Springe zu den Kommentaren

Der Clan der Verstoßenen 3. 0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Fragen - Erstellt von: Dunkelseele - Aktualisiert am: 2018-02-23 - Entwickelt am: - 30.607 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.13 von 5.0 - 32 Stimmen - 13 Personen gefällt es

Wir alle haben schon von ihnen gehört, Katzen die verbannt wurden. Doch was wenn die verbannten nichts grausames getan haben und einfach nur wegen ungewöhnlichem Aussehen (z. B. durchgehend schwarze Augen, verkrüppelte Beine, Anomalien wie Schuppen…) oder weil ihnen etwas furchtbares angehängt wurde (z. B. Mord).
Doch auch für diese Katzen gibt es Hoffnung: "den Clan der Verstoßenen"

    1
    Da der letzte Ersteller, sowie der des eigentlichen Clans, sich nicht mehr blicken ließ, präsentiere ich hiermit “den Clan der Verstoßenen 3. 0
    Da der letzte Ersteller, sowie der des eigentlichen Clans, sich nicht mehr blicken ließ, präsentiere ich hiermit “den Clan der Verstoßenen 3. 0”

    Ich (Dunkelseele) und Mara werden das ganze hier Leiten um die Chance zu verringern das der Ersteller nicht mehr on kommt.

    2
    ((big))((unli))Der Clan((ebig))((eunli)) Unser ((bold))Territorium((ebold)) ist ein ((cur))stark verwahrlostes Vorstadtviertel((ecur)) einer kleineren
    Der Clan

    Unser Territorium ist ein stark verwahrlostes Vorstadtviertel einer kleineren Stadt, die in der Nähe einer großen Metropole liegt.
    Direkt gegenüber des Lagers ist ein riesiger, stark vernachlässigter Stadtpark, den wir auch gern als Wald bezeichnen. Einige Straßen weiter fangen die Häuser der Zweibeiner an, wieder bewohnt zu werden. Aus den Gärten beziehen wir unsere Kräuter, jagen Tauben oder ärgern Hauskätzchen.
    Es gibt keine Hunderudel, nur vereinzelt manchmal sogar recht friedliche Streunerhunde, die uns eher selten wirklich wehtun wollen. Sei aber trotzdem auf der Hut, denn die Streunerkatzen sind da schon gefährlicher.
    Unser Territorium hat ansonsten auch keine wirklichen Grenzen. Da, wo die Stadt wirklich belebt wird, sind wir aber nur sehr selten und ungern.

    Das Lager ist ein älteres, von den Zweibeinern verlassenes Haus in einer überwachsenen Seitenstraße, gegenüber des seit etwa 30 Jahren unbenutzten Stadtparks. Das Haus ist recht geräumig. Man gelangt durch eine sehr alte Katzenklappe, die ab und zu auch gern mal klemmt, hinein, und steht direkt in einem kleinen Zimmer, was ehemals mal der Eingangsraum gewesen sein muss.
    Durch eine Tür, die nur noch halb in den Angeln hängt, gelangt man in das frühere Wohnzimmer. Es ist sehr groß, und in Kommoden, Schubladen, Schränken oder Bücherregalen haben die Katzen ihre Nester. Sowas wie Baue gibt es deshalb nicht. Unter dem Kaffeetisch befindet sich der Frischbeutehaufen (Fbh). Im Wohnzimmer steht auch ein uralter Röhrenfernseher, der etwa aus den 50-er Jahren stammt und längst nicht mehr funktioniert. Er dient dem Anführer als „Hochstein“.
    Wenn man nach oben schaut, sieht man massive Dachbalken und noch weiter oben die Dachschindeln. Das Dach hat an einer Stelle ein kleines Loch, man gelangt so problemlos auf das Haus und kann die Gegend übersehen, oder an dem rostigen Wetterhahn Kampftechniken üben.
    Wenn man weitergeht, kommt man in die alte Küche. Wegen all der Gefäße ist das der ideale Ort für einen Heiler, und die Küchenschränke sind auch ein toller Platz, um sich von einem Schnupfen zu erholen. Eine gläserne Schiebetür führt hinter das Haus.

    Die Ränge sind wie bei den Clans, nur gibt ein eine weitere Stufe der Heilerausbildung:
    Den Heilermeister, den erfahrensten Heiler. Ausgebildete Heiler sind die Heilergesellen, Schüler werden Lehrlinge genannt.

