x

Die Statistik vom Quiz

Bleach Love Story

31.51 % der User hatten die Auswertung: Name: Nadeshiko Iwasawa Alter:18 Zanpakuto: Pansauma Spruch: Schärfe deine Krallen Aussehen: Sieh Bild -Deine Story- Es sind Ferien, und du schläfst die ganzen Ferien lang bei deinem besten Freund Toshiro. Gerade wachst du auf, siehst auf die Uhr und siehst es ist bereits 10 Uhr. Schnell weckst du Toshiro der neben dir liegt und denkst,, Vielleicht haben wir gester zu lange gelernt. Schnell macht ihr euch fertig, er geht zum Kommandanten Treff, und du machst ein paar Erledigungen für ihn. Du hast jetzt fas alles erledigt, bis auf die Dokumente der 6. Einheit. Du freust dich nicht wirklich, da dort auch Renji ist und in den bist du seit längerem Verliebt. Du packst all deinen Mut zusammen und klopfst an der Tür des Vizekommandanten. ,, Herein,, erkling von drinnen. Sie machst die Türe auf und sagst,, Ich komme wegen den Dokumenten für die 10. Einheit,,,, Ah Shiko, warte einen Moment,, sagt er und setzt dich an seinen Tisch. Du fühlst dich nicht wohl in deiner Haut, vor ein paar Wochen könntest du jetzt mit ihm ganz viel Quatsch machen.Aber seit dem Unfall als er dich umgerissen hat und du ihm in die Augen gesehen hattest bist du verliebt. Du wartest nicht lange, und schon hat er die Papiere für dich in der Hand. Er streck sie dir hin, zieht sie dann wieder zurück und sagt,, Ich gebe sie dir wenn du mir sagst was los ist, meinst du ich merke nicht das du mir aus dem Weg gehst,,. Verlegen siehst du zum Boden und er fragt,, Habe ich irgend was gesagt was dich verletzt hat, oder ge- ,, Nein, du bist so blöd mann, ich hab mich in dich verliebt,, sagst du und nimmst ihm die Blätter aus der Hand. Schon bist du weg. ,, Wieso hab ich es gesagt, ich hätte ihm die Blätter doch auch einfach so weg nehmen können,, denkst du dir. Du legst Toshiro die Blätter auf den auf den Schreibtisch, und sagst,, Ich gehe Kensei besuchen,,,, Was du willst mich wirklich alleine lasse, mit diesem Haufen,, fragt Toshiro. Es ist komisch, aber ist Toshiro mit dir oder Karin ist er viel kindlicher. Du lächelst und sagst,, Eine halbe Stunde, dann bin ich wieder da,, Schon bist du weg, und stehst vor der 9. Einheit. Dein Shunpo ist wirklich eins A, sogar Yoruichi hat Probleme dir hinter her zu kommen. Als du bei Kensei ankommst rufst du nicht wie es sich gehört,, Ist Kommandant Muguruma da,, sondern,, Kensei du Penner wo bist du,, Shuhei kommt um die Ecke geflitzt und hebt dir den Mund zu, damit du nicht noch mehr sagen kannst. Du drückst seine Hand von deinem Mund und fragst,, Was ist denn los, wo ist Kensei,, Er hält sich den Zeigefinger auf die Lippen und sagt,,Ärger ihn besser nicht, er hat heute gegen Kommandant Hirako verloren und ist jetzt total auf 180,,,, Na wenn das so ist,, sagst du, reißt die Türe zu seinem Büro auf und rufst,, Kensei du Lusche hast gegen Shinji verloren,, Sauer steht er auf, packt dich am Hals und sagt,, Halts Maul du dumme Kuh,, Du lächelst und sagst,, Na geht doch, das ist der alte Kensei,, Lachend lässt er dich los, und lachend geht ihr aus der 9. Einheit. ,, Also Shiko, wieso bist du hier,,,, Ach ich wollte ein bisschen meinen inneren Hollow mit dir trainieren. Er lächelt, nimmt dich auf seine Schultern und geht mit dir zum Trainingsplatz der 9. Einheit. Er lässt dich wieder runter, ruft dann,, Hisagi, versammel die gesamte 9. Einheit hier, ich möchte ihnen zeigen was ein richtiger Kampf ist,, Du und er legt eure Zanpakutos in Shuheis Hände, und sieht Handschuhe an. Als die gesamte Einheit sich versammelt hat müssen sie 20m Abstand halten. Ihr zieht eure Masken an, und deine Maske ähnelt der von einer Raubkatze. Euer Kampf erzeugt so starke Staubwolken und Erschütterungen das alle Kommandanten mit ihren Vize sich auf den Weg machen. Nach tollen zwei Stunden für dich unterbrecht ihr den Kampf. Obwohl keiner von euch ein Schwert hatte habt ihr an manchen Stellen Schnitte. Das liegt daran das eure Fäuste im Kampf zu Klingen werden die unsichtbar für das Menschliche, oder vieler Shinigami Augen sind. Erst als der Stab sich legt bemerkst du das ihr viele Zuschauer habt. Bis jetzt wussten eigentlich nur die Vizard und Toshiro von deinem Hollow, deswegen löst du deine Maske auch so schnell wie möglich auf. Da die Kommandanten nun wissen das es kein Feind ist der da kämpft gehen sie wieder an ihre Arbeit, genau wie die Anderen Shinigami. ,, Ciao Shiko, ich muss dann wieder an die Arbeit,, sagt Kensei und lässt dich alleine auf dem verwüsteten Trainingsplatz. ,, Will der damit andeuten das ich jetzt aufräumen soll,, fragst du dich, aber so das es jeder hören könnte. ,, Ja sieht ganz so aus,, sagt Renji der sich von hinten an dich angeschlichen hat. Vor Schreck fällst du um, und reißt Renji gleich mit. Du liegst nun auf Renji und blickst in seine schönen braunen Augen. Die willst gerade aufstehen, aber es geht nicht. Renji hält dich fest, und flüstert,, So und jetzt hörst du mir zu,, Ihr seht euch einen Augenblick an, und dann bemerkst du das du Renji immer näher kommst, sofort entfernst du dich wieder. Renji reißt euch einmal um, so das du jetzt unter Renji liegst. Du drehst dich zur Seite, aber hebt dich am Kin und kommt deinem Gesicht immer näher. Jetzt liegen eure Lippen auf einander, es ist ein sanfter inniger Kuss. Ihr löst euch von einander und verwirrt stotterst du,, R-Renji, du, ich- ,, Ich liebe dich doch auch,, sagt er und küsst dich noch ein mal. Dieses mal aber viel feuriger. Als ihr euch von einander löst müsst ihr erst ein mal kräftig Luft holen. Was die Anderen von dir, euch halten: Orihime Inoue: Sie ist eine meiner besten Freunde, und ich finde es schön das sie und Renji endlich ein Paar sind. Ichigo Kurosaki: Ich mag Iwasawa, sie sagt direkt was sie denkt oder was sie will. Und Renji ist seit dem sie ein Paar sind auch viel ruhiger. Tatsuki Arisawa: Sie hat mich mal mit in die Soul Society genommen, dort habe ich dann auch Renji kennen gelernt. Er und Iwasawa passen gut zusammen. Keigo Asano: Sie ist ein wandelndes Paradies Mizuiro: Was Shiko hat einen Freund. Chizuru: Orihime ist süß, aber Nadeshiko ist frech und das wieder rum macht sie süß.(Du: Du hast sie nicht mehr alle)soooooooo süß. Karin Kurosaki: Toshiro, Shiko und ich spielen manchmal zusammen Fußball, und es macht riesen Spaß.(Du: Lass uns am Wochenende noch einmal spielen*zwinker*ich bring auch Toshiro mit)ihr seid alle blöd! Yuzu Kurosaki: Sie bringt manchmal Karins Freund bei uns vor bei, so weit ich weis ist sie eine gute Freundin von Ichigo.(Karin: Toshiro ist nicht mein Freund!*rot werden*) Rukia Kuchiki: Sie hat das Zeug zu einem Kommandanten, aber sie will nicht. Aber ich freu mich für Renji und Shiko. Toshiro Hitsugaya: Sie ist ein guter Freund, nur es nervt wenn sie meint ich bin in Karin verliebt*rot werden* Rangiku Matsumoto: Wenn sie auf eine meiner Trink Partys kommt ist es das coolste. Momo Hinamori: Ich mag sie, sie kann man immer um Rat fragen weil sie immer die wahrheit sagt. Renji Abarai: Ich liebe sie so sehr das man es nicht in Worte fassen kann.(Wie süß^///^)*rot werden* Shuhei Hisagi: Wenn der Kommandant um seinen Sieg trauert muss man nur Iwasawa fragen.Sie ist wirklich cool. Jushiro Ukitake: Sie hat mit eigenen Worten für Rukias Freiheit damals gesorgt. Yoruichi: Sie hat was auf dem Kasten. Aizen: Grimmjow schwermt von ihr seit dem er Karakura angegriffen hat. Sie muss interessant sein. Grimmjow: Sie ist eine klasse Frau, sie hat es mir angetan. Ulquiora: Sie scheint sehr stark, aber sie redet zu viel. Shinji Hirako: Wenn sie angetrunken ist kriegt man sich nicht mehr vor lachen. Hiyori Sarugaki: Manchmal verprügeln wir Shinji zusammen wenn er wieder die Kalender der Heißesten Shinigami Frauen austeilt. Kensei Muguruma: Ein Kampf mit ihr und ich kann sogar eine Niederlage gegen Shinji verkraften.

16.65 % der User hatten die Auswertung: Name: Shina Takigawa Alter:28 Zanpakuto: Sakkaku Spruch: Verwirre und Täusche Aussehen: Sieh Bild -Deine Story- Heute ist es endlich so weit, der Tag an dem die 14. Einheit enthüllt werde soll. Du bist die Kommandantin der 14. Einheit und hast heute dein erstes Treffen mit den Anderen Kommandanten und deren Vize. Freuen tust du dich eigentlich nicht, da du schon mit sieben zur Kommandantin der 14. Einheit ernannt wurdest und nicht viel mit Menschen zu tun hattest. Du stehst vor der Türe hinter der sich alle Kommandanten und deren Vieze Kommandanten aufhalten, natürlich auch der Sotaicho. Endlich bekommst du das Zeichen eintreten zu dürfen. Die Türen öffnen sich und du wirst von allen von oben bis unten genau gemustert. ,, Kommandant Tokigawa von der 14. Einheit,, sagst du fast schon schon gefühlskalt. So hast du es nämlich von deinem Hause beigebracht bekommen. Sie stellen sich dir nun der Reihe nach vor. Kommandantin der 1.Einheit und so weiter. Nach der Vorstellung wird dir aufgetragen dich auf den Weg zur Shinigami Akademie zu machen und dir Leute aus zu suchen die für die 14.Einheit in Frage kommen. Mit dir geht der Vizekommandant der 13.Einheit Kaien Shiba. Ihn magst du jetzt schon nicht, erstens weil er dich mit du anspricht oder Shina, zweitens weil er dir viel zu aufgedreht ist, und drittens magst du sein Lächeln nicht. Also machst du dich zusammen mit Vizekommandant Shiba auf den Weg. ,, Shina, ist es nicht langweilig alleine in einer Einheit zu sein,, fragt er mit seinem üblichen Lachen. ,, Nein Vizekommandant Shiba, da ich das von klein auf schon gewöhnt bin,, antwortest du trocken. Endlich kommt ihr an der Akademie an, und die Blicke aller Schüler sind auf euch gerichtet. Ihr begebt euch zur Aula, wo der Direktor schon wartet. Nach und nach versammel sich die Schüler in der Aula. ,, Meine Lieben Schüler ich bitte die höchsten Klassen bitte vor,,,, Nein ich hätte gerne die niedrigsten Klassen vorne,, entgegnest du dem Rektor. Unschlüssig willigt er ein und Vizekommandant Shiba fragt,, Was hast du vor,,,, Oft sind unter den Jüngeren die talentiertesten, und die möchte ich gleich fördern,, erklärst du ihm. Er scheint es langsam zu kapieren, und dein Blick fährt durch die erste Klasse. Du erkennst das die ganze Klasse großes Potenzial hat, und fasst den Entschloss das du die ganze Klasse und ein paar andere mitnehmen möchtest. Als du ganzen traurigen Gesichter siehst sagst du im gehen,, Und wen ich nicht genommen habe heißt es nicht das ihr nicht gut genug seit, sondern das ihr noch mehr trainieren müsst oder nicht in die Einheit passt, aber es gibt noch 13 andere Einheiten also lasst den Kopf nicht hängen,, Sofort machen sich alle Schüler auf den Weg in ihre Klassen oder zu den Trainingsplätzen, und du kannst dir ein leichtes Lächeln nicht verkneifen. ,, Oh Miss ganz kalt lächelt mal, und sieht sogar gut dabei aus,, will Shiba dich aufziehen. Du lässt dich nicht drauf ein, und gehst mit deiner neuen Einheit zu eurem Stützpunkt. Shiba ist zu deiner Erleichterung auch weg, und du machst deine Einheit mit ihrer Aufgabe bekannt. ,, Also hört zu, die 14.Einheit ist für den Schutz der Bürger außer halb der Soul Society verantwortlich,, erklärst du ihnen. Ein Mädchen mit schwarzen Haaren und schwarzen Augen meldet sich und fragt,, Hauptmann, wann stellen sie den Vizekommandanten und Die Offiziere fest,,,, Im laufe der Woche, deswegen werde ich euch auch alle einzel kennen lernen,, antwortest du ihr. Da alle ihre Arbeit eingeteilt haben gehst du in dein Büro und kümmerst dich um dein Papierkram. Nach zwei friedlichen Stunden platzt das Mädchen von vorhin in dein Büro und ist total aufgeregt. Sie stammelt irgendwas durch einander, du klebst ihr eine und sagst,, Jetzt beruhige dich und sag mir was passiert ist,,,, Menos Grande,, ist das einzige was sie raus bekommt. Du nimmst sie an der Hand und fragst im rennen,, Wo genau, und wo sind die Anderen aus deiner Gruppe. Sie bekommt einen traurigen Ausdruck und sagt,, Ich hatte zu viel Angst, und habe sie alleine gelassen, ich in so ein Feiglin- Du streichelst ihr den Kopf und sagst,, Ist schon okey, du hast ja noch nie gegen einen Menos gekämpft das ist normal, und dafür hilfst du mir jetzt sie zu retten,,,, Danke Kommandant Takigawa,, sagt sie aufgemuntert. Sie kommen gerade bei dem riesen Menos an, und er ist gerade da bei ein Cero ein zu setzen. Die Anfänger wissen nicht was das ist, und der Menos hat sie genau im Blick. Schnell schiebst du die Gruppe zur Seite und der Menos feuert sein Cero ab. Es kommt genau auf dich zu, und machst dich auf den Aufprall bereit. Da du nichts spürst öffnest du deine Augen und siehst das Mädchen von eben, sie erzeugt mit ihrem Zanpakuto ein Schild. ,, Danke...-,, Nichts zu danken Kommandant Takigawa, ich bin Aiyumi Iwasawa,, Das Cero löst sich auf, und du entfesselst dein Zanpakuto,, Verwirre und Täusche, Sakkaku,, Ein Regenbogenfarbener Nebel umhüllt den Menos, und nach ein paar Sekunden fällt er tot zu Boden und verschwindet. Schnell wendest du dich zu der kleinen Gruppe, die drei die sich in den Kampf gestürzt haben sind leicht verletzt. Du steckst dein Zanpakuto wieder ein und rennst zu ihnen,, Seit ihr in Ordnung,,,, Klar, alles ok bis auf die paar Schrammen,, antwortet ein Junge mit schwarzen Haaren und grünen Augen. ,, Da bin ich aber froh, aber trotzdem möchte ich das ihr euch von der 4.Einheit untersuchen lasst,,,, Kommandant, das wird nicht nötig sein,, erwidert ein Mädchen mit blonden Haaren und braunen Augen. Du richtest dich auf, und ein junge mit braunen Haaren und gelben Augen fragt,, Sie machen sich über uns lustig, das wir dieses Ding nicht ausschalten konnten,, Du lächelst zum ersten mal, und antwortest,, Im Gegenteil, ich in eurem Alter hätte das nicht überlebt, und ihr seid mit ein paar Schrammen davon gekommen, ich beneide euch". Aiyumi fängt an zu weinen und schluchzt,, Aber ich bin einfach ab gehauen,,,, Na und, du hast im Prinzip das richtige getan und mich geholt, es war absolut richtig,, Du nimmst die vier mit zum Sotaicho und erzählst ihm von dem Vorfall. Er staunt nicht schlecht als er davon erfährt. ,, Also Sotaicho, ich möchte Iwasawa zum Vizekommandanten ernennen, Izanami zum 1.Offizier, Ren zum 2.Offizier und Chiako zum 3.Offizier,,,, In Ordnung Kommandant Takigawa, aber als Begleitung musst du Vizekommandant Shiba mit euch nehmen,, Innerlich sagst du dir,, Nein, nicht der,, aber äußerlich,, In Ordnung,, Du verlässt das Büro des Sotaicho, und wirst draußen schon von Shiba erwartet. Lachend kommt er dir entgegen und Shiki fragt,, Kommandant ist das euer Freund,,,, Nein, das ist Vizekommandant Shiba er wirt euch begleiten,, entgegnest du ihm leicht sauer. Chiako sieht dich wie ein Auto an und fragt,, Kommandant ihr lasst uns alleine,,,, Ja tut mir leid ich habe noch was zu tun,, Schnell läufst du an Shiba vor bei und er sagt zu dir im gehen,, Bis nachher,, Mit Hilfe deines Shunpo bist du abgehauen, und nun vor der Türe deines Büros. Die Monate vergehen und Aiyumi, Chiako, Ren, Shiki und seit ein Team das jeden Gegner besiegen könnte. Mit Shiba hast du dich ab gefunden, und ihr habt euch auch ein wenig angefreundet. Er geht dir zwar immer noch auf die nerven, aber nicht mehr so oft wie sonst. Gerade kommst du wieder von einer ewig langen Mission heim und lässt dich in deinen Sessel fallen der im Büro steht. Kaum sitzt du klopft es schon an deiner Türe. Etwas genervt sagst du,, Herein,, Es ist Shiba, und er grinst wie immer. ,, Was willst du,,,, Ach nichts nur meine Freundin besuchen,, sagt er frech. Du wirst etwas rot als er Freundin sagt, da du dich ein bisschen in ihn verliebt hast. Du sitzt immer noch in deinem Sessel, und er kniet sich neben dich. Du siehst direkt in seine Reh braunen Augen, und er in deine. Als du merkst was du da tust wendest du dich ab, weil du merkst wie dir die röte ins Gesicht schießt. Plötzlich merkst du das er vor dir steht, lacht und fragt,, Bist du rot, Shina,, Du siehst zu Boden, und plötzlich wird er tot ernst. ,, Hey Shina sieh mich an,, sagt er ernst. Du kannst es dir selber nicht erklären, aber du tust was er verlangt. Ihr seht euch eine Weile an, bis du nicht mehr anders kannst, ihn zu dir runter ziehst und ihn küsst. Es ist ein kurzer Kuss, in dem aber deine ganzen Gefühle stecken. Du stehst auf, willst gerade aus dem Zimmer, aber er hält dich fest umarmt dich fest. ,, Liebst du mich Shina,, fragt er dich. Du gibst ihm keine Antwort, und er sagt,, Schade, weil ich liebe dich von ganzem Herzen,, Er küsst dich zärtlich und zurückhaltend. Du erwiderst den Kuss, und er wird feurig und innig. Ihr löst euch wieder von einander und du sagst,, Du Nervensäge natürlich liebe ich dich, sonst hätte ich dich doch nicht geküsst,, Isshin Kurosaki: Sie ist ein super Kommandant, ich war von ihrer Wahl der Schüler erst überrascht, aber dann habe ich es verstanden. Byakuya Kuchiki: Ein wirklich guter Kommandant, und sie ist sehr höflich. Rangiku Matsumoto: Seit dem sie mit Kaien zusammen ist kommt sie zu meinen Trinkpartys, und die sind dann doppelt so lustig. Kisuke Urahara: Sie ist wahr haft einzigartig, mit vier Erstklässlern ein Menos Grande in die Flucht zu schlagen. Shinji Hirako: Sie ist sehr hübsch. Hiyori Sarugaki: Sie ist richtig cool geworden seit dem sie mit Kaien zusammen ist.

28.92 % der User hatten die Auswertung: Name: Misaki Izanami Alter:16 Zanpakuto: Yuki Spruch: Offenbare deinen Schein Aussehen: Sieh Bild -Deine Story- Wie immer in letzter Zeit kommst du müde vom Hollows jagen nach hause. Da du alleine lebst musst du dir erst selber was kochen und das Bad ein lassen. Du erledigst schnell alles und lässt dich dann ins Bett fallen, da du morgen mit Ichigo in die Soul Society kommen sollst. Ziemlich schnell schläfst du ein, und wachst auch ziemlich schnell auf. Du putzt noch schnell deine Wohnung, verlässt dann deinen Körper und machst dich auf den Weg zu Ichigos und deinem Treffpunkt. Du kommst nach zehn Minuten dort an, und Ichigo wartet schon. ,, Morgen Miki,, ruft Ichigo dir entgegen. Miki ist dein Spitzt Name, den hast du Orihime zu verdanken da sie das so süß findet. ,, Hay Ichigo,, grüßt du ihn zurück. ,, Können wir,,,, Klar doch,, sagst du aufgeregt. Du streckst dein Schwert aus und drehst es wie einen Schlüssel, und es öffnet sich ein Tor in dem alles voll mit Blumen ist durch die ein kleiner Weg führt. ,, W-was aber wieso,, fragt Ichigo verwirrt. Fragend siehst du ihn an, und er sagt,, Das ist doch nicht der Eingang zur Soul Society, der ist doch dunkel und so...,, Du musst lachen und sagst,, Ja, Byakuya hat mir das besorgt, weil er findet das es so schöner sei,, Du gehst jetzt voran und hörst Ichigo hinten irgendwas über Byakuya murmeln. Du und Byakuya seit gute Freunde, und er mag dich wirklich sehr er sieht dich wie eine kleine Schwester. Endlich kommt ihr auf der anderen Seite an, und werdet von der ganzen Seireitei inklusive Chad, Orihime und Uryu in Empfang genommen. ,, Was hat das den zu bedeuten,, fragst du und siehst dabei zu Byakuya da er dich drum gebeten hat zu kommen. Der Sotaicho kommt auf euch zu und sagt,, Als Dankeschön das ihr uns so kräftig im Kampf gegen Aizen unterstützt habt, haben wir eine kleine Feier für euch und eure Freunde vorbereitet,, Du springst vom Podest auf dem du Ichigo stehst, landest vor Byakuya und umarmst ihn. ,, Danke, aber nächstes mal sag mir einfach was Sache ist,,,, Kein Problem, Miki,, sagt er und tätschelt dir den Kopf. ,, Last uns Feiern,, ruft der Sotaicho in die Menge, und sofort fangen alle an zu feiern. Du, Byakuya und Rukia macht viele Spiele, zum Beispiel Apfel fischen usw. Am Abend sind so gut wie alle zusammen, Ichigo, Orihime, Uryu, Chad, alle Kommandanten, Vizekommandanten und Offiziere sitzen an einem Tisch. Ihr redet über alles mögliche, und dank Rangiku bist du auch schon leicht angetrunken. ,, Hey Leute lasst uns PKW Action spielen,, schlägt Rangiku vor. Keiner hat Einwende und Rangiku übernimmt die Leitung. Ihr PKW Action ist etwas komisch, weil man die ganze Zeit küssen muss. Alle kommen dran, und bei einigen funkt es sogar. Zum Beispiel bei Rangiku und Kensei, Rukia und Renji und bei Soi-fon und Shuhei ganz zur Verwunderung aller, da sie nicht viel mit einander zu tun haben. Rangiku dreht gerade ihr Zanpakuto, und es zeigt auf Byakuya und dich. ,, Das kann ich nicht, er ist wie ein großer Bruder für mich,,,, Dann muss jemand einspringen,, antwortet Rangiku. Aber keiner meldet sich, da fast alle gerade eine Mündliche Prüfung ablegen. Byakuya legt dir eine Hand auf den Kopf und sagt,, Ist schon ok, wir sind trotzdem wie Bruder und Schwester,, Das ganze ist dir total unangenehm, denn Byakuya ist nur dein Bruder, und lieben tust du Ichigo. Ihr kommt euch immer näher und man merkt das es euch unangenehm ist. Du schließt deine Augen und spürst schneller als erwartet weiche Lippen auf deinen. Schlagartig öffnest du deine Augen, und zu deiner Verwunderung ist es nicht Byakuya. Du blickst in zwei warme braune Augen, und weist auch wenn du es nicht glauben kannst das es Ichigo ist. Er löst sich von dir und sagt,, Tut mir leid,, Er dreht sich um und will gehen, du hältst ihn fest und sagst,, Warte,, Beschämt dreht er sich zu dir, die Aufmerksamkeit der Anderen ist nun ganz auf euch gerichtet. Du ziehst ihn zu dir runter und küsst ihn. Nach kurzer Zeit löst ihr euch von einander und er sagt,, Ich liebe dich,, Du musst kichern und sagst,, Hab ich mir nach diesem Kuss fast schon gedacht, ich dich auch,, Ich küsst euch noch mal, es ist ein zärtlicher Kuss der immer feuriger wird. Seine Zunge bittet um Einlass, und du gewährst. Was die Anderen über dich, euch denken: Orihime Inoue: Sie ist super nett, und sie Probiert manchmal auch mein Essen. Ichigo Kurosaki: Ich liebe sie, ich war mir bei unserem ersten Kuss nicht sicher ob sie mich auch liebt, aber zum Glück doch. Tatsuki Arisawa: Miki hat mich damals über alles aufgeklärt, und wir sind richtig gute Freunde. Ich hoffe Ichigo passt gut auf sie auf, aber eigentlich kann sie das auch alleine da sie mit mir trainiert. Keigo Asano: Sie hat ein Paradies, nur leider gehört es Ichigo(Ichigo:*Ihm eine rein hauen*du Penner) Mizuiro: Sie ist sehr hübsch, und nett auch. Chizuru: Genau so niedlich wie Orihime, aber wenn ich sie knutschen will tritt sie mich immer ins Gesicht*schmol* (Du: Mich darf auch nur Ichigo knutschen) Karin Kurosaki: Misaki ist cool, wir gehen oft Fußball spielen, und sie ist auch noch richtig gut. Ich bin froh das sie mit Ichigo zusammen ist. Yuzu Kurosaki: Sie ist super nett, und Sonntags esse wir immer alle zusammen, manchmal ist auch Karins Freund dabei.(Karin: Yuzu halt die Klappe, Toshiro ist nicht mein Freund*rot werden*) Isshin Kurosaki: Sie tut Ichigo gut, zu dem ist sie verdammt süß.(Ichigo:*eine rein hauen* sie ist zu jung für dich) Rukia Kuchiki: Sie ist wie meine Schwester, wir unternehmen oft was zusammen, und manchmal kommt Byakuya sogar mit.Es ist cool das sie mit Ichigo zusammen ist, jetzt arbeitet er mehr. Toshiro Hitsugaya: Misaki ist sehr intelligent, deswegen weis ich auch nicht wieso sie mit Ichigo zusammen ist. Naja Gegensätze ziehen sich an. Byakuya Kuchiki: Sie ist meine kleine Schwester, dieser Ichigo hat eine meiner Schwestern als Freundin. Wenn er nicht gut auf sie aufpasst dann...Erblühe Senbonzakura(Ist schon in Ordnung, ich will hier jetzt keine Toten) Sotaicho: Sie ist wirklich sehr talentiert, sie wird uns einiges viel leichter machen Rangiku Matsumoto: Sie ist eine super Freundin, und Karin mit der sie als Fußball spielt hat dem Kommandanten völlig den Kopf verdreht.(Toshiro: MATSUMOTO!*Knall rot bis über beide Ohren) Izuru Kira: Sie ist wirklich nett, im Kampf gegen Aizen hat sie mir schon zwei mal das Leben gerettet. Gin Ichimaru:*Grins* (Hast du auch was zu sagen?) *Grins*(-.-' also nicht -.-?) Momo Hinamori: Ich habe mit ihr bis jetzt nur ein zwei mal gesprochen, sie ist aber wirklich nett. Nanao Ise: Sie ist sehr freundlich, nur wenn sie da ist arbeitet der Kommandant nicht mehr, sondern flirtet erfolglos. Omaeda: Ich kenn sie nur durchs sehen. Isane: Sie kommt oft zu uns weil sie sich verletzt, und entschuldigt sie sich immer hundert mal wegen der Arbeit. Renji Abarai: Miki ist ja jetzt mit Ichigo zusammen, und verbringt mehr Zeit mit mir beim Training. Und Ichigo regt sich dann jedes mal total auf *grins* Ikkaku: Sie hat ganz schön was auf dem Kasten. Yumichika: Ganz hübsch, aber nicht so schön wie ich. Shuhei: Die Jungs bei uns in der Einheit sind richtig verrückt nach ihr, und haben ein Kalender von ihr. Yashiru: Sie hat zwar nicht immer Süßigkeiten da bei, trotzdem ist sie nett. Nemu:...Kommandant Kurotsuchi sagt sie hat was im Kopf, und wenn sie kommt soll sie immer bei den Untersuchungen helfen. Shunsui Kyoraku: Ich versuche sie immer um den Finger zu wickel, aber sie lehnt immer ab. Soi-fon: Yoruichi mag sie, und ich auch. Unohana: Sie ist ein Stammkunde, und da zu auch noch ein höflicher. Kumamura: Eine starke Frau. Kenpachi: Ich muss gegen sie kämpfen(Ichigo: Vergiss es, sie macht dich fertig) *Grins* Mayuri Kurotsuchi: Sie hat was im Kopf, nicht so manche in meiner Einheit. Jushiro Ukitake: Sie ist wirklich sehr höflich, und seit dem sie da ist hat sich das Verhältnis zu Rukia und Byakuya gebessert. Yuroichi: Sie ist cool drauf, also das Gegenteil zu Ichigo. Er bekommt immer sofort Nasenbluten wenn ich nackt vor ihm stehe, und sie nicht. Kisuke Urahara: Sie ergänzt Ichigo perfekt. Tessai: Sie findet unseren Keller schön, sie hat Geschmack. Ururu: Sie hilft mir wenn Jinta mich ärgert. Jinta: Sie stört mich immer beim Befehle geben, trotzdem mag ich sie. Aizen: Sie wäre bei meinen Plänen eine große Hilfe gewesen. Kaname Tosen:...(Okey verstanden) Grimmjow: Sie ist ganz schön heiß, ich glaub ich statte ihr mal einen Besuch ab.(Lass das besser Mizi) Ulquiora: Sie ist sehr laut. Tia Harribel: *umdrehen und gehen*(H-Hey warte) Yammy: Die hat geholfen mir meinen Arm ab zu schneiden. Shinji Hirako: Jaja, Miki ist schon so eine(Und das heißt auf deutsch?) Hiyori Sarugaki: Die Arme leidet wohl unter Geschmacks Verirrung. Mashiro Kuna: Die hat oft Ichigo besucht als er bei uns war. Love Aikawa: Ich kenne sie nicht wirklich, aber hübsches Ding. Rojuro Otorbashi: Sie ist nett. Lisa Yadomaru: Sie war ab und zu in unserem Versteck. Hachigen Ushoda: Als wir Tsubaki geheilt haben war sie dabei. Kensei Muguruma: Sie kann gut kämpfen, auch ohne Schwert. Uryu Ishida: Sie ist höflicher als Ichigo, und sie näht wunderbar. Chad: Ich mag sie gerne.

22.92 % der User hatten die Auswertung: Name: Miyako Ishida Alter:19 Zanpakuto:/ Spruch:/ Aussehen: Sieh Bild -Dein Story- Heute besuchst du mal wieder deinen Onkel Ryuken. Freuen tust du dich nicht wirklich, da er immer noch auf dich sauer ist weil du eine Pyjama Party mit Rukia und Rangiku gemacht hast. Aber dir ist das relativ egal. Gerade kommst du vor der Villa Ishida an. Draußen am Tor klingelst du, und Uryu geht dran,, Wir geben keine Interview,,,, Wer will denn hier von wem ein Interview,, fragst du frech in den Lautsprecher. Schon ist aufgelegt, Uryu stürmt aus der Türe und umarmt dich. ,, Mika, ich wusste nicht das du kommst, es tut mir leid weil meine Freunde da sind,,,, Wenn du freunde sagst meinst du Shinigami,, fragst du. Er nickt und sagt,, Ja, Vater ist im Moment nicht da, deswegen,,,, Sind Orihime, Rangiku und Rukia auch da,, fragst du ihn, drückst ihm deine Koffer in die Hand und bist schon weg. Als du im Wohnzimmer ankommst sitzen dort Ichigo, Renji, Ikkaku, Yumichika, Chad, Kommandant Hitsugaya, Orihime, Rangiku und Rukia. ,, Oh hay L- Weiter kommst du nicht, da du von Rangiku und Orihime umgeworfen wirst. ,, Du warst voll lange weg,, beschwert sich Rangiku. Orihime nickt und sagt,, Das stimmt, nicht mal angerufen hast du,, ,, Wenn ihr nicht sofort von mir runter geht bin ich bald für immer weg, weil ich ersticke,,,, Was soll das denn heißen, willst du sagen wir sin fett,, fragt Rangiku eingeschnappt. Langsam bekommst du keine Luft mehr und kannst nur noch dein Kopf schütteln. Sie gehen runter und Uryu sagt,, Ihr könnt alles kaputt machen, nur bitte nicht meine Cousine,, Du stehst auf und fragst dann,, Kommandant Hitsugaya, wieso seid ihr überhaupt hier,,,, Wir haben Urlaub und wollten fragen ob ihr mit an den Strand kommt,, Besonders begeistert sieht der Kommandant ja nicht aus, aber du sagst,, Strand, ist ja klasse, und wann,,,, Morgen um 7 Uhr,, sagt Rangiku. Da jetzt alles geklärt ist gibt sie Orihime und mir noch einen Zettel und sagt,, Niemanden zeigen,, Und schon sind sie weg. ,, Sag mal Uryu, wann kommt Onkel Ryuken nach hause,,,, Vielleicht erst Morgen Abend, wieso fragst du,, antwortet er dir irgendwie froh. Du drückst ihm die Koffer die er wieder abgestellt hat in die Hand und schlägst vor,, Du bringst meine Sachen aufs Zimmer, und ich Koch uns was,, Uryu ist hin und weg, weil er dein Esse liebt. Nach dem ihr fertig mit essen seit machst du den Abwasch, und dann seht ihr euch noch zusammen einen Film an. Ihr schlaft beide auf dem Sofa ein, und am nächsten Morgen lässt Uryu dir einen Brief da in dem steht das er schon mal vor geht. Das passt perfekt, weil auf dem Zettel von Rangiku stand das die Mädchen sich vorher noch zum Badesachen kaufen treffen. Und das natürlich zwei Stunden später. Nur einem hast du es gesagt, und zwar Kommandant Hitsugaya weil er dir leid tut. Auf jeden fall wäscht du dich, und ziehst dich dann an. Wie besprochen trefft ihr euch um acht Uhr in der Stadt. Die Shopping tour geht Chaotisch zu, und du entscheidest dich für einen schwarzen Bikini mit roten Shorts. Ihr trefft euch nun endlich am Strand und werdet schon von Ukitake, Ichigo, Ikkaku, Yumichika, Renji, Byakuya, Chad und Uryu erwartet. Du musst lachen als du Uryu so sauer siehst, dann sieht er aus wie sein Vater. Hinter euch kommt auch gerade Kommandant Hitsugaya an, und wird gleich gefragt,, Wusstest du etwa davon,,,, Nein, sagen wir so eine gute Fee hat mir gesagt ich soll ausschlafen,, sagt er und zwinkert dir zu. Du zwinkerst zurück und wirst zur Strafe in Rangikus speziellen Schwitzkasten genommen. Das heißt sie erstickt dich in ihren Brüsten. Nach dem du deine Strafe bekommen hast, fangt ihr endlich an, mit dem Sandskulpturen Wettbewerb. Ihr werdet in Teams auf geteilt. Du und Byakuya, Ichigo, Renji und Ikkaku, Orihime und Rangiku usw. Eure Skulptur ist etwas eigen, aber du hast viel Spaß mit Byakuya. Ihr lacht viel zusammen, und du bist ja auch ein bisschen in ihn verliebt. Du stolperst gerade über euren Eimer, und fällst genau im Byakuyas Arme. Da keiner in der Nähe ist seht ihr euch lange in die Augen. Ihr kommt euch immer näher und küsst euch. Verlegen springt ihr aus einander und macht an eurer Eistüten Wolke weiter. Jetzt ist zwischen euch funk stille. Gerade als der Gewinner bekannt gegeben werden sollte, bebt die Erde. Aus dem Meer taucht ein Melonen ähnliches Monster auf und Kommandant Unohana sagt,, Das Karakura Monster,, Schon umschlingt das Monster Nanao und Isane. ,, Ah, mach dein Tentakel aus meinem Badeanzug,, ruft Nanao dem Monster sauer zu. Du richtest einen deiner pinken Pfeile auf das Monster und feuerst ab. Dein Pfeil prallt gerade an dem Monster ab, und geht gerade noch so an Renji vor bei. ,, Pass auf wo du mit deinen Pfeilen hin schießt,,,, Tut mir leid Renji,, sagst du und drehst dich zu ihm um. Gerade in dem Moment als du nicht aufpasst umschlingt dich das Moster und nimmt dich hoch. Jetzt wirbelt es dich wild in der Luft rum. ,, Wenn ich Achterbahn fahren wollte wäre ich in den Vergnügungspark gegangen,, mekkerst du das Monster an. Es hört auf, und streichelt dir mit einem seiner Arme über die Haare. Du beißt ihm in den Arm, und rufst Nanao und Isane zu,, Das ist ne fette Melone, beißt euch frei,, Schon fangen sie an zu essen, genau wie du. Endlich bist du durch, und fällst direkt auf den spietzten Felsvorsprung. Du schließt deine Augen und hoffst das du auf keinem spitzen stein landest. Plötzlich spürst du das du im Wasser bist. Du öffnest deine Augen und siehst direkt neben dir einen durch trainierten Männerkörper. Du blickst nach oben, und siehst in Byakuyas schöne Augen. Jetzt erst merkst du das du atmen kannst, irgenwie hat er eine Luftblase erschaffen. So langsam verlierst du dich in seinen Augen, und sagst drei Worte die du nicht sagen wolltest. ,, Ich liebe dich,, sagst du total verloren. Jetzt erst merkst du was du da eben gesagt hast. Beschämt drehst du dich von ihm weg. Er lacht und sagt,, Dann ist ja gut, ich dachte schon du bist wegen dem Kuss von vorhin sauer,, Als ihr wieder an die Oberfläche kommt merkt ihr das ihr von den Anderen getrennt seit. Byakuya geht Holz sammeln, und du kümmerst dich um einen Schlafplatz. Du weist ja nicht wann die Anderen euch finden. Byakuya kommt gerade zurück, und macht das Feuer. Als es dann endlich brennt ist die Sonne schon am unter gehen. Du sitzt neben Byakuya am Feuer und ihr redet nicht besonders viel. Irgendwann brichst du die Stille und sagst,, Byakuya, du hast mir immer noch keine Antwort gegeben,,,, Was für eine Antwort,, fragt er. Du legst deinen Kopf auf die Knie und sagst,, Na vorhin im Wasser,, Auf einmal wirst du umgeworfen, und Byakuya Kniet über dir. Er beugt sich langsam zu dir, und küsst dich. Als zu ihn erwiderst wird der Kuss zu einem ferigen Zungenkuss. Schnaufend löst ihr euch von einander und er fragt,, Beantwortet das deine Frage,, Kuschelnd sitzt ihr jetzt am Lagerfeuer, und seht der Sonne beim untergehen zu. -Was die Anderen über dich, euch denken- Orihime Inoue: Mika ist meine beste Freundin, ich finde es schön das sie und Rukias Bruder zusammen sind. Ichigo Kurosaki: Mika ist cool drauf, deswegen verstehe ich nicht was sie mit dem Langweiler Byakuya will. Tatsuki Arisawa: Sie ist die Cousine von Uryu, und hat mir alles über die Quincy erzählt.Ich mag sie. Karin Kurosaki: Toshiro hat sie mir mal vorgestellt, ich fand sie nett.(Mal ganz kurz vom Thema ab, wie findest du Toshiro?)*leicht rot werden*geht es hier nicht um Mika? Byakuya Kuchiki: Ich liebe sie, sie wundervoll(Du: Du auch^////^) Rukia Kuchiki: Mika ist meine beste Freundin, das sie mit Byakuya zusammen ist freut mich. Toshiro Hitsugaya: Sie ist cool, ich mag sie.(Und was ist mit Karin?)w-was soll mit ihr sein?*rot werden* Rangiku Matsumoto: Mika ist die Beste, vor allem wenn sie angetrunken ist, dann verrät sie dir alle Geheimnisse. Chad(Yasutora Sado): Sie ist sehr nett. Renji Abarai: Der Kommandant hat einen guten Fang gemacht, wenn sie nur kein Quincy wäre(Du: Wäre mir auch lieber) Uryu Ishida: Meine Cousine ist glücklich, also bin ich es auch.Aber wenn Vater das erfährt.