Springe zu den Kommentaren

Gateway Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 2.050 mal aufgerufen - 3 Personen gefällt es

Steckbriefe zum RPG Gateway

    1
    Inhaltsverzeichnis
    Charaktere von...

    1. It is I! Will!
    - Will

    2. Die Berghutze
    - Zelda

    3. Torden!
    - Tano

    4. Lilian
    - Raven

    5. Kalypso
    - Lucifer/Lucy

    6. Mr.#
    - Arden
    - Nadir

    7. Lynx Semia
    - Marlene
    - Senko

    8. Bhain
    - Arvydias

    9. Aschenrose
    - Charis

    Sollte jemand fehlen, ein anderer Name statt des genannten dort stehen, oder...
    einfach lauthals beschweren! ^^

    2
    1
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    /
    Was ist an deiner Spezies anders?: /
    Name: Wilhelm Wert, er wird gerne Will genannt
    Alter: 17
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Mittellange, meistens leicht durcheinander abstehende schwarze Haare, dunkelblaue Augen mit helleren Flecken am Rand, leicht abstehende spitzere Ohren (Nicht so spitz wie bei Elfen oder so, „normal“ spitz) und einen gelassenen Ausdruck auf dem Gesicht. Wenn er bis über beide Wangen grinst bilden sich kleine Grübchen, ansonsten aber nicht, links über dem rechtem Auge hat er eine kleine Narbe und einer seiner Schneidezähne ist ganz leicht schief, ansonsten sind seine Zähne sauber und gerade. Er ist eins neunundachtzig groß und durchtrainiert, seine Arme sind lang und er hat Hände die in dem Maße etwas größer sind das es gerade noch erwähnenswert ist.
    Seine Kleidung wechselt, aber er trägt im Alltag meistens einen dunkelgraue(n) Hoodie/Kapuzenjacke aus Fleece.
    Aussehen Gateway: Eine Tür aus schwarzem Ebenholz mit vergoldetem Griff in Form eines Löwenkopfes. Wenn er die Tür herbeiruft taucht sie aus dem Boden auf und hinterlässt meistens einen kleinen Riss, wenn man die Tür von der Rückseite sieht ist sie nicht da, man sieht sie nur von der Vorderseite. Sie lässt sich nach innen öffnen und direkt dahinter befindet sich die andere Welt.
    Kraft: Energiekontrolle
    Beschreibung der Kraft: Er kann Energie (Wärme, Elektrizität, Radioaktivität, usw.) absorbieren und diese dann in Form von Energiestrahlen abgeben, Energieklingen erschaffen, Schilde errichten u.ä.
    Nebenwirkungen der Kraft: Wenn er große Mengen an Energie aufnimmt, spürt er entsetzliche Schmerzen und auch das konstante Aufrechterhalten von z.B. Schilden tut ihm weh
    Lieblingswaffe/Waffe: Er versucht Kämpfen so gut es geht aus dem Weg zu gehen, aber wenn man ihn in die Enge drängt kämpft er mit jeder Waffe wie kein zweiter. Seine Lieblingswaffe ist ein Duelldegen den ihm sein Großvater vererbt hat, der ihn wiederum von seinem Großvater hatte usw.
    Der Degen ist zwar alt, wurde aber überarbeitet und mit Edelstahl ausgebessert, der mit Gold beschlagene Griff ist allerdings Original.
    Familie: Ist in der anderen Welt verschwunden
    Charakter: Er ist sehr schüchtern und leicht introvertiert. In großen Gruppen wird er, aus Angst sich zu blamieren, sehr nervös und fahrig, dies kann er aber, mit gutem zureden, überwinden. Er hält sich gerne im Hintergrund und geht selten aus eigenem Antrieb auf jemandem zu, es sei denn dieser jemand wirkt etwas verloren, oder alleine. Er ist hilfsbereit, nett, freundlich und etwas feige, wenn es um Prügel oder Streit geht, aber in einem Kampf auf Leben und tot wird er zur Bestie die Rücksichtslos jeden Gegner aus dem Weg räumt der seine Freunde gefährdet. Er ist aufopfernd in der Hinsicht das er z.B. für andere den Ärger auf sich zieht, aber dies, in Verbindung damit das er leicht naiv ist, macht ihn leicht manipulierbar. Er denkt nach bevor er handelt und ist ansonsten auch etwas ruhiger (Kämpfe ausgenommen). Er hat Humor, den er aber, genauso wie seine freundliche Seite nur engen Freunden zeigt und sich ansonsten versucht von anderen fernzuhalten.
    Absichten/Ziele: Seine Familie zurückbringen und sich danach ganz, ganz weit weg vom Institut an einem ruhigen Platz niederlassen
    Hobbys: Zocken, Lesen, Singen, Parcours, schwimmen und tauchen, Biologie und Tiere
    Mag: Freundliche Leute, Leute die Abstand halten können und nicht sofort anhänglich werden, Ruhe, die Natur, Tee
    LIEBT: Gute Bücher/Musik, Tiere und manchmal eine Person (Die noch nicht feststeht natürlich)
    Mag nicht: Oberflächliche Leute und Leute die sich für den/die größte(n) halten, Stickige oder Verdreckte Luft, Zwiebeln, seine Größe
    HASST: Die andere Welt
    Besonderheit/Sonstiges: Kennt sich ein bisschen mit Mythologie aus
    Zimmer: Berlin


    2
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    /
    Was ist an deiner Spezies anders?: /
    Name: Zelda Maddock
    Alter: 16
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Sie ist um die 1.70 groß, also gar nicht mal so winzig. Von der Statur her erscheint sie zwar in gewisser Weise athletisch, dabei aber auch nicht übermäßig bemuskelt.
    Ihre Locken gehen von einem dunklen Blondton in kastanienbraun über, die Spitzen färbt sie sich manchmal hennarot. Ihre Augen sind dunkelgrau und haben eine verschlagene Note. Da ihr Gesicht noch ein wenig kindlich-rundlich ist, lässt sie oft mindestens zwei dickere Strähnen ihrer Haare offen, um es etwas einzurahmen. Eine schmale Narbe zieht sich durch eine ihrer Augenbrauen.
    Sie trägt gerne ehemalig zu große T-Shirts, die sie sich nicht allzu ordentlich auf das eigene Maß zugeschnitten hat, kombiniert mit dunklen Jeans.
    Außerdem rennt sie beinahe jeden Tag in einer langen, dunklen Kapuzenjacke herum, deren Ärmel sie ständig hochkrempeln muss.
    Aussehen Gateway: Eine einfache Holztür, mit taubenblauer Farbe gestrichen, die an vereinzelten Stellen bereits abblättert. Sie ist mit einer Vielzahl von fröhlich-bunten Farbklecksen gespickt und in der oberen Ecke hängt ein einladend blinckendes "Yes, We're open"-Schild. Beim Erscheinen der Tür ertönt das typische Fahrstuhl-"Pling".
    Kraft: Belebung
    Beschreibung der Kraft: Sie ist in der Lage, allen möglichen Gegenständen für einen begrenzten Zeitraum "Leben einzuhauchen"
    Diese können dann bis zu einer bestimmten Größe heranwachsen und sich bewegen. In gewisser Weise stehen sie zwar unter ihrem Kommando, allerdings ist das Ganze doch ein wenig komplizierter (Siehe: Nebenwirkungen). Ist die Zeitspanne überschritten, kehren sie in ihre Ursprungsform zurück.
    Nebenwirkungen der Kraft: Jeder Gegenstand entwickelt in dieser kurzen Phase einen eigenen Charakter - und kann dementsprechend auch mal einen Befehl verweigern. In einem solchen Fall bewährt sich meist gutes Zureden. Je mehr Gegenstände sie auf einmal kontrolliert, desto schwieriger wird es natürlich den Überblick zu behalten. Momentan liegt ihre Grenze bei dreien.
    Lieblingswaffe/Waffe: Zelda kämpft meist mit Gauntlets oder einem Rapier, zusätzlich benutzt sie kleine Rauchbomben. Sie versucht nach Möglichkeit, Gegner lediglich auszuknocken.
    Familie: Sie und ihr älterer Bruder wurden von ihrer Tante aufgezogen, beide verschwanden.
    Charakter: Zelda ist ein quirliges Persönchen, das in manchen Punkten etwas spezielle Ansichten vertritt. Da sie in ihrer Kindheit vor allem mit ihrem Bruder spielte, wurde schnell ein eher wildes, burschikoses Mädchen aus ihr. Sie kann unglaublich stur sein und ist auch nicht gerade auf den Mund gefallen, das meiste von dem was sie sagt, meint sie aber nicht besonders ernst.
    Absichten/Ziele: Manchmal weiß sie das selbst nicht so genau...
    Hobbys: Sie spielt ein wenig Gitarre, außerdem ließt sie gerne. Manchmal schreibt sie auch kleine Geschichten und Gedichte, behält diese aber in der Regel für sich. Neben diversem Sport sprüht sie gerne, oder spielt (meist etwas ältere) Videospiele.
    Mag: Katzen, Brausebonbons, den Geruch von Kaffee, alle möglichen Arten von Geschriebenem, leichtes Chaos, laute Musik, [BEEP]e Streiche und den ein oder anderen Streit, falls es ihr zu harmonisch wird..
    LIEBT: Ihre Kapuzenjacke, nähere Familie und Freiheit. Wahrscheinlich noch ein paar andere Dinge...
    Mag nicht: Belehrt zu werden, Langeweile, Brokkoli, Hochnäsigkeit, Klug[BEEP]ei- außer sie kommt von ihr..
    HASST: Einsamkeit, Hilflosigkeit, Unterdrückung
    Besonderheit/Sonstiges: Trägt beinahe immer einen Schlüsselbund mit fünf kleinen Metallfiguren mit sich. Diese hat sie schon öfters "geweckt" und ist dadurch gut auf sie eingestellt.
    Zimmer: Washington


    3
    Name: Tano Okoye
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Tano ist eher klein und drahtig. Seine Gesichtszüge sind scharf geschnitten und seine Augen sind dunkelbraun. Seine Haut ist sehr dunkel und er besitzt braune Dreadlocks.
    Aussehen Gateway: Eine schlichte Tür aus Ahorn mit Kupfergriff
    Kraft: Emotionskontrolle
    Beschreibung der Kraft: Emotionen lesen und kontrollieren
    Nebenwirkungen der Kraft: Wenn er sie zu lange oder zu oft einsetzt, wird ihm schwindelig und er bekommt Nasenbluten. Manchmal überträgt sich auch eine Emotion auf ihn. Er "liebt"/verliebt sich (in) beinahe jedes Wesen mit Emotionen, das liegt außerhalb seiner Kontrolle.
    Lieblingswaffe/Waffe: Messer
    Familie: Lebte in einem kleinen Dorf weit weg von Agbogbloshie, wo er als Schrottarbeiter arbeitete. Seine Eltern und seine drei Geschwister verschwanden genauso wie der Rest des Dorfes.
    Charakter: Tano ist grundsätzlich freundlich und ausgeglichen. Er versucht stets, das Gute in jedem zu sehen, weshalb er naiv rüberkommt. Er hört jedem zu, ist selbst aber eher eine ruhige Person. Da er Gewalt verabscheut, würde er niemals jemanden angreifen und nur in Notwehr kämpfen. Zudem hat er einen starken Beschützerinstinkt für die, die er liebt.
    Absichten/Ziele: Gewalt ist falsch und er will seine Familie und Freunde wiederfinden und das sie ein gutes Leben führen können.
    Hobbys: Schraubt gerne an allen möglichen Metallteilen herum
    Mag: Arbeit mit den eigenen Händen
    LIEBT: Technik, Werkzeuge
    Mag nicht: Chemikalien, Dunkelheit, zu viele Menschen auf einmal
    HASST: Rauch, Gewalt
    Besonderheit/Sonstiges: Lebte in Ghana. Verließ seine Familie mit 15, um in Agbogbloshie Arbeit zu finden. Schickte regelmäßig Geld nachhause, ruinierte sich in Agbogbloshie aber die Lunge.
    Zimmer: Washington


    4
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    /
    Was ist an deiner Spezies anders?: /
    Name: Raven Stone
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Sie ist knapp 1,70 groß und sehr schlank, fast mager. Dadurch wirkt sie zerbrechlich, allerdings ist sie kräftiger als man denkt. Ihre Haare, die sie meist offen trägt, sind glatt und pechschwarz. Raven hat grüne Augen, unter denen sich dunkle Augenringe abzeichnen. Ihre Haut ist auffallend blass und immer kalt. Sie trägt nur schwarze Klamotten, die ihr meistens zu groß sind. Unter ihnen versteckt sie ihren schmächtigen Körper.
    Aussehen Gateway: Eine schlichte Tür aus Mahagoniholz, die weder Klinke noch Türknauf besitzt. Wenn Raven sie benötigt, ist sie einfach plötzlich da.
    Kraft: Telepathie
    Beschreibung der Kraft: Wenn sie einen Menschen lange genug ansieht, kann sie mit viel Konzentration seine Gedanken lesen. Sie kann auch per Gedanken mit der betreffenden Person sprechen oder ihre eigenen Gedanken auf sie übertragen. Sie könnte sogar für kurze Zeit (nicht länger als eine Minute) Besitz von einem Menschen ergreifen und seine Bewegungen steuern, was sie aber sehr viel Kraft kostet.
    Nebenwirkungen der Kraft: Sie kann ihre Fähigkeit nie sehr lange einsetzen, weil es sehr anstrengend für sie ist und viel Konzentration und Willenskraft erfordert. Wenn sie es übertreibt, wird sie ohnmächtig. Manchmal gehen auch andere Dinge dabei schief.
    Lieblingswaffe/Waffe: Sie kämpft nicht besonders gern und zieht sich meistens zurück, wenn es Ärger gibt. Im Notfall benutzt sie ihre Kraft.
    Familie: Spricht nicht darüber.
    Charakter: Sie ist eine verschlossene und in sich gekehrte Person. Raven ist sehr misstrauisch, nachdenklich, scharfsinnig und eine gute Beobachterin. Sie ist geübt darin, Schmerzen auszuhalten und ihre Gefühle zu verstecken. Wenn ihr jemand zu nahe tritt, reagiert sie kalt und abweisend. Sie ist sarkastisch, angriffslustig (mit Worten) und brutal ehrlich. Ihr Stolz verbietet es ihr, fremde Hilfe anzunehmen und niemals würde sie freiwillig darum bitten. Sie liebt es, Menschen zu provozieren oder aus dem Konzept zu bringen, indem sie sie einfach nur anstarrt. Manchmal handelt sie etwas leichtsinnig, es wirkt so, als wäre ihr ihr eigenes Leben nichts wert. Innerlich ist sie aber verletzlich und zweifelt sehr an sich.
    Absichten/Ziele: Weiß sie selbst nicht so genau.
    Hobbys: Menschen an.alysieren, lesen, Rätsel lösen
    Mag: Dunkelheit, Gedichte, Menschen die auch mal die Klappe halten können
    LIEBT: Ruhe, Regen, Bücher
    Mag nicht: dauerfröhliche Menschen, persönliche Fragen, Sonnenlicht (verträgt sie nicht besonders gut)
    HASST: Zu Dingen gezwungen zu werden
    Besonderheit/Sonstiges: Vielleicht ^^
    Zimmer: Der Würfel sagt Paris.