    Die Katzen glauben meist nicht mehr an den SternenClan. Um eine zweite Chance zu erhalten, werden die Seelen in der Gestalt eines Vogels zur ehemaligen Heimat geschickt. Dort leben sie dann ein zweites Leben. Die Anführer bekommen trotzdem neun Leben. Die Art des Vogels hängt von der Natur der Katze ab:
    Ein Buntspecht (M) bzw. ein Grünspecht(W), wenn die Katze ein Anführer war.
    Ein Eisvogel, wenn die Katze ein Heiler war.
    Ein Spatz (M) bzw. eine Blaumeise (W), wenn die Katze unter 12 Monde alt war.
    Ein Rotkehlchen, wenn die Katze unter 6 Monde alt war.
    Ein Steinadler, wenn die Katze ein Held war.
    Eine weiße Taube, wenn die Katze ein reines Herz hatte.
    Ein Rabe (M) bzw. eine Krähe (W), wenn die Katze ein böses Herz hatte
    Ein Falke, wenn die Katze das Herz eines Kriegers hatte.
    Ein Mauersegler (M) eine Rauchschwalbe(W), wenn die Katze ihre Freiheit liebte.
    Ein Eichelhäher, wenn die Katze etwas beschützen wollte.
    Ein Reiher, wenn die Katze ein Einzelgänger war.

    Wenn der Anführer gestorben und eben begraben worden wäre, würde eine leicht durchsichtige Gestalt eines Spechts aus dem Boden schießen und auf dem nächsten Ast landen. Dann wird er bzw. sie vollkommen undurchsichtig und ist ein halbwegs normaler Specht, der davonfliegt und die ehemalige Heimat des Anführers sucht.

    3
    ((big))((unli))Die Gang((ebig))((eunli)) Die ((bold))Gang((ebold)), eine ((cur))Gruppe von Streunern((ecur)), lebt im sogenannten ((cur))Matriarchat((
    Die Gang

    Die Gang, eine Gruppe von Streunern, lebt im sogenannten Matriarchat, was heißt, dass Kätzinnen die höchsten Ränge besetzen. Kater werden NICHT unterdrückt, es sei denn, sie sind Downies. Jeder ist weitestgehend gleichberechtigt. Und die Kater sind das Matriarchat seit jeher gewohnt, also beschwert sich auch keiner.

    Die Gang lebt in einer verlassenen, feuchten Gasse der Großstadt. Regen- und Mülltonnen, Kartons oder sogar leere Plastiktüten bilden die Schlafgelegenheiten. Der Boss und die Vizes schlafen hingegen in einem unbenutzten, verfallenem Keller, in den man durch ein schmales Kellerfenster am Rand der Gasse gelangt.

    Die Ränge
    Boss:
    Es heißt „der Boss“, obwohl dieser immer weiblich ist. Sie ist die stärkste und gerissenste Katze der Gang und führt sie an.
    Vizes:
    Die Vize's sind sozusagen die 2. Anführerinnen der Gang. Sie sind nach dem Boss die wohl wortgewandtesten und geschicktesten Kätzinnen. Wenn der Boss stirbt, kämpfen sie um das Recht der Nachfolge. Eher selten überleben das auch alle. . . Es gab mehrmals Fälle, in denen nur eine Kätzin überlebt hat. (max. 4)
    Silvers:
    Sie sind die ranghöchsten Kriegerinnen. Ausschließlich aus ihren Reihen werden die Vize's gewählt. Man wird in den Rang des Silvers entweder hineingeboren (als weibliches Junges einer Kätzin der obersten drei Ränge) oder, im seltensten Fall, befördert. (max. 10)
    Bronzes:
    Das sind die Gefährten und nahen Verwandten der ranghöchsten Kätzinnen. Der Rang der Bronze's ist nur für Kater bestimmt. Bronze's haben so viel Einfluss wie die Silvers, allerdings dürfen sie weder Vize noch Boss werden. Man kann mit einer Chance von 1 zu 100 auch in diesen Rang befördert werden, die meisten Kater sind aber hineingeboren/verliebt. (max. 15)
    Bullies:
    Das sind Kater und Kätzinnen der mittleren Rangstufe, sozusagen normale Krieger. Sie bilden den größten des Clans. Jeder ist gleichberechtigt und man geht normal miteinander um. Vor ranghöheren Katzen MUSS man stets Achtung bewahren, wobei das Fehlfrhalten eines weiblichen Bullys milder geahndet wird, als das eines männlichen. Ein Bully, der sich nicht beherrschen kann, wird zum Downie degradiert!
    Youngsters:
    Das sind die Katzen zwischen 6 und 12 Monden. Schüler eben. Die Youngsters müssen dazu den ranghohen Katzen (also Boss, Vieze’s, Solver’s) dienen. Sie bekommen einen Lehrmeister, der immer dasselbe Geschlecht hat wie sie, also:
    Kätzin - weiblicher Youngster
    Kater - männlicher Youngster
    Queens:
    Wie Königinnen im Clan. Sie werden wenig geschätzt, da sie viel fressen und nicht jagen, aber toleriert werden sie klaglos.
    Shorties:
    Das sind die Jungen. In den Gassen und Straßen stellt sich schon früh heraus, wer überlebt und wer nicht. Sie müssen von ihren eigenen Familien versorgt werden.
    Downies: Die sind nun wirklich arm dran. Ranghöhere Katzen dürfen alles mit ihnen anstellen, wobei rumkommandieren und schlagen noch das mildeste ist. Downies bekommen kaum etwas von der Beute ab und sind ständig den Launen der anderen Katzen ausgesetzt. Man kann sie sogar verfüttern. An den eigenen Clan. (max. 9)

    Namen
    Shorties
    heißen einfach nur wie ein englisches Wort. z. B. Flower, Rain, Claw
    Youngsters
    bekommen vor ihren eigentlichen Namen noch die Bezeichnung ihres späteren Ranges gehängt, z. B. Silver Flower, Bronze Rain, Bully Claw
    Vizes, Silvers, Bronzes und Bullys
    bekommen etwas vor ihren eigentlichen Namen gehängt, das zu ihnen passt, z. B. Flower wird zu Red Flower, Rain zu Cold Rain
    der Boss
    wird meistens mit “Boss” angesprochen, behält seinen Namen aber
    Downies
    verlieren ihren Namen, und bekommen mehr oder weniger hässliche Spitznamen.
    Rotfellige Downies werden z. B. gern „Rote/r“ gerufen.
    Braune haben es besonders schwer, mit Namen wie Dreck, Schmutzstück oder Matschfresse…

    4
    Regeln

    Jedes RPG braucht Regeln, auch wenn sie jeder wohl schon kennt.

    - Die Ränge der Heiler, des 2. Anführers und des Anführers selbst werden nach 5 Tagen unangemeldeter Abwesenheit ersetzt!
    - Katzen, die nach 5 Tagen unabgemeldet nicht online waren, und einen Schüler haben, der oft on ist, werden ihren Posten als Mentor los!
    - Namen wie Volt-, Strom-, Beton-, Mars-, oder Weltall- kennen die Katzen nicht
    - Jeder „Vorname“ bitte nur max. zwei mal! (Es kann im Clan also keinen Schattenherz, Schattenflug und Schattengeist gleichzeitig geben!)
    - Schreibt bitte nicht pervers
    - Geht außerhalb des RPG's höflich mit anderen um
    - Keine wunderschönen Alleskönnerkätzinnen, oder superattraktive Allround-Kater! (Wir werde meckern, wenn uns was nicht gefällt!)
    - Bei der Vergangenheit bitte nicht schreiben „darüber möchte er/sie nicht reden“ (Gilt nur für den Clan)
    - Ihr könnt so viele Katzen erstellen wie ihr wollt, solange ihr sie alle handhaben könnt bzw. alle spielt. Wenn ihr sehr viele Charas spielt, aber einige von ihnen über eine längere Zeit nicht, werden diese gelöscht.
    - Sobald ihr 7 Tage ohne Abmeldung offline wart, werdet ihr auf die Missingliste gesetzt. Euer Steckbrief bleibt erhalten.

    Das Regelwerk kann mit Vorschlägen von euch ergänzt werden!

    *tun*
    //denken// oder -denken-
    sprechen



    Steckbrief

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Gruppe:
    Rang:
    Aussehen: (bitte realistisch und etwas ausführlicher)
    Charakter: (bitte kein "werdet ihr noch sehen" etc. )
    (Wunsch-)Gefährte:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Sonstiges:

    Ihr könnt natürlich den Stecki je nach Bedarf ergänzen.

    5
    ((big))((unli))Clanhierarchie((ebig))((eunli)) ((bold))Anführer:((ebold)) Eibenstern //53 Monde// kleine, muskulöse, tiefschwarze Kätzin mit grauen
    Clanhierarchie

    Anführer:
    Eibenstern //53 Monde//
    kleine, muskulöse, tiefschwarze Kätzin mit grauen Tigerungen, weißen Vorderpfoten, weißer Schwanzspitze, weißen Ohrenspitzen, sehr lange und gebogene, schwarze Krallen und dunkelblauen, fast schwarzen Augen

    2. Anführer:
    Blätterkrieg //57 Monde//
    schmal gehaltene, muskulöse, große, hellbraune bis dunkelbraune Tigerkatze mit goldenen Fell Schattierungen, einem leuchtenden Bernsteinauge und einem von einem milchigen Schleier überzogenen, blinden Auge, sowie einem vernarbten und verkrüppelten Hinterbein.

    Heilermeister:
    Morgenlicht//28 Monde//
    schlanke, cremefarbene Katze mit buschigem, hellbraunem Schweif und Gesicht und hellblauen Augen

    Heilergeselle:


    Heilerlehrling:

    Krieger:

    Sturmherz //45 Monde// Kater mit silbernem, langem Fell und silber gesprenkelten Augen

    Silberschwinge //45 Monde//
    Katze mit grauem, hellem, kurzen Fell; Haselbraune sanfte Augen mit einem schwarzstich; sie ist sehr dünn und drahtig

    Dunkelseele //43 Monde//
    Katze mit pechschwarzem, dunkelrot schimmerndem kurzem Fell und durchgehend schwarze Augen, an ihrer rechten Flanke hat sie eine Narbe

    Schneesturm //40 Monde//
    Kater mit langem, schneeweißem Pelz; langer Schweif mit einer schwarzen Spitze; Hellgraue Augen mit einem leicht blauen kreis um die Iris; schwarze Pfoten; seine Krallen wurden ihm genommen, deshalb beißt er nur

    Blitznarbe //46 Monde//
    schlanker, eigentlich recht hübscher, muskulöser schwarzer Kater mit dunklen, moosgrünen Augen und einer langen, hässlichen Narbe, die sich über sein ganzes Gesicht zieht und seine,, Attraktivität" zerstört

    Ampferfell //31 Monde//
    große, braunweiß getigerte Katze, blaue Augen, länger Schweif, langes Fell, kleine Pfoten, aufgeweckter Blick

    Sichelfrost//29 Monde//
    kleine, cremeweiße Kätzin mit schneeweißen Zehen und eisblauen Augen, schneeweißer Fleck auf der Stirn der aussieht wie eine Sichel

    Falkenlicht
    Kater mit rötlichem, schwarzbraun gestreiftem Fell, seine Schnauze geht leicht ins gelbliche über und am Ende ist sie schwarz, wie bei einem falkenschnabel; hat schwarze augen, ist aber nicht blind; hat ein abgeknicktes Ohr

    Goldherz//19 Monde//
    Katze mit goldenem Fell und mit einem Blauen Auge. Das andere Auge wurde komplett vernarbt.

    Rabenpelz //15 Monde//
    Rabenschwarzer Kater mit giftgrünen Augen und kahlen stellen im Fell hat eine lange Narbe über dem Rücken

    Fuchsfleck //14 Monde//
    hübsche, schlanke, cremeweiße Kätzin mit rotbraunen Flecken, rotbraunen Ohren, rotbraunen Zehen und bernsteinfarbenen Augen die weiße Splitter in sich haben

    Sandschweif//13 Monde//
    cremefarbener Kater mit großen braunen Augen, weichem, wuscheligen Fell, einem rosa Näschen und schwarzem rechten Hinterbein

    Windsturm//13 Monde//
    kleine, drahtige Katze mit grauem, kurzem Fell

    Schüler:

    Ratte //11 Monde//
    sehr kleine, magere, grau-braune Katze mit langem, verstrubbeltem Fell, dunklerer Musterung und sturmgrauen Augen

    Laubpfote //10 Monde//
    Kater mit rotbraunem Fell, das manchmal mehr ins braun bzw. rot geht und von kurzen, zarten, schwarzen Streifen betont wird; unglaublich helle, grüngelben Augen; er ist sehr athletisch gebaut mit dünnen, aber kräftigen Beinen, einem schmalen Kopf- und Schulterbau und einem buschigen Schweif; sein Fell ist etwas länger und dicht

    Dornenpfote //10 Monde//
    rotbraun, getigerte Katze, deren Streifen teils von weißen umrundet sind; ihre Pfoten, Bein Innenseiten und Vorderbeine sind weiß; ihr Schweif ist sehr buschig;
    hat dunkelgrüne Augen, die an manchen Stellen leicht bräunlich schimmern; hat einen athletischen Körperbau und einen dünnen Kopf und Schultern; ihr Fell ist nicht ganz so dicht und auch nicht so lang

    Seelenpfote //10 Monde//
    schlanken eher zierlicher und kleinere Katze; besitzt ein dichtes, dennoch kurzes, sandfarbenes Fell
    mit sanften, orangeroten Muszerungen und weiße Pfoten; ihre Augen sind eisblau und haben einen dunkleren Rand


    Königinnen:

    Distelschweif //34 Monde//
    kleine, schlanke, tiefschwarze Kätzin mit weißem Bauch, weißen Vorderpfoten, weißer Schwanzspitze und dunkelgrünen Augen; Ziehmutter von Flocken- u. Nachtjunges

    Junge:
    Flockenjunges //3 Monde//
    hellgraues, Mittellanges Fell mit kleineren Klecksen, welche Schneeflocken ähneln; giftgrüne Augen; dünn

    Nachtjunges //3 Monde//
    kleine schwarze Kätzin mit grünen Augen. Hat nur ein Ohr das andere ähnelt einem zerfetzten Fellbüschel.

    Älteste:


    Ganghierarchie

    Boss:
    Moon Light //40 Monde//
    Katze mit hellgrauem fast weißem langem Fell; strahlend graue Augen mit einem tupfen blau; schneeweiße Pfoten mit kleinen schwarzen punkten; langer schwarzer schweif; ihr linkes Auge wird mit einer Narbe verziert

    Vizes:
    Lily Shadow //34 Monde//
    schlanke Katze mit dichtem, langen, dunkelgrauem Fell welches schwarz getigerter ist, dunkelbraune Augen, feine Narbe über ihrem linken Auge, weshalb sie auf diesem nicht mehr ganz so gut sieht

    Silvers:

    Silver Storm //87 Monde//
    Trotz ihren schon etwas fortgeschrittenen Alter ist Silver Storm eine elegante, schlanke Kätzin mit kurzem aber dichtem, weißen Fell und leuchtend grau-blauen Augen. Ihr Schweif ist normal lang und nicht sehr buschig, ihr Körper mittelgroß und drahtig. Ihr Fell glänzt manchmal silbern, was aber auch graue Haare sein könnten. An ihrer linken Vorderpfote fehlt beinahe die Hälfte, die ihr in einem Kampf ein Hund weggerissen hat. Dort ist nun eine hässliche Narbe. Ihr Fell ist oft an manchen Stehlen leicht zerzaust, aber ansonsten glatt und glänzend, Ihr eines Ohr ist zerkratzt.

    Rose Blood //34 Monde//
    dunkel rostrote Kätzin mit einem Übergang ins blutrot (ca ab den Oberschenkeln); bernsteingelbe Augen; Ihr Schweif ist durch ein Monster verkürzt worden; trägt eine Art Zahnhalsband; Ihr Fell ist sehr dick und dennoch recht kurz; es ist dunkler an den Fellwurzeln als an den Fellspitzen; Weißes Muster am Bauch, welches an eine Blume/Rose erinnert

    Bronzes:

    Dash //55 Monde//
    Pechschwarzer Kater mit dunkelblauen Augen von mittlerer Größe und normaler Statur. Weiße Streifen durchziehen sein Gesicht, seine Pfoten und seinen Schweif. Unzählige Narben in seinem ansonsten sehr schönem Gesicht.

    Golden Fire //15 Monde//
    junger, feuerroter Kater mit goldenem Glanz, goldenen Vorderpfoten und goldgelben Augen

    Bullies:

    Shadow Bolt //36 Monde//
    Kätzin mit schwarz-silber gestreiftem, kurzen, dünnem Fell und grau-blauen Augen, große Pfoten und feine Narbe über dem rechten Auge und an der rechten Pfote.

    Black Heart //47 Monde//
    riesige, muskulöse, tiefschwarze Kätzin mit weißen, herzförmigen Fleck auf der Brust, stechenden, giftgrünen Augen und narben überzogenen Körper; hat eine hässliche Narbe an der linken Wange

    Flash Rain //26 Monde//
    grauer Kater mit schwarzen Flecken, vielen großen Narben am ganzen Körper, braune Augen die fast blutrot wirken, durchgehend grimmiger Gesichtsausdruck, festes, stachelig wirkendes Fell

    Youngsters:

    Silver View //20 Monde//
    kleine Katze mit graubläulichem, weichem Fell welches im Licht silbern schimmert, leuchtend blaue Augen, weißes Fell an den Pfoten und am Bauch

    Bronze Mouse //11 Monde//
    schlanker, grau-schwarz-brauner Kater mit flauschigem Fell, dunkelgrünen Augen, einer weißen Vorderpfote und einer verdrehten Hinterpfote

    Silver Dreamer //6 Monde//
    schlanke, etwas größere Katze
    mit schmaleren, kräftigen Schultern; ihr Fell ist sandfarben mit sanften, helleren Strichen,
    weißem Unterfell, einer Spur feuerrot um die Schnauze unf einer goldenen Vorderpfote; ihre Augen sind eisblau

    Queens:

    Schattenwolke //37 Monde//
    zierliche, elegante, tiefschwarze Katze mit traurigen, grau-grünen Augen und buschigen Schweif; glänzendes Fell

    Shorties:
    Night //3 Monde//
    unglaublich kleine, schlanke, zierliche, aber dennoch kräftige Katze, mit flauschigem, dunkelgrauem, fast schwarzem Fell, weißen Pfoten und funkelnden, smaragdgrünen Augen

    Schnee //3 Monde//
    kleine, drahtige Kätzin; kurzes, schneeweißes Fell mit dunkelgrauer Tigerung; hellgraue, mit dunkelgrauen Sprenklern durchzogene Augen; hellgraue Pfoten; schwarze Nase

    Sturm //3 Monde//
    hübscher, hellgrauer Kater mit dunkleren Streifen, weißen Pfoten, weißer Schwanzspitze, langem, dunklen Schweif, dunklen Ohren, schwarzer Nase und stechenden, eisblauen Augen die einen Graustich haben; wild abstehendes Fell

    Downies:

    Sklave //23 Monde//
    muskulöser aber magerer, großer Kater mit braunem Fell und schwarzem Bauch und Pfoten, schwarzes Fell um sein rechtes, ausgekratztes Auge (ist somit auf dieser einen Seite blind), eine große tiefe Narbe am Bauch entlang und mehrere kleine am ganzen Körper, das rechte Ohr ist abgeknickt und dort fehlt ein Fellbüschel

    Schmutzfell //12 Monde//
    Katze mit dunkelbraunem Fell und hellbraunen Flecken; leicht weißen Pfoten; grün-gelben augen

    Einzelläufer/Streuner:

    Kupfer //35 Monde//
    Zierlicher, etwas weiblicher Kater mit dichtem, rostrotem Fell, welches im Abendrot golden schimmert. Seine Augen sind hellgrün mit einem leichten Gelbstich und er hat eine kleine Narbe an der Schulter.

    Unknown //50 Monde//
    Erschreckend großer, drahtig gebauter Kater mit kurzem Fell, dessen weiße Farbe und hellgraue Musterung an Marmor erinnert. Seine hellgrauen Augen wirken kalt und abweisend, haben aber auch etwas von Sternen. Sein Schweif ist wesentlich länger als bei gewöhnlichen Katzen und ziemlich dünn. Auf seiner Stirn befindet sich ein hellgrauer Stern.

    Rubinauge //47 Monde//
    kurzhaarige, drahtige, große weiße Katze. Ihre Augen sind aufgrund eines Genfehlers hellrot. Der Schweif ist recht lang und glatt.

    Wasserlicht //44 Monde//
    zierliche, silberne Kätzin mit einem schmalen Kopf, schneeweißen Vorderpfoten und leicht gewelltem Brustfell; besitz ungewöhnlich langes Fell und ihr Schweif ist extrem buschig; Ihre Augen sind eisblau; Außerdem sind an ihren Ohren kleine Pinsel, ähnlich denen eines Luchses

    Scharftatze //27 Monde//
    hellgraue Katze mit zottiligem, kurzen Fell, das mit Narben übersät ist und eine dunkelgraue Tigerung hat; ihre Augen sind gelb; über ihrem rechten Auge zieht sich eine lange Narbe

    6
    ((big))((unli))Beziehungen:((ebig))((eunli)) Lucy+Unbekannt= Schneestern, Kupfer, Eisherz Withe Dream + Unbekannt = Night Eisherz + Rabenpelz = Nachtj
    Beziehungen:

    Lucy+Unbekannt= Schneestern, Kupfer, Eisherz

    Withe Dream + Unbekannt = Night

    Eisherz + Rabenpelz = Nachtjunges, Flockenjunges

    Scheestern+Moon Light = Schnee, Sturm

    Rubinauge + Wasserlicht

    Bronze Mouse --> Goldherz

    Kupfer ---> Mond

    Windsturm ----> Kupfer

    Silver Dreamer --> Kupfer

    Sandschweif ----> Windsturm


    Legende:

    Verliebt in: ----> | <----

    Gefährten: +

    Junge: =

    getrennt: ~



    Mentoren

    Clan:
    ... - Dornenpfote
    ... - Laubpfote
    ... - Seelenpfote

    Gang:

    ... - Silver View
    ... - Bronze Mouse
    ... - Silver Dreamer


    Verstorbene:

    White Dream -

    Frostmeer - schlanke, normal große, goldbraune Katze mit schwarzen Tigerungen; zu den Bauch-, Schwanz-und Ohrenspitzen und den Pfoten hin nimmt ihr Fell langsam einen cremigen Weißton an; kalte, furchteinflössende hellen, Meerblaue Augen 

    Eisherz
    Katze mit langem, schneeweißem, sehr feinem Fell; eisblaue Augen; ist winzig, genau wie ihr Bruder Schneestern; ihre Schnauze hat ein besonderes graues Schneeflockenmuster; ihr Schweif ist sehr weich
     
    White Tiger
    großer, muskulöser, breitschultriger, dunkelbrauner Kater mit schwarzer Tigerung und funkelnden, gelben Augen 

    Wolke
    ein grauer Kater mit kurzen Fell und einer dunkleren Tigerung; seine Augen sind hellbraun; er ist etwas groß für sein Alter

    Sturmtatze
    schlanker Kater mit Rauchschwarzem, langen, dichtem Fell; zur Schweifspitze hin heller, zur Brust hin dunkler werdend; weißer Fleck auf der Stirn der an einen Halbmond erinnert; hellgraue Augen mitsilbrigen Splittern 

    Schneestern
    drahtiger Kater mit schneeweißem, langen und feinem Fell; klare, durchdringende hellgraue Augen; längere, scharfe Krallen; sein linkes Ohr ist gemustert mit dunkleren Schneeflockenmustern; sehr klein, eher winzig

    Federsturm
    langbeinige, schlanke, silbergraue Tigerkatze mit weißem Bauch, weißer Brust, buschigem Schweif und eisblauen Augen

    Lucy
    Katze mit feuerotem, dichte Fell und schwarzen pfoten; ihre Augen sind hellgrün mit einem Stich gelb

    7
    Eure Profile

    Dunkelseele:
    Dunkelseele, Shadow Bolt, Lily Shadow, Kupfer, Unknown

    Mara:
    Sandschweif, Sturmherz, Windsturm, Moon Light, Silberschwinge, Lucy, Flockenjunges, Mond , Schnee, Dash

    Ruß&co:
    Ratte, Dark Tiger, Night

    Morgen:
    Frostmeer, Blitznarbe, Morgenlicht, Bronze Mouse, Schattenwolke, Blätterkrieg, Silver Storm

    Shayana&co 11:
    Rabenpelz, Goldherz, Nachtjunges

    Luchsiii:
    Fuchsfleck, Sichelfrost, Distelschweif, Eibenstern, Sturm

    xMooncatx:
    Falkenlicht, Silver View, Flash Rain, Sklave

    Leaves
    Laubpfote, Dornenpfote

    Ginsterminze
    Ampferfell

    Funkenfell
    Schmutzfell, Scharftatze

    Lichtersee
    Silver Dreamer, Seelenpfote

    *Silberherz*
    Wasserlicht, Rubinauge

    8
    Missing

    - Ruß&co:
    - Shayana&co 11
    - xMooncatx

    9
    Was so los ist

    Wir sind am Anfang der Blattfrische.

    Die Prophezeiung wurde gesprochen.

    Gang und Clan haben sich zusammen geschlossen.

    Die Prophi-Katzen haben im Wald ein Lager errichtet.

    Das Gewitter hat sich verzogen, der Himmel ist aber noch immer verhangen.

    10
    Anderes:

    Die vollständigen Steckbriefe findet ihr hier:
    http://www.testedich.de/quiz53/quiz/1516539987/Der-Clan-der-Verstossenen-Steckbriefe

    Luchsiii schreibt eine FF zu Fuchspfotes Vergangenheit:
    http://www.testedich.de/quiz46/quiz/1486485718/Warrior-Cats-Fuchspfotes-Schicksal

    Morgen schreibt eine FF zu Schattenwolkes Vergangenheit:
    www.testedich.de/quiz47/quiz/1490014602/Schattenpfotes-Schicksal-Teil-1

    http://www.testedich.ch/quiz50/quiz/1505484338/Schattenpfotes-Schicksal-Teil-14

    http://www.testedich.de/quiz50/quiz/1506948994/Schattenpfotes-Schicksal-Teil-15

    www.testedich.de/quiz47/quiz/1492254456/Schattenpfotes-Schicksal-Special

    11
    Prophezeiung: 

    "Der Schatten kommt über uns und trägt in sich fünf Seelen gefüllt mit Hass. Leite diese Katzen auf den richtigen Pfad, denn es kann jeder sein. Freund, Familie, Feind. Fünf Katzen werden sich verändern und den Schatten verbreiten. Sie besitzen große Macht, welche gebündelt werden muss. 
    Führt den Schatten ins Licht, ansonsten wird alles sterben."


    Prophezeiungs-Katzen:

    Rabenpelz - der Träger des Schattens
    Kupfer - der Verbreiter des Schattens
    Sichelfrost - die Vernichterin des Lichtes
    Blitznarbe - der Vernichter der Feinde des Schattens
    Ratte - Hält die Auserwählten zusammen

    Mond //50 Monde//
    hellgrauer, muskulöser, getigerter Kater mit längerem Fell; weißer Vollmond auf der Brust, welcher von einem dunkelgrauen Kreis umzogen ist; weiße Pfoten mit längeren Krallen; fast weiße Augen mit grauem Schimmer, was ihn noch gruseliger macht;
    tauchte aus dem Licht auf

article
1480428063
Der Clan der Verstoßenen 3. 0
Der Clan der Verstoßenen 3. 0
Wir alle haben schon von ihnen gehört, Katzen die verbannt wurden. Doch was wenn die verbannten nichts grausames getan haben und einfach nur wegen ungewöhnlichem Aussehen (z. B. durchgehend schwarze Augen, verkrüppelte Beine, Anomalien wie Schuppen…...
https://www.testedich.de/quiz45/quiz/1480428063/Der-Clan-der-Verstossenen-30
https://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1480428063_1.png
2016-11-29
706A
Warrior Cats

Kommentare (400)

autorenew

Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 9 Tagen
Schatten: *schaut sich aufmerksam um* Kann ich mich irgendwie nützlich machen? //Ich muss irgendwie ihr Vertrauen gewinnen//
Luchsiii (14912)
vor 10 Tagen
(Denke ich au ^^)
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 11 Tagen
(Cool, wobei ich Volleyball etwas langweilig finde, aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache ;-))
Luchsiii (51593)
vor 12 Tagen
(Volleyballturnier, wurde Zweite :3

Und jaa xDD)
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 14 Tagen
(Was für ein Tunier? Sry, bin neugierig xD und wegen der Nachmache, ich finde es ja witzig, dass diese Person noch nicht mal deinen Namen richtig geschrieben hat xDD)
Luchsiii (51593)
vor 14 Tagen
(Ja xDD Ich würde nie so schreiben xD Und sorry, ich war auf einem Turnier, das ging für mehrere Tage und war in Frankreich)

Eibe: Damit ist die Versammlung beendet *Schnippe mit der Ss und springe runter auf den Boden*
Tupfenauge ( von: Tupfenauge)
vor 16 Tagen
(sorry wegen der Werbung) Heii Leute wenn euch dieses Rpg gefällt schaut doch bitte mal bei meinem neuen Rpg vorbei! Die meisten Ränge sind noch frei!

https://www.testedich.de/quiz55/quiz/1528381503/Der-SeelenClanWaCa-Rpg
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 16 Tagen
(Sorry, ich war in England und hatte vergessen mich abzumelden)

Schatten: *ein kleines Lächeln umspielt seine Mundwinkel* //Ihr werdet noch sehen//
*Silberherz* (15003)
vor 18 Tagen
(Was für ein schlechter Luchsiii-Fake, lol)

Wasser: *lächele ein wenig*
luchsiii (75256)
vor 19 Tagen
bro ich haße euch alle
Luchsiii (51593)
vor 20 Tagen
(Ich mache mal ohne ihn weiter)

Eibe: Nun denn, dann seid ihr jetzt Krieger des Clan der Verstoßenen. Wasserlicht, da du zur Zeit Junge erwartest, wirst du erst mal in die Kinderstube ziehen *Nicke ihr lächelnd zu*
anyone (33147)
vor 21 Tagen
Wasserlicht: Ich schwöre es.
Blutauge: *nicke* Ich schwöre es.
Luchsiii (51593)
vor 21 Tagen
(Oh gott tut mir so extrem leid🤦‍♀️🤦‍♀️)

Eibe: Nun denn. Schattenherz, Rubinauge und Wasserlicht, schwört ihr dem Clan treu ergeben zu sein und wenn es sein muss euch mit eurem Leben für ihn opfern?
Erlenpfote (10722)
vor 33 Tagen
Nicht blutrot, sondern eine ähnliche Farbe die in RL auch vorkommt.
Erlenpfote (10722)
vor 33 Tagen
Jop, hier ist er:

Name: Schlangenblut
Geschlecht: männlich
Alter: 19 Monde
Gruppe: Clan
Rang: Heilergeselle
Aussehen: muskulös, rot gefleckt mit ähnlich blutroter Brust und Bauch, Augen deren Pupillen immer Schlitze sind und eine Narbe über dem rechten Augen, die Augen sind giftgrün (schlangenartiges Aussehen)
Charakter: wenn man zuneigung zeigt/zu ihm nett ist: nett, hilfsbereit, fröhlich, freundlich, sonst: viel abschweifend, lieber alleine, traurig, mürrisch, aber egal wie er ist, er ist ein guter und wertvoller Heiler
(Wunsch-)Gefährte: hätte evt mal eine wenn er dürfte, hängt in Gedanken immer noch bei Uferbach, der treuen Kriegerin des ehemaligen NachbarClans (seine verbotene Liebe wat der Grund zur Ausstossung)
Junge: hätte er gerne, wenn er darf
Vergangenheit: Er ist im KüstenClan geboren und wurde dort schon immer gehasst. Darum wurde er statt Krieger zum Heiler ausgebildet, weil Ozeanstern Angst hatte, dass er einer Katze etwas zu Leide tun könnte. Sie suchten schon immer nach einem Grund ihn auszustosssen. Er verliebte sich noch als Schüler, in einem Kampf, in die Schülerin Uferpfote/Kriegerin Uferbach. An den grossen Versammlungen und an den Grenzen zwischen ihren Clans, trafen sie sich oft. Doch eines Tages wurden sie erwischt unt Schlangenblut verbannt.
Sonstiges: Liebt Uferbach immer noch.
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 33 Tagen
(@Erlenpfote,bestimmt, du musst nur einen Stecki schicken)
Erlenpfote (10722)
vor 34 Tagen
Ich würde gerne mitmachen😊. Darf ich?
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 44 Tagen
(@Silberherz, habe ich überlesen)

Schatten: Ich heiße Schattenherz *mit fester Stimme*
*Silberherz* (05780)
vor 45 Tagen
Rubin: //Hat Eibenstern doch schon gesagt.// *sehe abwartend zu Eibenstern*
Saphirblick ( von: Saphirblick )
vor 48 Tagen
Schatten: //Warum mag sie mich nicht, naja so wie es aussieht hat sie hier eh nicht viel zu sagen// Darf ich mich diesem Clan anschließen?