Rette das freie Internet! Dienstag stimmt das Parlament ab. Lass hier deine Stimme hören!

Springe zu den Kommentaren

Harry Potter FF - Magic Princess - Teil 1 (5)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 8.201 Wörter - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 2.386 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier der fünfte Upload des 1. Teils von der Geschichte mit Rosalinda/Violetta. Die Veröffentlichung rückt immer näher, das schlechte Gewissen immer erdrückender und nun muss Violetta trotzdem noch eine Begleitung finden.

1
Obwohl es bereits weit nach 21.00 Uhr ist, gehst du nicht zum Gemeinschaftsraum. Du zitterst noch immer am ganzen Körper, dein Herz rast und deine Augen huschen wild umher, wie ein gehetztes Tier. Auf direktem Weg steuerst du zum Eingangstor und begegnest zum Glück niemandem, obwohl es dir in dem Moment herzlich egal gewesen wäre. Dann öffnest du die schweren Eichentüren und eilst auf direktem Weg zum Verbotenen Wald. Dort rufst du immer wieder laut «Arabell!», den Namen deiner Pegasusstute, die dich das erste Mal nach Hogwarts gebracht hat und die jedes Jahr wieder heimlich mitgekommen ist und sich im Wald versteckt hat. Normalerweise besuchst du sie einmal in der Woche, heimlich und alleine. Doch in letzter Zeit hast du sie fast täglich gesehen, weshalb sie sich seither auch meist am Waldrand aufhält. Auch heute ist es wieder so und bereits nach einem Augenblick hörst du das Getrommel von galoppierenden Hufen. Der Wald ist hier noch nicht sehr dicht und das fahle Mondlicht fällt zwischen den Bäumen auf ihr glänzendes, weisses Fell. Du rennst ihr entgegen und wirfst deine Arme um ihren Hals. Nun kannst du die Tränen nicht mehr zurückhalten und du vergräbst dein Gesicht ihn ihrer langen und seidenen Mähne. Tausend Gedanken schwirren durch deinen Kopf. Und jeder einzelne davon macht dich noch verzweifelter. Was werden nur deine Freunde sagen? Wie stellt Vater sich das nur vor? Du kannst doch nicht einfach mitten im Tanz auf die Uhr schauen und wenn es 12 Uhr ist, kurz um Verzeihung bitten, aufs Podium steigen, verkünden «Hey, ich bin übrigens die Prinzessin» und dann wieder herunter steigen und weiter tanzen! Oh nein, was wird Fred sagen, wenn du dort oben stehst? Du kannst seinen Blick förmlich vor dir sehen. In deinem Geiste spielst du diese Szene immer und immer wieder durch. Jedes einzelne Mal endet es damit, dass sich alle verachtend von dir abwenden und die grosse Halle verlassen. Was kannst du nur tun? Eine Weile stehst du an Arabell gelehnt einfach auf der Lichtung. Sie versteht nicht warum du traurig bist, doch sie fühlt deinen Schmerz und teilt ihn mit dir. Ihr warmer Hals tröstet dich ein wenig und nach und nach versiegen die Tränen, deine Atmung wird wieder ruhiger und du blickst auf in ihre grossen, wunderschönen Augen. Sie blinzelt mit ihren langen Wimpern, als ob sie dich fragen würde, ob es dir wieder besser geht. Du lachst leise und nickst ihr ausgelaugt zu. «Danke meine Süsse. Auf dich ist immer Verlass.» Ganz kurz hast du mit dem Gedanken gespielt, einfach aufzusteigen und davon zu fliegen. Irgendwohin, wo du nur Violetta sein kannst und keine Prinzessin. Aber du weisst, dass das nicht geht. Denn Prinzessin sein, heisst nicht nur als Prinzessin geboren, erzogen worden und so aufgewachsein zu sein. Nein, es heisst auch, sich so zu verhalten und sich für sein Volk zu entscheiden, auch wenn der Weg schwer sein wird. Du kletterst auf ihren Rücken, sie breitet die Flügel aus und hebt ab. Du geniesst den Wind, der kühl über dein tränenverschmiertes Gesicht streicht, breitest die Arme aus und verspürst seit langem wieder einmal das Gefühl völlig frei zu sein. Du nimmst dir vor, dieses Gefühl für immer in deinem Herzen zu tragen und dich daran zu erinnern, wenn der Prinzessinnenkram wieder einmal droht, dich zu erdrücken. Nach einer kurzen Runde über dem Schloss, fliegt Arabell so nah wie möglich zum Fenster des Gryffindorgemeinschaftsraums, mit einem Schlenker deines Zauberstabs öffnest du es und mit einem Balanceakt und einem grossen Sprung hast du es schliesslich geschafft. Du verabschiedest dich von deiner treuen Freundin und schliesst das Fenster.
Am nächsten Morgen hast du dich entschieden. Du wirst an dem Ball teilnehmen, du wirst Spass haben, dann wirst du dich von deinen Freunden verabschieden und hoffen, dass sie dich zehn Minuten später nicht hassen werden. Etwas anderes bleibt dir nicht übrig. Du möchtest aber erstmal Ordnung schaffen und dafür sorgen, dass die Gerüchte aufhören und dass du dich wieder mit Fred und Dylan verträgst. Dafür gehst du als erstes in die Grosse Halle runter zum Frühstückstisch. Wie üblich, bist du eine der Ersten, also isst zu erstmal und wartest, bis die Halle sich teilweise gefüllt hat. Dann klopfst du mit deinem Löffel sachte gegen ein grosses Glas und ein hoher, klirrender Ton entsteht. Du erhebst dich und stehst auf deinen Stuhl, sodass alle sogleich wissen, wer für den Lärm verantwortlich ist. Alle schauen dich verdutzt an, du lächelst nur müde und wartest bis alles ruhig ist. Professor Sprout kommt argwöhnisch zu dir und sagt «Ms Chérubin, setzen sie sich wieder hin und hören sie mit diesem Unsinn auf!» «Ja natürlich Professor, nur noch einen Moment, ich würde gerne kurz etwas verkünden.» antwortest du ihr leise und erhebst anschliessend die Stimme «Mir sind ein paar Gerüchte zu Ohren gekommen. Ich, Violetta Chérubin, möchte hiermit bekunden, dass ich keine Verabredung zu dem Ball habe, dass KEIN fremder, adliger Liebhaber existiert und ich weder mittels einem Drachen, noch mit einem Einhorn eine Balleinladung von vorhin genanntem Fremden erhalten habe. Ich werde diese Halle am 24. Dezember betreten, wie eine ganz normale Schülerin, werde an diesem Ball tanzen, wie ihr alle und werde mich hoffentlich noch lange gerne an diesen Abend erinnern. Abschliessend möchte ich euch noch bitten, nicht jedes Gerücht zu glauben und zu verbreiten.» beendest du deine Rede mit einem Schmunzeln, dann springst du gut gelaunt von deinem Stuhl und verlässt die Halle und aufgeregtes Gemurmel hinter dir.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (24)

autorenew

vor 83 Tagen
Ich fand es super schreib bitte weiter!Ach ja und der sprechende Hut singt immer ein Lied vor der Häusereinteilung.
vor 224 Tagen
WEITERSCHREIBEN!!!!! WEITERSCHREIBEN!!!! WEITERSCHREIBEN!!!!! WEITERSCHREIBEN!!!!!!!
vor 321 Tagen
Bitte schreib weiter!
Es ist so eine schöne Geschichte
vor 324 Tagen
Bitte bitte biiiiitte schreib weiter ich habe alle gelesen und sie waren FAN-TAS-TISCH also bitte ich flehe dich an
vor 335 Tagen
SCHREIB BITTE WEITER ES IST SO COOL
vor 437 Tagen
Die Geschichte ist SUPER schreib unbedingt weiter.
vor 573 Tagen
Schreib auf jedenfall weiter die Geschichte ist perfekt einfach perfekt 👌!!!!!!!!!
vor 601 Tagen
Wann hast du vor weiterzuschreiben? *Neugierig guck* Du machst das echt gut
vor 605 Tagen
Die Geschichte ist echt sooooooo superduper toll
vor 620 Tagen
Super Geschichte! Du könntest Schriftstellerin werden!

LG Hündchen
vor 678 Tagen
Boah. Du musst unbedingt weiter schreiben. LG
Die Geschichte ist so gut!!!😱
vor 694 Tagen
Deine Geschichte ist einfach der Hammer! ❤️ Schreib unbesingt weiter!! 🤗 Das ist total spannend... :)
vor 699 Tagen
Deine Geschichte ist gut. Sogar sehr gut.
Mag die Idee mit den Tagebuch Einträgen. Schreib
bitte weiter.
vor 745 Tagen
Danke Moonlight Silver, das freut mich echt!:) In den nächsten Tagen sollte der nächste Teil veröffentlicht werden. Hoffe, auch der gefällt dir weiter.
vor 757 Tagen
Oh Gott deine Geschichte ist so süss ! ♥
Ich liebe sie ! ♥_♥
vor 850 Tagen
@ Luilu & Alexi Mafloy: Vielen Dank, für die lieben Kommentare!. Ich hoffe, die Geschichte wird euch auch weiterhin gefallen!:)
@ Marie Dark: Lass dich überraschen.;) Die weitere Geschichte steht bereits in groben Zügen. Für Anregungen oder Wünsche bin ich aber immer offen. Ich hoffe, es wird dir gefallen.
vor 853 Tagen
DEIN ERNST FRED!
Kannst du später Fred sterben lassen & dann verliebt sie sich in Draco.
BBBBBBIIIIIIIITTTTTTTTTTTEEEEEEE!
* mit den Augen klimper*
vor 871 Tagen
Coole FF, ich freue mich schon total auf den 6.Teil
vor 876 Tagen
@ cx: Vielen Dank das freut mich total.!:)
@ Leia Skywalker: Danke schön.:) Haha, ja ist mir auch schon aufgefallen beim Lesen von anderen FFs. Vieleicht freut es dich, wenn ich dir sagen kann, dass es im zweiten Teil um die Mutter von Rosalinda geht und dann weder Fred noch Draco zur Auswahl stehen.;)
vor 877 Tagen
Ich finde die Geschichte total schön, nur eins stört mich. Warum sind es IMMER Fred und Draco?