Springe zu den Kommentaren

Sweet Amoris Fanfiction ^_^

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold FemaleMale
1 Kapitel - 847 Wörter - Erstellt von: Shaw-chan - Aktualisiert am: 2013-08-01 - Entwickelt am: - 16.830 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.86 von 5.0 - 14 Stimmen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 4 Personen gefällt es

Hallöle ^^

Ich versuche mich mal an einer Fanfiction über Sweet Amoris ^^
Wer es nicht kennt, Google ist unser Freund und Helfer ;D
Viel Spaß beim lesen

LG

Shaw-Chan

    1
    Naomis Sicht Leicht verunsichert schaute ich über meine Schulter zurück zu meiner Tante. Sie winkte mir zu und fuhr mit dem Wagen weg. Jetzt musste
    Naomis Sicht Leicht verunsichert schaute ich über meine Schulter zurück zu meiner Tante. Sie winkte mir zu und fuhr mit dem Wagen weg. Jetzt musste ich e Naomis Sicht

    Leicht verunsichert schaute ich über meine Schulter zurück zu meiner Tante.
    Sie winkte mir zu und fuhr mit dem Wagen weg.
    Jetzt musste ich es alleine schaffen.
    Vor mir lag das Sweet Amoris Gymnasium.
    Es war die Chance Latein studieren zu können ohne dabei in eine Großstadt zu ziehen.
    "Dann mal los", murmelte ich wenig begeistert und drückte die Tür zur Eingangshalle ein.
    Sie war wirklich groß!
    Rechts und links neben mir standen schwarze Bretter mit vielen Zetteln dranne.
    AG's, WPK'S, freiwillige soziale Projekte und noch einiges mehr fand man dort.
    Mein Blick blieb aber an einem Poster hängen.
    "Am 26.7 großer Gesangswettbewerb!
    Preis: Eintritt in die Schulband", las ich leise vor.
    Schulband?
    Bestimmt sind das Leute die kaum was drauf haben aber trotzdem singen und Musik machen.
    Plötzlich hörte ich hysterisches Lachen und folgte diesem bis zu einem Gang.
    Drei Mädchen gingen lachend davon während ein Mädchen mit lila Haaren versuchte Blätter ihres Zeichenblocks auszuheben.
    Etwas weiter weg lag ein Stofftier.
    Ziemlich niedlich.
    Vielleicht sollte ich ihr helfen.
    Sie tat mir Leid und deswegen hob ich das Stofftier auf und danach ein paar Blätter die ich ihr freundlich hinhielt.
    "D-danke", stotterte sie schüchtern.
    "Kein Problem....haben die Mädchen da dir irgendwie wehgetan?", erkundigte ich mich.
    Das konnte doch nicht wahr sein.
    Drei gegen eine das ist unfair und noch dazu sehr mies.
    "N-nein nur....m-mein Block a-aud den Händen gerissen u-und mein Stofftier aus der Tasche g--gezogen", stotterte sie wobei sich leichte Tränen in den Augen bildeten.
    "Was?"
    "J-ja aber das machen sie öfters", schluchzte sie.
    "Wieso gehst du nicht zum Schülersprecher oder zur Direktorin?", fragte ich verwundert und richtete mich auf.
    Das geht doch nicht!
    Gegen mobbing muss man doch was tun!
    "W-weiß nicht...ich bin Viola", ich seufzte kurz und lächelte sie freundlich an.
    "Naomi", Viola nickte und ging.
    Wunderliches Mädchen aber scheint nett zu sein.
    "Pf....an ihrer Stelle würde ich Amber eine rein hauen", bemerkte jemand von hinten.
    Genervt drehte ich mich um.
    Ein Junge, wahrscheinlich Bad Boy so wie der aussah stand mir gegen über.
    Rote Haare, braune Augen Lederjacke, typisch Bad Boy.
    "Was willst du? Geh woanders nerven", meinte ich bissig.
    An meiner alten Schule hatte ich genauso einen Typ und ich wusste wie man sie schlägt.
    Mit ihren eigenen Waffen!
    "Tz, bist wohl ne Zicke was?"
    "Besser als ein Hydrant zu sein", konterte ich geschickt.
    Jetzt schaute er dumm aus der Wäsche.
    Denkste wohl, was?
    Doch dann fing er breit an zu grinsen.
    "Taff, die Kleine....ich bin Castiel"
    "Ok Hydrant freut mich nicht....", meinte ich und wandte mich zum gehen doch er packte mein Handgelenk.
    "Finger weg du Hydrant!", schrie ich und riss mich los.
    Dabei taumelte ich rückwärst und wurde aufgefangen.
    Als ich hoch schaute, sah ich blonde Haare und goldene Augen.
    "Castiel! Jetzt wirst du auch noch gewalttätig oder wie?", fragte der blonde fassungslos.
    Er hielt mich immer noch fest.
    "Was? Ich hab doch gar nichts gemacht!
    Nur festgehalten!"; verteidigte sich Hydrant wütend.
    "Ähm....ich störe ungern aber...", beide schauten mich an.
    Mit Schwung stellte ich mich auf die Beine um den blonden Jungen anzusehen.
    "Ich suche einen...", ich kramte den Zettel aus meiner Tasche den ich von meiner Tante bekommen hab "Nathaniel"
    "Der bin ich...am besten wir gehen in die Schülervertretung damit wir nicht gestört werden", dabei blickte er Hydrant wütend an der den Blick erwiderte.
    "Okay", meinte ich und folgte Nathaniel.
    Hm.. Hydrant und Nathaniel scheinen ja nicht gerade die besten Freunde zu sein.

article
1374693437
Sweet Amoris Fanfiction ^_^
Sweet Amoris Fanfiction ^_^
Hallöle ^^Ich versuche mich mal an einer Fanfiction über Sweet Amoris ^^Wer es nicht kennt, Google ist unser Freund und Helfer ;DViel Spaß beim lesen LG Shaw-Chan
https://www.testedich.de/quiz32/quiz/1374693437/Sweet-Amoris-Fanfiction
https://www.testedich.de/quiz32/picture/pic_1374693437_1.jpg
2013-07-24
408B
Sweet Amoris

Kommentare (0)

autorenew