Springe zu den Kommentaren

Narutos Welt mal anders: Der Wiederaufbau (Teil 8) Niemand bestiehlt uns!

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
7 Kapitel - 6.141 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2014-12-15 - Entwickelt am: - 1.494 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Wir kommen nun zum achten Teil unseres Abenteuers.

Was bisher geschah: In der Inselstadt Fura ist eine Seuche ausgebrochen. Tsunade schickte die Paladine und Team 7 dorthin, um die Krankheit zu bekämpfen. Sokuron stellte die Insel unter Quarantäne, wodurch ein Tumult ausbrach. Noch in letzter Sekunde entwickelte Ira einen Antivirus, der einigen Leute das Leben rettete.
Die restlichen Infizierten starben, als eine Brandbombe auf Fura abgeworfen wurde. Damit konnte verhindert werden, dass das Virus sich weiter ausbreitet, aber mit einem hohen Preis.

Nachdem sie nach Konoha zurückkehren, wird Ira etwas sehr Wichtiges gestohlen. Sie müssen schnell handeln, bevor jemand anderes es findet. Und dabei stoßen sie auf Probleme.

1
Der Spiegel

Sasuke stützte sich mitten in der Nacht am Waschbecken. Er spritzte sich Wasser ins Gesicht und starrte danach in den Spiegel. Dieses Gefühl ließ ihn nicht los.
Er war ein Uchiha, bläute sich Sasuke immer wieder ein. Doch offenbar war dieser Name nutzlos geworden. Im Dorf wurde er hoch angesehen, die Mädchen rannten ihm hinterher, aber trotzdem reichte es nicht. Nicht nur, dass er von Lee einmal besiegt wurde, sondern da tauchte dieser Junge aus dem Norden auf. Und dieser Typ, Sokuron, besiegte sowohl Lee wie auch Sasuke im Handumdrehen. Das durfte einfach nicht sein!
Und dann war noch Naruto, der auch immer stärker wurde. Er hat sogar Gaara besiegt, während Sasuke selbst verletzt am Boden lag. Sasuke ballte die Faust.
Frustriert starrte er sein Spiegelbild an.
Und dann war noch sie. Dieses Mädchen mit ihren roten Augen, ihre schwarzen Haare und dieser Maske. Sasuke versuchte, sich gegen diesen Gedanken zu wehren, aber es gelang ihm einfach nicht. Sia ging ihm nicht aus dem Kopf. Jede Nacht träumte er von ihr, nur um dann am nächsten Morgen zu erleben, dass es nur ein Wunschtraum war. Doch sie liebte einen anderen Jungen, diesen Sokuron!
Vor seinen inneren Augen tauchten die Bilder auf.
Immer wieder verfolgte es ihn, was in jener Nacht passiert war. Fura, die versuchte Insel.

Eine Explosion donnerte durch die Hallen und alles ruckelte wie bei einem Erdbeben. Noch in letzter Sekunde konnte Sokuron die Tür zuziehen, bevor die Behälter aufrissen und die Viren freiließen.
„Das war knapp.“, kommentierte Sokuron und hielt den Behälter wie die Tigerin ihr Junges.
Plötzlich rüttelte das Gebäude noch stärker, als würde ein Riese in der Nähe tanzen.
„Wir müssen hier raus!“
Sasuke und Sokuron rannten durch das Labor. Alles brach auseinander. Die Tür fiel zu! Noch in letzter Sekunde konnte Sasuke durch die Tür springen. Sokuron stolperte! Als er in der Luft war, warf er Sasuke noch den Behälter zu, bevor die Tür zuschlug.
Er rüttelte daran, aber sie klemmte. Egal wie sehr er dagegen schlug und trat, er bekam die Tür nicht auf. „Ich suche etwas, um sie aufzubrechen!“, brüllte Sasuke panisch.
„Vergiss es.“, rief Sokuron zurück. „Haut schnell ab!“
Sasuke stellte den Zylinder hin, schlug die Scheibe für den Notfallkasten ein und nahm die Feuerwehraxt heraus. Er stand vor der Tür und hielt die Axt ganz fest.
Doch für einen Moment zögerte Sasuke und wägte ab.

„Hey, Sasuke!“, brüllte eine freche Stimme. Sasuke wurde aus den Gedanken gerissen und erschrak sich fast zu Tode. Er musste sich ans Waschbecken festhalten, damit er nicht nach hinten umfiel. Noch ein letztes Mal starrte er in den Spiegel.
„Ich muss es vergessen.“, sagte er sich. Es ist nichts passiert.
„Hey, wo bleibst du denn, Sasuke?“
„Halt die Klappe, du Loser!“, brüllte Sasuke zurück. „Ich komme gleich.“
Sasuke marschierte durch die Wohnung und riss die Tür auf. Naruto stand mit einem weiten Grinsen vor ihm.
„Hey, Sasuke, da bist du ja endlich!“, sagte Naruto aufgeregt. „Wir haben endlich wieder eine neue Mission.“
„Eine Mission? Und um was geht es da?“
„Soweit ich weiß, sollen wir ins Tee-Reich, um bei einem Rennen mitzumachen. Aber das wird uns Oma Tsunade noch genauer sagen. Komm jetzt!“

Kommentare (157)

autorenew

Wolf ( von: lucario137)
vor 6 Tagen
Deine Seite ist echt hilfreich. Wollte schon immer mal ein FF schreiben und hab jetzt auch nen Plan. Da werde ich jetzt zumindest nicht jeden angefangnen Text wieder löschen ;D.
Rabenflug ( von: Rabenflug)
vor 6 Tagen
An den Ersteller:
Ich finde deine Seite sehr, sehr hilfreich. Und kann nun meine eigene Idee bald verwirklichen. Ich schreibe schon länger Geschichten, jedoch sind es nur Kurzgeschichten geworden. Deine Tipps haben mir nicht nur mit FF's sondern auch mit eigenen Bücher Ideen weiter geholfen. Ich hoffe, dass ich dank deiner Tipps nun weiter als Seite 20 komme xDD bis jetzt hab ich immer nur 20 Seiten geschrieben...dann war ein Ende. Jetzt habe ich auch ganz anders angefangen und alles überarbeitet. Ich wollte mich nur kurz bei dir bedanken. Echt gute Tipps!
Kyou (91271)
vor 75 Tagen
Stimmt hier >>____
Kyou (91271)
vor 75 Tagen
Btw
Ich hab auf wp einfach mal 41follower für nichts o-o Das is beunruhigend. Die folgen mir einfach .-. SEHR BEUNRUHIGEND
Kyou (91271)
vor 75 Tagen
Also wirklich,... *ernstes Gesicht ziehen*
Das geht so
Muhahahahhahahahahahhahhahahahhahahahaha hahahahahahhahahahahahahahahahahhahahahs hahahahahha
*sich räuspern*
Meinen auch nicht...
kann mir jmd nh Cola bringen? Sonst schlachte ich diese paar Menschen da in meinem Dachboden...
Ihr habt paar Sekunden Zeit c:
Cozuria (66375)
vor 76 Tagen
Niemals! Wenn einer mega-ober-durchgeknallt ist, dann bin ich das! Muhahahhaha hust, hust, ach, immer dieses verfluchte böse Lachen. Das tut meinen Hals nicht gut. Moment, eben mal einen Ricula einwerfen (#Schleichwerbung, höhö). So, wo waren wir? Ach ja, das Lachen. Muhahahahahhaha
Kyou (91271)
vor 76 Tagen
Wenn die Geschwister durchgeknallt sind wenn sie über Sika sprechen. WAS BIN ICH?! OBER DURCHGEKNALLT? XD
AureliaImmerweiss ( von: AureliaImmerweiss )
vor 100 Tagen
Jep. Mich auch
Cozuria (12335)
vor 106 Tagen
Freut mich zu hören, dass es doch geklappt hat^^
AureliaImmerweiss ( von: AureliaImmerweiss )
vor 106 Tagen
Hallöchen
Danke.
Aber
Ein WUNDER
Ich sags euch
Ein WUNDER
meine Geschichte ist erschienen!
Aber trotzdem vielel vielen Dank
Für deine Unterstützung.
Vielen Dank
Süße Grüße
Ps
Nochmals Danke
Cozuria (94185)
vor 109 Tagen
Hallo Onewisker,
danke für deine Anregungen, doch jetzt zu deinen Beispielen.

1. Das Beispiel mit Anakin Skywalker ist kein "Miteinander" von Pro- oder Antagonist, sondern eine "Umwandlung". Es gibt kein Gesetz, wonach ein Protagonist bis in alle Ewigkeiten einer sein muss. Es gibt auch Geschichten, wo die Figuren die Seiten wechseln und somit ihre Rolle.
Anakin war bis Teil 2 der Held der Saga, doch dann hat er in Teil 3 die Seiten gewechselt und wurde somit zum Antagonisten, der sich Obi Wan Kenobi in den Weg stellt. In den Teilen 4-6 ist er dann Darth Vader und damit auch der Haupt-Antagonist von Luke Skywalker und den Rebellen.
Eine Figur kann damit nicht gleichzeitig Pro- und Antagonist sein, aber er kann die Seite bzw. die Rolle aufgrund von Charakterentwicklung wechseln.

2. Ich verstehe jetzt nicht ganz, worauf du hinaus willst. Die Ich-Form kann ja nur in den Passagen mit "Ich..."-Sätzen erzählen, die der Erzähler selbst erlebt hat. Die Bereiche, wo der Erzähler nicht selber dabei war, springt er verständlicherweise auf die 3. Form über. Es ist also nicht ausschließlich nur Ich-Form.
Bei der Erzählerform wiederum kann deshalb von allen Seiten in 3. Person gesprochen werden, weil dieser im Prinzip kein Mensch ist, sondern so eine Art "Erzähler am Lagerfeuer" ist, der eine Geschichte erzählt, oder eben ein "allwissender Erzähler", wie es im Ratgeber formuliert ist.

LG Cozuria (alias C)
Onewhisker (05684)
vor 110 Tagen
An den Ersteller:
Ich finde, der Artikel ist sehr gut geworden. Man hätte an manchen Stellen die Beispiele etwas kürzen können, aber er ist gut ausgeführt und anschaulich dargelegt.
Ich glaube aber, noch zwei Verbesserungsvorschläge hinzufügen zu können:
1. Pro- und Antagonist müssen nicht immer gegeneinander sein, sie können auch miteinander agieren. Beispielsweise wird Anakin Skywalker am Ende von Teil drei böse und kämpft für Darth Sidious.
2. Du hast den Er-Erzähler mit dem olympischen verschmelzen lassen.
Sie erzählen zwar beide in der 3. Person, unterscheiden sich jedoch, da der olympische alles weiß und der Er-Erzähler nur aus einer Sicht berichtet.
Cozuria (24427)
vor 110 Tagen
Naja, mit einem Handy dürfte das auch schwierig sein.
Ansonsten könnte ich versuchen, deine Storys zu verlinken. Ich muss nur wissen, zu welchen Genre es gehört, also ob es z. B. eine Naruto-FF oder One-Piece-FF oder was auch immer ist^^
AureliaImmerweiss (06052)
vor 110 Tagen
Hallöle
Ich schon wieder
; )
Ja nee
Ich habe eine mehr oder weniger wichtige Frage
Reicht es seine Email
Anzugeben
Oder muss man hier angemeldet sein.
Wäre wichtig
Danke!!!!!!!
Süße Grüße
AureliaImmerweiss (35008)
vor 111 Tagen
Hallöchen
;)
Ich KANN das nicht
Verlinken
,weil man in den Kommentaren
NICHT
draufklicken kann.
Ich jedenfalls nicht...
Süße Grüße
Ps.
Ich weiß nicht ob es an meinem Gerät liegt..
;)
Cozuria (34003)
vor 111 Tagen
@Aurelialmmerweiss
Ich gehöre halt zum alten Eisen, weil ich ein PC bevorzuge. Mit meinen Wurstfingern könnte ich eh keine Storys auf dem Handy schreiben :P
Wie gesagt, leider habe ich deine Storys unter "nicht angenommen Tests" gefunden, deshalb werden sie auch nicht gefunden oder tauchen auf der jeweiligen Seite auf. Kurze Geschichten machen auch viel Arbeit und dann ist das echt ärgerlich, wenn sowas passiert. Entweder könntest du das nochmal versuchen oder die Storys verlinken, so wie ich es hier in den Kommentar gemacht habe.

@Cob
Danke^^
Cob (06052)
vor 111 Tagen
Hi leute.....Der RATGEBER HILFT ECHT
AureliaImmerweiss (06052)
vor 111 Tagen
Hallöle
Ach ja die...
Ich habe in meinem Handy
Ein Rechtschreibprüfungdingsda drin.
Die Geschichte ist zwar nicht lang..
Aber jeder Test
/Geschichte
Macht Mühe.
Die Story kommt zwar nicht an
Deine
Ran
Aber..
Nichts desto trotz finde ich sie nicht
Sooo
Schlecht
...
Ich will mich jetzt nicht selbst loben oder so
Aber für meine sonsrigen Geschichten
Ist sie ganz oke
Geworden...
Süße Grüße
Ps..
Keine Ahnung warum
Mach ich immer..
; )
Cozuria (34003)
vor 111 Tagen
Hallo Aurelialmmerweiss,
meinst du diese Geschichte hier?

http://www.testedich.de/quiz54/quiz/1525025564/Der-Engel-ohne-Fluegel

Das scheint leider unter "nicht aufgenommenen Tests" gelandet zu sein. Warum das passiert ist, weiß ich leider auch nicht. Das passiert manchmal, weshalb auch immer :(

Und nein, ich schreibe jetzt nicht nur auf Wattpad. Auf Wattpad schreibe ich keine FFs, sondern eigene Geschichten, vor allem Fantasy, Thriller usw. Hier auf testedich.de schreibe ich weiterhin die Hauptstory der Naruto-FF, als über Saruna, Sika usw. und wenn möglich, auch meine AoT-FF.
Wie es weitergeht, wenn die Story beendet ist, habe ich noch nicht entschieden.
AureliaImmerweiss (06052)
vor 111 Tagen
Süße Grüße
Ps.Schreibst du jetzt nur noch auf Wattpad