Herr der Ringe-Deine Liebe nach dem Krieg

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemale
10 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 23.444 mal aufgerufen - User-Bewertung: 2,8 von 5 - 20 Stimmen

Du bist die Schwester von Faramir und Boromir(Ja, er lebt) und wurdest, von deinem Vater(der auch noch lebt) nie richtig war genommen. Der Ringkrieg ist seit drei Jahren vorbei und du bist in eine Person verknallt, du weist aber noch nicht wer es ist. Ironischer Weise merkst du das an dem dümmsten Tag den man sich aussuchen kannst: Deine Hochzeit mit einem Anderen!

  • 1/10
    Es klopft. Du ignorierst es und machst stur weiter(mit was klären wir gleich). Die Tür öffnet sich und dein Bruder Boromir kommt rein. "Hey, mein Engel." sagt er und setzt sich neben dich. Er sieht dich an und erwartet eine Reaktion. "Du bist traurig das Arwen weg ist, oder?" Er streichelt dir durch die Haare und sieht dich sanft an. Du presst die Lippen zusammen und versuchst nicht zu weinen. Arwen war gegangen weil sie sich von Aragorn getrennt hatte. Sie war deine beste und neben Ewoyn deine einzige Freundin. Sie hat dir Geschichten erzählt von Schlachten, bei denen du auch gerne dabei gewesen wärst. Als du daran denkst, wie du die ganze Zeit hier, in deinem Zimmer, eingeschlossen bist, schießen dir Tränen in die Augen. Du drehst dich um und kuschelst dich an Boromir. Er drückt dich ganz fest und tröstet dich. Sein Blick fällt auf deine Arbeit. Was ist es?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew