Brauche ich Psychotherapeutische Unterstützung

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: Beate Hinz - Entwickelt am: - 28.014 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.33 von 5.0 - 6 Stimmen - 2 Personen gefällt es

Dieser Selbsttest gibt Ihnen eine erste Entscheidungshilfe, ob es für Sie hilfreich sein könnte, psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Coaching oder Therapie ist keine Schande, sondern ein Ausdruck dafür, dass man sich ernst nimmt.
Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Bitte beantworten Sie die Fragen unter Berücksichtigung der letzten 4-8 Wochen.
Wichtig:
Dieser Fragebogen ist keine Diagnose, sondern dient Ihnen lediglich zur Selbstreflektion, einen nächsten Schritt für sich zu tun!

  • 1
    Ich habe schon einiges versucht, um mein Problem zu lösen- bisher ohne Erfolg.
  • 2
    Ich kann mich schwer konzentrieren; hänge problematischen Gedanken nach.
  • 3
    Ich fühle mich durch mein Problem stark beeinträchtigt.
  • 4
    Mein Problem belastet auch andere (Freunde, Partner, Kinder, Eltern etc.).
  • 5
    Ich bin weniger aktiv, kann mich nur an wenigem erfreuen.
  • 6
    Ich habe körperliche Beschwerden, die mich belasten.
  • 7
    Ich habe mehr, bzw weniger Appetit als ich es von mir kenne.
  • 8
    Ich habe einen hohen Entscheidungsdruck- stecke in einer Zwickmühle.
  • 9
    Konflikte häufen sich in meinem Leben
  • 10
    Ich habe eine traurige, freudlose Grundstimmung.
  • 11
    Ein wichtiger Lebensbereich in meinem Leben macht mich unglücklich (Beruf, Partnerschaft, Kinder, Eltern etc.).
  • 12
    Immer häufiger greife ich zu Alkohol, Tabletten oder anderen Mitteln.
  • 13
    Mein Leben macht kaum noch Sinn.
  • 14
    Ich habe Schlafprobleme.
  • 15
    Ich habe mich stark zurück gezogen.

Kommentare (11)

autorenew

Mery (29745)
vor 9 Tagen
In letzter Zeit habe ich einige Veränderungen an mir selbst entdeckt. Ich litt schon früher an einer kleinen Depression und habe mich sogar geritzt, jedoch habe ich damit zum Glück aufgehört. Seit ca. 2-3 Wochen leide ich unter ständiger Angst. Ich bekomme in letzter Zeit öfters Heißhunger, mache jedoch jetzt eine kleine Diet, außerdem kann ich nur 4-6 Stunden schlafen oder sogar garnicht. Immer wenn ich versuche einzuschlafen mache ich mir schlechte Gedanken über meine Zukunft und über alles was ich noch machen muss um etwas zu schaffen - mache mir also selber unnötigen Stress. Mein Herzt fängt heftig an zu pochen und ich breche in Kaltschweiß aus, noch dazu passiert es manchmal, dass wenn ich aufstehe mir schwarz vor den Augen wird und ich mein Gleichgewicht nicht halten kann. Ich überlege mir irgendwie Hilfe zu suchen aber meine Eltern unterstützen mich nicht. Denkt ihr das alle diese Fälle zusammenhängen oder mache ich mir einfach nur unnötige Gedanken?
Aline (21923)
vor 11 Tagen
schreib mir
Ebby (90320)
vor 12 Tagen
Ich weiß nicht ob das überhaupt jemand eines Tages lesen wird aber, wenn ja solltest du wissen das ich wirklich Hilfe brauche... Es sind 3 Jahre vergangen und Albträume, einnahme an Tabletten, selbst in der Handinnenfläche zu ritzen hat aufgehört. Ja, wieso nicht am Arm geritzt wie jeder? Weil, es keine Narben hinterlässt bzw. nur sehr kleine... Ich habe versucht zu reden wurde, aber fallen gelassen.. Ich will nicht mehr weinen und Angst vor den Personen haben... Ich leide unter einer Depression und vielleicht kannst du mir helfen? Ich checke jeden Monat die Seite :/
Toshiku (05705)
vor 70 Tagen
Toshiku mag Bäume. Bäume sind toll :3 ich würde gerne mal meine Eltern Wiedersehen aber ich glaube sie können nicht reden... Sie sind so blass und blutig Haha HAHAHAHAH
MetalMarshmellow (65030)
vor 278 Tagen
Alle Harry Potter Fans auf diversen Plattformen wie Youtube oder Testedich.de sind depressiv ._. . Ohjeeee
Missy ( von: Missy)
vor 351 Tagen
Ich kann mit niemanden darüber reden. Sogar mit meinen Freunden nicht. Sie wissen nur von dem ritzen bescheid, aber nicht von meiner Essstörung (Bulimie). Keiner weiß das. Ich bin zwar laut meinen Freunden ziemlich blass und kalt geworden, aber das war es auch schon. ;(
Vladislav (85796)
vor 385 Tagen
Ich will und brauche Hilfe aber ich kann nicht reden :-( nicht das ich stum bin sondern das ich kein Wort rausbringe und fast zusammen breche
Mimi (45783)
vor 500 Tagen
Wirklich toller Test 👍!
Danke , hat mir glaub ich ein wenig weitergeholfen
Mira (83482)
vor 554 Tagen
Also der Test ist sehr gut !
Lucifa Voldemort (23862)
vor 909 Tagen
Haha. Lustig... Ich geh doch nicht zu einem Arzt. Reine Zeitverschwendung. Eher bring ich mich um...
IceCream (39313)
vor 1252 Tagen
Ganz guter Test! Muss man machen! Ich finde den ganz gut, auch wenn er keine Diagnose ersetzen kann.