Springe zu den Kommentaren

Creepypasta Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 452 Wörter - Erstellt von: Milena - Aktualisiert am: 2015-12-27 - Entwickelt am: - 1.147 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Hallo mein Name ist Kelly. Ich wohne in einem Waisenhaus und kenne meine Eltern nicht. Die Mitarbeiter sagen dass sie mich nicht mehr haben wollten. Nur ein einziges Mal hat mich meine Oma besucht, sie hat mir ein Laptop Geschenkt, weil ich an diesem Tag Geburtstag hatte. Ich wurde 12. Meine Oma starb nach dem Besuch bei sich zuhause. Und ja hier schreibe ich meine Lebensgeschichte rein. Und eine Woche später passierte was tolles (jedenfalls für mich). An einem Donnerstag in der Nacht hörte ich ein Geräusch von Draußen. Ich guckte aus dem Fenster und sah ungefähr 7 Gestalten. Ich konnte nicht genau erkennen wer das war. Ich konnte nicht schlafen, wegen diesen Gestalten. Plötzlich höre ich schreie von Kindern und Mitarbeiter. Ich hatte Angst aber ich war neugierig und ging aus meinem Zimmer. Ich sah niemanden. Ich ging in das Zimmer neben an, dort war niemand. Ich ging wieder zurück und nahm mir ein Messer aus der Schublade. Das habe ich gefunden. Ich ging ins Forum. Ich sah jemanden auf dem Boden sitzen. Ich dachte es wäre einer von diesen Gestalten. Ich hob mein Messer und stach in diese Person ein. Es war aber ein normales Mädchen. Das war ein Mädchen aus ihrem Nachbars Zimmer. Ich hatte Schuldgefühle aber auf irgendeine Weise hat es mir Spaß gemacht. Ich suchte noch mehr Leute. Im Büro hörte ich eine ängstliche Stimme sie rief um Hilfe. Ich machte die Tür auf und sag unsere Mitarbeiterin Katrin. Sie mochte mich nicht. Ich ging auf sie zu. Sie guckte erstmal fröhlich, weil jemand bei ihr war doch dann sah sie das Messer, das Blut was an meinem Kleid klebte, sie guckte ängstlich. Ich stach ihr mehrmals ins Herz, ins Gesicht und in ihre Brust. Ich lachte dabei. Ich bemerkte dass jemand in der Tür stand und lachte. Ich drehte mich um und es war ein junge. Er hatte schwarzes bis zu den Schultern langes Haar, er trug ein weißen Pulli und eine schwarze Hose. Sein Mund war aufgeschlitzt. Er grinste. Ich hatte erstmal Angst. Er sprach:,, Hay ich heiße Jeff.Und wie ist dein Name?"
,, Ich ... heiße Kelly..", sprach ich.
,, Wie ich sehe hast du Spaß daran andere Leute umzubringen?"fragte er mich. Ich nickte.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew