Springe zu den Kommentaren

It's the end of the world as we know it (Rpg)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Fragen - Erstellt von: Sandschlange - Aktualisiert am: 2016-11-23 - Entwickelt am: - 25.418 mal aufgerufen

Atomkrieg, Hungersnöte und Naturkatastrophen haben die Menschheit nahezu ausgerottet...

    1
    Die Geschichte:

    Die Zivilisation existiert nicht mehr. Es gibt vereinzelte Gruppen von Plünderern und Einzelgänger außerhalb des Systems.
    Was ist das System?
    Das System hat einen Teil der Welt unter seine Kontrolle gebracht. Es ist ein totalitäres System dessen Ziel es ist die gesamte Menschheit zu kontrollieren. Es hat eine Art Staat aufgebaut, in dem man sicher und gut versorgt Leben kann. Doch wird man ständig kontrolliert und darf keine eigenen Entscheidungen treffen. Viele sind in die Wildnis geflohen. Doch das System versucht die Gruppen von Freien zu suchen und zu eliminieren.

    Spione:
    Das System schickt Spione die solche Gruppen aufspüren, ausspionieren und an das System verraten. (Ihr dürft auch Spione sein, allerdings nicht mehr als 3 im ganzen Rpg und diese dürfen ohne zufragen nachdem sie enttarnt wurden getötet werden!)
    Wir haben schon drei

    2
    Wir und die Regeln:

    Wir sind alle verschieden. Wir sind alle Kämpfer. Wir sind eine Gruppe. Wir sind das Haus.

    Du kannst bleiben und dich an unsere Regeln halten, oder du gehst und kommst nie wieder...


    Du bleibst? - Dann erkläre ich dir mal unsere Regeln:

    1. Keine Beleidigungen oder ähnliches außerhalb des Rpgs
    2. Wer zu lang nicht on kommt wird für Tod erklärt
    3. Nicht töten (Ausnahme siehe Spione)
    4. Schreibt Realistisch!
    5.Meldet euch ab wenn ihr mal nicht on seien könnt
    6. Anführer => Chef

    3
    Das Haus und seine Umgebung:


    Das Haus ist die Ruine eines Hochhauses. Es ist mit Efeu überwuchert, verfallen und nur noch 5 Stockwerke hoch.

    Das Erdgeschoss ist unbewohnt. Die Treppe nach oben wird rund um die Uhr von den Wachen bewacht.

    Im ersten und zweiten Stock befinden sich die "Schlafräume". Sie sind wahllos aufgeteilt und jeder bekommt eine Decke und einen Schlafsack zum Schlafen.

    Im dritten Stock befindet sich der Lagerraum. Hier werden Waffen, Nahrung, Brennholz und andere Gebrauchsgegenstände gelagert. Von ihnen darf sich jeder frei bedienen.

    Der vierte Stock ist als einziger Beheizt, denn hier befindet sich das Kochfeuer. Hier wird gekocht, gegessen und über wichtige Dinge beraten.

    Der fünfte Stock hat kein Dach mehr. Deshalb befindet sich hier ein kleiner Acker in dem Gemüse und Getreide angebaut werden. Hier steht ebenfalls immer eine Wache um vor Luftangriffen zu warnen.


    Das Haus steht in Mitten der Überreste einer Großstadt, die an einem großen See liegt. Auch wenn sich die Natur langsam die Stadt zurück holt beginnt der eigentliche Wald erst vor der Stadt.

    4
    Die Aufgaben:

    Jeder muss eine dieser Aufgaben übernehmen:


    Wachen:(voll)
    Bewachen den Eingang und das Dach rund um die Uhr um vor Plünderern und Angriffen des Systems zu warnen.
    (Voraussetzung: sehr guter Umgang mit Waffen)

    Jäger:(7)
    Sie sind für die Nahrungsbeschaffung zuständig. Sie gehen in regelmäßigen Abständen im Wald jagen oder auf dem See fischen.
    (Voraussetzung: sehr guter Umgang mit Waffen)

    Sammler: (6)
    Sie durchsuchen die Stadt nach brauchbaren Gegenstände(Waffen, Decken, Möbel usw.) und sind für die Beschaffung von Wasser zuständig.
    (Voraussetzung: guter Umgang mit Waffen)

    Gärtner: (7)
    Sie kümmern sich ebenfalls um das beschaffen von Nahrung. Sie bestellen den Acker und sammeln Pflanzen im Wald.
    (Voraussetzung: guter Umgang mit Waffen)

    Sortierer:(1)
    Sie kümmern sich um das Reparieren von Waffen, Kochen, Instandhaltung des Hauses und ordnen des Lagers.

    5
    Steckbriefvorlage:


    Name:
    Rufname:
    Geschlecht: (gerne auch Männer)
    Alter:
    Aussehen:
    -Statur
    -Gesicht:(Augen, Mund....)
    -Haare:
    -Besonderes:(Narben, Tatoos...)
    Kleidung:
    Vergangenheit: (geflohen/ in Freiheit geboren/ kommt neu zur Gruppe/ war schon da....)
    Charakter:
    Kann besonders gut:
    Kann nicht gut:(bitte auch was hinschreiben! )
    Waffen:
    Persönliche Gegenstände:
    Aufgabe:
    Beziehung:
    Sonstiges: (Spion,....)

    Bitte ohne Klammern kopieren!

    6
    Die Gruppe:



    Anführer:

    Name: Ryan
    Rufname: Ry
    Geschlecht: m
    Alter: 21
    Aussehen:
    -Statur: 1,90m, recht muskulös
    -Gesicht: kleine, sehr dunkle Augen, schmalen, ernsten Mund
    -Haare: lange, zottelige, dunkelblonde Haare
    -Besonderes: mehrere Messernarben über die Brust; 7 kleine Schwerter in den rechten Unterarm und "load up on guns, bring your friends, it's fun to loose and to pretend' am Nacken tätowiert, an jeder Hand sechs Finger, dank radioaktiver Verseuchung-> Veränderung der DNA
    Kleidung: dickes altes Holzfäller Hemd, zerfetzte Jeans, Springerstiefel und alten Mantel
    Vergangenheit: spricht nicht darüber, aber jeder weiß das er nicht allein geflohen ist, doch niemand weiß wo die anderen hin sind, er hat die Gruppe im Alter von 16 gegründet
    Charakter: kalt, ernst, verschlossen, fühlt sich immer für alle verantwortlich, sehr streng und gerecht, hört gut zu, geheimnisvoll
    Kann besonders gut: mit Messern kämpfen, für Ordnung sorgen, hat eine medizinische Ausbildung
    Kann nicht gut: vergeben, fröhlich sein
    Waffen: etwa 10 unterschiedlich große Messer
    Persönliche Gegenstände: eine alte Nirvana CD samt Spieler
    Aufgabe: Anführer und Heiler
    Beziehung: -
    Sonstiges: -


    Wachen:

    Name:Liam
    Rufname: Liam
    Geschlecht: männlich
    Alter: 20
    Aussehen:
    -Statur: groß, leicht muskulös;
    -Gesicht: eisblaue, tiefe Augen; raue Lippen; raue Haut;
    -Haare: dunkelbraun, kurz;
    -Besonderes: ein großes Tattoo auf dem Rücken; mehrere Narben von Kämpfen.
    Kleidung: ein hellblaues Hemd; eine braune Hose; schwarze Wanderstiefel und eine schwarze Jacke;
    Vergangenheit: wurde in Freiheit geboren, aber als man seine Familien - Gruppe verriet, wurden alle Kinder davon geschickt. Damals war er 13. Er und seine Schwester waren die ältesten. Jedoch starben in den nächsten Wochen alle jüngeren, bis auf drei, die jedoch getötet wurden. Schloss sich mit 16, zusammen mit seiner Schwester der Gruppe an.
    Charakter: verschlossen, höflich, anziehend, unvorhersehbar, intelligent, selbstbewusst, selbstlos, sanft, witzig;
    Kann besonders gut: kämpfen, beschützen;
    Kann nicht gut: klettern, rennen, zu hören;
    Waffen: Messer, Axt, Speer.
    Persönliche Gegenstände: ein Foto von seinen Eltern;
    Aufgabe: Wache
    Beziehung: gerne
    Sonstiges: bringt andere öfters zum Lachen

    Name: Keiden James Jonathan Clyde Zeus Mistix
    Rufname: Sucht euch einen aus.
    Geschlecht: männlich
    Alter: 20
    Aussehen:
    -Statur: Man kann ihn sehr wohl als normal groß bezeichnen, stark vermuskelt und auch ziemlich breitschultrig,
    -Gesicht: Er hat ein leicht kantiges Gesicht mit relativ weichen Zügen, seine tiefblauen Augen scheinen nahezu zu strahlen.
    -Haare: Honigblonde eigentlich sehr kurz gehaltene oft verstrubbelte Haare.
    -Besonderes: Einige Narben an den Armen.
    Kleidung: Ein kaputtes T-Shirt und eine mittellange Hose mit ziemlich abgelatschten Sneaker
    Vergangenheit: Kommt neu zur Gruppe
    Charakter: Man muss ihn echt kennenlernen...er ist schwer zu beschreiben. Einerseits ist er die Ruhe selbst und immer sehr hilfsbereit und/oder sehr aufgeschlossen, jedoch kann seine Stimmung wechseln und das meistens mehrmals am Tag.
    Kann besonders gut: Findet es heraus.
    Kann nicht gut: Findet es heraus.
    Waffen: Mehrere Langdolche und eine Art Speer.
    Persönliche Gegenstände: Hm.
    Aufgabe: Er würde sehr gerne als Wache arbeiten.
    Beziehung: Vielleicht.
    Sonstiges: Maybe. Maybe not...

    Name: Raven Patricia Stone
    Rufname: einfach nur Raven
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Aussehen
    - Statur: mittelgroß, schlank, aber kräftiger als man denkt
    - Gesicht: grüne Augen, schmale Lippen, Stupsnase, stolze Miene
    - Haare: lang und schwarz, leicht gewellt
    - Besonderes: ein paar kaum erkennbare Narben am linken Handgelenk …
    Kleidung: schwarze Jeans, schwarzer Kapuzenpulli, schwarz-weiße Sneakers, Lederjacke
    Vergangenheit: Lebte bis sie 13 war bei ihrer Familie. Hatte einen 5 Jahre älteren Bruder, eine 2 Jahre jüngere Schwester und einen 4 Jahre jüngeren Bruder. Ihre Eltern und ihr älterer Bruder waren Rebellen und operierten versteckt gegen das System. Sie wurden von Nachbarn verraten und festgenommen, Raven hat sie seitdem nicht mehr gesehen. Ihre jüngeren Geschwister kamen zu Verwandten, überzeugte Anhänger des Systems. Sie selbst lief davon und tauchte unter. Kommt jetzt neu zur Gruppe.
    Charakter: mutig, verschlossen, sarkastisch, brutal ehrlich, misstrauisch, in sich gekehrt, angriffslustig, grüblerisch, scharfsinnig, pessimistisch, zweifelt insgeheim sehr an sich
    Kann besonders gut: ihre Gefühle verstecken, Schmerzen aushalten, Menschen einschätzen
    Kann nicht gut: über ihre Vergangenheit reden, optimistisch sein, anderen und besonders sich selbst verzeihen
    Waffen: Sie hat gelernt mit verschiedenen Waffen umzugehen, besonders liegen ihr Dolche und (Wurf-)Messer.
    Persönliche Gegenstände: Vor einigen Monaten verbrannte sie in einem Anflug totaler Verzweiflung alle persönlichen Gegenstände, die sie an ihre Familie und Vergangenheit erinnerten. Das einzige, was sich nicht verbrennen ließ, sind ihre Erinnerungen.
    Aufgabe: Wache
    Beziehung: Wenn jemand mit ihr klar kommt …
    Sonstiges: Hasst das System abgrundtief, da es ihr alles genommen hat, was ihr wichtig war. (Meint sie.) Sie ist davon überzeugt, dass ihre Eltern und ihr Bruder getötet wurden. Ihre jüngeren Geschwister möchte sie nicht mehr sehen, da sie von ihrer Tante und ihrem Onkel (wo sie jetzt leben) hundertprozentig zu Unterstützern des Systems erzogen werden.

    Name: Almoris
    Rufname: wenn ihr einen braucht, könnt ihr euch einen aussuchen und ich werde ihn akzeptieren
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 19
    Aussehen:
    -Statur: ca. 1.81, sportlich
    -Gesicht: ihre Augen sind so eine Mischung aus einem dunklen violett mit blauen Sprenkeln
    -Haare: weißgrau mit dunkleren Strähnen
    -Besonderes: eine lange Narbe über dem rechten Auge, hat noch einen roten Drachen auf ihrem Bauch tätowiert
    Kleidung: zerrissene Jeans, weißes T-Shirt mit einer schwarzen Jacke und schwarzen Stiefeln
    Vergangenheit: wurde in Freiheit geboren, musste jedoch schnell lernen sich durchzusetzen. Lebte sehr lange alleine (15 Jahre) und kommt jetzt neu zur Gruppe
    Charakter: anfangs ist sie sarkastisch, kühl, spitz und vielleicht auch etwas böse, aber sobald sie sich eingelebt hat, kann sie auch ganz nett sein
    Kann besonders gut: kämpfen, sich durchsetzen, sich konzentrieren, geduldig sein
    Kann nicht gut: tatenlos zusehen, wie unschuldige sterben, schnell Vertrauen gewinnen, ruhig schlafen (hat Schlafstörungen und Albträume, was sie natürlich nicht gerne zeigt), sich fremden Menschen unterwerfen
    Waffen: Pfeil und Bogen, Dolch, Messer und der Faustkampf liegt ihr ganz gut
    Persönliche Gegenstände: eine Kette von ihrer Mutter
    Aufgabe: Wache (wenn da noch ein Platz frei ist)
    Beziehung: er sollte sie verstehen...
    Sonstiges: wird hin und wieder für eine Spionin gehalten...

    Name: Dakota
    Rufname: Lacrimosa
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen:
    -Statur: klein, zierlich
    -Gesicht: Lindgrüne Augen, blass, rot-rosa, raue Lippen
    -Haare: Dunkelbraun, zu einem langen Zopf geflochten mit Federn am Ende, einen zerzausten Pony
    Besonderes: mehrere Narben und geschlossene Stichwunden, eine besonders hervorragende Narbe am Hals
    Kleidung: Eine dunkelrote Piratenbluse, eine dunkelblaue Jeans, hohe, dunkelbraune Schnürstiefel, ein dunkelblaues Halsband, welches die Narbe verdeckt
    Vergangenheit: Wuchs zwar in Freiheit auf, wurde aber wie eine Sklavin behandelt von ihrem, Vater, Mutter war Alkoholikerin, hatte dann einen großen Unfall, andem sie beinahe gestorben wäre, floh danach und kam erst vor kurzem zur Gruppe
    Charakter: Eher still, skeptisch, wenn man aber das Eis gebrochen hat freundlich, hilfsbereit und selbstlos
    Kann besonders gut: Kämpfen, zeichnen
    Kann nicht gut: Vertrauen, sich komplett entspannen
    Waffen: Ein ausziehbarer Degen (selbstentwickelt)
    Persönliche Gegenstände: Ihr Notizbuch mit all ihren Zeichnungen, ihr Halsband, was sie NIE abnimmt
    Aufgabe: Wache
    Beziehung: Gerne^^
    Sonstiges: Liebt es nachts draußen zu sitzen und zu zeichnen, ist ziemlich lebensmüde, weshalb ihr Schmerzen relativ egal sind

    Jäger:

    Name: Teresa
    Rufname: Tess
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 19
    Aussehen:
    -Statur: schlank, beinahe mager;
    -Gesicht: dunkelgrüne, geheimnisvolle Augen; feine, helle Lippen; sehr reine und helle Haut;
    -Haare: dunkelbraunes, leicht gelocktes Haar mit schwarzem Ansatz (gefärbt); bis zur Mitte des Rückens, trägt es meist in einem Pferdeschwanz;
    -Besonderes: mehrere Narben, welche sie aber nicht aus irgendwelchen Kämpfen bezogen hat. Besitzt ein Tattoo auf dem linken Unterarm.
    Kleidung: eine schwarze Leggins; ein schwarzes T-Shirt; eine schwarze Jacke und schwarze Lederstiefel;
    Vergangenheit: ist in Freiheit geboren, aber als man ihre Familien-Gruppe verriet, wurden alle Kinder davon geschickt. Damals war sie 12. Sie und ihr Bruder waren die ältesten. Jedoch starben in den nächsten Wochen alle jüngeren, bis auf drei, die jedoch ermordet wurden. Schloss sich mit 15 und zusammen mit ihrem Bruder der Gruppe an.
    Charakter: intelligent, gerissen, unvorhersehbar, kämpferisch, feurig, schnell, verschlossen, kühl, hilfsbereit, nachdenklich, unumgänglich, sensibel, sanft;
    Kann besonders gut: kämpfen, Geschichten erzählen, singen;
    Kann nicht gut: schwimmen, die Wahrheit sagen, anführen;
    Waffen: Pfeil & Bogen, Messer, Axt;
    Persönliche Gegenstände: eine Kette zum Öffnen, in Form ihres Tattoo's; eine Brosche;
    Aufgabe: Jäger
    Beziehung: hatte noch nie eine und hätte heimlich gern eine, jedoch hat sie sich auch noch nie verliebt.
    Sonstiges: hat viele Geheimnisse, liebt Tiere;

    Name: Jakobo
    Rufname: Jabo
    Geschlecht: männlich
    Alter: 19
    Aussehen: dunkle Haare, an den Seiten etwas kürzer
    -Statur 1,80 m, athletisch
    -Gesicht: dunkle, fast schwarze Augen
    -Haare: dunkelbraun, an den Seiten etwas kürzer
    -Besonderes: Narbe quer über den Unterarm
    Kleidung: schwarze Hose, schwarzes verblichenes T-Shirt, schwarze Outdoor- Jacke
    Vergangenheit: kommt neu zur Gruppe
    Charakter: mutig, loyal, freundlich, klug
    Kann besonders gut: kämpfen, jagen, schwimmen
    Kann nicht gut: kreativ sein, jemanden im Stich lassen
    Waffen: Pfeil und Bogen, Messer, Pistole
    Persönliche Gegenstände: Kette mit Haizahn, Pistole
    Aufgabe: jagen
    Beziehung: Wenn jemand will...
    Sonstiges: Bruder von Tino

    Name: Dylan
    Rufname: Dylan
    Geschlecht: männlich
    Alter: 19
    Aussehen:
    -Statur: muskulös, groß;
    -Gesicht: eher rundlich, harte Wangenknochen; hellbraune Augen; normalfarbene Haut; raue Lippen;
    -Haare: dunkelbraun, kurz;
    -Besonderes: hat ein großes Tattoo auf dem Rücken; mehrere Narben am ganzen Körper;
    Kleidung: ein dunkelgraues Top; eine schwarze Stoffjacke mit Kapuze; eine dunkelgraue lockere Jeans und schwarze Stiefel;
    Vergangenheit: ist im System geboren, dann aber geflohen. Hat durch Genmutation sehr gute Augen, Geruchssinn, und Gehörssinn; Seine Familie wurde ermordet.
    Charakter: verschlossen, kühl, dunkel, scharfsinnig, gerissen, mutig, selbstlos, intelligent, schweigsam;
    Kann besonders gut: kämpfen, lügen, klettern;
    Kann nicht gut: singen, tanzen, schwimmen;
    Waffen: Axt, Schwert, Messer, eine Pistole;
    Persönliche Gegenstände: zwei Pistolen, ein Buch;
    Aufgabe: Jäger
    Beziehung: nein
    Sonstiges: kommt als Spion, gibt es später aber auf.

    Sammler:

    Name: Alice
    Rufname: Lizzy
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Aussehen:
    -Statur: sehr klein, schmal und wendig
    -Gesicht: sturmgraue Augen und volle, rote, immer lächelnde Lippen
    -Haare: hüftlange, lockige, Haselnussbraune Haare
    -Besonderes: trägt den Traumfänger als Ohrring
    Kleidung: ein altes Ballkleid, das bis zur Hüfte zerrissen ist über alten Jeans und darüber ein gelber Regenmantel
    Vergangenheit: Wuchs in Freiheit auf, hatte eine glückliche Kindheit, bis ihre Familie von Plünderern überfallen wurde, sie floh, rettete sich auf einen Baum und musste zusehen wie ihre Familie ermordet wurde. Hat sich seit dem allein durchgeschlagen, kam mit 15 zur Gruppe
    Charakter: sarkastisch, nicht sehr feinfühlig, nimmt immer alles persönlich, sehr direkt, optimistisch
    Kann besonders gut: Stimmung heben, kleine Dinge wertschätzen
    Kann nicht gut: zuhören, merken wenn sie zu weit gehangen ist
    Waffen: ein selbstgebauter Speer, auf den sie sehr stolz ist
    Persönliche Gegenstände: einen selbstgemachten Traumfänger
    Aufgabe: Sammler
    Beziehung: warum nicht?
    Sonstiges:-

    Name: Rubenia
    Rufname: Rube
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 15
    Aussehen:
    -Statur: schlaksig, drahtig
    -Gesicht: Blau-graue Augen, kleiner Mund
    -Haare: Stark zerzauste Locken, Farbton liegt irgendwo zwischen dunkelblond und hellbraun
    -Sonstiges: einige kleine Narben
    Kleidung: deutlich zu große, dunkelblaue Kapuzenjacke mit weicher Fütterung, knallgelbes Top mit verblasstem Schriftzug, dunkle, leicht ramponierte Jeans
    Vergangenheit: Familie floh schon früh in die Wildnis, sie wurde dort geboren und verbrachte viele friedliche Jahre in Freiheit. Irgendwann wurde das gemeinsame Versteck vom System ausfindig gemacht und die entsprechenden Vorgänge eingeleitet. Sie war zu dem Zeitpunkt außer Haus, erkannte bei ihrer Rückkehr aber bald was geschehen war, da die zuständigen Trupps immer noch vor Ort waren. Floh, da jede Hilfe für den Rest der Familie zu spät kam. Schlug sich einige Zeit alleine durch, stieß dann auf die Gruppe.
    Charakter: Impulsiv, stur, chaotisch, provokant, macht gerne Späße, kindisch
    Kann besonders gut: Reimen, Informationen ohne Gewalt aus anderen herauskitzeln, einfach durch schlichtes Nerven
    Kann nicht gut: Sich lange auf etwas konzentrieren ( besonders wenn sie es für Uninteressant hält ), ernsthaft bleiben, merkt oft nicht wenn sie zu weit geht
    Waffen: eine Brechstange, diverse Messer
    Persönliche Gegenstände: zwei Magneten, lässt diese dauernd - vor allem bei Nervosität - aufeinander klacken
    Aufgabe: Sammlerin
    Beziehung: Vielleicht
    Sonstiges: /

    Name: Valentino
    Rufname: Tino
    Geschlecht: männlich
    Alter: 15
    Aussehen:
    -Statur normal
    -Gesicht: dunkelblaue Augen
    -Haare: dunkelblond, etwas länger
    -Besonderes: Narbe am Daumen
    Kleidung: beige Hose, weißes T-Shirt, braune Outdoor Jacke
    Vergangenheit: kommt neu zur Gruppe
    Charakter: nett, tapfer, mutig, aufgeweckt
    Kann besonders gut: Schwimmen, basteln, klettern
    Kann nicht gut: lange laufen, lügen
    Waffen: Pfeil und Bogen, Messer und zwei Dolche
    Persönliche Gegenstände: Lederarmbänder am linken Handgelenk
    Aufgabe: Sammler
    Beziehung: Wenn jemand will...
    Sonstiges: Bruder von Jabo

    Name: Aquara Aquarell Rose Marylin Jess Lumina Nyx Mistix
    Rufname: Könnt euch einen überlegen...gibt bestimmt einige...
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Aussehen:
    -Statur: Sehr dünn...regelrecht mager aber auch ziemlich muskulös und drahtig gebaut.
    -Gesicht: Sie hat tiefblaue Augen, die einem direkt in die Seele zu blicken scheinen, was teils faszinierend und teils erschreckend ist. Ihre Lippen sind unnatürlich rot und setzen einen krassen Kontrast zu ihrer sonst sehr blassen Haut.
    -Haare: Sie hat tiefschwarze leicht gewellte Haare.
    -Besonderes: Ihre sonst sehr feine Haut wird von Narben verunreinigt (an Armen, Beinen, Hüfte, Hände und Hals...), doch so länger man sie betrachtet umso faszinierender wird sie, die Narben sind alle in einem Muster, ergeben ein eigenes Bild und auch so einige Narben beinhalten Namen und Wörter wie "Cut" "Hopeless" "Darkness" "alone" usw., eine andere Narbe ist so geschnitten, dass sie wie eine Herzfrequenz aussieht...aber sie endet in einer geraden Linie; ihr Körper hat auch einige Tattoos darunter eins am Rücken, dass wie schwarze Engelsflügel aussieht, jedoch fehlen diesen Flügeln an einigen Stellen Federn, diese Federn scheinen über den Rücken zu "schweben" und in jeder Feder kann man einen Namen lesen, dass Tattoo auf den Händen/Fingern beinhaltet einige Zeichen und Ornamente mit Wörtern und Verschnörkelungen.
    Kleidung: Meist einfach unauffällig und schwarz aber auch gut zum Bewegen.
    Vergangenheit: Hm...fragt sie.
    Charakter: Sie ist ein unabhängiger und undurchdringbarer Mensch, ziemlich verschlossen aber auch sehr temperamentvoll, ziemlich kalt und manchmal auch grausam mit etwas Sarkasmus und Sadismus verpackt, eigentlich eher still, dennoch sagt sie was zu sagen ist...manchmal auch etwas sehr direkt..., ist ziemlich realistisch und vllt dadurch auch manchmal etwas pessimistisch..., kann dennoch auch sehr aufgeschlossen und hilfsbereit sein...doch häufig ist sie eher egoistisch...manche würden sie auch als ''die Ruhe vor dem Sturm'' bezeichnen...
    Kann besonders gut: Sie kann wie aus dem Nichts auftauchen, lange unentdeckt bleiben, intelligenter und stärker als man erwartet, ziemlich ausdauernd und gut im Umgang mit Waffen.
    Kann nicht gut: Sie hat ein ziemliches Problem mit körperlicher Nähe und Verführungen, kann nicht wirklich mit Kritik umgehen und auch mit Impulskontrolle klappt es nicht so blendend.
    Waffen: Mehrere Wurfmesser und zwei Dolche.
    Persönliche Gegenstände: Mal sehen...
    Aufgabe: Sammler.
    Beziehung: Hm...
    Sonstiges: Tja...sso einiges.

    Gärtner:

    Name: Katharina
    Rufname: Orwell (Ist ein kleiner Seitenhieb ans System)
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 54
    Aussehen:
    -Statur: schlank, drahtig, etwa 1,72m groß
    -Gesicht: blaugraue Augen, volle Lippen, einige Falten, Sommersprossen
    -Haar: rot mit ersten grauen Strähnen, meistens im Zopf getragen
    Besonderes: kräftige Hände vom Arbeiten
    Kleidung: geflickte Jeans, Holzfällerhemd, Wanderschuhe, bei der Arbeit trägt sie eine Latzhose
    Vergangenheit: War verheiratet und lebte mit ihrem Mann in Freiheit, bis er an einer Infektion starb. Danach schlug sie sich allein durch und schloss sich irgendwann der Gruppe an.
    Charakter: etwas ruppig, fürsorglich, aufmerksam, misstrauisch, lacht gern, fröhlich
    Kann besonders gut: organisieren, Dinge beibringen, zu hören
    Kann nicht gut: frisst Dinge in sich hinein, ihre Augen werden langsam schlechter, doch sie redet nicht darüber, scheut vor Gewalt zurück
    Waffen: Messer, improvisiert aus Gartengeräten, Machete
    Persönliche Gegenstände: Den Ehering ihres Mannes an einer Kette
    Aufgabe: Gärtnerin
    Beziehung: Ja, aber unwahrscheinlich, da kaum jemand Charaktere in ihrem Alter erstellen wird.
    Sonstiges: kennt sich mit Heilpflanzen aus und auch etwas mit Medizin

    Name: Nathaniel Alex Bouchet
    Rufname: Nate
    Geschlecht: männlich
    Alter: 19
    Aussehen:
    -Statur: Er ist relativ hoch gewachsen, ziemlich breit gebaut, eigentlich zuemlich gut bemuskelt, dennoch auch sehr mager, da die Zeit allein ihre Spuhren hinterlassen hat.
    -Gesicht: Seine Gesicht ist eher kantig, seine Züge sind meist hart und markant, er hat ziemlich schmale und sehr blasse Lippen, seine Augen sind in einem hellen Blau nahezu grau gehalten, sie werden nach außen hin etwas dunkler und ziehen manch einen in ihren Bann, seine Nase ist nicht zu groß und nicht zu klein, dennoch hat ein Nasenbeinbruch so seine Spuren hinterlassen, er hat ziemlich breite aber nicht allzu lange Augenbrauen.
    -Haare: Seine Haare sind nahezu weiß (Gendefekt...), meistens einfach ziemlich verwuschelt auf seinem Kopf, meistens hängen einige Haarsträhnen im seinem Gesicht rum.
    -Besonderes: Er hat eine ziemlich große und auffallende Narbe, die sich über seinen kompletten Bauch zieht, dann noch mehr ider weniger frische Kratzer an den Beinen, am Hals eine nicht allzu auffallende schon ziemlich verblasste Narbe, dazu einige Tattoos darunter: Ein Löwenkopf auf dem linken Arm, eine Anakonda, die sich an seinem rechten Arm hochschlängelt. Ein paar Kreuze auf den Fingern, mit einigen Verschnörkelungen, die an Ranken erinnern. Auf seinem Rücken sind einige Schriftzüge zu lesen aber...niemand hat sie bis jetzt zu Gesicht bekommen.
    Kleidung: Ein khaki farbenes Shirt, eine löchrige Jeans und schwarze Springerstiefel.
    Vergangenheit: Er kommt neu zur Gruppe...und was seine Vergangenheit betrifft, da kennt ihr mich ja^^ It's a mystery ;3
    Charakter: Er ist undurschaubar, sehr introvertiert, einen hohen Sarkasmuslevel, etwas egoistisch mit einem Hauch Sadismus dazu gut verpackt mit etwas Grausamkeit. Allgemein sehr rätselhaft und unkontrollierbar, etwas verbittert, sehr unnahbar, manchmal auch sehr menschenverachtend oder menschenbezogen, selten arrogant aber häufig kalt und herzlos, kann aber auch ganz zahm sein. ;3
    Kann besonders gut: Durch seine Anpassungsfähigkeit kann er sich sehr schnell an Dinge gewöhnen oder mit Situationnen klarkommen, seine Ausdauer und seine Kraft helfen ihm beim Fliehen ider beim Jagen, er kann sehr gut Dinge kombinieren, was ihm hilft in Not Situation einen Plan zu schmieden, durch seinen kühlen Kopf kann er in jeglichen Situationen cool bleiben und für Ruhe sorgen.
    Kann nicht gut: Er kann sehr stur sein, wenn ihm etwas nicht passt, was meist zu einer Diskussion führt, er ist sehr wechselhaft und dadurch auch sehr schnell gelangweilt, was dazu führen kann, dass er bei seinen Aufgaben Fehler macht und/oder schlecht mitarbeitet...vllt würde er dann auch gefährliche Dinge tun, manchmal kann er richtig wütend werden, was für die Leute in seiner näher wirklich schlecht enden kann.
    Waffen: Eine Art Bumerang mit scharfen Klingen (davon hat er so einige:3), einen Langdolch.
    Persönliche Gegenstände: Ein Halsband seines alten Hundes und ein Ohrring, der seiner vom System erschossenen Schwester gehörte.
    Aufgabe: Gärtner
    Beziehung: Wenn jemand auf ihn klarkommt^^
    Sonstiges: Naja...

    Name: Annie
    Rufname: Annie, Ann
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 12
    Aussehen:
    Statur: nicht besonders groß (aber noch im Wachstum), durch die gegebenen Umstände ein wenig dürr, dennoch leicht muskulös
    Gesicht: kühle graue Augen; dünne, blasse Lippen
    Haare: aschblond, kurz und zerzaust
    Besonderes: Zahnlücke dort, wo eigentlich ein Schneidezahn sein sollte
    Kleidung, dicke, bunte Strumpfhosen, darüber ein alter Jeansrock, ungefähr knielang; ein blauer Pullover, graue Mütze
    Vergangenheit: erzählt darüber wenig oder übergeht Fragen einfach... Man kann sich aber leicht ausmalen, dass sie keine Gelegenheit hatte allzu viele soziale Umgangsformen zu erlernen.
    Charakter: sie kann äußerst direkt sein, wirkt dadurch manchmal unbeabsichtigt etwas grob. Ist ihr Interesse für etwas geweckt, möchte sie möglichst viel darüber erfahren, ist generell ziemlich neugierig. Weiteres wird sich ja noch herausstellen..
    Kann besonders gut: ist eine gute Zuhörerin und interessiert sich für vieles, für ihr Alter relativ ausdauernd und zäh
    Kann nicht gut: Sarkasmus oder Ironie verstehen, Menschen einschätzen und Stimmungen deuten, vorallem weil ihr die Übung fehlt. Kräftemäßig ist sie den meißten Personen natürlich unterlegen.
    Waffen: ein hohles Mettallrohr
    Aufgabe: Gärtnerin
    Beziehung: wohl kaum
    Sonstiges:/


    Sortierer:

    Name: Thym Jason Jackson Max Sôren Hades Mistox
    Rufname: Hm...
    Geschlecht: männlich
    Alter: 22
    Aussehen:
    -Statur: ca. 1.85 m dazu ziemlich muskulös und auch irgendwie drahtig.
    -Gesicht: Ein leicht eckiges Gesicht, buschige Augenbrauen und tiefblaue Augen, große, blasse Lippen
    -Haare: Tiefschwarz aber ziemlich abgeschoren (xD)
    -Besonderes: Eine große Narbe auf seiner Brust und ein Tattoo auf seinem linken Arm (darin steht ein Name...den zeigt er aber niemandem)
    Kleidung: Ein Shirt mit einer Jogginghose und ziemlich dreckige Springerstiefel.
    Vergangenheit: Kommt neu in die Gruppe.
    Charakter: Ihr müsst ihn kennenlernen. Er ist einfach zuuu wechselhaft...aber auch ziemlich merkwürdig und geheimnisvoll.
    Kann besonders gut: Werdet ihr erfahren...
    Kann nicht gut: Seine Kla..ppe halten, mit jüngeren umgehen, sich Fehler eingestehen.
    Waffen: Er arbeitet meistens im Versteckten...kennt sich ausgezeichnet mit Giften aus und braut ab und an ein paar Dinge, dennoch kämpft er durchaus auch, er hat einen Hammer.
    Persönliche Gegenstände: Einige Spritzen.
    Aufgabe: Mal schauen.
    Beziehung: Hm^^
    Sonstiges: Tja...Tja Tja...

    Name: Tommy Jonathan Parker
    Rufname: Tommy passt schon
    Geschlecht: männlich
    Alter: 13
    Aussehen:
    - Statur: für sein Alter recht groß, schlank
    - Gesicht: grüne Augen, helle Haut, verschlagenes Lächeln
    - Haare: schwarz und zerzaust
    Kleidung: Jeans und sauberes T-Shirt oder Hemd
    Vergangenheit: Ravens Bruder. Wuchs mit seiner anderen Schwester Jessica bei der Schwester seiner Mutter und deren Mann auf, nachdem seine Eltern verhaftet worden waren (er war damals 9). Seine Tante und sein Onkel sind Systems-Befürworter. Sie erzogen ihn streng nach den Regeln des Systems und trichterten ihm ein, er müsse dieses unterstützen und gegen Feinde verteidigen. Er nahm auch ihren Nachnamen an.
    Charakter: außergewöhnlich intelligent und gerissen, erfinderisch, gefühlskalt, berechnend, sucht ständig nach Möglichkeiten sich zu beweisen, manipulierbar, ehrgeizig, verschlagen
    Kann besonders gut: Menschen einschätzen, lügen, sich verstellen
    Kann nicht gut: verlieren, vertrauen, ehrlich sein
    Waffen: Besonders gut kann er mit Fernkampfwaffen umgehen, was er anderen aber nicht verrät.
    Persönliche Gegenstände: Seine Tante sorgte dafür, dass alle Dinge, die von seinen Eltern stammten, verschwanden. Er trägt immer ein Taschenmesser bei sich, dass er von seinem Onkel zum 12. Geburtstag geschenkt bekam.
    Aufgabe: Sortierer
    Beziehung: Na ja, mit 13 Jahren wohl eher nicht. Außerdem hat er in seinem ganzen Leben wohl noch nie so etwas wie Liebe empfunden.
    Sonstiges: Wer es noch nicht begriffen hat: Er ist ein Spion. Mit seiner gerissenen, verschlagenen Art schafft er es, das geschickt zu verbergen. Er weiß genau, dass er mit seinen 13 Jahren bestimmt nicht so schnell verdächtigt wird. Nur von Raven wird er sofort durchschaut, da sie als einzige von seiner systemfreundlichen Erziehung weiß. Tommy ist bereit, seine eigene Schwester zu verraten, um endlich die Anerkennung zu bekommen, nach der er sich so sehnt - vom System. Na ja, und Raven steckt jetzt in der Zwickmühle: Ihren Bruder ans Messer liefern oder riskieren, dass die ganze Organisation auffliegt.

    Name: Miley Cooper
    Rufname: Miley
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18
    Aussehen:
    -Statur: Wespentaille, relativ klein, schlank, Oberweite..ausgeprägt
    -Gesicht: Stupsnase, braune treue Augen, Sommersprossen, volle Lippen
    -Haare: gelockte Haare bis zur Taille, dunkelbraun
    -Besonderes: Narben um den Hals und den Oberarmen, erinnern an "Abdrücke" von Stacheldraht
    Kleidung: kurze kaputte Jeans, braune Stiefel, weißes dreckiges leicht bauchfreies Top, XXL Militärjacke
    Vergangenheit: "geflohen", relativ neu
    Charakter: wirkt unschuldig und stark gleichzeitig, wortkarg, liebevoll
    Kann besonders gut: (Schauspielern), hören, sich Dinge merken, kochen
    Kann nicht gut: will unbedingt kämpfen lernen
    Waffen: ein kleiner Dolch im rechten Stiefel
    Persönliche Gegenstände: die Militärjacke mit dem Namen eines gefallenen Soldaten (ihr Bruder)
    Aufgabe: Sortiererin
    Beziehung: s. Sonstiges
    Sonstiges: Spionin, wurde vom System zu einer "Maschine" gemacht, die das perfekte Gegenstück zu Ry sein soll. Sie soll den Anführer mit aller weiblichen Kraft in ihre Macht bekommen. Wurde dazu trainiert.

    Name: Reid Thompsen
    Rufname: Reid
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Aussehen:
    -Statur: Er ist sehr hochgewachsen, eigentlich ziemlich gut durchtrainiert aber auch ziemlich mager.
    -Gesicht: Er hat ein eher quadratisches Gesicht, jedoch ist dieses leicht abgerundet, seine Nase ist nicht allzu groß aber auch nicht wirklich klein, seine Augen sind mandelförmig und groß, sie funkelm stehts in einem dunklen braun, seine Gesichtszüge sind eher warm und sein Mund ist meist zu einem spitzbübischem Lächeln geformt, seine Lippen sind eigwntlich schön groß aber auch sehr blass.
    -Haare: Er hat schokoladenbraune Haare, die ihm meist wirr im Gesicht rumhängen, obwohl sie gar nicht so lang sind.
    -Besonderes: Ein riesiges Auge, welches auf seinen Rücken tattoowiert ist und ein sehr großes Kreuz auf seiner Brust.
    Kleidung: Ein grauer Hoodie, eine zerissene Jeans und einfache schwarze Converse.
    Vergangenheit: Tja...er kommt jedemfalls neu zur Gruppe^^
    Charakter: Er ist ein aufgeschlossener und freundlicher Mensch, ist sehr begeisterungsfähig und durchaus auch lustig, sehr vertrauenswürdig und ab und an neigt er dazu kurz etwas naja...tiefgründig zu werden, foch was in ihm vorgeht...bleibt jedem ein Rätsel, denn nichts ist so wie es scheint.
    Kann besonders gut: Er kann sich gut verstecken, durch seine hohe Bereitschaft gewisse Dinge zu tun...kann er sehr gut damit umgehen, wenn er jemanden verletzt und/oder tötet. Durch seine Art würden die meisten, die ihn kennenlernen, niemals gewisse Dinge von ihm erwarten.
    Kann nicht gut: Er ist manchmal so sehr von Dingen überzeugt, dass er andderen Schaden zufügt, er hasst es, wenn Dinge sich plötzlich wenden und seine Ideen und Pläne durchkreuzt werden, ist manchmal etwas zu offen (abwarten^^)
    Waffen: Ein altes Küchenmesser, ein Skalpell und ein paar Pillen^^
    Persönliche Gegenstände: Eine Kette mit einem Kreuz.
    Aufgabe: Sortierer.
    Beziehung: Och gern^^
    Sonstiges: Naja...abwarten.


    Außenstehende:

    Name: Leyla
    Rufname: /
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Aussehen:
    -Statur: klein, (etwa 1.65 m), dünn, fast schon mager
    -Gesicht: große, unschuldige, grüne Augen, schmale Lippen
    -Haare: hüftlang, schwarz, zerzaust
    -Besonderes: eine große Narbe am Fuß, die ihr manchmal zu schaffen macht
    Kleidung: das was sie so findet, teilweise auch Zwangsjacken, die aufgeschnitten wurden, damit man sie normal tragen kann, immer barfuß
    Vergangenheit: geflohen
    Charakter: neugierig, meist kindlich, kann aber auch ziemlich ernst werden, benimmt sich manchmal wie ein Tier
    Kann besonders gut: klettern, sprinten
    Kann nicht gut: Ausdauerlauf (wegen der Narbe am Fuß), Menschen einschätzen (bzw. sie hat eine schlechte Menschenkenntnis und steckt Leute auch gern in Schubladen (Der ist gut, der ist böse) )
    Waffen: Eine scharfe Glasscherbe an einen Stock gebunden, benutzt sie als Dolch
    Persönliche Gegenstände: ein staubiges, zerrissenes Bild von ihrer Familie, dass ihr mehr wert ist als ihr Leben
    Aufgabe: /
    Beziehung: Be-zieh-ung? Was wollt ihr denn beziehen? O.o (XD)
    Sonstiges: wohnt in einer zerfallenen Psichatrie tief im Wald, wo sie von allerlei ehemaligen Insassen großgezogen wurde/ bzw. wird (Natürlich mögen sie nicht alle, aber trotzdem sind die für sie wie Familie ^^)

    7
    Wer mit wem was?

    -> 'verliebt in'
    ❤ 'zusammen'
    + 'geschwister'

    Tess + Liam

    Jakobo + Valentino

    Aqua + Keiden

    Raven + Tommy

    Lizzy -> Liam

    Die Toten:

    ×Basil-> getötet von Ryan


    Aktuelles:

    -//

Kommentare (400)

autorenew

The Red Viper (51445)
vor 531 Tagen
( Tut mir leid, das war so ne spontan Idee dieses Rpg, und ich war nie mit dem Herzen bei der Sache... Tut mir leid das ich bei dem Wiederbelrbungsbesuch nicht mit mache mit euch hat es trotzdem wirklich Spaß gemacht ❤)
Orwell ( von: torden!)
vor 531 Tagen
(Gut, dann lasse ich es mit der Wiederbelebung.)
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 532 Tagen
(Schade, ich habe es gemocht. Aber wenn selbst der Ersteller kein Interesse mehr an einer Reanimierung hat, dann hat das wohl keinen Sinn mehr.
Schade, ich hatte schon einige Ideen, wie es weitergehen könnte.)
The Red Viper (51445)
vor 532 Tagen
( Ja Ry und Lizzy sind noch da... ich bezweifle aber stark das das Rpg noch mal wirklich leben wird... ich hab es auch nie so richtig gemocht... vielleicht mach ich aber noch ein GoT Rpg... die machen mir immer mehr Spaß )
Orwell ( von: torden!)
vor 532 Tagen
(Sorry, falscher Nickname)
Orléans ( von: torden!)
vor 532 Tagen
(Ok. Eins...zwei...drei...atme!)
*bin auf dem Dach, wie immer*
Lilian* ( von: Lilian*)
vor 533 Tagen
(Falls es noch lebt, helfe ich beim Reanimieren.
Ry? Liz? Rube? Und der ganze Rest? Seid ihr noch da?)
Orwell ( von: torden!)
vor 534 Tagen
(Bin wieder da. Ist das hier tot oder muss es nur reanimiert werden?)
Monster... ( von: Monster...)
vor 552 Tagen
(Heyho...sorry. Hatte ne OP und so...)
Ry (17302)
vor 553 Tagen
( Kein.Problem Orwell... ich war wieder kaum zu Hause sry)
Lizzy: *kramr in einer Kiste voll Spritzen*
Orwell (88038)
vor 554 Tagen
(Aus Gründen werde ich bis zum 02. Januar leider kein vernünftiges Internet haben. Wird also schwer, zu rpgn. Wenn jemand will, kann er in dieser Zeit Orwell übernehmen. Viel Spaß noch.)
Rube (51569)
vor 556 Tagen
Tu das.
* fährt mit dem Durchsuchen fort *
Ry (17302)
vor 556 Tagen
Lizzy: Schon gut *versöhnlich* Ich nehms trotzdem mal mit
Rube (51569)
vor 556 Tagen
~ ...Ups.. ~
* schneidet eine Grimasse *
Habe nichts gesagt.
Ry (17302)
vor 556 Tagen
Lizzy: Rede nicht von ihm *sofort verstimmt*
Rube (51569)
vor 557 Tagen
Hmm.. Ich sage.. Schade das Liam nicht hier ist.
Ry (17302)
vor 557 Tagen
Lizzy: Okay *zieht sich ungeniert aus und den Kittel über* Na was sagst du?
Rube (51569)
vor 557 Tagen
* blickt zu ihr *
Oho! Zieh ihn an! Zieh ihn an!
* grinsend *
* durchwühlt einige Regale *
Ry (17302)
vor 557 Tagen
Lizzy: *freut sich als sie einen alten Schwesternkittel entdeckt*
Rube (51569)
vor 557 Tagen
A: * blickt auf *

R: * grinst leicht, sieht sich um *