Springe zu den Kommentaren

Wie erstelle ich einen schlechten Charakter?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 686 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 3.284 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Lady Cupcake und Lady Siren geben sich die Ehre, um Euch, werte Leserinnen und Leser, mit einer kurzen Satire zu erheitern.
Auf das Euch dieser Dialog lehrreich sein mag.

    1
    Es war ein langweiliger Tag wie jeder andere für uns Fanfiction Autoren. Wir hatten nichts zu tun, im Fernsehen lief mal wieder nur Schrott, folglich blieb uns nur eines übrig.
    Sich über schlechte Geschichten über Creepypastas aufregen.

    „Ich hasse Geschichten, die zu kurz sind.“
    Schrieb mir Cupcake nach der was weiß ich wievielten Fanfiction.

    „Oder die null Plot haben, lausige Cliché Charas. Wir können die Liste fortführen.“

    „Naja, wir sind einfach zu gut.“

    „Wir sind halt Gutes gewöhnt und kennen den Unterschied“

    „Ich gehe ja nicht von aus, dass alle so gut sind wie wir, aber ein bisschen Abwechslung erfordert doch nicht so großartig viel Logik und Kreativität.“

    Ich lachte kurz auf und eine kleine Gemeinheit schlich sich über meine Finger, in die Tastatur in unseren Chat.
    „Jeder normale Mensch weiß, dass man Knarren nicht zwischen den Brüsten verstecken kann.“

    „Oder Raketenwerfer zwischen den Arschbacken.“

    „Zwischen den knackigen Arschbacken in einer engen Hot Pants.“

    „Mit den Rundungen einer Frau, trotz ihrer elf Jahren.“

    Ab Da konnte ich mich nicht mehr zurückhalten.
    „Und knappem Tanktop, was einen mega Ausschnitt hat, super hohe Highheels.“

    „Große Hupen aus Hartplastik und ein Engelsgesicht, das halbwegs wie ein menschenähnliches Gesichts-Imitat aussieht.“

    „Und pinke Plastikhaare, die bis zu den Knien gehen.“

    „Laaaange Wimpern, Kulleraugen.“

    „Eine Stupsnase, wohingegen Barbies Nase wie eine Rotzgurke aussieht.“

    „Runde Bäckchen, Wespentaille, dünne Beine.“

    „Seidige, bleiche Haut.“

    „Eine wohlige Stimme.“

    „Hyper intelligent!“

    „Hat alle Freunde der Welt und hat super starke Kräfte.“

    „Alle Kerle fahren voll auf sie ab und wollen sie flach legen, obwohl sie nur elf Jahre alt ist.“

    „Aber sie hat sooo viel Charme und Eleganz an sich.“

    „Sie ist die Erotik in Person.“
    An dieser Stelle konnte ich ihr Lachen von Weitem hören, auch wenn sie hunderte von Kilometern von mir entfernt lebt.

    „Und ähh....ist eine Neko! Oder mal was anderes: ein Okami oder ein Kitsune.“

    „Nichts neues rein bringen, sonst verwirrst du die Leser.“

    „Okami ist halt Wolf, und Kitsune Fuchs, das weiß doch jeder.“

    „Dann eben Vampir Kitsune.“

    „Und Dämonen-Okami.“

    „Succubus-Okami!“

    „Ne, nur Dämon .“

    „Voll böse, Tochter eines Erzdämonen, der die Mutter misshandelt hat. Wie immer halt.“

    „Boah, gute CP.“

    „Das müssen wir gleich alles raus schreiben!“
    Sofort tippte ich die ersten Notizen. Was brachte mich eigentlich dazu, dass ich dieses sinnlose Gefasel niederschrieb?

    „Und stell dir mal vor, das wäre alles ernst gemeint?“
    Diese kleine Frage meiner Freundin ließ mich schmunzeln.

    „Das wäre übel. Zum Glück wissen wir ja, wie man echte Charaktere entwirft.“

    „Soll ich dir was verraten? Die meisten halten solche Charas für gut.“

    „Und soll ich dir was verraten? Das sind alles kleine Kinder mit Wunschdenken. Ich schreib dann mal den Text dazu.“

    „Hoffen wir, dass die Leser es nicht ernst nehmen.“

    „Also so dumm kann keiner sein.“

    „Wir brauchen jetzt aber eine Wendung.“

    „Und das wäre? Es sollte unbedingt peinlich sein.“

    „Ich bin Mary Sue.“

    -Lady_Siren verließ den Chat-

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew