Springe zu den Kommentaren

Seawatertears 10

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Kapitel - 1.669 Wörter - Erstellt von: Pamina - Aktualisiert am: 2016-11-07 - Entwickelt am: - 462 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Man hört nur, was man hör’n will, drum bleibt nach etwas Zeit,
von Schönheit und von Scheiße,
von Traum und Wirklichkeit,
nur Kitsch! ~ Lucheni

1
In dem Zimmer in dem Alexandre lag leuchteten ein paar Kerzen den Raum aus. Ich schlich näher und zog die Decke die von Alexandres Oberkörper gerutscht war wieder hoch. Leise machte ich mich zum Fenster auf und schloss es:"Mary?" fragte Alexandre leise und richtete sich auf:"Ja?" fragte ich:"Schön dass du noch vorbei siehst" sagte er:"Hast du nach Marius gesehen?" fragte Alexandre. Ich nickte:"Alles in Ordnung" log ich. Alexandre lächelte und schaute mich an:"Gehen wir morgen ausreiten?" fragte er. Ich schaute beschämt zum Boden:"Ich kann nicht reiten" kam es leise aus mir raus:"Macht nichts, ich zeige es dir das ist alles kein Problem" sagte er überzeugend. Ich zuckte mit den Schultern und lächelte kurz:"Ich muss jetzt gehen" murmelte ich und ging aus dem Raum:"Bis morgen früh" hörte ich noch Alexandre sagen
article
1478382435
Seawatertears 10
Seawatertears 10
Man hört nur, was man hör’n will, drum bleibt nach etwas Zeit, von Schönheit und von Scheiße, von Traum und Wirklichkeit, nur Kitsch! ~ Lucheni
https://www.testedich.de/quiz44/quiz/1478382435/Seawatertears-10
https://www.testedich.de/quiz44/picture/pic_1478382435_6.jpg
2016-11-05
4000
Fanfiktion

Kommentare (0)

autorenew