    5
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    /
    Was ist an deiner Spezies anders?: /
    Name: Lucy/Lucifer Chester
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich/männlich
    Aussehen: Das Aussehen von ihr/ihm ist schwierig zu beschreiben. Lucifer hat hellbraune, zerzauste Locken und als Lucy rote, krausige Locken, die sie nicht zu bändigen weiß, sie umrahmen ihr/sein blasses Gesicht, das zarte, elfenhaftige Gesichtszüge besitzt und betonen ihre/seine kräftig grünen Augen, in etwa die Farbe von grünem Licht, das von der Sommersonne ausgeht, wenn es durch die Baumkronen scheint und um ihre/seine Stubsnase erkennt man ein paar Sommersprossen. Lucy ist eher klein und zierlich, jedoch sportlich nicht zu unterschätzen, im Allgemeinen sieht sie aus wie eine kleine Elfe. Lucifer dagegen hat eine schlanke und dennoch sportliche Statur, jedoch nicht übertrieben muskulös und ist eigentlich normal groß, im Großen und Ganzen wirkt er vom Aussehen wie ein etwas misslungener Engel. Außerdem hat sie/er an vielen Stellen Narben, aus unterschiedlichen Gründen, aber auch einige Rückstände von früheren Verbrennungen und Verletzungen. Manchmal passiert es ihr/ihm, dass sie/er zum Beispiel aus Versehen ihre Haarfarbe ändern, also dass Lucy keine roten, sondern, wie als Lucifer hellbraune Haare hat. Sie/er trägt oft Kleidung, die sowohl als Mädchen als auch als Junge getragen werden können, das liegt daran, weil ihr/ihm Mode und Aussehen total egal ist, weshalb sie/er nicht wirklich darüber nachdenken was sie tragen, oft sind es aber eine einfache und schlichte Sachen, die oft ein wenig schmutzig sind, die sich aber bei der Personen Wechslung an ihren/seinen Körper anpassen, außerdem trägt sie/er eigentlich gar keine Schuhe, weshalb ihre/seine Füße meistens dreckig sind.
    Aussehen Gateway: Ihr/Sein Gateway besteht aus einer Tür mit zwei unterschiedlichen Türflügen. Der linke Türflügel wird immer benutzt wenn sie/er Lucy ist, der linke Türflügel ist in einem leuchtenden grün angestrichen, was aber schon langsam abblättert und von Efeuranken überwachsen ist, die sich manchmal wie Schlangen über die Tür schlängeln, im Flügel ist ein großes rechteckiges Fenster, das aus bunten Glas besteht und ein Bild darstellt, was man jedoch hinter dem verschnörkelten und schon leicht angerosteten Eisengitter nicht sehr gut erkennen kann, der Türknauf ist aus demselben Eisen wie das Gitter, aber im Gegensatz nicht angerostet, sondern sogar auf hoch Glanz poliert und in Form einer Rose, die Tür wirkt auf einen, wie ein geheimnisvolles Gartentor. Als Lucifer wird der rechte Türflügel verwendet, diese ist in einem kräftigen blau gestrichen worden, blättert aber ebenfalls ein wenig ab, darauf befinden sich mehrere schwarze Punkte, die immer den Platz ändern zu scheinen, auch dieser Flügel hat ein großes Fenster, das aus vielen quadratische Glasplatten besteht, worauf jedoch mit schwarzer Farbe ein Muster gemalt wurde, der Türknauf hier ist ebenfalls aus poliertem Eisen und hat die Form eines Tieres. Der Türflügel sieht aus wie ein etwas anderer weit entfernter Himmel.
    Kraft: Gestallt Verwandlung
    Beschreibung der Kraft: Die Verwandlung ermöglicht es ihr/ihm, sich ihn jede beliebige Person oder sogar Tier zu verwandeln. Dafür ist jedoch erforderlich, dass sie/er bei einer Person, sie wenigstens einmal gesehen und gehört haben muss, wenn sie/er sie zum Beispiel nicht gehört hat, spricht sie/er weiterhin mit ihrer/seiner Stimme. Bei Tieren ist es dasselbe, dann kann sie/er auch die entsprechenden Fähigkeiten der Tiere übernehmen.
    Nebenwirkungen der Kraft: Wenn sie/er sich verwandelt, dann spürt sie/er genau, wie zum Beispiel die Knochen sich verändern und sich verformen oder die Haut reißt wenn sie/er sich vergrößert, jede einzelne Veränderung bei der Verwandlung ist für sie/ihm spürbar und nicht unbedingt angenehm, es ist für sie/ihm unglaublich schmerzvoll und hinterlassen nach der Rückverwandlung auch einige Narben, außerdem geschieht es ab und zu mal, dass sie/er die Stimmen von der Person in die sie/er sich verwandelt hat in ihrem/seinem Kopf hört, die sie/ihn dann in Verwirrung bringt.
    Lieblingswaffe/Waffe: Sie/er hat sich, als sie/er im Wald lebte einen Bogen und dazu gehörige Pfeile selbst gemacht, der Bogen besteht aus dunklem, biegsamen Holz in den einige Symbole eingeritzt wurden, als Griff band sie/er ein etwas helleres Lederband herum, das sich in ihrer/seiner Hand weich anfühlt und sich gut darin anpasst, die Pfeile haben Spitzen aus unterschiedlichen Material, manchmal denkt sie/er sich auch Pfeile mit Spezialeffekten aus, die Pfeile befinden sich in einem Leder Köcher mit eingestickten Symbole. Sie/er hat die Waffe immer zum Jagen benutzt.
    Familie: Ihre/seine Familie wurde vor dem „Ereignis“ schon kaltblütig umgebracht, davor lebten sie zusammen auf einem Bauernhof. Ihre/seine Mutter starb früh, woran war unbekannt. Danach hat sich ihr/sein Vater schnell eine neue Frau geangelt, die sie/ihn aber mit ihren Kindern verabscheute. Als ihre/seine neue Stiefmutter mit ihren Kindern kamen, war sie/er mit ihrem Bruder/seiner Schwester bei ihrem/seinem Vater untendurch. Letztendlich waren die Geschwister nur noch Ballast. Irgendwann wurde ihr Bauernhof abgefackelt und ihre Eltern und Steifgeschwister wurden vor ihren Augen getötet. Sie und ihr Bruder/er und seine Schwester schafften es jedoch gerade so zu entkommen, wo sie im Wald weiter um ihr Überleben kämpfen mussten...
    Charakter: Sie/er hat eine ziemlich wechselnde Persönlichkeit, weshalb manche Reaktionen von ihr/ihm nicht sehr leicht vorhersehbar ist, hauptsächlich ist sie, also wenn sie/er Lucy ist, freundlich und offen, sie respektiert die Meinung anderer, ist aber dennoch ziemlich neugierig, sie ist sehr hilfsbereit und kreativ, jedoch kann sie auch ganz schön frech werden, sie hat etwas Angst ihre eigene Meinung zu äußern (hat persönliche Gründe), aber wenn dann vertritt sie sie fest, weshalb sie auch oft in diesen Moment stur und dickköpfig wirkt, sie ist unteranderem auch sehr wild und nicht gerade geduldig. Als Lucifer ist sie/er eher zurückhaltender, er ist ebenfalls freundlich und äußerst ehrlich, er lässt jeden sein Ding machen und ist ein guter Freund, er hört jeden aufmerksam zu und hilft wo er kann und ist im Gegensatz zu Lucy ein geduldiger Mensch, er versteht sehr schnell. Außerdem ist sie/er egal wer sie/er gerade ist hyperaktiv und muss deshalb die ganze Zeit irgendwie beschäftigt sein,, unteranderem versuch sie/er immer so gut es geht nur gutes in den Menschen zu sehen, noch sehr wichtig zu erwähnen ist, dass sie/er sehr leicht verwirrt werden kann auch von sich selbst und selber ist sie/er auch sehr verwirrend, sie/er wechselt wie ihr/sein Aussehen auch ab und zu mal den Charakter.
    Absichten/Ziele: Herauszufinden wer sie/er wirklich ist, also Lucy oder Lucifer und dann auch ihren Bruder/seine Schwester wiederzufinden.
    Hobbys: Sie/er hat oft unterschiedliche Interessen, aber immer mit der Verbindung zur Natur, zum Beispiel im Garten zu arbeiten und Pflanzen dort zu züchten und zu versorgen, aber auch draußen zu trainieren oder allgemein Sport ist wichtig, wichtig ist für sie/ihm nur, dass sie/er draußen etwas unternehmen kann auch wenn sie/er sich dabei schmutzig macht, oft denkt er/sie sich auch etwas aus was sie/er machen kann, aber sie/er kocht auch sehr gerne mit den eigenen Zutaten.
    Mag: Draußen sein zu können, egal welches Wetter es ist, sie/er ist immer draußen, sie/er selbst sein zu können, Freunde, den Himmel zu sehen und den Wind zu spüren, Sport.
    LIEBT: Sie/er liebt die Natur in jeder Hinsicht und jede Art von Tier, unteranderem auch einfach das Gefühl zu haben Frei sein zu können, weshalb ihr/ihm diese Freiheit auch so wichtig ist, außerdem liegen ihr/ihm ihre/seine Freunde sehr am Herzen.
    Mag nicht: Eingesperrt zu werden, eingeengt bzw. einfach drinnen zu sein, wenn ihren/seinen Willen unterdrückt wird oder sie/er ignoriert oder unterschätzt wird, aber auch allgemein oberflächliche Menschen, den Himmel nicht sehen zu können und den Wind nicht spüren zu können.
    HASST: Sie/er hasst es, wenn man sie/ihn blöd anguckt oder im Mittelpunkt zu stehen, wenn man sie/ihn im Plural anspricht oder es statt sie oder er zu ihr/ihm sagt.
    Besonderheit/Sonstiges: Also Lucy/Lucifer hatte einen Zwillingsruder/eine Zwillingsschwester nach dem „Ereignis“ verschwand entweder der Zwillingsbruder oder die Zwillingsschwester, seitdem weiß sie/er nicht ob sie/er Lucy oder Lucifer ist, weshalb sie/er immer wieder die Person unkontrolliert wechselt (was ihr/ihm im Übrigen keine Schmerzen zufügt), außerdem kann sie/er selber nicht sehr gut erklären, wie und wer sie/er ist, und sie/er ist An.alphabet, da sie nicht genügend Geld hatten, sie/ihn, ihren Bruder/seine Schwester und ihre/seine Stiefgeschwister, alle zur Schule zu schicken, warum am Ende nur noch die Stiefgeschwister gehen durften.
    Zimmer: Kairo


    6
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    Sie ist 'halber' Feuerdämon
    Was ist an deiner Spezies anders?:
    Feuerdämonen sind außerordentlich hinterlistig, sadistisch und boshaft. Ihr Körper ist schwarz, statt Blut fließt in ihren Adern eine Art Magma. Ihre Augen glühen feuerfarben, wie als wenn sich ein Meer aus Fackeln darin befinden würde. Außerdem beherrschen sie das Element Feuer und Lava, sie selbst sind feuer- und Hitzeresistent. Dafür sind sie sehr Wasser-
    und kälteempfindlich, große Wassermengen können sie sogar umbringen
    Name: Arden (lat. ardere = brennen) McKinley
    Alter: 16
    Geschlecht: w
    Aussehen: sie ist nur etwa 1,63 m groß und hat einen für eine Frau ziemlich definierten und trainierten Körper. Ihr Teint ist leicht gebräunt, die Augen eher groß und mit einer sehr dunklen, fast schwarzen Iris und die Haare ebenso schwarz, glatt und etwa schulterlang. Wer genau hinsieht kann ihre asiatischen Wurzeln erahnen. Ihre Kleidung ist meist schwarz (da sieht man Rußflecken nicht so arg), sie hat außerdem ein Faible für Lederjacken...
    Aussehen Gateway: eine schwarz lackierte Türe mit orangenen, in einander verschnörkelten Linien die seltsame Muster bilden; manchmal scheint es als ob sie sich bewegen und umeinander tanzen
    Kraft: Feuerdämon
    Beschreibung der Kraft: man ist Feuer- und Hitzeresistent; kann Feuer, bzw Lava kontrollieren. Außerdem wird man bei Verwendung dieser Kraft schneller und stärker als 'normale' Menschen
    Nebenwirkungen der Kraft: bei Benutzung ihrer Kraft färben sich ihre Augen flammenfarben; wenn man sie provoziert oder verletzt kommt ihr dämonisches Ich zum Vorschein, ihre Augen verfärben sich dann in ein leuchtendes Orange (sie leuchten sogar im Dunkeln O.o) dieses Ich ist aber auch ein wenig boshafter als das normale; da sie nur ein 'halber' Feuerdämon ist kann man sie mit Wasser nicht töten, es schwächt sie aber trotzdem (je mehr Wasser desto schwächer wird sie)
    Lieblingswaffe/Waffe: Sprengsätze und ihre Kraft
    Familie: Jugo McKinley (Vater, Mensch; Halber Koreaner), Gashi McKinley (Mutter, Feuerdämonin), Yale McKinley (Bruder)
    Charakter: höchst eigenwillig und stur, sarkastisch, impulsiv, direkt, manchmal auch hinterlistig, egoistisch oder zynisch aufgelegt; manche Meute halten sie für ein wenig schräg...
    Absichten/Ziele: geheim xD
    Hobbys: Dinge anzünden oder in die Luft sprengen
    Mag: Wärme (ist etwas kälteempfindlicher als normale Leute), Gewinnen
    LIEBT: Explosionen, Feuer, Krach
    Mag nicht: Regeln, Nässe und Feuchtigkeit
    HASST: Wasser, Gemüse
    Besonderheit/Sonstiges: Sehr begabt darin Sprengsätze und Bomben aus so ziemlich allen möglichen Materialien zu basteln (was vermutlich auch ein wenig von ihrer Kraft als 'halber' Feuerdämon herrührt
    Zimmer: Washington


    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    -
    Was ist an deiner Spezies anders?: -
    Name: Nadir Tirence
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: er ist stolze 1.93m groß und hat eine sehnige, eher schmale Statur und einen gesund gebräunten, Südeuropäischen Teint. Muskeln sind zwar durchaus vorhanden, aber nicht besonders übermäßig sichtbar. Seine mittellangen Haare sind von einem ziemlich dunklen Braunton, fast schon schwarz; genau wie seine Augen. Diese sind aber zusätzlich noch von helleren, goldbunten Sprenkeln durchzogen; manchmal wirkt es als ob diese Sprenkel in seinen Augen umherwirbeln und wild durcheinander tanzen.
    Außerdem hat er eine feine, helle Narbe an der rechten Wange und besitzt, da ihm der linke Fuß bis knapp oberhalb des Knies amputiert wurde, eine Beinprothese. Außerdem trägt er einige Silberringe an den Daumen, Mittel- und Ringfingern und einige Lederarmbänder an der linken Hand.
    Aussehen Gateway: Es ist ein größeres Steintor im gregorianischem Stil; der Rahmen ist mit kunstvollen Steinfigürchen und Mustern verziert.
    Kraft: Schattenmagie
    Beschreibung der Kraft: Er kann Schatten benutzen um Dinge (immer in Schwarz) entstehen zu lassen. Dabei ist er völlig frei: er kann die Schatten hart wie Stahl, zäh wie Gummi oder durchscheinend wie Nebel werden lassen und daraus alles mögliche formen und das Geformte auch kontrollieren. Da er Nachts am stärksten ist, kommt es auch vor dass er seine Kraft unbewusst während des Schlafes benutzt. Nachts kann er seine Schattenmagie wenn er es möchte als Einziger silbern sehen, sodass er sie auch in der schwärzesten Nacht gut erkennen kann.
    Nebenwirkungen der Kraft: Er braucht um sie zu benutzen eigentlich nur eins: Schatten, wobei schon sein eigener nützt. Je mehr, desto stärker wird er und desto mehr kann er erschaffen. Aber er braucht auch genug Energie, da das Erschaffen und Formen umso mehr Energie raubt desto größer und/oder anspruchsvoller es ist. Wenn er sich überanstrengt kann er Schwindel, Übelkeit bekommen oder im schlimmsten Fall bewusstlos werden.
    Lieblingswaffe/Waffe: Er ist im Besitz einiger kunstvoll geschnitzter Speere, die er von einem inzwischen verstorbenen Freund geerbt hat, ansonsten bevorzugt er Schusswaffen wie Bögen oder Pistolen und kennt sich auch recht gut damit aus.
    Familie: Ist nicht mehr am Leben, oder in der anderen Welt verschollen.
    Charakter: Er ist ein eher ausgeglichener, ruhiger Mensch mit einem ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn. Auch wenn er seine Zeit braucht, bis er sich anderen voll und ganz öffnet, ist er stets höflich und freundlich, oder bemüht sich zumindest darum. Wenn er einmal jemanden ins Herz geschlossen hat, würde er so ziemlich alles für diesen geben, was von einer gewissen Loyalität zeugt.
    Absichten/Ziele: die Menschen in der anderen Welt finden um endlich zu erfahren ob und wenn ja wie viel Familie er noch hat.
    Hobbys: Lesen, zeichnen, Schach spielen
    Mag: den Geruch von altem Pergament/Papier, Kerzenschein
    LIEBT: die Nacht, Kreuzworträtsel
    Mag nicht: Zu viel Licht und Helligkeit
    HASST: kurze Hosen; wenn andere ihn wegen der Prothese anders behandeln
    Besonderheit/Sonstiges: Er hat einige Lebensmittelallergien (Nüsse, Gluten), der Rest wurde schon gesagt.
    Zimmer: Rio de Janeiro


    7
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    Halb Außerirdische
    Was ist an deiner Spezies anders?: /
    Ihre Spezies ist so wie der Mensch, nur Brauchen sie deutlich weniger Sauerstoff und Lebensmittel, sind größer (zwischen 2.00.m und 2.50m) und haben meist Lilane, Orange, Rote oder Gelbe Augen
    Name: Marlene Sentry (Spitzname: Marley)
    Alter: 16
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: Marlene ist nicht wirklich groß (1.63.m)Was für ihre Spezies sehr ungewöhnlich ist, ihre Haare sind dunkelbraun, etwa Rückenlang und etwas wellig, ihre Augen sind lila, sie trägt immer eine Lederjacke
    Aussehen Gateway: ein Roter Kreis am Boden
    Kraft: Tri Strike
    Beschreibung der Kraft: kann Eis/Feuer/Blitze verschließen (schadet nur Lebewesen, keine Auswirkung auf Die Umgebung (Ausnahme=Eis)
    Nebenwirkungen der Kraft: Stufe 1 = Bekommt leichte Kopfschmerzen
    Stufe 2 = hustet Blut
    Stufe 3 = fällt bewusstlos um
    Die Stufe 3 ist sehr schnell erreicht
    Lieblingswaffe/Waffe: /
    Familie: Ihr Vater war ein Informant auf der Erde nach dem seine Frau starb, er ließ seinen Sohn zurück und überlieferte Infos, doch als er sich neu verliebte (Marlenes Mutter) hörte er auf mit der Informations Übermittlung
    Charakter: ruhig, nachdenklich, emotionslos
    Absichten/Ziele: wissen wer sie ist
    Hobbys: zeichnen
    Mag: Ruhe, ihren Bruder
    LIEBT: zeichnen
    Mag nicht: /
    HASST: eigentlich nichts
    Besonderheit/Sonstiges: ihr Älterer Bruder (Ancano) möchte sie töten
    Zimmer: Paris


    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:

    Name:
    Senko Masaki
    Alter:
    19
    Geschlecht:
    Männlich
    Aussehen:
    schwarze Haare, typische Japanischer Teint, graue nicht ganz so Japan Typische Augen, ca 1.70 groß, normaler Körperbau, hat immer ein Headset und eine graue Halbmaske mit
    Aussehen Gateway:
    so ähnlich wie eine Aufzugstür
    Kraft:
    Kreuz Schild
    Beschreibung der Kraft: Blockt Geschosse und gewisse Kräfte die wie Geschosse sind ab
    Nebenwirkungen der Kraft:
    funktioniert nur bei geworfenem, geschossen oder fliegendem, Nahkampf geht wie normal durch
    Lieblingswaffe/Waffe:
    P99, seine Drohnen, Werkeuge
    Familie:
    ist verschwunden
    Charakter:
    ruhig, verschlossen, freundlich
    Absichten/Ziele:
    Er will einfach seine Ruhe
    Hobbys:
    an seinen Drohnen herumbasteln, Modellbau, alles was mit Signalen zu tun hat
    Mag:
    Ruhe
    LIEBT:
    seine Drohnen
    Mag nicht:
    Nervensägen
    HASST:
    eigentlich nichts
    Besonderheit/Sonstiges:
    Gute Kenntnisse über Elektronik, Mechanismen und Signalen, hat einige Geräte in seinem Rucksack mit
    Zimmer: Rio De Janeiro


    8
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich?
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    Elf/Halbelf
    Was ist an deiner Spezies anders? Bessere Sinne, schneller als ein normaler Mensch
    Name: Arvydias Cornelius Jonsson (Er hasst den Namen und nennt sich meistens einfach «Sam» nach der HdR Figur)
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Ein schmales Gesicht und hohe Wangenknochen, zu seinem Leidwesen auch ziemlich spitze Ohren. Rote, immer leicht verstrubbelte Haare. Grüne Augen. Athletischer Körperbau.
    Aussehen Gateway: Ein antiker Torbogen mit seltsamen Ornamenten. Er scheint sich aus verfestigenden Schatten zu errichten und ist auch mit solchen gefüllt. Ab und an hört man seltsame Stimmen daraus flüstern.
    Kraft: Glyphenmagie
    Beschreibung der Kraft: Er kann mit seinem Finger leuchtende Glyphen in die Luft zeichnen die unterschiedliche Effekte haben. Dies kostet ihn allerdings Kraft (bis jetzt schafft er zwischen 3 und 5, je nachdem welche er benutzt) und er muss die Zeichen auswendig lernen. Er hat zwar ein Lehrbuch, aber bis jetzt kann er bloss diese hier (die Skala beginnt mit den Einfachsten und endet mit den schwierigsten und anstrengendsten):
    - Lux: Lässt ein kleines Wehrlicht entstehen das aber kontinuierlich Energie verbraucht.
    - Canetis:
    Erzeugt unterschiedliche Töne, je nach Wille des Benutzers. Man kann damit auch ein komplexes Geräusch erklingen lassen allerdings braucht das viel Übung.
    - Inpulsa:
    Erzeugt einen schwachen kinetischen Schlag. Kann theoretisch weiter trainiert werden und zu einem gewaltigen Schlag ausgeweitet werden.
    - Ignis:
    Erzeugt ein kleines Feuer das knapp über seiner Hand brennt.
    - Sanitatem:
    Beschleunigt die Heilung einer Wunde.
    - Imperium:
    Damit kann man eine Person oder ein Tier für kurze Zeit unter Kontrolle bringen. Die Schwierigkeit steigt mit der Intelligenz des Opfers. Arvydias bewegt sich zurzeit auf der Höhe Stubenfliege.
    Nebenwirkungen der Kraft: Verbraucht Energie. Zuerst wird man müde, dann wird einem schwindelig, schlussendlich kollabiert man.
    Lieblingswaffe/Waffe: zwei gebogene Kurzschwerter (ein Geschenk von seinem Vater), Revolver
    Familie: Mutter (Mensch) lebt in England (kein Kontakt), Vater (Elf) verschollen (schon vor der Katastrophe)
    Charakter: intelligent (zeigt dies auch), humorvoll aber ernst, loyal
    Absichten/Ziele: Seinen Vater wiederfinden, seine Fähigkeiten zu verbessern
    Hobbys: Lesen, üben, lange Spaziergänge
    Mag: Rockmusik, Magie
    LIEBT: noch keine Person, Schokolade
    Mag nicht: Nörgler, zu warmes Wetter
    HASST: Arroganz, Brutalität
    Besonderheit/Sonstiges: Stammt aus einem alten Elbengeschlecht und gehört zum Königshaus (allerdings ist ihm das eher peinlich)
    Zimmer: Kairo


    9
    Ist dein Charakter 100%tig menschlich? 
    Wenn nein, hier Spezies schreiben:
    Warlock
    Was ist an deiner Spezies anders?: Warlock sehen aus wie normale Menschen, sind aber in der Lage Magie zu beherrschen, z.B. Portale öffnen (in der eigenen Welt) oder andere zu heilen. Sie altern ab einem bestimmten Alter nicht mehr, heißt nicht dass sie unsterblich sind.
    Name: Charis Branvell
    Alter: 16
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Haare in einem mittleren Blondton, mit dunklen Haaransatz und Strähnchen, grau-grüne Augen mit langen Wimpern, eher schlank, ca. 1,75 groß
    Aussehen Gateway: Eine eher Schmale Tür aus Birkenholz, silberner Griff
    Kraft: Zerstörung
    Beschreibung der Kraft: Sie kann Dinge sowohl zerstören, als auch wieder zusammensetzen.
    Nebenwirkungen der Kraft: Bekommt Katzenartige, gelbe Augen und bricht eventuell zusammen wenn sie zu viel belastet wird. Wird nach Gebrauch schwacher und muss erst wieder "aufladen".
    Lieblingswaffe/Waffe: Ihre Kraft, zwei Dolche
    Familie: Einzelkind, Eltern sind beide verschwunden
    Charakter: Sie ist grundsätzlich umgänglich und loyal, setzt immer ihren Willen durch und schreckt dabei vor keinen Hindernissen, manche würden sie vielleicht auch als "sanft" bezeichnen (Manchmal...). Würde alles für ihren Freunde tun, solang es nichts verletzendes für andere ist. Würde nie zugeben, dass es ihr schlecht geht, um andere zu belasten. Kann ziemlich schnell ihre Stimmung ändern, wenn sie irgendwer nervt.
    Absichten/Ziele: nicht wirklich welche
    Hobbys: schwimmen, experimentiert gerne mit ihrer Kraft
    Mag: Meer, die meisten Tiere
    LIEBT: ihr Familie, Freunde etc.
    Mag nicht: Dunkelheit, Winter
    HASST: Spinnen, kann Leute, die irgendeinen "falsche" Meinung von Religion etc. haben nicht ausstehen
    Besonderheit/Sonstiges: /
    Zimmer: Kairo


    3
    ,

    4
    .







    5
    .

    6
    .

    7

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew
Diese Funktion ist noch nicht fertig. Bitte benutze die nur für testedich Mitglieder Funktion