Die Statistik vom Quiz

Dein Leben in der Zauberwelt von Harry Potter

17.83 % der User hatten die Auswertung: "Cassandra Eagle!" McGonagells Stimme leutete durch den ganzen Saal. Du kommst langsam hervor. Gespannt setzt du dich auf den Stuhl und wartest bis der sprechende Hut deinen Kopf berührt hat. "Hmm, schwierig. Sehr, sehr schwierig.." begann der Hut an zu sprechen. "Ich weiß.. RAVENCLAW!" Ein großer Applaus geht durch deinen Ohren und du rennst mit einem breiten Grinsen zu deinem Haus. Du hast es schon immer gewünscht hier in dieses haus rein zu kommen. Dein Wissen ist viel weiter als die anderen aus deiner Stufe; kein Wunder, du bist eine talentierte Zauberin. Vieles hast du schon von deinem Vater gelernt. Wie üblich sitzt du in der Bibiliothek in Ruhe alleine und liest die ganzen Bücher. Keiner hat zuvor den Bibiliothek so gut gekannt als du- daher kennst du auch viele verbotene Räume. Oft stoßt du auf Draco und seine "Freunde" zu. Sie beleidigen dich oft als Schlammblut, aber du machst dir keinen Kopf draus. Bei den trimagischen Turnieren lernst du Viktor Krum kennen. Er ist sofort verliebt in dich- genauso wie du. Ihr geht zusammen zu dem Yule-ball und dann fängt eure Liebe richtig an. Er ist ein Quiddich-star in Bulgarien, daher seht ihr euch längere Zeit gar nicht. Vor deinem Abschluss, erfährst du dass die Todesser Hogwarts angreifen. Du vertraust Harry und du versuchst soviel es geht mitzuhelfen. Nach der Schlacht fliegst du sofort nach Bulgarien zu Viktor. Er hat eine große Wunde, sodass er auch kein Quiddich mehr spielen kann. Doch er macht dir einen Heiratsantrag und gesteht, dass du ihm viel mehr Wert bis als Quiddich. 2jahre später- Du und Viktor seid eine glückliche Familie. Du erwartest auch dein erstes Kind mit ihm. Du arbeitest mit Viktor in einem kleinen Bücherladen in der Winkelgasse- um die neuen Schüler von Hogwarts auf Quiddich aufmerksam zu machen.

18.73 % der User hatten die Auswertung: Dein Herz klopft wie verrückt. Der sprechende Hut hat wahrscheinlich schon eine Weile bei dir nachgedacht. "Ich weiß es...hannah Abbott ist..HUFFLEPUFF!" Ein lauter Applaus fährt durch den Saal. Du steigst von dem hohen Stuhl und rennst zu deiner neuen Familie. Hufflepuff war schon immer dein Traum. Deine Eltern waren beide in diesem Haus- und du nun jetzt auch. Du bist einfach freundlich zu allen, daher bist du auch sofort beliebt in der Gruppe und findest viel Anschluss. Die JAhre vergehen und dich fragt Neville Longbottom ob du mit ihm ausgehen willst. Du bejast es und ihr seid das glücklichste Paar auf der Schule. Bei der Schlacht gegen die Todesser entscheidest du dich um die Verletzten dich zu kümmern. Nach der tragischen Schlacht und deinem Abschluss, entscheidest du dich mit Neville in seine Heimat zu ziehen. Seine Familie nimmt dich mit offen Händen auf. Nach einer Zeit stellt Neville dir einen Heiratsantrag und ihr gründet eine glückliche Familie. 2jahre später- Ihr habt zwei Kinder, die ihr mit Liebe versorgt. Neville ist jetzt im Zauberministerium und du arbeitest als eine exzellente Heilerin.

44.87 % der User hatten die Auswertung: "GRYFFINDOR!" Du springst auf und läufst zu deinem Haus. Gryffindor, das Haus wo ich immer hin wollte! Denkst du. Dein Talent ist Quiddich. Schon nach deiner ersten Flugstunde, bist du in der Gryffindorgruppe als Sucher. Und du bist UMWERFEND! Nacheiner Zeit kommst du mit dem Manschafts Kapitän zusammen. Und ihr habt eine wunderschöne Beziehung. Bei der Schlacht gegen die Todesser, bist du neben Harry und ihr besiegt erfolgreich den dunklen Lord. Nach der Schlacht und deinem Abschluss gehst du den Weg weiter als Quiddich-profispieler. Und du hast riesen Erfolg! Du triffst sogar Viktor Krum und er hat einen großen Respekt vor dir. Außerdem bist du mit deinem alten Käpten-schwarm in einer Mannschaft. 2Jahre später- Du bist ein Held in der öffentlichkeit und eine liebevolle Frau von deinem alten Verehrer zugleich. Ihr habt einen Sohn und dúrch eure Talente, interessiert er sich für Quiddich schon im frühen Alter.

18.57 % der User hatten die Auswertung: Audrey Freeman. Der Hut muss nicht richtig auf den Kopf drauf "SLYTHERIN!". Du wusstest es. Und es war auch schon klar für dich: du bist stolze Reinblut und deine Vorfahren waren alle Slytherins. Du bist extrem hinterhältig und gewinnst fast jedes Zauberduell. FAST. Nur Draco Malfoy, der Sohn von dem besten Freund deines Vaters kannst du nie schlagen. Ihr könnt euch nie gut verstehen, doch überraschender Weise will er mit dir zum Yule ball- und du nimmst diese Einladung auch an. Danach geht es bergab mit euch. Ihr seid ein Paar und versteht euch bestens als je zuvor. Bei der Schlacht mit den Todessern siehst du, wie Draco in die Arme von Voldemort geht. Er geht auf seine Familie zu, aber du siehst deine nicht. Voldemort ruft auch dich, als die Tochter von den ehemaligen Todessern- und du gehst ebenfalls zu ihnen. Aber das schlechte wendet sich wieder. Harry Potter vernichtet Voldemort und du fliehst mit Draco an einem sicheren Ort. 2jahre später- Ihr seid verheiratet und habt auch einen Sohn. Ihr seid glücklich als je zuvor und wollt über die Vergangenheit nie sprechen.

?>