Springe zu den Kommentaren

Vergessene Liebe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 975 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 3.859 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich bin eine Junge Elbin im alter von 1200 Jahren, ich habe im Ringkrieg mitgekämpft an der Seite der Gefährten und mich in den Elbenprinz Legolas verliebt er empfand genau dasselbe für mich. Er hatte mir auch seinen Ring geschenkt und ich ihm meine Kette, doch das Glück blieb nicht lange, denn ich sah ihn einst mit einer anderen in einem sehr intimen Moment und ich rannte weg...

1
Ich lief jetzt schon mehrere Tage alleine durch den Wald und immer wieder liefen mir Tränen über die Wange. Immer wieder sah ich die Szene vor Augen und es tat mir immer wieder weh, doch plötzlich hörte ich Stimmen ich zog meinen Bogen und spannte einen Pfeil und lief langsam vorwärts was ich sah überraschte mich es waren Zwerge, ich zog meine Waffen wieder ein und lief nun geradewegs auf sie zu. Ich blieb wenige Meter vor ihnen stehen. Bis mich einer von ihnen bemerkte,, Was wollt ihr?" fragte mich einer mit schwarzen Haaren und Bart,,, Das gleiche könnte ich euch fragen, es ist nicht ungefährlich hier durch den Wald zu gehen vor allem da es von Elben bewacht wird!",, Und jetzt, bringt ihr uns zu eurem Herren?" frage er mich weiter,, Nein das werde ich nicht, denn ich habe mein Volk verlassen, wenn ihr wollt könnte ich euch helfen durch den Wald zu gelangen ohne dabei aufzufallen". Sie sahen mich misstrauisch an,, Wieso sollten wir euch trauen?",, Weil ich jetzt auf mich gestellt bin mir wurde sehr wehgetan müsst ihr wissen ich suche nach einem Neuanfang, lasst mich mit euch ziehen ich fühle mich in meinem Volk verraten!" sieh sahen einen Moment lang an und entschieden sich mich mitzunehmen. Und so führte ich sie raus aus dem Wald der mir viele Jahre ein zuhause bot. Am Abend machten wir Rast und machten ein Feuer, nachher kam Kili zu mir,, Verzeiht aber würdet ihr mir verraten wer euer geliebter war?" ich sah ihn erst an doch dann nahm ich mir ein Herz und erzählte es ihm, er war ziemlich überrascht das ein Elbenpinz zu etwas fähig sein konnte. Danach schliefen wir alle ein, doch ich blieb wach und ging etwas spazieren und fragte mich ob Legolas überhaupt merken würde das ich fort war und stand mit Tränen in den Augen im Mondlicht. Man könne meinen das ich wie eine Göttin aussah so im Mondlicht mit meinen weißblonden Haaren und Kristallblauen Augen. Ich sah zum Mond und sang ein Lied auf Elbisch um mich und die Bäume zu beruhigen...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (11)

autorenew

vor 892 Tagen flag
Wann zum verdammten Herrgott noch eins schreibst du weiter
vor 1401 Tagen flag
Etwas verwirrend !!?!!
Am Anfang ist die Vorgeschichte mit den GEFÄHRTEN
und plötzlich mit der Gemeinschaft von Thorin eichenschlid
SEEEEEHHHHHRRRRR verwirrend
vor 1738 Tagen flag
Bitte Bitte schreib weiter bald ! Sag mir mellon wann kommt der nächste teil raus ?!
vor 1808 Tagen flag
Bitte bitte bitte schreib weiter
vor 1826 Tagen flag
OMG! schreib weiter bbbbbbiiiiiiiiiitttttttttttteeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
vor 1828 Tagen flag
Bitte schreib weiter!!! Ich mag deinen Schreibstil total und würde mir eine Fortsetzung wünschen
vor 1955 Tagen flag
Ich weiß ich bring da selber meine eigenen Vorstellung rein nicht böse sein
vor 1984 Tagen flag
wow schöne Geschichte ,doch du hasst die Zeit vergessen der Ringkrieg ist viel später als die Reise von Bilbo und den Zwergen.
Also ein kleiner Tipp:wenn man über etwas schreibt egal was sollte man sich immer sicher sein dass jedes deteil stimmt.
vor 1986 Tagen flag
Voll toll 😀bitte weiterschreiben . 👏
vor 1987 Tagen flag
Ich finde die voll geil, vlt ein bisschen kurz, aber nicht schlecht. Ich find's auch cool, dass du das in der hobbit reingemacht hast. ;D
vor 1988 Tagen flag
So das ist meine erste Geschichte bei teste dich ich hoffe sie gefällt euch,