Springe zu den Kommentaren

Homeless Voice

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 270 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.479 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Eine einzelne Melodie kann die Welt verändern... Fragt sich nur wie?

1
Es ist finster... Die Straßen leer... Nur ein paar vereinzelte Menschen laufen hastig durch die Dunkelheit... Sonst ist es ruhig. Wenn kein Auto fäh
Es ist finster... Die Straßen leer... Nur ein paar vereinzelte Menschen laufen hastig durch die Dunkelheit... Sonst ist es ruhig. Wenn kein Auto fährt, hört man sogar das Flügel schlagen der Fledermäuse... weiter westlich, am Waldrand steht eine verlassene Hütte deren kaputte Dachziegel im Mondlicht schimmern. Der Wind fegt durch die Balken, sie knarzen... Gefolgt von einer leisen Melodie, einer Gitarre. Das Summen der Grillen verstummt, ein tieferes, menschliches stzt ein. An den Klippen zum Meer sitzt eine vermummte Gestalt, die Kapuze tief ins Gesicht gezogen, mit dem Instrument in den Händen. Um sie herum vibriert die Luft... Ein Wolf hat den Kopf auf ihren Schoß gelegt, Eulen und Nachtigallen schweben über ihrem Kopf. Ein Hirsch steht dabei, wippt mit dem Geweih im Takt... Die Melodie zieht übers Meer... Nach Osten, in Richtung Sonnenaufgang. Ein vereinzelter Lichtstrahl scheint auf die Klippe. Einen Lidschlag später stobt ein Schwarm Fledermäuse davon... Die Gestalt... Verschwunden... Die Tiere trotten davon... Der Wolf heult einsam, lässt sich in der Hütte nieder und schließt langsam die Augen. Die Sonne steigt hinauf zum Himmel. Der Zauber ist vorbei... Was bleibt? Die Melodie... Vom Winde verweht...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 800 Tagen flag
Wie geht's weiter?