Die Statistik vom Quiz

Welcher Lehrer in Hogwarts wärst du?

56.23 % der User hatten die Auswertung: Du ähnelst Severus Snape. Du bist gern allein, hast allerdings diese eine Person schon immer geliebt. Dein Verstand ist messerscharf und undurchschaubar. Für das, was dir wichtig ist, würdest du dein Leben riskieren, dabei jedoch alles genau planen und dich selbst im Hintergrund halten.

8.81 % der User hatten die Auswertung: Dein zweites Gesicht hat riesige Glubschaugen und eine Sehschwäche. Es hat erstaunliche Ähnlichkeiten mit einer Fledermaus. Mit anderen Worten; dein Charakter entspricht dem von Sybill Trelawney! Du fühlst dich stark zur anderen Seite hingezogen, liebst das Mysterische - und wechselst dabei manchmal ins Hysterische... Du bist sehr von deinen Künsten überzeugt, andere jedoch nicht.

6.78 % der User hatten die Auswertung: Du bist kontrollsüchtig und strebst immer nach mehr Macht. Du glaubst, durch Vorschriften und Einschränkungen alles erreichen zu können, bleibst dabei immer süß und heuchelst Freundlichkeit. Damit bist du bedauerlicherweise verdammt erfolgreich. Dir ist egal, dass es niemanden interessiert, was du so von dir gibst, wenn der Tag lang ist. Um zum Punkt zu kommen (was du normalerweise bleiben lässt): du bist Doloris Jane Umbridge, Großinquisitorin von Hogwarts, erste Untersekretärin des Ministers.

17.07 % der User hatten die Auswertung: Dir ähnelt Horace Slughorn. Du bist gemütlich, faul, und anstatt selbst zu arbeiten, investierst du in deine zahlreichen guten Beziehungen. Nichts reizt dich mehr, als deinen Bekanntenkreis stetig zu erweitern und du widmest dich mit Elan der Mission, mit allen vielversprechenden Talenten deine Sammlung zu vervollständigen. Du bist freundlich, doch dein eigenes Wohl ist jederzeit deine größte Motivation und du entscheidest dich für gewöhnlich für die Option, die dir am meisten verspricht.

11.11 % der User hatten die Auswertung: Dein Name ist Gilderoy Lockhart. Dein Ego erreicht bald die Größe des Himalaya und für dich gilt eindeutig: große Klappe, nix dahinter. Du liebst es, im Mittelpunkt zu stehen und weißt, dich zu präsentieren, doch deine Gedanken gehen nicht tiefgründiger als bis zur aktuellen Mode. Damit das Rampenlicht auf dich scheint, bist du bereit, dein Wohl über das aller Anderen zu stellen, und hältst dies für moralisch absolut vertretbar. Das Einzige, was dich von den meisten anderen Idioten unterscheidet, ist, dass du wirklich selbst an deine eigene Großartigkeit glaubst.

?>