Brauche ich Psychotherapeutische Unterstützung

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 48.872 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.29 von 5.0 - 7 Stimmen - 4 Personen gefällt es

Dieser Selbsttest gibt Ihnen eine erste Entscheidungshilfe, ob es für Sie hilfreich sein könnte, psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Coaching oder Therapie ist keine Schande, sondern ein Ausdruck dafür, dass man sich ernst nimmt.
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Bitte beantworten Sie die Fragen unter Berücksichtigung der letzten 4-8 Wochen.
Wichtig:
Dieser Fragebogen ist keine Diagnose, sondern dient Ihnen lediglich zur Selbstreflektion, einen nächsten Schritt für sich zu tun!

  • 1
    Ich habe schon einiges versucht, um mein Problem zu lösen- bisher ohne Erfolg.
  • 2
    Ich kann mich schwer konzentrieren; hänge problematischen Gedanken nach.
  • 3
    Ich fühle mich durch mein Problem stark beeinträchtigt.
  • 4
    Mein Problem belastet auch andere (Freunde, Partner, Kinder, Eltern etc.).
  • 5
    Ich bin weniger aktiv, kann mich nur an wenigem erfreuen.
  • 6
    Ich habe körperliche Beschwerden, die mich belasten.
  • 7
    Ich habe mehr, bzw weniger Appetit als ich es von mir kenne.
  • 8
    Ich habe einen hohen Entscheidungsdruck- stecke in einer Zwickmühle.
  • 9
    Konflikte häufen sich in meinem Leben
  • 10
    Ich habe eine traurige, freudlose Grundstimmung.
  • 11
    Ein wichtiger Lebensbereich in meinem Leben macht mich unglücklich (Beruf, Partnerschaft, Kinder, Eltern etc.).
  • 12
    Immer häufiger greife ich zu Alkohol, Tabletten oder anderen Mitteln.
  • 13
    Mein Leben macht kaum noch Sinn.
  • 14
    Ich habe Schlafprobleme.
  • 15
    Ich habe mich stark zurück gezogen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (18)

autorenew

vor 120 Tagen
Hallo, ich bin zwar Depressiv, habe mir aber vor genommen anderen Leuten zu helfen. Ich habe mir ein paar eurer Texte (Kommentare) durchgelesen und kann nur sagen, ich weiß wie man sich fühlt, wenn das Leben einen sinnlos erscheint und man nicht hat mehr leben will, aber ich würde euch davon abraten. Denn denkt doch Mal an die Leute, die euch wirklich lieben, egal ob eure Freunde, Familie oder eure Haustiere. Ich weiß, dass ihr denkt, dass keiner euch mehr mag, aber das stimmt nicht, es sieht zwar so aus als ob euch keiner kennen würde, aber mal ganz ehrlich, ihr müsst mit jemandem darüber reden. Denn auch wenn ihr es nicht glaubt, die Menschen nehmen euch nur nicht ernst, da die nicht wissen welche Situation gerade wirklich stattfindet. Wenn ihr tot seid, trauern viele Leute um euch und noch was, ist es nicht auch sinnlos sich umzubringen, anstatt voher sein Leben zu genießen?
vor 161 Tagen
HILFE!!!Hey kann mir irgend jemand helfen? Ich leide schon lange an leichter Depression aber jetzt ist es sehr schlimm ich kann einfach nicht mehr leben es gibt nicht mehr viel was mich dazu bringt am Leben zu bleiben...

Ich hatte mal einen besten Freund der vor vier Jahren gestorben ist und seit dem habe ich Depressionen ich habe mehrfach überlegt mich umzubringen und hätte es fast getan. Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen was ich tuen soll? Ich weis nicht weiter ich habe nur noch eine Freundin die mich am Lebeen hält der ich immer alles sagen kann keine Ahnung wie lange noch, wie lange ich noch leben will. Nicht mal meine Mutter interessiert was ich habe bitte helft mir
vor 174 Tagen
Das Leben ist nicht schön, ja. Und das Allerschlimmste für die Depressiven ist, wenn man sie auf die leichte Schulter und gar nicht ernst nimmt. Bitte hört mit den Suizidgedanken auf, ihr seid perfekt, so wie ihr seid. Das wirklich Schwere ist, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Versucht, so gut es geht, euer Leben zu genießen, lasst euch von anderen nicht beeinflussen. Denn so seid ihr viel stärker. Motivationssprüche haben mir auch etwas geholfen. Stark ist, wer einmal mehr aufsteht, als er hinfällt. Auch wenn dies sehr schwer ist, habt Mut, ich glaube an euch!
vor 192 Tagen
ich fühl mich unnormal
vor 211 Tagen
Hallo, ich bin Nico und bin 29 Jahre alt.
Ich habe schon seit der Pubertät Depressionen und man hat mich bis heute nie damit ernst genommen.

Nicht einmal meine Freundin die mein verhalten mehr als oft Kritisiert nimmt mich damit ernst.

Ich habe mich sehr kaltherzig entwicktelt in den letzten jahren, mir ist es oft egal wie es anderen geht oder ob sie etwas an mich stört (zurecht).

Das schlimme ist einfach nur das ich dachte es damals überwunden zu haben und mit der geschichte abgeschlossen habe aber damit liege ich absolut falsch.

Ich Trinke regelmäßig größere mengen an Alkohol und leider hilft es mir mit der ein oder anderen Situation klar zukommen.

In der Pubertät als alles anfing wurde ich oft zurück gewiesen was mich aber eigentlich stark gemacht hat, ich habe viele schwere verluste im leben kennenlernen müssen aber sowas hat mich nicht geschwächt sondern nur gestärkt.
Was ich für echte Ironie halte.

Aber auch diese sachen gab es.
Eigentlich habe ich ein sehr starkes Selbstbewusstsein oder es ist nur eine Fassade.

Ich habe recht viel erreicht und gesehen im Leben und zwar habe ich in meinen Hobby richtig was aufbauen können und bin schon des Öfteren um die halbe Weltgeflogen.

Nur leider kann ich mich nicht lange an sowas erfreuen.

Ich spiele wieder mit dem Gedanken es einfach zu beenden.
Da mein erster versuch in der Jugend durch "Dummheit" in die Hose gegangen ist kann ich hier noch diesen Text schreiben.
Das was ich selbst Interessant daran finde das ich nach diesen Versuch es bis heute nicht einmal wieder daran gedacht habe.
vor 259 Tagen
Hi. Ich bin ein 14 jähriges Mädchen! Ich leide schon ca. ein jahr unter Depressionen. Ich denke mindestens einmal pro Woche daran mich umzubringen. Ich kann mit niemanden wirklich darüber reden. Ich hab meinen Eltern gesagt das ich zu einer Therapeutin gehen will aber die dachten ich mache einen schlechten Scherz. Meine Noten müssen enorm darunter leiden und ich musste jz auch alle meine Freunde verlassen und die Klasse wiederholen. Meine Noten sind von 3 zu 5 gesunken. Ich vermute auch das ich schon viel länger an Depressionen leide. Auch Ritze ich mich nicht (wenn dann sollte man sich richtig umbringen finde ich!). Tja ich heule mir auch gerade mit dem Lateintest(Note 4) die Augen aus und werde jeden Tag von schrecklichen Erinnerungen verfolgt. Wenn jemand mir vielleicht sagen kann was ich tun soll bitte mach es denn ...
vor 329 Tagen
Hallo mein Name ist Hannah
Und ich weiß das ich schwere Depressionen habe aber ich bin erst 11 geworden ich bin verzweifelt und will Sterben wie soll ich das Mutter und Vater sagen mein Opa ist dieses Jahr verstorben Herz-Schrittmacher und Lungenentzündung waren zufiel fūr ihn 22.02.1940 22.2.2018 der Geburtstag. Sein Verlust macht mich fertig ich weiß nicht wie ich das ohne ihn ūberieben soll .
vor 350 Tagen
In letzter Zeit habe ich einige Veränderungen an mir selbst entdeckt. Ich litt schon früher an einer kleinen Depression und habe mich sogar geritzt, jedoch habe ich damit zum Glück aufgehört. Seit ca. 2-3 Wochen leide ich unter ständiger Angst. Ich bekomme in letzter Zeit öfters Heißhunger, mache jedoch jetzt eine kleine Diet, außerdem kann ich nur 4-6 Stunden schlafen oder sogar garnicht. Immer wenn ich versuche einzuschlafen mache ich mir schlechte Gedanken über meine Zukunft und über alles was ich noch machen muss um etwas zu schaffen - mache mir also selber unnötigen Stress. Mein Herzt fängt heftig an zu pochen und ich breche in Kaltschweiß aus, noch dazu passiert es manchmal, dass wenn ich aufstehe mir schwarz vor den Augen wird und ich mein Gleichgewicht nicht halten kann. Ich überlege mir irgendwie Hilfe zu suchen aber meine Eltern unterstützen mich nicht. Denkt ihr das alle diese Fälle zusammenhängen oder mache ich mir einfach nur unnötige Gedanken?
vor 351 Tagen
schreib mir
vor 352 Tagen
Ich weiß nicht ob das überhaupt jemand eines Tages lesen wird aber, wenn ja solltest du wissen das ich wirklich Hilfe brauche... Es sind 3 Jahre vergangen und Albträume, einnahme an Tabletten, selbst in der Handinnenfläche zu ritzen hat aufgehört. Ja, wieso nicht am Arm geritzt wie jeder? Weil, es keine Narben hinterlässt bzw. nur sehr kleine... Ich habe versucht zu reden wurde, aber fallen gelassen.. Ich will nicht mehr weinen und Angst vor den Personen haben... Ich leide unter einer Depression und vielleicht kannst du mir helfen? Ich checke jeden Monat die Seite :/
vor 410 Tagen
Toshiku mag Bäume. Bäume sind toll :3 ich würde gerne mal meine Eltern Wiedersehen aber ich glaube sie können nicht reden... Sie sind so blass und blutig Haha HAHAHAHAH
vor 618 Tagen
Alle Harry Potter Fans auf diversen Plattformen wie Youtube oder Testedich.de sind depressiv ._. . Ohjeeee
vor 691 Tagen
Ich kann mit niemanden darüber reden. Sogar mit meinen Freunden nicht. Sie wissen nur von dem ritzen bescheid, aber nicht von meiner Essstörung (Bulimie). Keiner weiß das. Ich bin zwar laut meinen Freunden ziemlich blass und kalt geworden, aber das war es auch schon. ;(
vor 725 Tagen
Ich will und brauche Hilfe aber ich kann nicht reden :-( nicht das ich stum bin sondern das ich kein Wort rausbringe und fast zusammen breche
vor 840 Tagen
Wirklich toller Test 👍!
Danke , hat mir glaub ich ein wenig weitergeholfen
vor 894 Tagen
Also der Test ist sehr gut !
vor 1249 Tagen
Haha. Lustig... Ich geh doch nicht zu einem Arzt. Reine Zeitverschwendung. Eher bring ich mich um...
vor 1592 Tagen
Ganz guter Test! Muss man machen! Ich finde den ganz gut, auch wenn er keine Diagnose ersetzen kann.