x

Springe zu den Kommentaren

Ein Jashinist und ein Engel

Rubina ist ein Todesengel und kommt auf die Erde und trifft ausgerechnet die akatsukis und hidan scheint eine gewisse Interesse zu haben

    1
    Steckbrief

    Name: Rubina
    aussehen: siehe bild ^^
    charackter: sie sehr vorlaut und lässt sich nichts gefallen sie liebt es durch die Luft zu fliegen und Leute auszuspionieren und später zu ermorden sie ist ein Todesengel von Jashin und eigentlich seine Tochter aber sie weiß es nicht sie ist sehr treu und mutig

    Kampfstyle: sie kämpft mit ihren krallen und kann sich unsichtbar machen

    2
    Ich flog wie immer durch den Himmel alles normal ob ich noch ein neues opfer für Jashin finde innerlich musste ich grinsen Jashin mochte mich am liebsten und ich darf tun und lassen was ich will
    ich flog tiefer ich müsste jetzt in Suna sein dann kann ich ja Gaara, Kankuro und Temari besuchen ich hab sie lange nicht gesehen
    beim kage turm blieb ich in der Luft stehen und klopfte an gaaras Fenster er machte auf und sah mich überrascht an,, entschuldigung wenn ich dich störe aber ich wollte dich mal wieder besuchen" sagte ich freundlich zu ihm bei gaara und Temari bin ich als einziges höfflich an sonsten hab ich ein loses mundwerk,, Nein Nein du störst nicht komm rein wir haben uns lange nicht gesehen" sagt er ruhig ich nickte und flog rein er bestaunte wie immer meine Flügel,, Gaara ich sag es dir jedesmal du darfst sie anfassen wenn du willst" sagte ich ruhig er sah mich überrascht an nickte dann und durchfuhr mit der hand die Flügel ich habe halt schön weiche Flügel ich drehte mich um und umarmte gaara,, Man hab ich dich vermisst wie läuft es denn so als Kazekage?" fragte ich ihn,, Ganz gut nur der Papier kram nervt" sagt er und verdreht die augen ich kicherte ich wollte gerade zum reden ansetzten als die Wand explodierte ich nahm meine flügel schützend um gaara da ich unsterblich bin macht es mir nichts aus ein blonder und ein komisch geformter kam rein,, Hey ihr Arschlöcher könnt ihr nicht klopfen es war nicht grad die geile art die man sonst nimmt wir reden hier wenn ihr was wollt könnt ihr doch nach konoha gehen was ihr wollt geht mir am Arsch vorbei" sagte ich frech und ging in Angriffs stellung,, hey danna so ein loses mundwerk kenne ich doch nur von Hidan" sagt der blonde amürsiert ich ließ meine krallen raus und knurrte gefährlich der blonde zuckt leicht zusammen ich lächelte diabolisch,, Na wollen wir ein spiel spielen" sagte ich frech und zeigte ihm den mittelfinger

    3
    ,, Rück den Kazekagen raus!" sagt der den der blonde danna genannt hat,,Ähm...lass mich mal überlegen mal sehen wo ist denn der Kazekage hm ich sehe nur gaara vor mir drück dich besser genauer aus mistgeburt" ich blickte unschuldig in raum um und legte dann ein arm um gaara der leicht lächelte,, So wer will den zuerst Barbie willst du anfangen oder du ken" ich zeigte auf Blondchen und Krüppelman,, Wie hast du mich genannt!" schrie Barbie,, Was war es noch gleich ach ja es war barbie oder wär Rapunzel besser" ich provozierte weiter weil es mega spaß macht
    auf einmal kam so ein schwanz oder was das war aus ken ich schnitt ihn durch dann schoss er stachel denen ich mit gaara auswich dann kam eine komische kapsel gaara war hinter mir ich zerschlug sie mit meinen krallen,, Dachtest du wirklich das wärs die kapsel war nur aus hülle" sagt ken stolz stacheln steckten in mir
    ,, HAHAHA das kitzelt" lachte ich munter Barbie schien total verwirrt
    ,, warte ab bis das gift das in den stacheln steckt dich ohnmächtig machen lassen" sagt ken und verzog keine miene ich wurde immer müder nahm aber mit letzter Kraft gaara und flog aus dem Fenster ich kann ohnmächtig ja noch gleiten gaara muss nur lenken er saß auf meinen Rücken,, Gaara wenn ich ohnmächtig werden musst du lenken lehne dich einfach zu den seiten am besten erst übers badehaus damit wir auftrieb haben und dann dierekten weg über die wüste nach konoha du schaffst das" sagte ich mit letzter kraft und war im Traumland ich muss einfach gaara vertrauen also schlief ich durch und als ich aufwachte sah ich eine steindecke
    ,, W..Wo..bin ich?" fragte ich,, Du bist also wach gut leider hat gaara seinen bijou geist nicht mehr aber er lebt noch sei beruhigt du bist bei den akatsukis es war leicht dich und gaara zu fangen als du ohnmächtig wurdest hat gaara dich zwar gelenkt aber deidara hat ihn in der Luft abgefangen" sagte eine weibliche stimme

    4
    Die tür wurde aufgerissen und ich sah wunderschöne lila augen
    ,, Ah ist die bitch also wach" sagt er und blickt lüstern ich war total vertieft in den Augen so schöne habe ich och nie gesehen ich blickte weiter bis die frau mir die Freu mit der hand vor den augen wedelte ich blinzelte ein paar mal und sah wieder zur frau,, Das ist Hidan halte dich lieber fern von ihn es sei denn du willst geopfert werden..",, Halt stopp einen moment du bist Jashinist!" unterrach ich sie glücklich er nickte,, Cool dann hast du meister jashin auch schon mal persönlich kennen gelernt" fragte ich er schüttelte den Kopf ich stöhnte,, Wie langweilig" sagte ich und sah mir meine flügel an sie sehen ganz gut aus außer das sand zwichen den federn sind gaara muss wohl gekämpft haben ich schüttelte die Flügel durch und log eine Runde durch den Raum,, So was machen wir jetzt weil ich muss gleich los Jashin ist sonst sauer auf mich das will ich nicht erleben schließlig hat er mich immer noch am liebsten das will ich nicht vergolden" sagte ich und streckte mich Hidan sah mich überrascht an die frau stellte sich vor konan sie erzählte mir das ich zu Pain muss ich nickte und machte mich auf dem Weg

    5
    Ich mache jetzt schluss Teil zwei wird euch hoffentlich gefallen bis bald

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew