Allerdings trifft sie es deswegen jedesmal hart, wenn jemand sich verletzt oder sogar stirbt. Quälende Schuldgefühle breiten sich dann in ihr aus, die sie beschuldigen, dass sie mehr hätte tun können, obwohl das oft nicht der Fall ist. Zudem ist sie zu jedem offen und bereit bei Problemen aufmerksam zuzuhören und anschliesend versuchen eine Lösung zu finden. Ein anderer wichtiger Punkt ist, dass sie ihre Meinung stark vertritt, nachdem sie die anderen Standpunkte gehört hat, würde sie sich auch zu einem Kompromiss einigen, doch wenn etwas aus ihrer Sicht moralisch einfach falsch ist, würde sie alles geben um sich durchzusetzen. Im Großen und ganzen ist sie eine gute Freundin, die steht's ehrlich und liebevoll zu ihren Mitmenschen ist und stets versucht optimistisch zu bleiben (versucht!).
    Aussehen: ihr Haar ist inzwischen ein ganzes Stück länger geworden und hat sich mit der Zeit verfilzt und verknotet, die rot gefärbten Strähnen in der kastanienbraunen Farbe ihrer Haare hat sich heraus gewaschen und ist nur noch als leichter Schimmer zu erkennen, ihr Pony ist ausgewachsen und der Zopf hat sich halb gelöst und erfüllt kaum noch seinen Zweck. Ihre Haut ist gebräunt, wie immer und auf ihrem Gesicht weißt sich eine lange Narbe auf, die zu ihren Augen zurück zu führen ist, die na ja, nicht mehr wirklich vorhanden sind bzw bei einem Ereigniss schlimm zugerichtet wurden und dadurch eine unangenehme Verletzung hinterlassen haben und die Fähigkeit zu sehen, zerstörten. Nach und nach ist sie tatsächlich auch noch gewachsen, weshalb sie vielleicht nicht mehr als extrem klein abgestempelt werden kann, sie ist ca. 1.60 m groß/klein. Nach den vielen Monaten kann man nicht leugnen, dass sie etwas abgenommen hat, was an verschiedenen Gründen liegt, dennoch bleibt die sportliche Linie, aber was soll man bei täglichen Angriffe anders erwarten. Ihre Gesicht weisen weiche Züge auf, die einen freundlichen und liebevollen Eindruck haben und trotz dem Tuch vor den Augen durchscheinen
    Kleidung: trägt meistens dunkle Hosen mit vielen Löchern und Oberteile, die ihr viel zu groß sind. Ihre Kleidung entspricht nicht ganz der neusten Mode, was ihr aber ziemlich egal ist. Trägt immer schwarze, abgenutzte Wanderschuhe.
    Waffe: hat mehrere Taschen voller Wurfmesser, eine doppelseitige Streitaxt
    Fähigkeiten: sie besitzt die Fähigkeit ihre weite und nahe Umgebung bis 10 km in Form spüren zu können, was ihr ermöglicht auch ohne ihr fehlendes Augenlicht sehen zu können und sogar, wenn alles in Dunkelheit getaucht ist. Allerdings kann sie ihren Radius unter Kraft Aufwendung vergrößern. Dazu hat sie stark ausgeprägte Sinne welche ihr die Möglichkeit bieten, jedes kleinste Flüstern oder jeden weitesten Ton zu erhöhren, jede ach so alte Spur eines Geruchs wiederzufinden und sogar Gefühle wie ein Tier erriechen zu können. Und ihre letzte Fähigkeit lässt andere mit einem Pfiff in Starre zu betäuben oder Höhlen zum Einstürz. Diese Reaktionen sind jedoch von Höhe, (Laut)Stärke und Länge abhängig um ein dementsprechendes Ergebniss zu erlangen. Allerdings benötigt dies im Gegensatz zu den anderen beiden Fähigkeiten, die sie durchgängig begleiten, Energie, je nach dem mehr oder weniger.
    Rang: Stratege, wobei sie wohl noch deutlich mehr macht
    Wächter: Beschützer der Armee namens Zazu
    Stärken: schnelle Reflexe, flink, zielsicher, schleichen, tarnen
    Schwächen:  abgesehen davon, dass sie nie gelernt hat zu schwimmen bzw nie wirklich das Verlangen hatte, hat sie durchaus schlimmere und gravierende Schwächen, die sie oft zu Fall bringen: dazu gehört zum Beispiel, dass sie sich selbst oft vergisst. Sie kümmert sich vielmehr um die Menschen um sich herum, als um sich selbst und schiebt damit ihre eigenen Bedürfnisse in den Hintergrund. Das kann dazu führen, dass sie irgendwann ans Ende iher Kräfte gelangt
    Mag: sie mag es wenn jeder in ihrer Umgebung glücklich und zufrieden ist, sodass auch dieser furchtbare Ort, mal eine Zeit der Harmonie von sich gibt. Sie liebt ihren Wächter Zazu, der zu ihrem besten Freund geworden ist. Genauso ihre Freunde hier in der Dunkelheit, die sie schon durch so viel begleitet haben.
    Mag nicht: allein sein, Fieslinge, Angeber
    Größte Angst: einer ihrer größten Ängstr war und wird auch immer Orientierungslos zu sein, allerdings haben sich nach und nach immer mehr Ängste entwickelt. Die Angst, dass Simon etwas grausames zustoßen könnte, aber auch anderen Personen die ihr wichtig sind, würde sie brechen, wenn auch nicht zerstören. Der Horror wäre vermutlich, wenn sie orientierungslos mit anhören müsste wie Simon leidet bzw sogar stirbt
    Verliebt in: Simon
    Beziehung: Ja, mit Simon
    Vergangenheit: ihre Vergangenheit ist ein sehr wichtiger Teil von ihr, der vieles von ihr geprägt und beeinflusst hat. Früher war es ihr unangenehm über ihre Vergangenheit zu sprechen, doch sie lernte sie zu akzeptieren. Dennoch verschweigt sie einiges und erzählt es nur wenn es sein muss oder denen die sie voll und ganz vertrauen kann.
    Eines der wichtigsten Ereignisse war, als ihr ihr Augenlicht genommen wurde, was ihr Leben schlagartig veränderte. Aber nachdem dies passierte, waren sie und ihr kleiner Bruder ganz allein und sie lebten eine längere Zeit auf der Straße, wo sie ihr Essen stahlen. Dafür hatten sie viele Tricks, doch irgendwann schnappte sie das Jugendamt und sie kamen ins Heim. Ihr Bruder wurde kurz darauf adoptiert, sie allerings nicht. Sie wollte ihren Bruder wiederholen, doch als sie ihn eines Tages fand, sah sie, wie glücklich er bei seiner neuen Familie war, weshalb sie ihm das nicht nehmen wollte und sich von da an alleine durch schlug.
    Besonderes: Wurde schon alles gesagt
    Sonstiges: Ebenso

    2
    Gespielt von Fee/Levesque:
    Name: Fee
    Rufname: Fee
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Charakter: frech, rebellisch, freundlich, loyal, hilfsbereit, mutig, würde alles für Ihre Freunde tun
    Aussehen: kurze, zerzaust, dunkelbraune Haare, dunkelbraune Augen, sehr klein für ihr Alter, trägt eine Brille
    Kleidung: Tarnhose, graues T-Shirt, Jacke mit Tarnmuster
    Waffe: zwei Macheten, die an der Innenseite gezahlt sind
    Fähigkeiten: kann eine große und mehrere kleine Schutzbarrieren erschaffen, kann ihre Kraft teilen und nimmt im Gegenzug din Ängste und Schmerzen auf (was ihr oft zu schaffen macht)
    Rang: Beschützer
    Wächter: Läufer der Erde namens Minho
    Stärken: anschleichen, klettern, kämpfen, laufen
    Schwächen: ohne ihre Brille kann sie nur schlecht sehen
    Mag: Tiere, ihre Freunde
    Mag nicht: alle, die ihre Freunde verletzten wollen
    Größte Angst: das ihre Freunde sterben
    Verliebt in: noch nicht
    Beziehung: warum nicht
    Vergangenheit: lebte mit ihrer Schwester im Kinderheim
    Besonders: Ihre Brille
    Sonstiges: sie würde ihr Leben für ihre Freunde riskieren

    3
    Gespielt von torden!: Name: ((navy))Simon((enavy)) Rufname: Simon, wenn man ihn ärgern will Doc, Otter Geschlecht: männlich Alter: 21 Charakter: ver
    Gespielt von torden!:

    Name: Simon
    Rufname: Simon, wenn man ihn ärgern will Doc, Otter
    Geschlecht: männlich
    Alter: 21
    Charakter: verträumt, verschlossen, schüchtern (ist inzwischen um einiges offener geworden), extrem misstrauisch, unauffällig, einzelgängerisch, vorsichtig, hilfsbereit, nerdig, rachsüchtig
    Aussehen: unordentlich geschnittene, dunkelbraune Haare, graue Augen, blass, 1, 89m groß, schlacksig, nicht sehr muskulös
    (Addiert über ein halbes Jahr harten Überlebenskampf drauf xD)
    Kleidung: unauffällig und meistens zu groß, sieht aus als würde er sich darin verstecken, Brille
    Waffe: Messer
    Fähigkeiten: heilen, sich unsichtbar machen (ist in diesem Zustand auch zwangsläufig unhörbar. Könnte reden so viel er will, keiner würde es mitkriegen. ), Teleportation
    Rang: Heiler
    Wächter: Herrscher der Luft namens Sindar (männlich)
    Stärken: guter Läufer, singen, spionieren, zuhören, schauspielern
    Schwächen: verliert öfters mal die Kontrolle über seine Fähigkeiten, unberechenbar, Lynn & Kira
    Mag: Dämmerung, (laute)Musik, Fliegen, Regen
    Mag nicht: viele und laute Menschen, übersehen zu werden, enge Räume
    Größte Angst: das Lynn oder Kira etwas zustößt, von seinen Freunden verraten zu werden
    Verliebt in: Lynn
    Beziehung: Ja, mit Lynn
    Vergangenheit: Normal, außer das er früher stotterte und deshalb gemobbt wurde
    Besonderes: Könnte seine Sehschwäche heilen, tut es aber nicht; inoffizieller Anführer
    Sonstiges: Verschwindet so oft, dass er von Neuen leicht für einen Verräter gehalten werden kann ; Vegetarier

    4
    Gespielt von Lynn/Kalypso:
    Name: eigentlich Hibiko (Echo) hat ihn aber zu Akaya
    (blutrote Nacht) umgewandelt.
    Rufname: Akaya-kun, Akaya, Aki, aber auch vielleicht Akito (kleiner Teufel) oder Kaito (Meisterdieb), ist ihm egal
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18 1/2
    Charakter: er hat einen sehr eigenartigen Charakter, er wirkt zunächst ruhig und freundlich, ist auch loyal, gerecht und hilfsbereit, jedoch versteckt sich dahinter eine Wahnsinns Mordlust. Es ist keine aggressive Mordlust, eher eine amüsante und hinterlistige. Er hat Spaß daran Menschen zu quälen die es drauf anlegen oder die es verdient haben, dadurch kann er jedoch beängstigend und brutal wirken. Er ist sehr frech, humorvoll und sehr hinterlistig. In seinen Augen wie auch an dem Lächeln kann man seine verrückte Mordlust erkennen. In seiner Gegenwart fühlt man sich ab und zu, als würde man neben einem Irren stehen. Er ist überraschenderweise auch sehr intelligent und schreibt in der Schule ausschließlich gute Noten. Er besitz eine spitze Zunge und sagt immer was er denkt, womit er Leute oft verletzt, was ihm aber eher egal ist. Er ist frech, sarkastisch und hält sich selten an Regel, außer sie dienen einem sinnvollen Zwecn. Er ist selbstbewusst und zielstrebig
    Aussehen: sein zerzaustes, kurzes Haar war knall rot (also nicht so orange rot, so blutrot), allerdings kann man das nur nicht an den Spitzen erkennen, der Rest ist tief schwarz. Seine Augen sind gold-braun, er hat eine normal blasse Hautfarbe, ist eher groß und relativ schlank, doch man darf ihn nicht unterschätzen, denn dahinter stecken große Kräfte, er hat spitze Eckzähne und ein immer andauerndes nerviges Lächeln hinter dem sich seine riesen Mordlust versteckt.
    Kleidung: Schlichte Sachen, graue Hose und einfaches rot-schwarz, kariertes Hemd und einen einfachen schwarzen Gürtel.
    Waffe: ein Messer an seinem Gürtel und eine Pistole.
    Fähigkeiten: Seine Augen können einem entweder die größte Angst zeigen oder das was man sich am meisten wünscht, er kann wenn er will mit einem Blick die Ängste und Träume eines anderen sehen
    Rang: auch wenn es viele sind Jäger, passt halt am besten zu ihm.
    Wächter: Beschützer der Höhlen namens Kuraiko (Kind der Dunkelheit) Kurai (Dunkelheit)
    Stärken: kämpfen, Pläne schmieden, kann reden wie ein Wasserfall (das gehört auch zu Schwächen), ist unglaublich stark, schnelle Reflexe
    Schwächen: Mordlust, reden wie ein Wasserfall, scharmlos, hält sich selten an Regeln, begibt sich oft aus Spaß in Gefahren. Hat eine amüsante Beziehung zum Tod und legt deshalb kaum einen Wert auf die Behandlung seiner eigenen Wunden
    Mag: böse Wesen und Menschen die er quälen kann, provozieren
    Mag nicht: unterschätzt zu werden, sein Ziel nicht erreichen können
    Größte Angst: an seinen Zielen zu scheitern
    Verliebt in: später in Fee
    Beziehung: Ja, wird aber nicht sehr leicht mit ihm.
    Vergangenheit: Sein Vater war sehr auf Regeln bezogen und gerecht, aber da sie in Japan lebten war gerecht anders als hier. Akaya hatte einen älteren Bruder, der Vorbildlich voranging. Er schrieb gute Noten und hielt sich an jede Regel. Als zweit Geborener verlangten seine Eltern von ihm, dass er seinem Bruder nachmachen sollte, daher der Name Echo(Hibiko). Zunächst machte er das auch er schrieb gute Noten und war ein Musterschüler. Doch dann fiel ihm auf das er das nicht wollte. Er haute jeden Tag ab, schwänzte die Schule und brach unzählige Regeln. Er wollte nicht mehr so sein wie sein Bruder, er wollte selber entscheiden wer er ist und wollte sich nicht manipulieren lassen. Als er danach spät abends nach Hause kam, wurde er jedes Mal von seinem Vater verprügelt. Dadurch entwickelte er seine guten Reflexe und seine unglaubliche Stärke. Bis er irgendwann jeden Schlag seines Vaters locker abwehren und ausweichen konnte und ohne Mühe selber zuschlug, das war der Moment als seine Familie ihn ausschloss. Ab den Zeitpunkt hat er seinen eigenen Weg der Gerechtigkeit aufgesucht.
    Besonderes: hängt an Jungennamen gerne -kun und an Mädchennamen gerne chan- oder gibt denj anderen japanische Kosenamen.
    Sonstiges: Es wirkt meist so, als wäre er ein Verräter

    5
    Gespielt von sinadreams

    Name: Rion
    Rufname*: /
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 21
    Charakter: wenn man ihn kennen lernt ist er sehr ruhig und zurückhaltend und schreckhaft, wenn man es schafft sein herz zu erweichen und Vertrauen aufzubauen ist er ein total lieber Mensch, mit dem man viel lachen kann. Sobald es um seine Vergangenheit oder seine Sprachprobleme geht, kommt der wilde gassenjunge durch, der alle erdenklichen kampfsport arten beherscht.
    Aussehen: durch das traning hat er einen breiten gut tranieren körper, der voller muskeln steckt, er hat eine dunkle cramel frabende haut und kurze schwarze haare und klare blaue Augen, außerdem ist er mit seinen 1:89 sehr groß Kleidung: er trägt eine alte verschlisene jeans und ein weißes ärmeloses shirt darüber eine braune lederjacke
    Waffen: er hat mehre Dolche in der Jacke versteckt und einen länglichen Speer auf dem Rücken
    Fähigkeiten:
    -Unterwasser&in großer höhe atmen
    -licht bündeln und auf gegner blenden
    -gewinnt aus wasser kraft
    Rang: Beschützer
    Wächter: bestie des Wassers- Deep
    Stärken: alles was mit kampf zutun hat, wasser, Ruhe,
    Schwächen: hat probleme sich auszudrücken, vertrauen aufzubaun, seine gefühle
    Größte Angst: seine fähigkeit zu verlieren und zu ertrinken Verliebt in: war mal in Ale, wird in Issac
    Bezieung: Kommt noch:)
    Vergangenheit: wuchs die ersten Jahre in einem Weisenheim auf bis er 5 wurde, wurde dann von einem ehmaligen Boxer adoptiert und war glücklich, das hielt allerdings nicht lang, weil als er 8 wurde musste sein Vater ins Gefängnis wegen dealen von Drogen. Rion sollte wieder ins Kinderheim gesteckt werden doch er lief weg. Er brach damit auch auch die Schule ab und lebte lange einsam in einer Gasse, da durch verlernte er auch die Sprache, beziehungsweise konnte nicht lernen sich richtig zu auszudrücken. Als er offizell 18 wurde traute er sich langsam wieder in die Welt heraus, doch er fand keinen Anschluss bei anderen, die sich über ihn totlachten.
    Sonstiges: gehörte lange Zeit nicht zur gruppe, war aber kein Verräter

    6
    Gespielt von Aschenrose:

    Name: Kieran Corey Charles-Dean
    Rufname*: seid kreativ
    Geschlecht: rein biologisch gesehen männlich, ordnet sich selbst aber keinem der beiden wirklich zu 
    Alter: 17
    Charakter: Kieran ist sarkastisch und hat ein Talent in falschen Situationen falsche Dinge zu sagen, was für Außenstehende vielleicht ganz amüsant sein kann. Äußerlich wirkt meist seine "I-don't-care, 💗-you" Einstellung, die aber im Laufe der Zeit schwindet. Kann in Sekundenschnelle von sanft auf agressiv wechseln und kann/will Gefühle, Schmerz ect nicht so vor fremden Leuten zeigen, wobei die meisten Dinge ihm näher gehen als es scheint. Er hat einige für andere vielleicht seltsame Weltanschauungen, würde nie jemanden freiwillig zurück/statt ihm sterben/in Schmerzen lassen und ist dabei selbstlos, was man als mutig aber auch leichtsinnig beschreiben könnte. 
    Aussehen: Er hat dunkelblonde/hellbraune Haare, die meistens in alle Richtungen abstehen, leichter Sidecut, seine Augen haben ein warmes Honigfarben, ca. 1,80 groß, normal muskulös, eher dunklerer Hautton, hat ein kleines tatoo "I'm hell and I'm heaven" am Rechten Arm, am linken "Don't expect people to change" und am Unterarm "cor
    cordium", ziemlich ausgeprägte Wangenknochen aber sonst weichere Gesichtszüge, einige kleine Naben an den Fingern und eine am Kinn. Außerdem kaum merkliche Sommersprossen und ihm verhasste Grübchen.
    Kleidung: hat einen ziemlich eigenen Geschmack, momentan ein gelber Hoodie mit einem lockerem Tanktop darunter, eine grellorange kurze Hose und neongrüne Schuhe, außerdem einige Armbänder und Ringe, eine schwarze Brille, auch wenn er sie kaum trägt (niedrige Stärke)
    Waffe: Einen Bogen, Messer
    Fähigkeiten: Kann wenn er schläft seinen Körper "verlassen" und so "unsichtbar" herumlaufen, kann dabei in Träume von anderen wechseln (die ihn dann im Traum sehen, kann aber nichts steuern, ist einfach ein Traumelement), kann sein Alter verändern, kann Wunden, Verletzungen oder Krankheiten von anderen auf sich selbst übertragen
    Rang: Heiler
    Wächter: Beschützer der Armee, Arlo
    Stärken: schwimmen, Ruhe bewahren
    Schwächen: springen, hat acrophobie
    Vorlieben*: Wasser und Feuer, findet Dinge wie Blut, Wunden ect. faszinierend.
    Abneigungen*: ignorante Leute
    Größte Angst: Sich selbst zu verlieren 
    Verliebt in*: /
    Beziehung*: /
    Vergangenheit*: Fragt ihn
    Besonderes*: Hat an fast allen Fingerspitzen kein Gefühl mehr und hat einen kaum merkbaren Gehfehler 
    Sonstiges*: bezeichnet sich selbst nicht als "er" sondern "dey"

    7
    Gespielt von LastSunset

    Name: Amaya
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Charakter: Amaya ist ein fröhliches und hilfsbereites Mädchen. Dennoch besitzt sie ein gewisses Maß an Ironie und Sarkasmus. Wie jeder andere normale Mensch hat sie nicht nur ein Gesicht, welches sie den anderen zeigt, sondern auch eine Seite, die nur sie kennt. Oder auch die Leute die sie kennen. Diese ist verletzlich, schüchtern und zurückhalten. Von Ihrem Leben vor der Hütte weiß sie nichts mehr. Als sie aufgewacht ist wusste sie nichts. Sie wusste nicht wo sie war, welche Fähigkeiten sie besaß oder was überhaupt passiert war. Mit dieser Gedächtnislücke hat sie zu kämpfen, aber mit dem Lauf der Zeit gewöhnt sie sich an manche Umstände.
    Aussehen: Amaya ist ein schlankes Mädchen, was eigentlich aussieht, wie jedes andere Mädchen in ihrem Alter auch. Sie ist 1,75 m groß und hat lange braune Haare, welche sich leicht Wellen und vereinzelt Locken ausbilden. Ihre Augen sind ebenfalls braun und strahlen eine angenehme Wärme aus
    Kleidung: Die Kleidung, die Amaya bei ihrer Ankunft trägt ist eine gemütliche Leggings, ein schwarzes Shirt und eine helle blaue Strickjacke aus einem sehr weichen Stoff.
    Waffe: ein einfaches Messer
    Fähigkeiten: Zum Zeitpunkt ihrer Ankunft kennt sie Ihre Fähigkeit noch nicht. Erst später wird sich herausstellen, dass sie die Fähigkeit der Hydrokinese besitzt. Das heißt sie kann durch ihre Gedankenkraft Wasser erschaffen oder es manipulieren.
    Rang: Sammler
    Wächter: König der Nacht mit dem Namen Asahi
    Stärken: Kreativität, Interesse für Neues, Vorsicht in unbekannten Situationen, Ausdauer
    Schwächen: Unsicherheit Aufgrund ihrer vergessenen Vergangenheit, Falsch angebrachtes Misstrauen, geringe Körperkraft
    Größte Angst: Für immer an diesen schrecklichen Ort festsitzen zu müssen und durch den Anführer der Dunkelheit zu sterben.

    8
    Gespielt von Lilian: Name: ((maroon))Ava((emaroon)) Rufname: Ava ... außer euch fällt etwas anderes ein. Geschlecht: weiblich Alter: 16 Charakter: S
    Gespielt von Lilian:
    Name: Ava
    Rufname: Ava ... außer euch fällt etwas anderes ein.
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Charakter: Sie ist ruhig, verträumt, kreativ, zurückhaltend und sehr schüchtern. Ava sieht in jedem das Gute und ist generell ein Menschenfreund. Dadurch ist sie manchmal etwas naiv, durch ihre Freundlichkeit lässt sie sich leicht ausnutzen. Auszeichnen tut sie ihre Hilfsbereitschaft: Ava würde alles für ihre Freunde tun. Sie möchte es jedem recht machen und stellt ihre eigenen Bedürfnisse dafür häufig zurück.
    Aussehen: Ihre Haare sind dunkelbraun und meistens zu einem einfachen Zopf geflochten. Sie ist etwa 1, 70 groß und schlank. Ihre Augen sind grün.
    Kleidung: schlicht, unauffällig
    Waffe: Sie ist eigentlich keine Kämpferin, wenn es aber um ihre Freunde geht, zögert sie keinen Moment und stellt sich auch recht geschickt an. Wurfmesser und Dolch.
    Fähigkeiten: 1. Wenn sie einen Menschen berührt, nimmt sie eine Erinnerung von ihm wahr. Das kann alles mögliche sein: ein Bild vor ihrem inneren Auge, ein Geruch, ein Gefühl ... 2. Sie kann wütende, ängstliche oder verwirrte Lebewesen durch Berühren ihrer Stirn beruhigen und ihnen ein Gefühl von Sicherheit geben.
    Rang: Beschützerin
    Wächter: Drache des Windes namens Cyril
    Stärken: zeichnen, vertrauen, beobachten, verzeihen
    Schwächen: etwas naiv, fühlt sich häufig nutzlos, kann niemamdem etwas abschlagen
    Mag: Tiere, Musik, mit Cyril fliegen
    Mag nicht: bemitleidet oder ausgeschlossen zu werden
    Größte Angst: andere zu enttäuschen, hilflos zu sein
    Verliebt in: noch niemanden
    Beziehung: Warum nicht
    Vergangenheit: Ava kann seit ihrer Geburt aus unbekannten Gründen nicht sprechen. Ansonsten ist sie ein vollkommen normales Mädchen.
    Besonderes: Hat immer Notizblock und Stift dabei, um sich im Notfall schriftlich verständigen zu können.
    Sonstiges: Sie glaubt, dass sie wegen ihrer Fähigkeit nicht sprechen kann: Sie kann so niemandem von den Erinnerungen erzählen, die sie sieht.

    9
    Gespielt von Kira_Chan:
    Name: Katharina, aber alle haben sie nur Kira gerufen und da hat sich dann auch selbst so genannt
    Rufname*: Kira
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Charakter: freundlich, nett, Abenteuerlich, etwas verrückt, manschmal Mal dickköpfig, zu neugierig und gemein
    Aussehen: lange schwarze Haare die ihr bis zur Hüfte gehen, weiche sehr helle Haut, rundes Gesicht mit einer kleinen Nase und einem kleinen Mund, Zwei verschiedene Augen Farben das eine ist Meeresblau und das andere Giftgrün, katzenartige popillen und eine schlanke Statur, etwas klein für ihr Alter
    Kleidung: Stiefel, kurze räoke T-Shirt und Armstulpen
    Waffe: Schild und ein Schwert, ein paar Schurkin (Wurffsterne)
    Fähigkeiten: 1. Kann sich in jedes normales Tier verwandeln und in keine Farbelwesen oder wächter, doch der Nachteil daran ist wenn sie sich zurück verwandelt hat sie keine Klamotten mehr an 2. Hat ein sehr starkes Immunsystem und wird weniger Krank als andere 3. Eis Atem 4. sie kann ihr Schwert brennend heiß werden lassen, nur ihr macht das nichts aus
    Rang: Sammlerin
    Wächter: Könige der Nacht, Name: Mej
    Stärken: gut kämpfen, überleben in jeglicher Situation, schleichen, wendig, beweglich, schnell
    Schwächen: manschmal zu neugierig, macht gerne Sachen im Alleingang, kann nicht gut in Gruppen arbeiten, schwimmen
    Vorlieben*: Tiere aller Art, Den Mond, die Nacht, Süßigkeiten,
    Abneigungen*: Angeber, Komplimente, lange zu schlafen
    Größte Angst: zu ertrinken, gefoltert werden, die Person zu verlieren die sie mag
    Verliebt in*: noch nimanden
    Beziehung*: ja gerne wenn jemand möchte
    Vergangenheit*: Kann sich nur noch daran erinnern wer ihr Vater war mehr nicht, will sie auch gar nicht wissen
    Besonderes*: Trägt ein Dogtag um den Hals mit ihren Namen und einer Nummer drauf
    Sonstiges*: hat Narben an Armen und beinen und eine Katzen Tätowierungen rechts hinten auf der Schulter

    10
    Gespielt von Mew Name:((maroon)) Serafina ((emaroon)) Rufname*: Fina ( nur wenn sie es erlaubt )  Geschlecht: weiblich  Alter: 17 Jahre  Charakter
    Gespielt von Mew

    Name: Serafina 
    Rufname*: Fina ( nur wenn sie es erlaubt ) 
    Geschlecht: weiblich 
    Alter: 17 Jahre 
    Charakter: treu, ehrlich, kühl, manchmal abweisend, ernst, direkt, ist aber auch freundlich, etwas geheimnisvoll, einsam, weswegen sie schüchtern anderen gegenüber ist und sich nie traut sie anzusprechen, hilft anderen, wenn sie in Not sind 
    Aussehen: rückenlange, leicht gelockte blonde Haare, eisblaue Augen, leicht blass, zierlich 
    Kleidung: dunkelblaue Hose, weißes Top, weiße Turnschuhe, trägt eine silberne Kette mit einem blauen Mondanhänger 
    Waffe: ein Dolch 
    Fähigkeiten: kann aus Eis Dinge erschaffen, kann sich in eine Katze verwandeln 
    Rang: Beschützer 
    Wächter: Bestie des Frostes ( Tama ) 
    Stärken: singen, lässt sich selten provozieren 
    Schwächen: kann nicht schwimmen, ist ein wenig naiv 
    Vorlieben*: lesen, schreiben, ihre Lyra, scharfes 
    Abneigungen*: Spinnen, Rosenkohl, wenn man sie anlügt 
    Größte Angst: die zu verlieren, die sie liebt, dass sie zur Verräterin wird, Schusswaffen aller Art 
    Verliebt in*: Zayn ( noch )
    Beziehung*: Noch niemand 
    Vergangenheit*: Sie wuchs in einer sehr reichen Familie auf und bekam Privatunterricht. Ihre Eltern hatten wegen ihrer Berufe kaum Zeit für sie, so dass sie oft alleine mit dem Personal war. Ihr Vater hatte durch seinen Beruf ein paar Feinde und einer von ihnen erschoss sie während eines Empfangs. Sie selber wurde an der Schulter getroffen. Danach wurde sie in ein Heim gesteckt, wo sie auch ständig alleine war. 
    Besonderes*: hat eine Narbe an der rechten Schulter 
    Sonstiges*: hat seit einiger Zeit Katzenohren

    11
    Gespielt von... BlackAlpha

    Name: Rasmus

    Rufname*: Ras

    Geschlecht: männlich

    Alter: 23

    Charakter: Rasmus setzt eine Drohung oder ein Versprechen nicht ohne einen tieferen Sinn. Er liebt es anderen Schmerzen zuzufügen oder sie bei anderen einfach zu sehen, somit ist er ein geborener Sadist, kann dies aber durch ein einfaches Lächeln verdecken. Er ist überaus stolz und kränken ist bei ihm, wenn man es richtig anstellt, leicht. Jedoch hat dies immer Folgen. Er kann sich prima verstellen und stets eine andere Gesichtsmaske aufsetzen. Er ist wie ein Dorn im Auge.

    Aussehen: Seine Gestalt strotzt zwar nicht nur vor Muskeln, jedoch hat die Zeit ihn abgehärtet und seine Haut ist durch die Sonne gebräunt. Seine Gesichtszüge sind hart und kantig, seine blonden Haare, welche von der Sonne noch einmal gebleicht und kurz geschnitten sind, verstärken die Kanten. Er trägt einen braun-blonden Bart, welcher noch im,, Reifungsprozess“ ist. Seinem Auge, welches bernsteinfarben wirkt, entgeht nichts. Er ist knapp 1,88 m. groß und besitzt eine gerade Haltung. Er trägt eine Augenklappe über dem fehlenden rechten Auge und dazu fehlt ihm an der rechten Hand der Kleinefinger (am Stumpf befindet sich eine unschöne Narbe).

    Kleidung: Er trägt ein schwarzes Hemd, langarm mit Teflon, dazu stabile Wanderschuhe aus braunem Leder und eine Hose im Camouflage-Look, welche mit mehreren Taschen ausgestattet ist.

    Waffe: Ein Dolch, welcher einen Edelstein im Knauf eingearbeitet hat und eine Katana über dem Rücken.

    Fähigkeiten: Er kann anderen Lebenskraft rauben, wobei die andere Person in dem Moment schwindelig werden kann oder sogar in Ohnmacht fällt, je nachdem wie viel er sich,, leiht“.

    Rang: Jäger

    Wächter: Bestie des Wassers, Taro.

    Stärken: Intelligenz, sich verstellen, überleben.

    Schwächen: Sein Stolz und sein nicht vorhandenes Vertrauen zu anderen.

    Vorlieben*: Andere (Mensch wie Tier) quälen und verschiedenes mit ihnen anzustellen und Herausforderungen. Ziele erreichen steht momentan jedoch ganz weit oben, genau wie Bestien töten.

    Abneigungen*: Wenn etwas nicht verläuft wie geplant und ein alter,, Freund“ (AdD).

    Größte Angst: Die Kontrolle zu verlieren und zu versagen.

    Verliebt in*: Die andere Person müsste da schon sehr tolerant sein.

    Beziehung*: Wenn sich jemand traut.

    Vergangenheit*: Einige kennen sie und wer sie gerne erfahren möchte: Die jüngste Vergangenheit hat mit dem AdD zu tun, vielleicht wird sie euch verraten oder auch nicht.

    Besonderes*: Er kann sich beinahe jeder Situation perfekt anpassen und kennt sich mit der Anatomie von Lebewesen sehr gut aus.

    Sonstiges*: Er ist nicht wie er scheint.

    12
    Gespielt von KitKat

    Name: Casper Prince
    Rufname: Seid kreativ
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 19
    Charakter: Casper wird seinem Namen wirklich gerecht; er ist selbst ein kleiner Kasper. Er spielt gerne Streiche, ist 24/7 sarkastisch, lebensfroh und humorvoll. Allerdings ist er auch nicht zu aufgedreht und kennt seine Grenzen, was ihn zu einem angenehmen Mitmenschen macht. Nur ist sein Dickschädel manchmal ein Problem. Er gesteht Fehler nicht gerne und hasst es zu verlieren, weshalb ihn manche als egozentrisch bezeichnen würden. Auch wenn es dann doch nicht so extrem ist. Seine Sturheit und sein Ehrgeiz treiben ihn aber auch stets zu neuen Erfolgen an, weshalb er hart arbeitet und sich nicht unterkriegen lässt. Ernstere Themen sind eher nicht so sein Ding, da er sich nicht sonderlich gut in andere reinversetzen kann. Trotzdem gibt Casper aber auch dort stets sein bestes. Er ist hilfsbereit und gibt jedem eine zweite Chance, was ihn allerdings ziemlich naiv macht. Nachtragend ist er nur äußerst selten, aber trotzdem fällt es ihm schwer, ein zweites mal Vertrauen zu fassen.
    Aussehen: Er hat von Natur aus rote Locken, ein paar Sommersprossen in seinem Gesicht verteilt und goldene Augen, die sich sehr vom Gesicht abheben. Sein Gesicht ist schmal und wirkt teils etwas eckig. Seine generell schon intensiv roten Lippen werden durch die blasse Haut besonders unterstrichen. Sein Körperbau ist recht schlank, er ist normal groß und besitzt eigentlich keine Auffälligkeiten. Wäre da nicht die Prothese dort, wo sein linker Arm sein sollte. Es ist ein weißer bionischer Arm mit ein paar Schwarz-Elementen, der knapp oberhalb des Ellenbogen beginnt. An seinem rechten Arm hingegen befindet sich ein Tattoo, das aus übereinander liegenden Quadraten besteht.
    Kleidung: Sein Kleidungsstil ist eher schlicht, meistens ist er schwarz/weiß angezogen. Bei seiner Ankunft trägt er ein weißes Shirt, schwarze Jeans und schwarze Laufschuhe.
    Waffe: Armbrust, ein Dolch.
    Fähigkeiten:
    1.) Feuerfest
    2.) Aus Feuer Energie beziehen
    3.) Seinen Körper kurzfristig extrem erhitzen, macht er es aber zu lange verbrennt er von innen (Die erste Fähigkeit gilt in diesem Fall nicht mehr).
    Rang: Heiler
    Wächter: KdN, Jester
    Stärken: er wird wegen der Prothese oft unterschätzt, kennt sich mit Medizin aus, hat gute Reflexe und ist Team-fähig.
    Schwächen: Da er Raucher ist, ist sein Immunsystem geschwächt, wegen seiner Prothese kann er allzu schwere Gegenstände nicht anheben. Außerdem ist er ziemlich tollpatschig und ist in den falschen Momenten zu vorlaut oder bekommt den Mund nicht auf.
    Vorlieben: Gesellschaft, aufgeschlossene Menschen, viel Essen um sich herum, kühler Wind.
    Abneigungen: Stille, Einsamkeit, ironischer Weise zu viel Hitze.
    Größte Angst: Vergessen zu werden.
    Verliebt in: Noch niemanden
    Beziehung: Noch keine
    Vergangenheit: Das einzige, was er sagen kann ist, dass er es wegen seines Armes nicht immer leicht hatte. In vielerlei Hinsicht. Mehr muss man schon selbst herausfinden.
    Besonderes: Erhitzt er seinen Körper, kann er Dinge bei Berührung zwar schmelzen oder ankokeln, aber sie fangen nicht an zu brennen. Egal wie sehr er sich erhitzt.
    Sonstiges: weil er selbst kein Feuer erschaffen kann, hat er immer eine Packung Streichhölzer dabei.

    13
    Gespielt von Fee/Levesque:
    Name: Jami
    Rufname*: Jami
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Charakter: sie ist freundlich, hilfsbereit, kreativ und bleibt ihren Freunden immer treu. Sie ist sehr intelligent was sie oft nicht zugibt oder zeigt. Außerdem ist sie die ehrlichste Person auf Erden und würde sich eher umbringen als ihre Freunde zu belügen. Sie ist sehr schüchtern und ängstlich, aber sobald Gefahr droht kämpft sie so gut sie kann.
    Aussehen: sie hat dunkle fast schwarze krausige Haare, die in zwei Zöpfe gebunden sind und hat sich bunte Fäden hinein geflochten. Ihre Augen sin grün-braun. Sie ist normal groß und besitzt eine schlanke und sportliche Figur. Ihre Haut ist Mokkabraun und ihre Ohren sehen ein wenig aus wie die von Elfen.
    Kleidung: Sie trägt eine helle Jeanshose, ein schlichtes rotes T-Shirt, eine Jeansjacke und besitzt bunte Sneakers.
    Waffe: Pfeil und Bogen, zur Not noch ein kleines Messer (auch wenn sie nicht viel von Kämpfen hält)
    Fähigkeiten: Sie kann durch Berührung alles in Staub verwandeln, jedoch ist es sehr Kraft verbrauchend umso größer und stärker der Gegenstand oder das Lebewesen ist, so dass sie nach der Anwendung nicht mehr kämpfen kann oder sofort bewusstlos wird. Die zweite Fähigkeit gleicht die erste aus, indem sie alles durch Berührung repariert.
    Rang: Reparateur
    Wächter: Angepasste Falle namens Iris
    Stärken: Bogenschießen, geschickt im Umgang mit Werkzeug und gut im zuhören
    Schwächen: Nahkampf, oft verträumt, naiv
    Vorlieben*: Tiere, ihren Freunden helfen zu können, Regen
    Abneigungen*: Das einzige was sie hasst ist ihre Fähigkeit
    Größte Angst: Sie hat vor ihrer eigenen Fähigkeit, Sachen in Staub zu verwandeln Angst und ihre Freunde belügen zu müssen
    Verliebt in*: Sie kennt das Gefühl nicht, da sie für alle gleich empfindet.
    Beziehung*: Wahrscheinlich nicht, aber wer weiß
    Vergangenheit*: Sie lebte mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf. Sie hatte drei ältere Geschwister mit denen sie sich gut vertrug. Ihre Eltern jedoch sahen in ihr nur das schlechte, dass sie zu großzügig sei und dass sie von den anderen Menschen ausgenutzt werden würde. Außerdem hatten ihre Eltern große Angst vor ihrer Fähigkeit, was sich schnell im Dorf rumsprach und ihr das Leben noch schwieriger machte. Das war auch der Grund weshalb die Eltern Jami auf ein Internat schickten. Dort war sie eine Außenseiterin und wurde gemobbt, doch sie ignorierte das Böse und blieb immer freundlich zu ihnen.
    Besonderes*: Sie hat immer einen Schraubenzieher bei sich.
    Sonstiges*: Sie hat schlechte Erfahrungen mit ihrer Staub Fähigkeit gemacht und weigert sich sie noch einmal zu nutzen. Sie wird vom AdD gechipt ohne es zu bemerken, dieser Chip spioniert nicht nur, sondern steuert auch ein wenig ihrer Fähigkeiten.

    14
    Gespielt von: Mister

    Name: Chilly (der Geburtsname ist Chirilinicorinus, aber sier benutzt diesen Namen recht selten und stellt sich auch fast nie so vor, da dieser Name männlich ist und "Chilly" einigermaßen neutral.) 
    Rufname*: Chilly, aber sier akzeptiert auch sämtliche andere (neutrale) Abkürzungen seines Namens 
    Geschlecht: ...es ist kompliziert. Beides. Alter: 16
    Charakter: Chilly ist offen, freundlich und hilfsbereit, aufgeweckt und leidenschaftlich; hat einen Sinn für Humor und ist sich für keine Albernheit zu schade, auch kann er niemandem lange böse sein und geht stets positiv und aufrecht durchs Leben, wobei eine gewisse Zielstrebigkeit zutage kommt, Chili selten zögert und fast immer ein schwaches Lächeln auf den Lippen hat. Meistens ist er recht entspannt und gelassen; bei starker Müdigkeit wird Chilly allerdings immer etwas hyperaktiv und beginnt Unsinn zu reden. Das geht dann so lange bis sein/ihr Körper beschließt sich zu holen was er braucht; dabei passiert es nicht selten das Chilly einfach schlafend zusammenklappt. Sie/Er lacht gerne, kann aber auch recht einfühlsam sein versucht immer alles zu geben und nicht nach unten zu sehen. 
    Aussehen: als "Er" ist Chilly knappe 1,70m groß und hat eine normale, aber eher schlanke Statur mit sehniger Bemuskelung. Sein Teint ist Milchschokoladen- bis karamellfarben und seine Haare bestehen aus dunkelbraunen, etwa bis zur Hälfte der Ohren reichenden, leicht abstehenden Dreads mit ein paar mit eingeflochtenen Silberperlen; seine Gesichtszüge wirken elegant und ein wenig filigran, dazu besitzt der schwarze Knopfaugen, volle, weich geschwungene Lippen und eine schmale, strichförmige Narbe an der rechten Wange sowie eine größere, seltsam Gezackte am Unterrücken; Beide zeichnen sich hell auf seiner dunklen Haut ab. Seine Nase ist typisch afroamerikanisch etwas breiter; hat lange kräftige Finger und recht helle Zähne, an seinem Hinterkopf befindet sich eine längliche Narbe, die aber inzwischen durch die Haare gut verdeckt wird. Insgesamt ist er zähner als man denkt.
    Als "Sie" ist Chilly an die 1,58m klein. Ihre Figur ist ein wenig zierlicher, dafür aber flinker als die Männliche. Ihre Züge sind weicher, die Wimpern länger und die Dreads gehen bis knapp über die Schulter. Ansonsten gleicht sie der Männlichen exakt in Teint, Narben etc.
    Kleidung: ein weißes, leichtes Baumwollshirt, welches hinten mit einem roten Rettungsring bedruckt ist; darüber findet sich der rote Schriftzug "LIFEGUARD", wie er auch rechts an der Brust zu finden ist; trägt ansonsten schwarze Sneaker ohne Socken, beigefarbene Funktionsshorts und eine sonnengelbe Regenjacke. Sein/Ihr rechtes Handgelenk ist vollständig von diesen bedruckten Stoff Armbändern mit Metallklemmverschluss von verschiedensten Aktionen bedeckt; unter anderem von Surfwettbewerben, Halbmarathen, Jugendcamps etc. Die Klamotten entsprechen der Größe des männlichen Körpers, als Mädchen ist ihm alles ein wenig zu groß und soweit, die die Armbänder rutschen. Die Schuhgröße ändert sich allerdings nur wenig.
    Waffen: ein Messer mit geschwärzter, beidseitig geschärfter Klinge und eine schwarze, metallene Armbrust, die Chilly mit einem schmalen Gurt über der Schulter trägt, sowie ein Köcher voller Pfeile, der sich im Oberschenkel oder Gürtel feststellen lässt.
    Fähigkeiten:
    Lichtkontrolle ~ er bzw sie kann Licht erschaffen, anderen Objekten einflößen oder entziehen, aus Licht Formen, Figuren und Muster gestalten und erschaffen. Dabei kann sier in Stärke, Helligkeit und Farbe des Lichts völlig frei variieren. Ab und an kommt es auch vor, dass sich die Lichtfähigkeit selbstständig macht und beispielsweise seine Emotionen zum Ausdruck bringt. Außerdem kann auch kann sier durch eine Art Nebenwirkung nicht durch Licht geblendet werden, egal wie gleißend es beschaffen ist.
    Vermittlung eines wohligen Gefühls ~ Als zweites kann er durch Berührung oder Blickkontakt Anderen Lebewesen ein wohliges, entspanntes und hlückliches Gefühl vermitteln. Man spürt hierbei keinen seelischen oder psychischen Schmerz mehr, keine Sorgen oder Trauer. Chilly bekommt hierbei aber einen abgeschwächten Eindruck des evtl. vorhandenen, schlechten Gefühls/Schmerzes den/das er mit den Glücksgefühlen überdeckt ab. Dies äußert sich dann bei seelischem Schmerz oft in Form von schlechter Laune seinerseits, Schweigsamkeit oder Niedergeschlagenheit, etc. Bei psychischem Schmerz bekommt Chilly je nach Stärke Kopfweh, Migräneanfällen, Nasenbluten und ähnliches. Bei Überlastung dieser Fähigkeit durch beide Arten des Schmerz Überdeckens kann es auch passieren, dass er/sie ohnmächtig wird.
    Geschlechtsänderung ~ Chilly kann das Geschlecht mit einigen körperlichen Veränderungen (siehe Aussehen) wechseln. Oft geschieht der Wechsel unwillkürlich und meist bekommt er/sie es gar nicht richtig mit, kann die Verwandlung aber auch mit geringem Aufwand willentlich herbeiführen.
    Rang: Heiler/in
    Wächter: Cayana, eine weiße BdA
    Stärken: surfen, schwimmen, ist recht kreativ und kommt gut mit stressigen Situationen klar
    Schwächen: hat ab und an Schwindelanfälle und Konzentrationsprobleme, ist ziemlich schlecht im Aufgeben und reagiert allergisch auf Paprikas
    Vorlieben*: Sommer, Sonne, Strand und Meer, dass Surfen
    Abneigungen*: große Hunde, Bären und Wölfe
    Größte Angst: als Heiler zu versagen; anderen nicht mehr helfen zu können
    Verliebt in*: -
    Beziehung*: -
    Vergangenheit*: wuchs recht glücklich in LA auf und hatte eine starke Verbindung zum Meer. Aber seine Vergangenheit lehrte ihn auch, wie kostbar und vergänglich das Leben ist.
    Besonderes*: läuft öfters mal barfuß und trägt fast nie Socken, wenn er/sie denn mal Schuhe trägt
    Sonstiges*: trägt immer ein Lederkettchen mit einem Haifischzahn und einem mit schwarzen Runen bedecken Silberring daran, der Ehering des verstorbenen Großvaters.

