Springe zu den Kommentaren

Gegen Mobben!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 287 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 2.620 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 3 Personen gefällt es

Ein Plädoyer gegen das Mobben!

    1
    Hey ich wollte heute mal über ein ernstes Thema reden und zwar über das Thema mobben. Leute jetzt mal ganz ehrlich was bringt das wenn man andere mobbt? Viele werden gemobbt weil sie vielleicht etwas dicker sind oder hässlich oder was auch immer. Sie werden von anderen so sehr fertig gemacht und da frag ich mich einfach nur was bringt das? Diese Menschen können doch nichts dafür wie sie aussehen. Es ist eigentlich auch scheissegal wie ein Mensch aussieht. Z.b ich will lieber mit einer hässlichen netten Person befreundet sein als mit einer schönen die arrogant oder so ist. Es kotzt mich einfach an wenn eine Person weint nur weil sie gemobbt wird. Alle die, die andere mobben, wisst ihr eigentlich was ihr diesen Menschen an tut? Diese Menschen fangen an, an sich selbst zu zweifeln. Sie lachen denn nicht mehr und wollen am liebsten nur noch sterben nur weil es manche lustig finden andere zu mobben. Was ist daran denn so lustig? Macht es euch Spaß andere leiden zu sehen? Oder warum ist das so lustig! Ich versteh es einfach nicht.... Alle die das witzig finden andere zu mobben, ihr solltet euch echt schämen! Sowas ist nämlich kein bisschen lustig. So das wollte ich einfach mal gesagt haben. Danke das ihr es gelesen habt

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew