Springe zu den Kommentaren

Akatsuki's Psychokinder 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 545 Wörter - Erstellt von: Mordimort - Aktualisiert am: 2016-10-27 - Entwickelt am: - 605 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Die Fortsetzung der Story. in zussamennarbeit mit SnowClaw. Meine BFF. *-* ...


Silberhauch's Sicht ;

Es geht weiter mit den Unterricht und ich Kriege langsam ein schlechtes Gewissen weil Naruto mitgenommen wurde anstatt uns. Aber das Leben geht weiter. Die Zeit geht langsam weiter und irgendwann Kriege ich einen Nervenzusammenbruch und gestehe nach den Training Kakashi das ich und Mondauge die Vase genommen haben. Kakashi ist nicht sehr überrascht und nimmt uns gleich mit zu Tsunade. " Was sollte diese Aktion! " brüllt sie uns gleich als wir reingehen an. " Es tut uns leid ". Sagt Mondauge. " Nein ich brauche keine "Entschuldigungen! Ihr werdet aus dem Dorf verbannt kommt nie wieder zurück!" wir gehen traurig aus den Dorf, ich sehe das Neji uns auslacht. Ich renne zurück, nehme meine Waffe und Töte Neji mit einem hieb. " Na jetzt bringt dir dein hässliches grinsen auch nichts mehr." " Ist ja gut lass uns erst mal gehen!" Sagt Mondauge und zieht mich weg.

Mondauge's Sicht ;

Man Silberhauch ist wirklich traurig sonst wäre sie nicht auf Neji losgegangen. Das kann ich gut verstehen. Und jetzt geht es auch noch um tot und leben wie sollen zwei zwölf jährige Mädchen in der Wildnis überleben. " Hey Mondauge ". Sagt silberhauch fragend "ja was denn ". Sage ich neugierig. " ich bin wütend las uns den Kazekagen töten wir wollte es eh doch schon mal tuen!" sagt sie mit einem Psychopathischen grinsen. " J- Ja lass uns Gaara töten." ich kann doch nicht nein sagen wenn sie sehr wütend ist dann kann sie die ganze Welt zerstückeln .Und wenn ich wütend werde wird die Welt brennen.

Mehrere Tage später...

" Endlich können wir Gaara töten:)." sagt sie lachend. Hmmm ihr Hass ist noch immer noch immer nicht verflogen das wird langsam kritisch.
Ich schaue mich um weil es doch schon ziemlich spät ist. Beim Umschauen bemerke ich einen Grossen weissen Vogel. " Hey, Silberhauch .... Silberhauch?" Silberhauch ist weg! In nein das ist nicht gut das ist nicht Alarmstufe rot sondern Alarmstufe Blut Rot! Ich renne ein paar Meter und sehe wie sie ihr Kekkei Genkei ein ihre Augen werden gelb und Gaara fliegt auf den Boden da bringt auch sein Schutzmantel nichts mehr.

Silberhauch's Sicht ;

Endlich ist Gaara tot aber was ist mit mir los ich werde ohnmächtig... Als ich wieder wach werde sehe ich um und sehe Mondauge und so einen Blondhaarigen Typen . Sie reden, ich wollte aufstehen aber es geht nicht. " Silberhauch bleib liegen du hast sehr viel deines Chakras verbraucht" sagt sie. Ich bleibe eine Weile liegen und schlafe dann ein...

Kommentare (1)

autorenew

Mordimort ( von: Mordimort)
vor 599 Tagen
Sorry das die Geschichte erst so spät angekommen ist es dauert halt ziemlich bis die Geschichte angenommen wird *-* ....