    15
    Gespielt von Mew:

    Name: Zelda
    Rufname*: Zelda
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18 Jahre
    Charakter: zickig, leicht arrogant, hilfsbereit, freundlich, leicht zimperlich, lacht sehr gerne, liebt geheimnisvolle Dinge, auch wenn sie gefährlich sind
    Aussehen: lange blonde Haare, die sie an einigen Stellen geflochten hat, saphirblaue Augen, 1,64 m groß, ist sehr zierlich und sieht durch ihre Größe zerbrechlich aus
    Kleidung: eine weiße Stoffhose, ein rosa T-Shirt, weiße Sandalen
    Waffe: Pfeil und Bogen, ein Langschwert
    Fähigkeiten: kann Lichtkugeln erschaffen, kann sich in einen weißen Wolf verwandeln
    Rang: Heiler
    Wächter: Beschützer der Armee ( Link )
    Stärken: kennt sich sehr gut mit Kräutern aus, kann gut klettern
    Schwächen: hat große Angst vor Katzen, lässt selten bis gar nicht Gefühle zu 
    Vorlieben*: Süßes, Kräuter, Ruhe
    Abneigungen*: kämpfen, Katzen
    Größte Angst: einsam zu sterben, jemanden sterben zu sehen, obwohl sie ihm hätte helfen können
    Verliebt in*: //
    Beziehung*: //
    Vergangenheit*: war eigentlich ganz normal
    Besonderes*: hat leicht spitze Ohren
    Sonstiges*: //

    16
    Gespielt von Zorinchen

    Name: Adian
    Geschlecht: männlich
    Alter: 20
    Charakter: ruhig, ausgeglichen, aufmerksam, beobachtet lieber als dass er sich in jedes Geschehen hineinstürzt, treu, eher still aber unter Freunden offenherzig und gesprächig, loyal
    Aussehen: schlanker, drahtiger Körper, dunkelbraune wilde Haare, kantiges Gesicht, zweifarbige Augen (eines ist blau mit dunkler Umrandung, das andere ist ein dunkles Braun)
    Kleidung: unauffällig, meist simple Jeans mit einem einfarbigen Shirt/ T-Shirt, trägt immer seine schwarze Sweatjacke bei sich, Mode ist ihm ansonsten egal
    Waffe: langer Stab mit einem Feueropal an der Spitze, Metall des Stabes ist mit in sich geschwungenen Musterungen übersät
    Fähigkeiten: Fähigkeiten: Kann einen Feuertornado in Größe und Breite einer Person erschaffen, woraus er jeweils ein Tier formen kann, welches durch alles hindurch dringen kann und vollkommen nach seinem Willen handelt. Dies zerrt an seinen Kräften, weswegen er dies nur für maximal wenige Minuten oder auch bloß Sekunden halten kann ehe er nach kurzer Erholung einen neuen Tornado formen kann. kann sein Inneres leuchten lassen als würde ein Feuer in ihm brennen (bringt nicht viel, er versteckt dies auch eher, macht aber ein wenig schönes Licht in kompletter Dunkelheit)
    Rang: Aufklärer
    Wächter: Aine, Bestie des Frostes
    Stärken: kann auch mal schweigen anstatt alles totzureden, scharfer Beobachter, aufmerksamer/ einfühlsamer Zuhörer, sehr loyal und treu und würde alles für die tun, die er liebt und gerne hat, sich lautlos fortbewegen
    Schwächen: gibt nicht viel von sich Preis, was ihn oft zum seltsamen Außenseiter gemacht hat, kann schnell verunsichert werden, zu vorsichtig in manchen Dingen, hängt auch meist zu sehr an Personen oder Tiere
    Vorliebe: liebt Drachen abgöttisch, Feuer ist sein Lieblingselement, isst gerne Früchte, liebt die Nacht und die damit folgende Ruhe
    Abneigung: Leute, die ihn nicht so annehmen wie er ist, Falschheit, Abhängigkeit von irgendetwas/irgendjemand, seine Fähigkeiten anderen vorzuführen (will nicht als Angeber dastehen)
    Größte Angst: seine Drachin Aine zu verlieren, Verlust von geliebten Personen, dass man ihn nicht so akzeptiert wie er ist
    Verliebt in: /
    Beziehung: Nein
    Vergangenheit: Seine Mutter ist schwer religiös, wollte auch ihre Kind danach erziehen, weswegen sich sein Vater schon bald nach der Geburt von Adians Schwester scheiden ließ. Die Geschwister wuchsen bei der Mutter weiter auf und lange Zeit war sein Leben schön, auch mit all den streng religiösen Regeln bis er dann seiner Mutter gestand, dass er schwul ist, was dieser als streng Gläubige gar nicht gepasst hat und vieles versuchte um "das Schwule" aus ihm rauszukriegen, auch einmal mit Gewalt. Schließlich hatte sie und seine kleine Schwester sich von ihm abgewendet, ihn ignoriert als existierte er gar nicht und Adian beschloss dann mit 17 auszuziehen und sein Leben von da an alleine weiter zu führen, womit er dann wieder ein wenig glücklicher wurde.
    Sonstiges: er ist schwul und steht auch vollkommen dazu, bloß ist es nicht das Erste worüber er redet, er bindet es den Leuten ungerne unter die Nase

    17
    Gespielt von Woldblacl


    Name: Pat John Anderson
    Rufname*: Einfach Pat
    Geschlecht: M
    Alter: 23
    Charakter: Offen, nett. Aber wenn es Gefahr gibt, wird er praktisch aus "Stahl". Er kann es nicht leiden, wenn er ausgeschlossen wird. Trotz seiner Offenheit, ist er manchmal still und denkt nach. Dabei ist er leicht mitgenommen. Er ist ein guter Ansprechpartner, wenn er nicht in einer seiner "Flüchtlichkeitphasen" ist.
    Aussehen: Er hat braune Haare und graublaue Augen. Einen leichten, nicht zu dichten, aber schon kräftigen braunen Schnurrbart. Seine Augen können kalt und erbarmungslos sein, aber auch weich und einfühlsam.
    Kleidung: Meist leicht gekleidet, aber, was mit seinem Humor Kontrast hat, eher ernst angezogen.
    Waffe: Revolver, Katana
    Fähigkeiten: Sich in einem Sturm verwandeln zu können*, In den Augen einer Person schauen und ihre Vergangenheit erraten*, Kann sein Geist aus sich entschweben lassen, sodass sein Körper weiterhin da bleibt wo er ist, aber seine Seele wandern kann. Sollte aber der Körper verletzt werden, kommt der Geist wieder zurück*
    Rang: Strateger
    Wächter: König der Nacht, Blood
    Stärken: Nett sein, Einfühlsam sein, Schießen
    Schwächen: Zu sehr planen, Warten
    Vorlieben*://
    Abneigungen*: Eindringlich sein
    Größte Angst: Leute, die er liebt zu verlieren.
    Verliebt in*: Noch keiner
    Beziehung*: Noch nicht
    Vergangenheit*: Eigentlich ganz normal, nur seine Eltern waren getrennt und die Mutter ist dann gestorben.
    Besonderes*: //
    Sonstiges*: //

    18
    Gespielt von Kira_Chan:
    Name: Mizuki(schöner Mond)
    Rufname*: könnt ihr einen geben wenn ihr wollt
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Charakter: ehrenhaft, treu, vertrauenswürdig, geheimnissvoll, aufmerksam, manschmal hinterhältig
    Aussehen: hüft lange Orangen Haare, blasse haut, dunkelblaue Augen, schlanke Statur
    Kleidung: normale Kleidung aber alles in schwarz
    Waffe: Katana, Pfeil und Bogen
    Fähigkeiten: Luft beherschen und Kontrollieren, sich in Schatten Auflösen, kann Umrisse in der Dunkelheit sehen
    Rang: Jägerin
    Wächter: Herrscher der Luft namens Misaki (schöne Blüte)
    Stärken: Kämpfen, sich lautlos zu bewegen, gute reflexe
    Schwächen: Klaustrophobie, kann nicht lange schlafen
    Vorlieben*: Dunkelheit, die Nacht, Kämpfen
    Abneigungen*: enge Räume
    Größte Angst: alleine in einem dunklen und engen Raum zu sein
    Verliebt in*: noch niemanden
    Beziehung*: gerne
    Vergangenheit*: Lebte bei ihrem Großvater im Dojo und wurde von ihm dort hart und streng erzogen
    Besonderes*: Den Sensenmann auf den Rücken Tätowiert​, eine Mund Maske und eine Narbe über dem Linken Auge
    Sonstiges*: sie hat einen japanischen Akzent

    19
    Gespielt von Mister # Name: ((navy))Milo((enavy)) Rufname: Milo Geschlecht: männlich Alter: 16 Charakter: eher ruhig und verträumt, aber auch guther
    Gespielt von Mister #

    Name: Milo
    Rufname: Milo
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16
    Charakter: eher ruhig und verträumt, aber auch gutherzig, loyal, hilfsbereit. Aufgrund seiner etwas schwereren Vergangenheit ist er auch ein wenig melancholisch, allerdings ist er gleichzeitig auch recht gut darin, seine Gefühle vor anderen zu „verstecken“; auch nimmt er seine eigenen Gefühle und Bedürfnisse jederzeit zurück, wenn er denkt damit jemandem helfen zu können.
    Aussehen: er ist ca. 1,77 m groß und von ziemlich schmaler Statur, hat dunkelblonde, wuschelige Haare und dunkelblaue Augen, die zum Rand der Iris etwas heller werden, aber ganz außen einen dunkleren Rand besitzen; sein Teint ist normal europäisch und bis auf einige Sommersprossen auf Nase und Wangenknochen recht eben; besitzt paar kleine Narben an Armen/Händen und eine ebenso Kleine am Haaransatz
    Kleidung: ein dunkelroter Kapuzenpullover mit einigen Brandflecken und Löchern/Rissen von Angriffen, eine dunkelgraue, an den Knien aufgerissene Hose und dunkelblaue Chucks
    Waffe: mehrere Wurfmesser, die er meist am Gürtel befestigt 
    Fähigkeiten: kann unsichtbar werden
    Rang: Aufklärer
    Wächter: Osiris, eine Angepasste Falle
    Stärken: er ist recht ausdauernd, flink und wendig
    Schwächen: er ist weder besonders stark, noch groß und gelegentlich etwas tollpatschig und schüchtern
    Vorlieben*: Wälder, Ruhe
    Abneigungen*: Lügner, Pferde, Autos, Krankenhäuser und Alkohol
    Größte Angst: dass er ohne Mia hier rauskommt
    Verliebt in*: Mia
    Beziehung*: Ja, mit Mia
    Vergangenheit*: er redet nur mit Personen, die ihm sehr nahe stehen darüber, da sie alles andere als einfach war
    Besonderes*: trägt drei Lederarmbänder am rechten Handgelenk
    Sonstiges*: ist Brite

    20
    Gespielt von Moonie

    Name: Ariana Campbell
    Rufname: Wird von wenigen Ari genannt
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 18
    Charakter: Sie ist fremden gegenüber schüchtern, aber nicht ängstlich. Generell wirkt sie eher relativ introvertiert und verschlossen, lernt man sie aber besser kennen ist sie Humorvoll, freundlich und loyal. Sie versucht alles, um ihre Freunde zu beschützen und auch wenn sie ungeduldig und temperamentvoll ist, versucht sie immer ruhig zu bleiben und einen kühlen Kopf zu bewahren. Meistens handelt sie aus Emotionen heraus und ist generell recht sensibel, aber nicht weinerlich.
    Aussehen: Sie hat weißblonde Haare, die in leichten Locken über ihre Brust fallen, braune Augen mit leichtem Grünstich, die von den langen Wimpern umrandet werden und ist relativ blass, jedoch gebräunter als das letzte mal als sie da war. Ihre Zähne sind weiß, die schmalen Lippen sind leicht rissig und haben einen sanften Rosaton. Ihr Gesicht ist schmal und relativ markant. Sie wirkt etwas gesünder als früher, ist 1,78 m groß und sehr schlank. Kurven hat sie keine wirklichen.
    Kleidung: Sie ist meistens sehr schlicht und praktisch, aber lässig gekleidet. Bei ihrer Ankunft trägt sie eine schwarze Jeans, ein Camouflage Shirt und schwarze Stiefeletten ohne Absätze.
    Waffe: Ein Dolch, Pfeil und Bogen
    Fähigkeiten: Telepathie und sie kann die Körper von Menschen kurzzeitig kontrollieren.
    Rang: Jäger
    Wächter: Beschützer der Armee, Silver
    Stärken: Sie ist selbstlos, sehr sportlich und kann anderen gut verzeihen.
    Schwächen: Sie ist viel zu naiv, trotz ihres Misstrauens kann sie nur das Gute in Menschen sehen. Sie lässt sich zu oft von Gefühlen leiten.
    Vorlieben: Dunkelheit, Regen, Ruhe und Stille.
    Abneigungen: zu viel Sonnenlicht, viel Gerede und große Menschenmengen.
    Größte Angst: Sie hat starke Angst, Menschen sterben oder leiden zu sehen, während sie nur hilflos zusehen kann.
    Verliebt in: Nikos
    Beziehung: Ja, mit Nikos (Glaub ich ^^")
    Vergangenheit: Naja...Fragt sie am besten einfach selbst.
    Besonderes: Über ihre Nase zieht sich eine waagerechte Narbe, über die allerdings meistens ein Pflaster geklebt ist.
    Sonstiges: Sie hat einen schottischen Akzent und spricht gällisch.

    21
    Gespielt von Mister # Name: ((navy))Zayn((enavy)) Rufname: Zayn, eher selten und auch nur von ihm sehr nahestehenden Personen Zaza Geschlecht: männli
    Gespielt von Mister #

    Name: Zayn
    Rufname: Zayn, eher selten und auch nur von ihm sehr nahestehenden Personen Zaza
    Geschlecht: männlich
    Alter: 21
    Charakter: er ist ein eher verschlossener, geheimnisvoll wirkender Typ, meist verhält er sich höflich, klug und distanziert, wenngleich er auf seine eigene Art fürsorglich sein kann; auch ist er sehr eigenwillig und lässt sich selten von etwas abbringen; für Leute, die ihm am Herzen liegen würde er alles tun
    Aussehen: ca. 1,88m groß und von eher schmaler, aber trotzdem muskulöser Statur; sein Teint ist von Natur aus ein wenig gebräunter, seine Haare sind etwas länger, rabenschwarz und eher voluminöser, manchmal bindet er sich die vorderen Strähnen mit einem Lederbändchen zurück; seine Augen sind fast genauso dunkel wie seine Haare, nur in seiner dunkelbraunen Iris sind bei etwas genauerem Hinsehen winzige, goldene Sprenkel zu erkennen, welche seinem Aussehen eine geheimnisvolle Note verleihen; wer noch genauer Hinsieht kann evtl. seine arabischen Wurzeln erkennen
    Kleidung: einen rotgemusterten Norwegerpullover, eine Jeans mit einigen Abnutzungsspuren und dunkle Wanderschuhe
    Waffe: 2 Macheten in schwarzen Scheiden, welche meist überkreuzt auf seinem Rücken oder einfach am Gürtel hängen; hinzu kommt ein kleines Schnitzmesser, welches er aber eigentlich nicht zum kämpfen verwendet
    Fähigkeiten: kann sich in jeden beliebigen Vogel verwandeln
    Rang: Stratege
    Wächter: Shrukan, Herrscher der Luft
    Stärken: ist relativ stark; Strategie
    Schwächen: zugeben, dass er etwas falsch gemacht hat; seine Schwester
    Vorlieben*: fliegen, schnitzt gerne
    Abneigungen*: Wilhelm, aufdringliche Leute
    Größte Angst: die Menschen, die ihm nahe stehen zu verlieren
    Verliebt in*: -
    Beziehung*: -
    Vergangenheit*: fragt ihn, vielleicht erzählt er euch etwas
    Besonderes*: -
    Sonstiges*: älterer Bruder von Louisa

    22
    Gespielt von sinadreams Name: ((maroon))Katharina((emaroon)) Rufname*: Kata, oder auch Katastrophe  Geschlecht: Weiblich Alter: 17 wird in ein paar w
    Gespielt von sinadreams

    Name: Katharina
    Rufname*: Kata, oder auch Katastrophe 
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17 wird in ein paar wochen 18
    Charakter: ein recht einfühlsames mädchen, was ihr eigene vorstellung von der Welt hat und diese auch durchsetzten will. Sie ist ziemlich redegewant und verhaspelt sich oft und sagt auch mal dinge die nicht so angebracht sind. Generell lässt sie fast kein fettnäpfchen aus in das sie tretten könnte. Sie versteht fast jeden humor, allerdings keinen schwarzen da sie absulout anti rasitisch ist
    Aussehen: ein zierliches mädchen mit langen beinen und einem kleinen oberkörper, sie hat rote lange und leicht gewellte haare und braun grüne augen und einige sommersprosen unter der nase
    Kleidung: eine schwarze leder 'jeans', weißes spitzten top und weiße Adidas laufschuhe 
    Waffe: mehere kurze Wurfspeere und am gürtel sind ein dolch und ein taschenmesser
    Fähigkeiten: *so schnell wie der schall laufen
    *mit bestimmten lauten schmerzen hinzufügen 
    *kann gegenstände anschauen und ihren aufbau und mechanik verstehen 
    Rang: Beschützer
    Wächter: Herscher der Luft- rilley 
    Stärken: rennen, kleine dinge aus kabeln bauen, für ruhe sorgen, singen und Zeichnen
    Schwächen: stille, bären und ihre famillie
    Vorlieben*: bei sonnenschein im wald sitzten und zu singen, oder einfach wahrlos durch die welt zu rennen, ihre gute freundin aus der echten welt
    Abneigungen*: das thema famillie, stille macht ihr angst
    Größte Angst: Irgendwan die einzige zu sein die laute von sich geben kann
    Verliebt in*: später villeicht in kaz 
    Beziehung*: na hoffentlich doch
    Vergangenheit*: ihre famillie und sie lebten bis sie 11 waren in einem kleinen dort mit viel wald herum, und alles war friedlich. Bei dem Routienierten sonntags spaziergang kam dann aufeinmal wie aus dem nichts ein bär, dieser hatte wohl tollwut denn er griff sie an, sie konnte sich gerade noch so retten...ihre eltern allerdings nicht, sie kam in ein Weisenheim und fand mit 13 sogar eine neue famillie die in bosten lebte und sie fand neue freunde ect.
    Besonderes*: ist nicht so gut auf BdH zu sprechen und fällt fast immer eine schock starre und durchlebt alles noch einmal

    23
    Gespielt von... Die Berghutze

    Name: Jóna Skadisdóttir
    Rufname*: Jóna ist kurz genug. Vielleicht ergibt sich im Laufe der Zeit ja noch anderes.
    Geschlecht: Weiblich.
    Alter: 19
    Charakter: Auch wenn sie auf den ersten Blick einen recht mürrischen, wortkargen und vielleicht sogar einschüchternden Eindruck erweckt, wird doch recht schnell klar, dass sie im Grunde eine recht umgängliche Person ist.
    Sie spricht zwar nicht allzu viel, scheint dafür aber eine angenehme Zuhörerin zu sein.
    Der vermutlich angenehmste Part ihrer Persönlichkeit ist die tiefe Ruhe, die sie meist verströmt; natürlich ist es nicht unmöglich, die junge Dame gehörig aus der Fassung zu bringen - aber es braucht eben schon einiges dazu.
    Überhaupt trägt sie gerne zur guten Stimmung in einer Gemeinschaft bei, notfalls auch unter Einsatz flacher und/oder trockener Witze.


    Sie kann das Gefühl nicht leidem, die Kontrolle über eine Situation zu verlieren- in diesem Falle wird sie ziemlich unausstehlich.
    Generell verhält sie sich ziemlich hässlich, sollte sie erst einmal in Rage geraten sein,
    und tendiert auch dazu ihre Wut mal an Unschuldigen
    auszulassen.
    Zwar tut ihr das im Nachhinein meistens Leid - aber eben erst viel zu spät.
    Auch mit Vergebung hat sie so ihre Probleme - ist man erst einmal in "Ungnade gefallen",
    verhält sie sich unglaublich nachtragend.


    Aussehen: Mit ihren 1,83 m ist sie verhältnismäßig groß - und nutzt dies äußerst gerne aus, für spöttische Blicke von oben herab, beispielsweise.
    Generell ist sie nicht allzu zierlich gebaut, mit einem etwas breiteren Kreuz und dezenter, drahtiger Muskulatur.
    Feminine Kurven sind zwar vorhanden und ihrer Gesamtgröße halbwegs angemessen, ansonsten aber nicht weiter auffällig.
    Die eigentlich weiß-blonden Haare sind relativ dünn und seltsam wuschelig,
    bei ihrer Ankunft trägt sie sie allerdings noch kornblumenblau gefärbt und bis knapp auf Höhe der Ohren geschnitten.
    Ihre Augen sind relativ schmal geformt, oftmals ein wenig gerötet und mit Ringen unterlegt.
    Die Iris ist blassgrau, wirkt manchmal beinahe farblos.
    Ihre Nase ist etwas länger und scheint ein klein wenig nach links gekrümmt zu sein,
    der Mund ist schmal und wirkt durch eine unscheinbare Narbe im Mundwinkel witzig asymetrisch.
    Insgesamt ist ihr Gesicht recht schmal geformt.
    Ein paar Tatoos sind über ihren Körper verteilt (siehe Fähigkeit.)
    Kleidung: Ein schlichtes, weit geschnittenes, schwarzes T-Shirt;
    helle, robuste Jeans, an den Knien bereits etwas abgenutzt.
    An den Füßen bequeme Sneaker, aus denen man schnell heraus schlüpfen kann. Ein paar einfache Lederarmbänder an den Handgelenken.
    Eine in erdigen - rötlichen Tönen karierte Holzfällerjacke.
    Waffe: Eine schlichtes Beil.
    Fähigkeiten: Hungrige Münder.
    Neben ihrem normalen Mund sind fünf weitere in Form von Tätowierungen auf ihrer Haut verteilt. Rechte Hand, linker Fuß, rechtes Knie, linker Ellenbogen und Taillie.
    Bei Bedarf kann jeder dieser Münder "ins Leben gerufen werden" - und sich durch so ziemlich jedes Material futtern.
    Nimmt sie auf diese Weise zuviel zu sich kann ihr allerdings, wie bei einer normalen Mahlzeit, ziemlich schlecht werden.
    Rang: Aufklärer
    Wächter: Kopernikus, König der Nacht
    Stärken: Wie bereits erwähnt, ist sie nicht allzu leicht aus der Ruhe zu bringen. Zudem ist sie, wie man ihr bereits ansehen kann, körperlich alles andere als schwach. Zuletzt verfügt sie über einen ausgesprochen guten Orientierungssinn.
    Schwächen: Sie ist Asthmatikerin und dementsprechend nicht allzu ausdauernd. Gerade bei kühler oder dünner Luft geht ihr rasch die Puste aus, und ohne einen Inhalator ist sie dann unter Umständen ganz schön aufgeschmissen. Zum anderen wäre da ihr Problem mit Blut. So peinlich es ihr ist, kann sie das Zeug einfach nicht sehen, ohne dass ihr die Beine weich werden.
    Vorlieben*: Ruhe und Frieden, gewisse Musik, interessante Geschmäcker, unterhaltsame Personen... Und diverse andere Dinge.
    Abneigungen*: Manipulation, den Anblick und Geschmack von Blut... Und diverse andere Dinge.
    Größte Angst: Kontrollverlust.
    Verliebt in*: Nope.
    Beziehung*: Was kommt, das kommt..

    . Aber sie ist nichtgerade verzweifelt auf der Suche.
    Vergangenheit*: Im Grunde ein recht normales Leben in einer recht normalen Familie, das sie sehr vermissen wird.  
    Besonderes*: Kaum etwas Erwähnenswertes.
    Sonstiges*: Nope.

    24
    Gespielt von

    25
    Gespielt von Aschenrose Name: ((maroon))Elin((emaroon)) Rufname*: / Geschlecht: Weiblich Alter: 19 Charakter: Sie ist sehr direkt und etwas sarkastisc
    Gespielt von Aschenrose

    Name: Elin
    Rufname*: /
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 19
    Charakter: Sie ist sehr direkt und etwas sarkastisch. Würde die Welt für ihr Freunde opfern, der Rest ist ihr grundlegend "egal". Lässt sich schwer von etwas abbringen und zögert nicht vor Hindernissen. Ist grundsätzlich ihren Freunden gegenüber loyal und fürsorglich.
    Aussehen: leicht gelockte, blonde Haare mit dunkleren Strähnen, hellbraune Augen und einige Sommersprossen. Eher zierliches Gesicht und normal gebaut. Ca. 1,70 groß.
    Kleidung: Jeans und ein t-shirt, einige Armbänder und schwarze Chucks
    Waffe: Ein Schwert und einen kleinen Dolch, den sie immer mit sich herumträgt
    Fähigkeiten: Wenn sie dich einmal berührt hat, kann sie dich immer finden
    Rang: Jäger
    Wächter: Beschützer der Armee, Kayla
    Stärken: Lösungen finden, kämpfen
    Schwächen: zu reden aufhören, hat Angst vor Feuer und Dunkelheit
    Vorlieben*: /
    Abneigungen*: /
    Größte Angst: Zu sterben ohne einen Sinn erfüllt zu haben
    Verliebt in*: Vielleicht mal
    Beziehung*: im moment nicht
    Vergangenheit*: Stammt aus guten Verhältnissen, Eltern hatten wenig Zeit, musste selbst klarkommen
    Besonderes*: /
    Sonstiges*: /

    26
    Gespielt von KitKat:

    Name: Ashley (Sie hasst den Namen)
    Rufname: Ash
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 20
    Charakter: sie ist meistens sehr hilfsbereit, aufmerksam, neugierig, stur, perfektionistisch und nachdenklich. Allerdings auch ziemlich ungeduldig, redet nicht sehr viel, leicht reizbar und sie verliert nicht gerne.
    Aussehen: kurze orange-rote Haare im Pixiecut geschnitten, braune Augen, ein Lippenpiercing, eine Narbe auf der rechten Wange, sie ist relativ blass und hat markante Wangenknochen, normal groß für ihr Alter, allerdings etwas zu dünn. Sie sieht meistens ziemlich gelangweilt aus.
    Kleidung: Schwarzes Shirt, dunkelblaue Jeans, schwarze Sportschuhe und eine schwarze Beanie
    Waffe: Zwei Fleischermesser
    Fähigkeiten:
    1. Sie hat ein perfektes Gleichgewicht und könnte ohne zu wackeln mit einem Bein auf einem Seil stehen
    2. Sie kann Illusionen erschaffen, allerdings nur kleine wie z.B. Kleine Tiere. Und wenn sie es zu lange tut, bekommt sie Schwindelanfälle und Nasenbluten
    Rang: Reparateur
    Wächter: Läufer der Erde/Sane
    Stärken: willensstark, sie hat viel Ausdauer, ein guter Orientierungssinn, hohe Schmerzgrenze.
    Schwächen: sie ist oft zu unvorsichtig, ist ziemlich launisch, sieht anderen nicht gerne in die Augen und ist so perfektionistisch, dass sie immer alles perfekt machen muss, sonst ist sie für eine Weile ziemlich genervt.
    Vorlieben: Stille, Regen
    Abneigungen: Nervige Menschen, dumme Fragen
    Größte Angst: Enge Räume und Menschen zu verlieren die sie liebt.
    Verliebt in: Niemanden
    Beziehung: Nein
    Vergangenheit: Stammt eigentlich aus guten Verhältnissen, beging aber schon als Kind immer mal wieder kleine Ladendiebstähle. Sie sprühte schon immer gerne Graffitis und traf sich oft mit Vorbestraften, hatte aber nie selbst etwas mit Drogen zu tun. Sie hat trotz ein paar Polizeieinträgen eigentlich immer ein relativ annehmbares Leben geführt
    Besonderes: Wenn sie Gebrauch von ihrer Illusions-fähigkeit macht, färbt sich ihr linkes Auge smaragdgrün
    Sonstiges: sie ist bisexuell

    27
    Gespielt von Ashira

    Name: Natsumi
    Rufname*: /
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Charakter: nett, manchmal ironisch, treu, gewieft, großzügig, selten aber manchmal Kühl, Hilfsbereit, sehr neugierig, gerecht, naiv
    Aussehen: dunkelbraune Haare, kurz, große graue Augen(Recht stechender Blick), sportlich, kaum Rundung, ca.1.70
    Kleidung: ehr normale Sachen, Kaputze, meist in grau
    Waffen: zwei kurze Klingen (auch zum Werfen geeignet)
    Fähigkeiten: besondere Agilität, Superstärke
    Rang: Sammler
    Wächter: König der Nacht, Yukio
    Stärken: schnell, wendig, improvisieren, klettern, guter Instinkt, in Gefahr Situationen sehr schneller Denker
    Schwächen: kein besonders guter Schwimmer, zu neugierig, manchmal ungeduldig
    Vorlieben*: Geheimnisse aufdecken, klettern
    Abneigungen*: Egoisten, Angeber
    Größte Angst: Hilflos zu sein
    Verliebt in*: /
    Beziehung*: /
    Vergangenheit*: Wär immer ein bisschen der Außenseiter
    Besonderes: normalerweise naiv, aber in Gefahr Situationen wird sie sehr kühl und handelt überlegt (da sie nicht hilflos seien will)
    Sonstiges: Ihre Naivität wird oft als Dummheit eingeschätzt;
    Wenn sie etwas wirklich wissen will wird ihr Blick stechen, aber auch in Gefahr Situationen

    28
    Gespielt von Kira_Chan

    Name: Arkuma
    Rufname*: //
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 18
    Charakter: freundlich, nett, hilfsbereit, romantisch, kann aber auch kalt und abweisend sein
    Aussehen: schwarze kurze Haare, mit lilanen Strähnen, etwas Muskulös, helle haut, normal groß, eine lange Narbe auf der Brust und den rücken
    Kleidung: ganz normale klammoten, einen Mantel und eine Augenklappe über dem linken Auge
    Waffe: Skalpell, ein Degen und ein Messer
    Fähigkeiten: 1.Blut kontrollieren (nutzt es eher zu Heilungsprozese oder Blutungen zu stoppen als sie für den Kampf zu nutzen) 2. Kristalle erschaffen und Kontrollieren 3: kann exakt die Verletzungen sehen die am und im Körper ist auch wenn die Verletzungen bedeckt sind
    Rang: Heiler
    Wächter: Bestie des Feuers, Luria
    Stärken: hat sehr gute heilkentnisse, ausdauernd, geschickt, aufmerksam,
    Schwächen: hat Angst vor der Dunkelheit, klettern
    Vorlieben*: singen, arbenteuer zu erleben, die gefahren zu meistern
    Abneigungen*: angeber und bestimmer
    Größte Angst: hat Höhenangst
    Verliebt in*: noch niemanden
    Beziehung*: ja warum nicht
    Vergangenheit*: Normal, war in der Kindheit mit Simon gut befreundet, doch er musste irgend wann wegziehen wegen seinen Eltern
    Sonstiges*: kann sehr gut sprachen lernen und hat ein fotografisches Gedächtnis, ist auf das Linke Auge blind

    29
    Gespielt von Wolfblack

    Name: Kemono
    Rufname*: Ist zwar keine Abkürzung, aber manchmal wird er Jikan genannt
    Geschlecht: M
    Alter: 19
    Charakter: Mutig, zwar leicht introvertiert, aber verständnisvoll. Er wirkt geheimnisvoll, er weiß viel, denn er schleicht sich gern an, und hört viel. Er ist sozusagen eine Bestie, die nicht besonders aussieht, aber ausbrechen kann. Er kann als Verräter gesehen werden, ist er aber nicht, denn Kemono ist ein sehr treuer Mensch. Wenn er sich anfreundet, bleibt er der Freundschaft für immer loyal.
    Aussehen: Er hat blaue Augen, vermischt mit etwas grau. Kemono besitzt hellbraune, fast blonde, kurze Haare. Er ist robust, aber trotzdem ziemlich schlank. Einen leichten Schnurrbart hat er auch, aber nur leicht zu sehen. Generell ist seine Haut hell, denn er sieht die Sonne nur selten.
    Kleidung: Er hat meistens tarnende Kleidung, und ein rotes Band um die Stirn, die er aber nicht immer trägt.
    Waffe: Leatherman, Armbrust
    Fähigkeiten: Omnilingualismus, Elektronische Datenübertragung, Illusionen
    Rang: Krieger
    Wächter: Herrscher der Luft, Tengoku
    Stärken: Anschleichen, Reden, Kämpfen, Schwimmen
    Schwächen: Einfühlsam sein, Klettern
    Vorlieben*: Sich anschleichen
    Abneigungen*: //
    Größte Angst: Wieder gemobbt zu werden.
    Verliebt in*: Juna
    Beziehung*: Noch nicht, hofft aber für Juna.
    Vergangenheit*: Er wurde gemobbt, sonst normal.
    Besonderes*: //
    Sonstiges*: //

    30
    Gespielt von Devil666: Name: ((navy))Zoom((enavy))(sein echter Name ist eigentlich Zolomon Hunter)  Rufname*: /  Geschlecht: Männlich  Alter: 23 
    Gespielt von Devil666:

    Name: Zoom(sein echter Name ist eigentlich Zolomon Hunter) 
    Rufname*: / 
    Geschlecht: Männlich 
    Alter: 23 
    Charakter: kalt, manipulativ, kann aber auch charmant und nett sein, dies ist aber in den meisten fällen nur gespielt, wird schnell wütend, sarkastisch 
    Aussehen: blonde Haare und blaue Augen, 1.85 groß und leicht muskulös, hat aber wenn er wütend wird komplett schwarze Augen und eine sehr tiefe monströse stimme 
    Kleidung: (da ich es nicht beschreiben kann, muss ich einen link nehmen) https://encrypted-tbn0.gstatic.com/image s? q=tbn: ANd9GcSTprSSyVnQRu1cWSMS7S3KvXM9 sjYgHiM554m-xrhGii9v6jUgNA
    Waffe: eine Pistole 
    Fähigkeiten: ist super schnell und wenn er rennt sieht man von ihm nur einen blauen Blitz, ebenso erscheinen diese blauen Blitze auch an verschiedenen Stellen auf seiner kleidung, kann sich durch Gegenstände vibrieren, kann durch die Zeit reisen, doppelgänger erschaffen
    Rang: Kämpfer 
    Wächter: BdA Speedforce 
    Stärken: rennen, kämpfen, logisch denken, manipulieren, klettern 
    Schwächen: schwimmen 
    Vorlieben*: / 
    Abneigungen*: / 
    Größte Angst: sein Tod 
    Verliebt in*: nein 
    Beziehung*: wenn wer will 
    Vergangenheit*: sein Vater hat vor seinen Augen als er 8 war, seine Mutter erschossen, danach kam er in ein Waisenhaus, wo er aber auch wenig Liebe erfahren hat, ist später zu einem Mörder geworden, der 33 auf seinem Gewissen hat, hat durch einen Teilchenbeschleuniger unfall seine Fähigkeiten gekriegt 
    Besonderes*: stirbt langsam, da er eine Droge genommen hat, die ihn so viel schneller macht 
    Sonstiges*: sein doppelgänger stellt sich als Jay Garrik vor

    31
    Gespielt von sinadreams:

    Name: Mia Korn
    Rufname*: Rose (wenn derjenige der diesen namen benutzt nicht milo heißt, war das sein todes urteil), Mia 
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18
    Charakter: Mia ist eine Naturgewalt. Wie sucht sie sich selbst aus. Bei vertrauten ist ihre gute laune zum teil echt nervend, bei neuen wirkt sie wieder etwas grumelich, und sie will man nicht als feind haben, den das gibt stress. Sie ist unheinlich gut im kontern und versucht aus jeder kleinigkeit etwas gutes zu ziehen
    Aussehen: 1,69 groß. Kleiner oberkörper dafür längere kräftige beine; einige unauffällige rundungen, ründliches Gesicht mit weich gezeichneten Konturen, leuchtend grüne augen und langes nussbraunes haar 
    Kleidung: grau grünes tarntop, darüber meist ein schwarzer hoddie, dunkelblaue oder graue Jeans, schwarze oder eher braune Nike laufschuhe, silber kette mit grünem Sahir amulett.
    Waffe: Bogen und Pfeile (Verschiedene: Gift, Wiederharken, Netz ect.) Jagtdolch am gürtel
    Fähigkeiten:
    -Pflanzenwachstum verschnellern 
    -&verlangsamen
    -kann wie ein chamelon, die Muster und farben der umgebung annhemen
    Rang: Aufklärerin
    Wächter: skrill-läufer der Erde
    Stärken: klettern, schießen, laufen
    Schwächen: hat ab 5 M höhenangst, Schokolade&Kaffe, ungeduldig
    Größte Angst: Milo zu verraten und wegen ihm zu töten 
    Verliebt in*: Milo 
    Beziehung*: Milo

    32
    Gespielt von Kte Ohitaka Name: ((navy))Tschetansapa((enavy)) Rufname*: Tschetan Geschlecht: männlich Alter: 22 Jahre Charakter: Er hat eine ausgeprä
    Gespielt von Kte Ohitaka

    Name: Tschetansapa
    Rufname*: Tschetan
    Geschlecht: männlich
    Alter: 22 Jahre
    Charakter: Er hat eine ausgeprägte Schwäche für Verbotene Sachen und will immer das, was er nicht kriegen kann. Er ist sehr egozentrisch -gibt es zumindest vor -, auf jeden Fall sehr Starrköpfig und eigenwillig. Seine blühende Fantasie hat keine Grenzen, bereitet ihm aber viele Probleme. Er denkt nicht oft nach, bevor er manche Dinge tut, oder die Konsequenzen sind ihm zumindest egal. Er redet viel, wird oft als übereifrig, Vorlaut und Undiszipliniert beschrieben und tatsächlich ist es eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, Leuten auf den Geist zu gehen.
    Aussehen: ca. 1.97 m groß, schlank, aber mit sehnigen, starken Muskeln gesegnet. Sein Gesicht ist lang, sehr maskulin und kantig, aber auf schroffe Weise hübsch und um seine Lippen liegt ständig ein ironisches Lächeln. Seine Augen sind so dunkelbraun, dass sie auch als schwarz durchgehen könnten und seine Haare sind von einem kräftigen Rabenschwarz. Er trägt sie bis auf einige Zentimeter kurz geschoren. Seine Haut ist von einem gesunden Haselnussbraun.
    Kleidung: Er trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens löchrige Jeans (die Löcher sind nicht gewollt), ein mintgrünes Snoopie-Shirt und abgewetzte, weiße Turnschuhe. Außerdem trägt er eine alte Kette bei sich, an der ein kleiner Lederbeutel befestigt ist.
    Waffe: Ein Messer, eine Streitaxt.
    Fähigkeiten: 1. Er kann Leute oder Wesen einfach nur verwirren. Sie wissen dann nicht mehr, was sie gerade eigentlich tun wollten oder wo sie überhaupt sind. Dieser Zustand endet aber sofort, sobald er außer Sichtweite ist.
    2. Er kann hin und wieder eine Art 'Geist' beschwören, der entweder Kraft & Segen (der Betroffene fühlt sich danach für ein paar Wochen gestärkt und ihm geschieht kein größeres Unheil), Heilung (auch von schweren Krankheiten) oder Nahrung (in Form von Wild) bewirken kann. Das geht allerdings nicht so mal eben. Er muss dafür mindestens drei Tage lang in aller Einsamkeit meditieren und darf während dieser Zeit weder Essen noch Trinken. Es ist sowohl psychisch wie auch physisch sehr anstrengend für ihn.
    Rang: Jäger
    Wächter: Herrscher der Lüfte, Chayton
    Stärken: Humor, körperliche Geschicklichkeit und Stärke, Handwerkliche Fähigkeiten
    Schwächen: Übermut, Trotz, er hat eine sehr merkwürdige Einstellung zu Beziehungen, Liebe und Berührungen.
    Vorlieben*: die Jagd, Abenteuer, Risiko
    Abneigungen*: Langeweile, Kitsch
    Größte Angst: Jemanden zu sehr zu mögen
    Beziehung*: Es ist kompliziert / Geschlechter spielen für ihn keine Rolle
    Vergangenheit*: Er ist in Pine Ridge aufgewachsen und hat vor allem von seinem Vater viel über die Traditionen seines Volkes gelernt. Er wurde alltäglich mit Drogen, Alkohol und Armut konfrontiert und hat dabei so einiges durch gemacht.

    33
    Gespielt von xstxnex

    Name: Raya

    Rufname: Ray

    Geschlecht: weiblich

    Alter: 17

    Charakter: verschlossen/mutig/in sich gekehrt/eher Einzelgängerin/intelligent/hinterlistig/ treu/misstrauisch 

    Aussehen: normal groß (ca.1,68) /schwarze Haare/sportlich/schlank/ein paar Narben an den armen/einen cut in der Augenbraue /hellgrüne augen

    Kleidung: Schwarzes Shirt/sehr dunkle camojacke/schwarze Jeans/schwarze sneaker/Ketten

    Waffe: Einen Gürtel mit verschiedenen Messern ((Wurfmesser, Karambit, gezackte klinge...usw)) / einen Lautlosen Jagtbogen

    Fähigkeiten: kennt jede Pflanze und weiß, ob sie giftig ist oder nicht

    Rang: Jägerin
    Wächter: Fekhir / gehört zu Art der Könige der Nacht 

    Stärken: ist bei Menschen die sie nicht kennt meist emotionslos/kann Tiere und Menschen ohne Mitleid töten/
    kann gut klettern /kann sich sehr leise Verhalten um sich an etwas heran zu schleichen / ist gut im verstecken

    Schwächen: Wasser/Lärmempfindlich

    Vorlieben*: Stille

    Abneigungen*: Lautes reden 

    Größte Angst: Wasser

    Verliebt in*: (bis jetzt noch nicht...)

    Beziehung*: Nein.

    Vergangenheit*: Ihre Familie ist bei einem Schiffsbruch ums Leben gekommen.

    Besonderes*: schlägt auch mal zu wenn sie jemand nervt oder provoziert 

    Sonstiges*:

    34
    Gespielt von Blaubeerpelz

    Name: Alexander
    Rufname: Shascha
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 18 Jahre
    Charakter: Shascha ist eigentlich ein voll sympatischer Mensch der sich auf vieles einlassen kann, hilfsbereit, freundlich ist aber der sich schnell angegriffen fühlen und schnell aggressiv werden und sehr verschlossen ist
    Aussehen: Der 18 jährige ist ungefähr 1,79 groß, hat eine helle Hautfarbe und schwarze Haare die seinen Kopf bedecken
    Kleidung: Er trägt ein schwarzes T-Shirt das von einer schwarzen Lederjacke bedeckt wird. Seine Beine werden von Shorts bedeckt die ihm ungefähr bis zu den Knöcheln geht
    Waffe: Er ist mit einem Bogen, einem vollen Köcher und einem Dolch bewaffnet
    Fähigkeiten: Er hat ein Sinn für die Jagt, die ihm eine Trefferchanse von 98% beschert. Außerdem kann er, nachdem er eingeschlafen ist, mit einem sichtbarem Geist herumlungern
    Rang: Jäger
    Wächter: Sein Wächter ist ein König der Nacht der Shadow heißt
    Stärken: Seine Stärken liegen im Jagen und im Essen (xD)
    Schwächen: Seine Schwächen liegen im Nahkampf, da er eher für den Bogen gemacht ist, aber dafür hat er einen Dolch wenn es zu einem Nahkampf kommt. Er kann nicht lange nichts machen, still sein und sich auf etwas lange konzentrieren. Also hat Shascha ADHS.
    Vorlieben: Essen
    Abneigungen: //
    Größte Angst: Nochmal den Moment erleben wie seine Mutter starb
    Verliebt in: //
    Beziehung: Er ist Single
    Vergangenheit: Seine Vergangenheit war grausam. Ganze 11 Jahre wurde er von seinem Vater der kurz danach sich von seiner Mutter getrennt. 4 Jahre nach dem Vorfall ist sie durch einen Unfall gestorben und Shascha wurde in ein Waisenheim gebracht
    Besonderes: Der Dolch ist das Letzte was er von seiner Mutter noch hat
    Sonstiges: //

    35
    Gespielt von Berghutze

    Name: Archie Maxwell Douglas 
    Rufname*: ...Ist ganz euch überlassen. Erwartet aber nicht, dass er jede Art von Spitznamen freudig akzeptiert... 
    Geschlecht: männlich 
    Alter: 18 
    Charakter: Archie ist eine dieser Persönlichkeiten, die ihr Herz auf der Zunge tragen; er spricht oft konsequent aus, was er denkt, auch wenn damit vielleicht eine andere Person verletzten könnte. Er ist selten absichtlich gemein, tendiert aber zur Hochnäsigkeit und ist ab und zu etwas grob. Er ist relativ gut darin, jegliches Geschehen in das er ivolviert´t ist objektiv zu betrachten, was zwar recht nützlich seien kann, ihn manchmal aber auch auf unangebnehme Weise unverbindlich macht. Jedoch reagiert er recht empfindlich auf Beleidigungen oder persönliche Angriffe, so dass es nicht allzu schwer ist, ihn wieder von seinem kleinen Podest herunterzuholen. 
    Er ist ein kleiner Hitzkopf sein neigt zur Starrsinnigkeit, ist ansonsten aber recht gesselig und kann ein guter Freund sein, der verpannte Stimmungen wieder auflockert. 
    Aussehen: Archie ist etwa 1, 86m groß und von schlaksiger Statur. Er ist zwar relativ athletisch, allerdings weniger auf diese "Stiernacken-breitschultrig-übermuskulöse Art und Weise", sondern eher so wie jemand, der sich eben ab und zu sportlich betätigt. 
    Seine Haare sind etwas struppig, kastanienbraun und reichen ihm etwa bis zu den Schulterblättern; meist bindet er sie zu einem lockeren Pferdeschwanz zusammen. Seine Augen sind von einem rauchblauen Farbton und unterlegt mit dunklen Augenringen. Sein Gesicht ist eher länglich als breit, dazu etwas kantig. 
    Kleidung: (In Abetracht der Tatsache, dass man bei seiner Ankunft nur Waffen und keine weitere Kleidung zu Verfügung gestellt bekommt, wird er wohl zumindest anfangs in dem Outfit herumlaufen, das er am Tag seines Verschwindens trug. Diese lange Vorrede erscheint mir deshalb von Nöten, da ich betonen möchte, dass er normalerweise nicht jeden Tag im Kilt herumläuft, sondern sich einfach an diesem denkwürdigen Morgen dafür entschied, mal wieder einen zu tragen. Nur, damit sich niemand aufregt, ich würde hier einen extrem klischeehaften Schotten erschaffen. Na gut, vielleicht tue ich das trotzdem ein bisschen.^^.) 
    Er trägt einen Kilt im dunklen Muster (Tartan) seines Clans, gefertigt aus Kammgarn und etwa bis zur Oberkante der Kniescheibe reichend. Dazugehörend natürlich noch einen dunkelbraunen, an einer Messingkette befestigten Sporan (eine Art Lederbeutel) und einen breiten Klit Gürtel. 
    Dazu trägt er ein einfaches, weißes Hemd und ein dunkles Alltagsjacket, zu letzt sind bnoch dunkle Kniebundstrümpfe und derbe Wanderschuhe zu erwähnen. Was Unterwäsche angeht... hält er es gerne traditionell ;) 
    Waffe: - ein traditioneller Dolch (Dirk), 45cm Klingenlänge, beidseitig scharf geschliffen 
    (Da Archie in seinem Alltagsleben allerdings nie in die Verlegenheit kam, solch einen Dolch zu benutzen, kann er ihn wohl erstmal nur amateurhaft und intuitiv handhaben.) 
    - ein Kurzspeer 
    (Auch hat er, bis auf ein wenig Speerwerfen im Sportunterricht, nie einen Speer im richtigen Kampf benutzt und ist insofern kein Meister darin. Allerdings ist der Umgang mit dem Kurzspeer vergleichsweise leichter handhabbar und schneller zu erlernen als der unhandlichere Langspeer.) 
    - Sghian Dubh (Strumpfdolch): (Weniger eine richtige Waffe, eher ein Taschenmesser, oder, da traditionell im Strumpf versteckt (bzw. bei Freundesbesuchen offen im Strumpf getragen) ein letztes Mittel im Falle des Verrats.) 
    Fähigkeiten: Etwa 10 Sekunden, bevor er (auch tödlich) V erletzt wird, zeigt ihm eine Art Vision, wie und unter welchen Umständen das geschieht. Insofern ist er in der Lage, eine andere Entscheidung zu treffen und dies zu verhindern. 
    Außerdem ist er dazu in der Lage, einen 10 x10m großen Raum mit ihm als Mittelpunkt in einer Art Zeitschleife zu versetzen, die sich alle fünf Minuten wiederholt, bzw. zurückspult und dann von vorne beginnt - auch falls er innerhalb dieser Zeit sterben sollte. Er behält als einziger Insasse dieser Schleife die Errinerung(en) an alle vorigen Wiederholungen, kann dementsprechend also nach einer oder mehreren Wiederholungen vorhersehen, was andere Insassen tun und lassen werden. 
    Allerdings lässt sich die Schleife nicht endlos lang aufrecht erhalten, da die Zeit außerhalb ja normal weiterverläuft und die Differenz der Zonen irgendwann zu groß werden würde. Beim Auflösen der Schleife vergeht die Zeit, wie eine Art Rückstoß, in dem 5x5m Arial so lange 'schneller', bis sie wieder mit der ihrer Umgebung übereinstimmt. 
    (Ja, diese Schleife ist teilweise ziemlich unlogisch und ja, diese halbgaren Erklärungen sollen davon ablenken. Was soll's, in den allermeisten Zeitreisegeschichten werden Logikfehler auf ähnliche Weise überdeckt.
    Rang: Stratege 
    Wächter: Beschützer der Höhlen, weiblich, Kallisto 
    Stärken: Da er zu Hause Eishockey spielte, ist er nicht gerade unsportlich und durchaus in der Lage, kräftig auszuteilen. Wenn er nicht gerade verstimmt oder hungrig ist, kann er durchaus recht gute Einfälle haben und rasch improvisieren, falls es nötig wird. Obwohl er dazu neigt, auszusprechen was er denkt, kann er wichtige Dinge für sich behalten und seine wahren Absichten überspielen. 
    Schwächen: Er ist äußerst hitzköpig und schnell eingeschnappt, falls ihm etwas nicht passt. Zudem hat er eine sehr kurze Aufmerksamkeitspanne für alles, was ihn nicht interessiert und sobald er beginnt sich zu langweilen, hört er nicht mehr zu bzw. achtet nicht mehr wirklich auf das, was gerade passiert. Er kann sich absolut keine Namen merken, zumindest nicht auf anhieb. 
    Vorlieben*: Sturm, frische Musik, lustige Gesselschaft, gutes Essen, Musik... und vieles mehr. 
    Abneigungen*: Enge, Langweiler, unangenehme Gerrüche, seine Aufgabe(n)... Und vieles mehr. 
    Größte Angst: Seine Familie niemals wieder zu sehen. 
    Verliebt in*: Derzeit niemanden. Er wird wohl auch versuchen, das so zu halten. 
    Beziehung*: Nein. Wie bereits bei 'Verliebt in:' angedeutet, würde es seinen derzeitigen Interessen stark wiedersprechen, sich auf eine Romanze einzulassen. Aber man kann ja nie wissen... 
    Vergangenheit*: Nichts allzu besonderes... Er führte ein normales Leben, hatte ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern und Geschwistern ect. Allerdings starb seine Mutter bei einem Verkehrsunfall, als er 16 Jahre alt war. Da sein Vater von einer chronischen Krankheit bereits geschwächt war und vom Verlust seiner Frau stark mitgenommen wurde, übernahm Archie bald einen guten Teil der Verantwortung und versuchte so gut es ging, die Rolle seiner Mutter einzunehmen und sich um seinen Vater, sowie die drei deutlich jüngeren Geschwister zu sorgen. Glücklicherweise griffen ihnen auch immer wieder andere Verwandte unter die Arme. 
    Besonderes*: Nicht wirlich. 
    Sonstiges*: Gehört zu den Verrätern. Der AdD versprach ihm, ihn nach Hause zu schicken, sobald er ein paar Jobs für ihn erledigt hätte... Und Archie war verzweifelt genug, um auf das Angebot einzugehen. 

    36
    Gespielt von

    37
    Gespielt von Black Alpha

    Name: Lyschko
    Rufname*: Lysch
    Geschlecht: männlich 
    Alter: 26 
    Charakter: Lyschko ist von Natur aus neugierig und will alles erkunden und quasi herausfinden, ob alles was Zähne hat auch wirklich beißt. Seine Aufgewecktheit macht es ihm häufiger schwer sich nur auf eine Sache zu konzentrieren, daher switcht er von einem Thema oder Gedanken zum anderen. Nach einer gewissen “Gewöhnungszeit“ ist er je nachdem bei welcher Person ein recht offener Mensch und versucht dann auch immer mehr über einen anderen herauszufinden und dessen Charakter und Verhalten zu ergründen. Er liebt die kleinen Dinge und hasst es gehetzt zu werden, was ihn nur nervös macht. Dazu wird er bei nervigen Geräuschen beinahe sofort wahnsinnig und schreit schon fast aufgebracht herum. Am Anfang wirkt er eher schüchtern.
    Aussehen: Mit seinen aufgeweckten grünen Augen, welche zur Iris hin leicht braun werden, wirkt er sehr aufgeweckt. Durch seine braun-blonden Haare, welche von der Sonne gebleicht zu sein scheinen, sieht man, dass er den größten Teil seines Lebens in der Natur verbracht hat und besitzt dementsprechend eine gebräunte Haut. Er ist zwar muskulös, aber noch lange kein Muskelprotz und 1,78 m. groß. Dazu hat er mehrere Narben, die wohl auffälligste ziert sich von seiner rechten Hüfte quer über den Schenkel bis zum Knie.
    Kleidung: Stabile Stiefel, welche sich zum laufen eignen, dazu eine schwarze, eher militärhafte Hose, ein gestrickter bunter Schal, dazu ein kratziger Strickpullover mit bunten Mustern und ein rotes Tuch, welches um sein rechtes Handgelenk gebunden ist und ein schwarzer Gürtel aus Leder. Dazu trägt er eine Kette mit einem Kreuz stets um den Hals.
    Waffe: Das ein oder andere Messer (drei an der Zahl) in der Innenseite der Jacke, ein größeres am Gürtel und eines unterm Hemd am Rücken. Ein Bogen ist sein stetiger Begleiter.
    Fähigkeiten: Er kann jedes Lied der Welt im Original wiedergeben.
    Rang: Beschützer
    Wächter: Läufer der Erde, Nymeria
    Stärken: Klettern, Orientierung, Laufen und Geschicklichkeit. 
    Schwächen: Schnell beleidigt und genervt. 
    Vorlieben*: Alleine oder nur mit einem anderen durch die Gegenstreifen und dabei jedes kleine Wunder entdecken.
    Abneigungen*: Laute und nervige Geräusche und Dinge die stinken. 
    Größte Angst: Nicht mehr durch den Wald rennen und das Ziehen der Muskeln nach einem anstrengenden Tag spüren zu können.
    Verliebt in*: /
    Beziehung*: Wenn sich jemand passendes findet. 
    Vergangenheit*: Er wuchs mit sechs Geschwistern auf und war der älteste. Sein Vater war stets viel unterwegs und hat ihn immer mitgenommen, so hat Lyschko vieles lernen und sehen können, vielleicht ist dies der Grund, weshalb er alles erkunden will. Mit 18 ist er dann alleine in der Welt gereist und hat immer kleinere Jobs gehabt, um sich über Wasser zu halten.
    Besonderes*: Er kann mehrere Sprachen fließend sprechen.
    Sonstiges*: Er liebt es Geschichten erzählt oder Bücher vorgelesen zu bekommen.

    38
    Gespielt von KitKat:

    Name: Quinn Jacobs
    Rufname: Quinnie oder Quill
    Geschlecht: Weiblich 
    Alter: 21
    Charakter: Sie ist ziemlich clever und es fällt ihr leicht, verschiedene Informationen miteinander zu verknüpfen. Auch wenn sie sich manchmal Sachen dazu erfindet. Dazu ist sie ziemlich neugierig und denkt sich durch ihre Fantasie gerne lustige Szenarien aus. Sie ist eine Träumerin und versucht zwar immer, sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen, durch ihre impulsive Art ist sie allerdings doch relativ leicht zu reizen. Sie ist sehr ehrgeizig und versucht oft verkrampft, das zu bekommen was sie möchte. Außerdem ist sie hilfsbereit und gibt immer ihr bestes, nur wenn man sie einmal verletzt kann sie einem so gut wie nicht mehr verzeihen, bzw. vertrauen. 
    Aussehen: Sie hat dunkelbraune glatte Haare die etwa bis zu ihrer Brust gehen. Ihre Augen sind dunkelgrau und werden von einer Brille umrandet. Sie hat ein markantes Kinn, sonst eher weiche Gesichtszüge und an ihrer rechten Wange hat sie ein Grübchen. Ihre Lippen sind schmal und leicht rissig. Sie hat auf ihrem ganzen Körper ein paar Sommersprossen verteilt, ist recht klein und schlank. 
    Kleidung: Sie trägt ein weißes T-Shirt, einen creme-farbenen Cardigan, hellblaue Jeans und schwarze Schnürstiefeletten. An der Gürtelschlaufe ihrer Jeans hängt eine kaputte Taschenuhr.
    Waffe: Ein Bo-Stab mit ausfahrbaren Klingen an beiden Enden
    Fähigkeiten: 
    1. Durch die Augen anderer sehen.
    2. Telepathie (Sie kann nicht die fremden Gedanken anderer lesen. Nur per Gedankenübertragung mit anderen reden).
    3. Implosionen erzeugen.
    Rang: Sammler 
    Wächter: Beschützer der Armee/Ellia
    Stärken: Sie hat ein bisschen Erfahrung im Umgang mit Bo-Stäben, hat viel Ausdauer 
    Schwächen: Sie hat kaum Selbstvertrauen und bekommt nie den Mund auf. Außerdem ist sie sehr tollpatschig. 
    Vorlieben: Gesellschaft
    Abneigungen: Eins amkeit 
    Größte Angst: Menschen sterben zu sehen 
    Verliebt in: Niemanden 
    Beziehung: Noch nicht 
    Vergangenheit: Sie hat bis sie neun war in einem Waisenhaus gelebt und war dort ziemlich unglücklich, da sie im Heim und in der Schule gemobbt wurde. Schließlich wurde sie von einem Schwulenpaar adoptiert und zog in eine andere Stadt. Seitdem führte sie ein ziemlich gutes Leben und studiert momentan Literatur. 
    Besonderes: Durch ihre Fähigkeit, durch andere Augen zu sehen sind ihre eigenen Augen extrem eingeschränkt. Sie ist farbenblind und ist sehr kurzsichtig.
    Wenn sie durch die Augen eines anderen sieht, nimmt sie automatisch die Augenfarbe dieser Person an. 
    Sonstiges: Sie spielt wenn sie nervös oder verunsichert ist immer mit ihrer Taschenuhr rum. Sie kann Gitarre spielen.  

    39
    Gespielt von He is the full Darkness (Darki)

    Name: ((bold)((navy) Tyler
    Rufname*: Ty
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Charakter: Er hat einen sehr verschlossenen Charakter da er nicht vielen Menschen vertraut, deswegen wird er nicht sehr oft, einfach so, mit Menschen reden, er wird meistens einfach viele Sammler- bis Jägergruppen begleiten, jedoch behält er immer im Hinterkopf das sie ihn Verraten werden, doch dies verheimlicht er und zeigt den Menschen nicht das er ihnen nicht vertraut. Außerdem wird er mit der Zeit diesen Gedanken kommplet beiseiteschieben da er merken wird das sie niemanden Verraten werden und ihm immer weiter zur Seite stehen werden. Tyler hat aber auch ne freundliche Seite eine Seite die seinen verschlossenen und das er ihnen nicht vertraut bedeckt. Er hilft mit dieser Seite Menschen was auch bedeutet das er auch hilfsbereit sein kann. Außerdem kannst du ihn nicht zum ausrasten bringen da seine verschlossene Seite seine agressivität überdeckt. Er kann aber auch, wenn er mal mit Menschen spricht, sehr gut mit ihnen umgehen. Er hilft ihnen und beruigt sie wenn sie mal weinen oder aggressiv sind
    Aussehen: Tyler ist ein 1,79 m. großer Kerl mit wolligen schwarzen Haaran die etwa mittelgroß sind aber zu seiner schon gennanten Körpergröße sehen sie einfach nur klein aus. Er hat außerdem ein Wolfstatoo auf seinerrechten Schulter. Sein Körperbau ist weniger muskolös. Eher sehr schlank so das es aussieht als ob er Magersüchtig ist, was er nicht ist. Er hat außerdem eine sehr blasse Haut, und da er blaue Augen hat sehen sie richtig leuchtend aus. Ah ja und da zu wolte ich noch sagen das er große Augenringe hat was nicht an Schlaflosigkeit oder so liegt sondern das er sie seit Geburt an hatte. Der Grund: Unbekannt!
    Kleidung: Er trägt einfach nur kurze Sachen wie Shorts oder kurze T-Shirts da ihm einfach 24/7 warm ist. Ah ja und die sind meistens schwarz da er auf die Farbe steht
    Waffe: Er ist mit mehreren Kunais und ein paar Shuriken bewaffnet, mit denen er sehr gut umgehen kann
    Fähigkeiten: Er kann sich in Rauch umändern, aber leider ist der nur gut für ihn selber da er dadurch nicht verletzt werden kann. Andere kann er damit auch nicht verletzten, außerdem hält die Wirkung nicht sehr lange maximal 2 Minuten. Er kann zumindest noch Mauern aus Knochen bauen, eigentlich sehr stabil, natürlich können diese auch zerstört werden. Mit dieser Fähigkeit kann er anderen den Rücken frei halten, deswegen auch sein Rang. Ah ja... die Mauern kann er auch beliebig färben, doch meistens benutzt er die normale Knochenfarbe, weiß. Außerdem kann er meistens spüren, durch so eine Aura, wenn jemand wütend, aggresiv oder beides zu gleich ist
    Rang: Sogar wenn er denkt sie könnten ihn Verraten belegt er den Posten des Beschützers
    Wächter: Seine Wächterin ist eine Läuferin der Erde namens Sakura
    Stärken: Er kann gut mit Kunais und Shuriken umgehen
    Schwächen: Er kann nicht schwimmen, was dann eben einfach ist ihn zu ertränken, ja wie gesagt vertrauen ist auch einer seiner Schwächen, er kann nicht sehr gut rennen, außer in seiner Rauchform (Siehe Fähigkeiten) und er kann kaum was machen also wenn es um Fantasie geht ist er ein Hoffnungsloser Fall genauso wiw beim Kochen
    Vorlieben*: Er liebt alles was es zu Essen gibt und das ist er sehr schnell auf
    Abneigungen*: Gemeinsame Abende wo alle zusammensitzen
    Größte Angst: Von allen gemobbt zu werden, verraten zu werden, ihn sterbend zurücklassen und das sie ihn töten werden
    Verliebt in*: Er ist zur Zeit Single aber auf der Suche...
    Beziehung: Habe ich nicht geschrieben das er Single ist?
    Vergangenheit*: Der Grund wieso er fast keinen Vertraut ist, das er ein Opfer von Mobbing war. Er wurde die ganzen Jahre lang gemobbt. Er hat mal einem Menschen vertraut was der aber dann einfach so missbraucht hat und ihn dann auch gemobbt hat
    Besonderes*: Er hat eine Geistphobie, der Grund ist aber unwichtig
    Sonstiges*: Er ist defenitiv kein Verräter!

    40
    Gespielt von

    41
    Gespielt von Fee:

    Name: Eris
    Rufname*:
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 19
    Charakter: Sie ist eine sehr laute, wütende und agressive Person. Sie regt sich sehr schnell auf und übertreibt gerne jegliche Situationen. Sie muss sich immmer irgendwie abregen und hast es wenn irgendwelche Personen wegen kleinigkeit anfangen zu heulen. Sie wirkt oft sehr egoistisch, arrogant und abgrundtief böse, jedoch hat sie ein größeres Herz als man glaubt und würde immer die Gruppe beschützen. Außerdem ist sie auch sehr offen und ehrlich, sehr ehrlich, ihr ist es vollkommen egal ob sie jemanden dabei verletzt oder nicht.
    Aussehen: Sie hat kurz geschorrende dunkelblonde Haare, die gerade mal ein paar millimeter lang sind, ihre Augen sind Sturmgrau. Ihr Gesicht besitzt kantige züge und dünne Lippen. Insgesamt ist ihre Haut leicht blass und besitzt einige Narben. Sie hat recht breite schultern und ist durchschnittlich groß. Sie ist überraschend muskolös obwohl sie auf dem ersten Blick eher dünner aussieht. Auf ihrem Rücken schlängelt sich ein Schlangentatoo.
    Kleidung: Eine einfache enge Jeans, mit einem Top oder T-shirt und einem karrierten Flanellhemd, das an den Ärmeln hochgekrempelt wurde. Außerdem schwarze wanderstiefel.
    Waffe: zwei Holzäxte
    Fähigkeiten: Sie hat nie Angst und ihr Blut ist eine ätzende Säure, wogegen nur sie selbst resistent ist
    Rang: Krieger
    Wächter: Bestie des Feuer, namens Ra
    Stärken: Sie ist sehr kräftig und besitzt eine gute ausdauer, sie ist eine meisterin im aufrregem und übertreiben und ist eine begabte Schauspielerin,
    Schwächen: Sie ist sehr ehrlich, also nicht so, ich will immer die Wahrheit sagen, sondern ja du siehst fett aus, sie ist ab und zu sehr aggressiv und zerstört alles in ihrer Umgebung, sie ist sehr ungeduldig, sie handelt ohne nachzudenken und kälte empfindlich
    Vorlieben*: ihre Wut irgendwie rauszulassen, Holzhacken, Menschen die jammern ärgern,
    Abneigungen*: Jammerlappen und Opfer, zu freundliche Menschen, romatische Schnick schnack, Mitgleid, Abhängig von der Hilfe anderer zu sein, Liebeszeug
    Größte Angst: Hat keine
    Verliebt in*: nobody
    Beziehung*: nö
    Vergangenheit*: Ihre ganze Familie ist als sie 15 war bei einem Amoklauf umgebracht worden, während sie selbst keine Angst hatte und dem ganze Schauspiel einfach nur zu sah. Natürlich überlebte sie den Vorfall und kurz darauf erkannt man noch in dem selben Krankenhaus, dass sie Krebs hatte. Ihre wenigen verwandten, die sie noch hatten bezahlten die Behandlungen. Nach einigen Operationen und Therapien komnte sie eindlich das Krankenhaus verlassen, kurz darauf entwickelte sich ihr Säureblut.
    Besonderes*: Ihre eine Brust wurde weg operiert während ihrer Behandlung.
    Sonstiges*: sie ist asexuel

    42
    Gespielt von:

    43
    Gespielt von...

    44
    Gespielt von...

    45
    Gespielt von Devil/Zoom

    Name: James
    Rufname*:/
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Charakter: er ist meist nett und freundlich, ist stur, ungeduldig, bleibt meist ruhig und hilft den meisten
    Aussehen: braune Haare, blaue Augen, 1.75 groß und leicht muskulös
    Kleidung: er trägt ein schwarzes T-shirt, mit blauer Jacke, blaue Jeans und schwarze Schuhe
    Waffe:1 Pistole
    Fähigkeiten: kann blitze erschaffen und kontrollieren
    Rang: Strategen
    Wächter: Bestie des Feuers/Salmon
    Stärken: intelligent, gute reflexe
    Schwächen: hat Angst vor Feuer, meist ungeduldig
    Vorlieben*: /
    Abneigungen*: /
    Größte Angst: Angst bei lebendigem Leib zu verbrennen
    Verliebt in*: kata
    Beziehung*: wird sich ergeben
    Vergangenheit*: wuchs in einem sehr reichen elternhaus auf und bekam alles, was er wollte, doch als seine Fähigkeiten auftauchten zog er sich zurück, bis er von zuhause wegging
    Besonderes*: /
    Sonstiges*:/

    46
    Gespielt von

    47
    ...

    48
    Gespielt von:

    49
    Gespielt von

    50
    Gespielt von

    51
    Gespielt von...

    52
    Gespielt von

    53
    Gespielt von Aschenrose:

    Name: Nikos
    Rufname*: Niki
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Charakter: Er traut sich manchmal vielleicht etwas zu viel zu, man könnte ihn aber durchaus als mutig bezeichnen, mit einem großen Beschützerinstinkt. Ist grundsätzlich ziemlich loyal und humorvoll, was er auch auf andere Leute überträgt, kann aber wirklich stur werden. Hat nicht wirklich Gedult bei den meisten Dingen und hasst es nichtstuend dazusitzen, wobei manche ihn sogar als hyperaktiv bezeichnen.
    Aussehen: Er hat grünblaue Augen mit goldenen Sprenkeln und langen Wimpern und braune, ziemlich leicht gelockte Haare, die an der Seite etwas kürzer sind, ist eher schmal uns sportlich gebaut, ca. 1, 80 groß
    Kleidung: Eine schwarze Sporthose, die von weitem auch als Jeans durchgehen könnte und einen Hoodie, bequeme Schuhe
    Waffe: Ein Kurzschwert und einige Wurfdolche
    Fähigkeiten: Kann unsichtbares sehen, kann durch Dinge sehen bzw. Röntgenblick
    Rang: Aufklärer
    Wächter: Herrscher der Luft, Halkon
    Stärken: sich durchsetzten, ist sehr beweglich und hat ein Talent für sportliche Aktivitäten
    Schwächen: handelt meist zu schnell und unüberlegt, kann nicht stillsitzen
    Vorlieben*: Sport, besonders Pakour, Regen
    Abneigungen*: Stillsitzen, hasst Krabbeltiere
    Größte Angst: alleine eingesperrt zu sein
    Verliebt in*: /
    Beziehung*: in der "normalen: Welt, aber kompliziert...
    Vergangenheit*: Fragt ihn
    Besonderes*: Ziemlich sportlich
    Sonstiges*: /

    54
    Gespielt von Kte:

    Name: Emma
    Rufname*: Emmi
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Charakter: Es gibt einen drastischen Unterschied zwischen dem, was sie ausstrahlt oder zu sein scheint und dem was sie ist. Sie wirkt lebensfroh, hat Humor und zeigt Verständnis und Mitgefühl. Sie scheint Hilfsbereit und kann sich die Hände schmutzig machen, manchmal wirkt sie regelrecht aufopfernd. Was sie sagt, scheint Hand und Fuß zu haben, auch wenn sie sich aus Konflikten lieber heraus hält. Im Grunde allerdings ist sie eine grandiose Schauspielerin. Sie ist egoistisch und handelt im Hintergrund grundsätzlich nach ihren eigenen Interessen. Ihr Verständnis und ihr Einfühlungsvermögen basieren nicht auf Gefühlen, sondern auf Beobachtung und Schlussfolgerung, dennoch ist es sehr schwer sie zu täuschen. Tatsächlich ist sie nicht zu emotionalen Bindungen oder Gefühlen fähig, kann solche dennoch brillant Vortäuschen. Wie weit sie gehen würde und was sie als notwendig und logisch erachtet, ist der Ausschlaggebende Punkt.
    Aussehen: Sie ist ca. 1.63 m groß, hat schulterlange, blonde Haare und große braune Augen. Ihr Gesicht ist rundlich und mit weichen, sanften Zügen gesegnet. Sie hat dichte Wimpern und schön geschwungene Lippen. Sie ist etwas pummelig und hat kleine, feine Hände und Füße. Außerdem trägt sie eine Brille.
    Kleidung: Weder zu ausgefallen, noch zu schlicht. Tatsächlich ist sie so normal, dass man sie leicht übersehen kann.
    Waffe: Sie besitzt einen Dolch, dessen Klinge so schmal und rund wie eine Nadel ist. Wenn sie richtig damit zusticht, spürt man kaum, dass man tödlich verwundet wurde.
    Fähigkeiten: Sie kann jede Fähigkeit kopieren, wenn sie eine Person nur berührt. Außerdem kann sie ihren Geist oder Teile davon vor Leuten mit entsprechenden Fähigkeiten verbergen.
    Rang: Beschützerin
    Wächter: Bestie des Feuers, Simba
    Stärken: Manipulation, Intelligenz, Gefühllosigkeit, limitation
    Schwächen: Körperlich angreifbar, Perfektionismus
    Größte Angst: Ihre Eigenständigkeit und Freiheit zu verlieren
    Vergangenheit*: Sie hat nur als Kind Verhaltensauffälligkeiten gezeigt, die allerdings nicht ernst genommen wurden. Es gelang ihr erstaunlich schnell, sich ihrer Umgebung anzupassen
    Besonderes*: Ihre Brille, sie drückt sich oft sehr kindlich aus oder stellt sich absichtlich dumm
    Sonstiges*: Ist eine Verräterin

    55
    Gespielt von ...

    56
    ...

    57
    Gespielt von Mister #: Name: Declan Rufname*: Dec, Sixx (so wurde er innerhalb seiner Szene genannt, da er der Sechste Declan A. M. in seiner Familie
    Gespielt von Mister #:

    Name: Declan
    Rufname*: Dec, Sixx (so wurde er innerhalb seiner Szene genannt, da er der Sechste Declan A. M. in seiner Familie ist)
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Charakter: er erscheint auf den ersten Blick etwas humorvoll, narzisstisch, unberechenbar, selbstbewusst, etwas egozentrisch und recht gelassen, aber wer ihn näher kennenlernt, wird auch merken, wie ihn seine Vergangenheit prägte. Er erscheint daher oft etwas skrupellos, listig, undurchschaubar, draufgängerisch und gibt nicht viel auf Werte, Regeln oder Normen „normaler“ Gesellschaften; er ist in der Lage seine Emotionen und sein Gewissen völlig abzuschalten, wodurch er oft als grausam, gefühlskalt und je nach seinem Gegenüber einschüchternd rüberkommt. Trotz allem hat er einen weichen Kern, auch wenn es sehr schwer ist, sein vollstes Vertrauen zu gewinnen oder sich generell mit ihm anzufreunden.
    Aussehen: er ist ein etwa 1, 82m großer junger Mann mit doch recht definierter und ziemlich durchtrainierter Statur. Seine Augen sind strahlend stahlblau mit helleren, sich zum Rand ausdehnenden Strahlen; seine blonden, sanft gelockten Haare trägt er in einem Undercut, die oberen, längeren Haare trägt er entweder offen, nach hinten gebunden oder in einem Halfbun. Auf seinem Rücken, Armen, Nacken und Brust befinden sich viele verschiedenste Tattoos, das auffälligste bilden wohl die beiden Vipern zwischen seinen Schulterblättern, die sich um ein S und ein V winden; einige der Tattoos wurden auch über Narben gestochen, wie beispielsweise die röm. Sechs (I.V) an seinem Unterarm. Außerdem sind sein linkes Handgelenk und zwei seiner Finger aufgrund eines Kontrollverlustes seiner Deformations-Fähigkeit irgendwie schief und etwas verdreht, was ihn aber nicht sonderlich behindert, sondern nur etwas seltsam aussieht.
    Kleidung: er trägt schwarz gemusterte Sneaker, eine schwarze Jeans mit aufgerissenen Knien, Ruß- und Benzinflecken, sowie ein schwarzes T-Shirt, darüber einen abgewetzten Nike-pullover in schmutzigem weiß und darüber dann noch eine etwas zu große Lederjacke mit einigen geflickten Stellen, Ruß-Ölflecken, an deren Rücken zwei ineinander verschlungene Vipern und die Wörter „Saliket“ (über den Schlangen) und „Vipers“ (darunter) in weiß-roten Großbuchstaben aufgedruckt sind. Meistens trägt er an den Händen und Fußknöcheln auch noch dunkle, etwas abgewetzte Boxerbandagen, was teils mit seinen Fähigkeiten, teils mit seinem Nahkampfstil zu tun hat.
    Waffen: einen altmodischen Revolver, sowie einen längeren Silberdolch, den er in einer passenden💗an seinen linken Oberschenkel festgeschnallt hat; benutzt aber auch gern die Fäuste cx
    Fähigkeiten: 
    1. Deformation/Trümmerfaust – mittels Berührung und Druck seiner Hände kann er jedes beliebige Objekt quetschen und generell deformieren, je stärker, desto mehr Energie kostet es ihn; auch schmerzen seine Hände oft stark nach Verwendung dieser Kraft, wobei es darauf ankommt was und wieviel davon er deformiert hat. Noch ist diese Fähigkeit für ihn nicht einwandfrei abrufbar, da es die am spätesten entdecke seiner drei ist.
    2. Morphing – Declan ist in der Lage die Gesichter anderer Leute durch Stimmbänder, Haut und Haare zu verändern, auch nach Vorlage. Dazu muss er das zu verändernde Gesicht zuerst „glätten“ und dann per Hand die Gesichtszüge herausarbeiten, bei Stimmbändern reicht es, wenn er sich die gewünschte Stimme vorstellt und über den Hals der Person fährt, bei den Haaren „zupft“ er sie praktisch zurecht. Dieser Vorgang kann je nach gewünschtem Resultat eine Weile dauern und hält etwa 3-6 Stunden an, bevor sich die veränderten Merkmale nahezu fließend wieder in die ursprünglichen umändern. Körpergröße, Arme und andere Merkmale/Körperteile kann er nicht morphen.
    Rang: Kämpfer
    Wächter: Yalico, ein LdE
    Stärken: er boxt recht gut in einer Art brutalem Freestyle, den er auf der Straße gelernt hat; auch wenn man es seiner äußeren Erscheinung nach nicht vermuten würde, kann er ganz gut zeichnen und außerdem viel zu leicht und gut lügen
    Schwächen: jemandem, der nicht er selbst ist, die Kontrolle überlassen; kann schlecht lesen und schreiben, hat keinen Schulabschluss und kein allzu Vorbildhaftes Alkohol- und Drogenverhalten
    Vorlieben*: Freiheit, Gewinnen
    Abneigungen*: übermäßige Ordnung, Regeln, die Polizei; Leute, die meinen ihm sagen zu können was er zu tun hat
    Größte Angst: aus seinem „Clan“ verstoßen zu werden
    Verliebt in*: -
    Beziehung*: -
    Vergangenheit*: wuchs in einer Straßengang mit Mafia-verbindungen auf der Straße auf
    Besonderes*: schläft aufgrund seiner Vergangenheit oft im Sitzen, manchmal sogar im Stehen; lernte dort auch so manch andere Normen als Andere kennen, was von anderen oft als schlechtes Benehmen oder Kaltblütigkeit gedeutet wird.
    Sonstiges*: hätte durchaus Verräter-Potential cx

    58
    ...

    59
    ...

    60
    Gespielt von

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew