Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Frühlingswinds Leben-Eine Katze erzählt

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 758 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 4.166 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Frühlingswind ist die Heilerin des WolkenClans. Zu ihrer Lebzeit lebte er noch im Wald bei den anderen Clans. Die junge Katze erzählt von ihren Familiären Problemen, und vielem mehr...

1
Ich glaub es nicht! Gestern wurden wir von einer Bande Streuner im Lager überfallen. Sie sind einfach ins Lager verprescht, keiner weiß wo sie herka
Ich glaub es nicht! Gestern wurden wir von einer Bande Streuner im Lager überfallen. Sie sind einfach ins Lager verprescht, keiner weiß wo sie herkamen. Mein Mentor, der Heiler Geierflug rief mir zu "schnell! Geh in unseren Bau!" Ich rannte panisch über die Lichtung, hatte fast unseren Heilerbau erreicht, da schmiss sich ein riesiger schwarzer Kater auf mich und warf mich um. Er bleckte die Zähne, war im Begriff mir die Kehle durch zu beißen, da riss ein weiterer Kater in von mir. Geierflug. Er fuhr die Krallen aus und schlug damit auf den Kater ein. Der Schwarze Gegner fauchte, machte einen Satz und landete auf Geierflug. Der Kater fuhr vor, und biss meinem Mentor geradewegs die Kehle durch.
Ich schrie laut auf. Der schwarze Kater fuhr zu mit herum, doch bevor er mir etwas antun konnte, sprang Tüpfelstern, unsere Anführerin auf den Kater und hämmerte auf ihn mit den Krallen ein, bis er aus dem Lager floh. Die anderen Streuner folgten ihm jaulend. "Wir haben gesiegt!", rief Tüpfelstern. Dann fiel ihr Blick auf den toten Heiler und sie erstarrte.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew