Springe zu den Kommentaren

Lovestory Law- How I love you

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 757 Wörter - Erstellt von: Lady_Light - Aktualisiert am: 2016-02-11 - Entwickelt am: - 1.509 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Die Begegnung

//Laws Sicht//

Es war ein schöner Abend es wahr alles still und friedlich, alles außer:"Och Cäptn bitte ließ mir das Buch vor ich hatte einen Albtraum immer wenn mir jemand das Buch vorließt schlafe ich ein!" - Na schön!" Also ließ ich Bepo das Buch vor. Um ehrlich zu sein ich musste es ihn drei Mal vorlesen damit er einschlief.Also ging ich in meine Kajüte ich beschloss zu schlafen ich wurde ein bisschen müde vom Vorlesen.

//Miras Sicht//

Ich ließ mich in mein Bett fallen, ein Leben in der großen Stadt Köln ist nicht so einfach wie man sich vorstellt.Ich schlief ein ich hatte einen crazy Traum ich wahr Eis essen mit Bibi, im Kino mit Julian und mit Melina Emrah Dagi Jarow und Thien im Freizeitpark.Ich wachte erschöpft auf ich hatte wohl zu viele YouTuber auf einmal.Ich ging ins Bad und wusch mir mein Gesicht.Danach zog ich mir ein Top und Hotpans an es war meinen Cheff egal was ich anhatte Hauptsache er hat am Ende viel Kohle. Ich schaute auf die Uhr. "Waaaaas schon 10 Uhr!" Es dauert mindestens eine halbe Stunde von hier bis zur Arbeit also beschloss ich loszugehen.

//Laws Sicht//

Ich wachte auf weil das U-Boot hin und her wackelte. Ich rannte auf Deck wo auch schon die anderen wahren und plötzlich fielen wir in einen Strudel.Wir rannten alle unter Deck es wackelt immer noch heftig. Nach einer langen Zeit hörte es auf zu wackeln.Wahr ich tot? Nein das war ich zum Glück nicht. Penguin rannte sofort auf mich zu "Cäptn was ist passiert?" Ich antwortete mit einen Schulterzucken. Wir gingen alle wieder auf Deck. Wir waren auf einen Strand gelandet, das U-Boot hatte keine Kratzer. Wir gingen alle zur Stadt um sie zu erkunden. Es war ganz anders als bei uns.Wo sind wir nur gelandet?

//Miras Sicht//

Nein bitte nicht! Ich durfte nicht zu spät kommen, dann wahr klar das mein Chef mich feuern würde.Und wie das Schicksaal es eben wollte stoß ich mit jemanden zusammen. Ich ging ihn bis zum Kin, neben ihm stand noch ein Eisbär und zwei Typen. "Es tut mir so leid." - Schon gut kannst du uns sagen wo wie sind?" - Ehhmm...ja in Köln." Die Männer unterhielten sich ich konnte nur "Wo liegt das und "Wo sind wir gelandet" hören. Jetzt hatte ich nur noch ein Fragezeichen im Gesicht. Es war schon komisch einen Eisbären mitten auf dem Weg zu sehen aber das? "Was ist denn los?" fragte ich sie. - "Weißt du wo die Grand Line ist?" fragte mich einer der Typen. Grand Line? Sowas gibt es hier nicht." Ich bot ihnen an zu mir nachhause zu kommen. Sie nahmen das Angebot an. Dort angekommenen warteten sie vor der Tür und ich ging rein zu meiner Freundin "Jeeeny weißt du wo die Grand Line ist?"- Wieso willst du das wissen?" - "Draußen stehen so Typen die dahin wollen." Sie rannte wie ein Blitz nach draußen. Als sie die Typen sah sagte sie:" Weiß du überhaupt wer diese Typen sind?"- "Nein wer denn?" - "Das sind Law Bepo Shachi und Penguin." - "Wer sind die?" - "Das sind die aus One Piece aber du kannst das ja nicht wissen weil du so ein Animehasser bist!" - "Was sollen wie jetzt tun?" fragte ich Jenny.

So Leute das wahr mein erstes Kapitel ich hoffe er gefällt euch und kleine Info für Nichtschecker:

Law und seine Crew gelangen durch den Strudel in unsere Welt genauer gesagt nach Köln.Ich weiß jetzt nicht ob es in Köln einen Strand gibt aber wem interessiert es!


Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew