Springe zu den Kommentaren

Gefangen zwischen Welten (3)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.370 Wörter - Erstellt von: Louna - Aktualisiert am: 2014-12-18 - Entwickelt am: - 911 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das erste Treffen und der Beginn der Reise...

1
Als wir in Hobbingen ankamen, war es schon dunkel. Der Zauberer führte mich zu einer Hobbithöhle. Von drinnen hörte man lautes Gelächter und hin und auch wieder ein Klirren, als ob ein Glas zu Boden fiel. Gandalf klopfte mit seinem Stab an die Tür und drinnen wurde es sofort leiser. Schritte näherten sich der Tür. Dann öffnete ein süßer kleiner Hobbit die Tür. Er sah aber gar nicht freundlich aus. „Gandalf. Hätte ich mir ja denken könne, dass du hinter all dem steckst.“, seufzte er. Fragend sah ich den Zauberer an, der einfach eintrat und den armen Hobbit nicht weiter beachtete. Zögernd folgte ich ihm in das warme Haus. Dort war ein bunter Haufen Zwerge, allesamt um einiges kleiner als ich, wodurch ich mir wie eine Riesin vorkam. Ich zählte neugierig. Es waren 12 Zwerge, ein Hobbit und Gandalf. Aber er sagte ja irgendetwas wegen Glückszahl. Fehlte noch jemand?

Kommentare (0)

autorenew