Menschenfreund oder Misanthrop?

star goldstar goldstar goldstar gold greystar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 172.816 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.31 von 5.0 - 32 Stimmen - 14 Personen gefällt es

Wenn du zu den Menschen gehörst, denen die Gesellschaft anderer Menschen über ist und du eher das Weite suchst, während andere die Nähe suchen, dann bist du vermutlich ein Misanthrop. Denn du kannst es nicht ertragen, ständig mit den Fehlern und widerlichen Eigenschaften der Mitmenschen konfrontiert zu werden. Es nimmt dir Lebenszeit und gibt dir gar nichts.
Das hört sich nicht nach dir an? Du liebst Menschen und ziehst sehr viel Energie aus den Kontakten mit ihnen? Dann bist du wohl eher kein Misanthrop.

Mache meinen Test, um herauszufinden, ob du Misanthrop oder Menschenfreund bist. 😊

  • 1
    Was denkst du über Menschen allgemein?
    Was denkst du über Menschen allgemein?
  • 2
    Wie denkst du über diese Aussage: "Der Mensch ist allen anderen Lebewesen überlegen."
  • 3
    Was denkst du über diese Aussage? "Jeder Mensch ist ein Geschenk."
  • 4
    Wie denkst du über das Verhältnis von Mensch und Natur?
  • 5
    Welches Gefühl verbindest du mit dem Gedanken an Menschen?
  • 6
    Was fällt dir zum Thema Zukunft der Menschheit ein?
  • 7
    Wenn du mal an dein persönliches und berufliches Umfeld denkst, wie schätzt du am ehesten die Moral dieser Leute ein?
  • 8
    Bitte vervollständige den folgenden Satz: "Menschen zu helfen..."
  • 9
    Wer ist immer schuld?
  • 10
    Wie fandest du den Test?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (28)

autorenew

vor 97 Tagen flag
Bei einigen Fragen gab es einfach nicht die richtige Antwortmöglichkeit für mich.
vor 105 Tagen flag
Ich bin Misanthrop, will aber dennoch Freunde, komisch oder? Ja so ist das wenn andere einen aus ihrer Sicht endgültig darstellen wollen

Wie soll man Menschen mögen? Sie bekriegen sich wie Kinder durch Kriege mit Bomben, Mobben sich in jedem Alter bis sich jemand umbringen wollen,

Menschen sind eine so brutale Primitive Lebensform, schaut euch doch mal die Welt, Kapitalismus der andere im DRECK schlafen lässt, Menschen werden ausgebedeutet und betrogen

Die Menschheit wird immer assozialer

Ich wurde 9 Jahre gemobbt weil ich irgendwie anders bin, war aber immer lieb zu allen, was am Ende nie gut aus ging

Die Menschen sehen einen erst als Wertvoll wenn du dir den 💗aufreist und dich auslaugst nur um eben diese zu beeindrucken

Das Leben auf der Welt macht keinen Spass, klar viel Geld is toll, aber Spass gibt auch das nicht, Freundschaften und Liebe sterben aus, alle gehen Arbeiten, keiner denkt mehr ans Mensch sein

Ich wurde von " Freunden " So benutzt, weg geworden, verarscht, belogen, da verliert man einfach die Lust, es is zum 💗.

Jeder der sagt, Menschen sind toll, belügt sich selbst, die Welt ist keine Rosa Wolke, sie wird regiert durch eine dumme, Ego gestörte Art, die sich als das beste, stärkste und grösste sieht, meint sie darf tun und lassen was sie will, ohne Rücksicht auf irgendwas, wir beuten die Natur aus für unser Wohl

Es leben knapp 9 Milliarden Menschen auf der Welt, wie soll sowas gut gehen?

Das Wort AUFWACHEN, gibt es nicht Grundlos

Wenn Kinder fragen warum die Menschen sich bekriegen, antworten Eltern meist " Ja es ist halt so, die haben Geld und Macht Probleme" Haha die haben ne ganze Reihe an Problemen, also so richtig geistige

Es gibt durchaus tolle Menschen, ich selbst kenne welche die ich niemals verlieren will, klar man sagt DIE MENSCHEN, es sind freilig nicht alle, aber zu viele, zu viele die alles zrestören, böse Realitäts Bilder erschaffen, und immer weiter machen

Ich sags euch, es kommt ein grosser Knall, der alle erschüttern lässt, dann lacht keiner mehr, es ist unvermeidlich

wer jetz sagt " Ach hör auf mit dem Verschwörungs Gelaber " Klar, deswegen sagten bisher auch Lincoln, Einstein und viele grosse Leute auch " Das mit den Menschen wird nicht gut gehen " Einsteins Spruch " zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Menschliche Dummheit, beim Universum bin ich mir noch nicht sicher " Er hatte REcht, wir leben im Mittelatler 2.0 und brauchen noch Ewigkeiten bis wir das sind, was wir Lebenswert und sozial nennen, bis dahin wirds weiterhin ein blutiger Lebenskampf gegeneinander

Ich wiederhole, in Afrika sterben Menschen, wegen kein Geld, kein Essen, kein trinken, warum die nix trinken können?........ Weil Firmen wir NESTLE denen das Wasser nehmen, wir brauchen es für überteuerte Zucker Getränke

Der Nestle Chef selbst sagte " Ich will Wasser einen Wert geben " Merkt ihr was?

Denken oder Folgen

Die Menschen haben Angst vor denken, sie wissen sonst was passiert, folgen is einfacher und wohltuender, aber was will man wirklich?

Das letzte Beispiel

Karl Marxz, kennt den noch wer? Der der im Kommunistischen Ziel versuchen, alles für alle Verfügbar zu machen, Geld abzuschaffen, eine geile Idee, nur er vergessen wie dumm und Arrogant die Menschen sind, sie nahmen was sie konnte, und kackten auf die anderen, DAS SIND DIE MENSCHEN

wollt ihr weiterhin lächelnd mit einer Rosa Brille lachen?
vor 175 Tagen flag
Ich habe leider viele schlechte Menschen kennenlernen müssen aber trotzdem brauche ich die Gesellschaft!
vor 202 Tagen flag
Ich bin EinMENSCHENHASSER ZU 100 PROZENT

ich finde es unnötig ein menschen freund zu werden.Lieber sollten wir uns auslöschen.Aber naja wir sind ein Fehler der Geschichte und das öässt sich nicht beseitigen.Schade....
vor 260 Tagen flag
Der Test ist oberflächlich und trifft in keiner Weise den Kern der Sache. Ich bin nicht einfach so Misanthrop und finde es auch nicht erstrebenswert. Man fragt sich irgendwann warum man nicht mit den Leuten auf einen Nenner kommt, warum sie einen langweilen, aggressiv machen, auf die Nerven gehen. Das hat nichts damit zu tun dass ich die Magie der Geburt eines Kindes nicht empfinde. Wagt euch nicht an so komplizierte und komplexe Themen, das ist nicht das richtige für euch.
vor 272 Tagen flag
schmunzel genau mein erster Gedanke bei der Auswertung @erste Sahne
vor 293 Tagen flag
Ich wusste vor dem Test schon das ich ein Menschenfeind bin... find es schade das mir empfohlen wird an mir zu arbeiten damit es anders wird... die 7 Milliarden 💗en müssen wieder mal nix tun🤮
vor 366 Tagen flag
Warum sollte man sich bessern, um ein Menschenfreund zu werden? Ich finde diese Vorstellung ziemlich schrecklich. Vielmehr sollten sich die Menschen bessern. Und das ist eine völlig utopische Vorstellung!
vor 386 Tagen flag
Der Test ist besser als meiner
vor 520 Tagen flag
Nettes Spiel um Langeweile zu vertreiben, dazu gespikt mit den gängigen Vorurteilen über den Begriff Misanthropie.
Es handelt sich hierbei um eine geistige Haltung, nicht um eine "handelnde Instanz". Als Misanthrop kann man sogar im sozialen Beriech arbeiten, bzw gearbeitet haben. Man wird nicht als solcher geboren, man wird im Laufe seines Lebens dazu (oder auch nicht). Es ist eine vermeintliche "Erkenntnis" der auch ich anheimgefallen bin, und es keineswegs bereue.
Ein M. ist nicht jemand der ständig mit Zornesfalten rumläuft, und seine angebliche Abscheu kundtun muss, Vielleicht sollten sich gewisse "Pseudos" mal mit dem Begriff aueinadersetzen, und nicht das Schlagwort "Menschenfeind" im heutigen Sinne deuten. Die Silbe Misan- (missein) bedeutet wörtlich nicht einfach NUR Feind, sondern auch ablehnend, erstmal im altgriechischen Sinne "für sich persönlich als unrichtig erachten".
ich habe da einen kleinen Sinnspruch der mir irgendwann mal einfiel, um meine Gedanken zum Menschsein zu beschreiben: "Wenn wir tatsächlich die Krone der Schöpfung sind, wie grausig muss dann erst ihre Unterhose aussehen"
P.s.: Die Fragen sind so vorhersehbar und klischeehaft eingeschränkt, dass man sie NUR mit umor ( den auch ein M haben kann) beantwortet.
vor 523 Tagen flag
Gut gemacht. Du bist zwar kein Menschenhasser, aber deine Tendenzen gehen eindeutig in diese Richtung. Deswegen solltest du dir überlegen, ob du dich bessern willst, um ein Menschenfreund zu werden, oder ob du mit deinen Tendenzen zum Menschenhass ganz glücklich bist."

Schwachsinn. Ich bin wie ich bin für wen sollte ich mich bessern wollen. Ich weiß das ich keine schlechte Person bin und ich bin immer zu nett, also hab ich wohl das Recht dazu viele zu verachten wenn ich eh nur verarscht werde. Ihr wisst doch was mit den hüten immer passiert.
vor 561 Tagen flag
Ich bin der einzig Wahre. Ihr seid alle nur Möchtegern-Misanthropen. $cheiß Menschen.
Ganz im Ernst: Ich gebe der Person unter mir recht. Menschen sind der letzte Dreck.

Peace :-)
vor 603 Tagen flag
Menschen sind böse. Sie denken an sich selbst. Sie töten unschuldige Lebewesen. Sie fühlen nichts. Ihnen ist, was anderen angeht alles egal. Sie sind egoistisch.
Ich hasse Menschen. Zwar nicht alle, da es auch gute gibt.
Ich merke sofort, wann ein Mensch böse und wann ein Mensch gut ist.

Ich hoffe die Bösen Menschen werden irgendwann dafür büßen...
vor 618 Tagen flag
Tendenz zu menschenhasser. Menschen sind verblendet durch das system und vorgaben. Sie sind fast alle manipuliert und empathiefähig sind die wenigsten. Sie sind egoistisch, zerstören die umwelt und misshandeln und ermorden unschuldige lebewesen. Weil sie tun, wie es ihnen vorgeschrieben wird, ohne darüber nachzudenken, was sie denn da tun.
vor 647 Tagen flag
Die Fragen sind extrem durchschaubar, Misanthropen werden wirklich extrem komisch dargestellt und die Kommentarspalte besteht größtenteils aus ca. 12-jährigen, die so furchtbar besonders und cool wirken wollen. Kinder, denkt nach. Ich denke, dass kein intelligenter Mensch hier zu 100% Menschenhasser als Ergebnis hatte, da er für dieses Ergebnis die dümmsten Antworten angekreuzt haben müsste.

Meine Tendenzen gehen in die Richtung Menschenhasser..... Es ist eher eine Abscheu gegen diese Monotonie, die Ungerechtigkeit und den Fakt, dass die Menschen sich und die Umwelt zerstören, sie zerstören das, was sie zum Leben brauchen. Suizidal, nicht wahr?
vor 648 Tagen flag
Ich bin ein Menschenhasser 😏
vor 649 Tagen flag
bei mir war das Ergebnis Menschenhasser xD
vor 668 Tagen flag
Ups meinte natürlich Menschenhasser😂
vor 668 Tagen flag
Vor dem Test dachte ich, ich wäre rein Misanthrop. Jetzt bin ich auf dem besten Weg zum Menschengasser. Gut gemacht!👌😂 Bin aber immer noch ein Misanthrop 😂
vor 684 Tagen flag
Ich bin ein Menschenhasser