x

Die Statistik vom Quiz

Bist du ein Alpha-Wolf?

74.37 % der User hatten die Auswertung: Der gutmütige Alpha-Wolf: Dein ruhiger und sanfter Charakter machen dich zu einem äußerst beliebten und guten Leitwolf. Du ziehst es lieber vor, zu verhandeln und Abmachungen zu machen als sich sinnlosem Blutvergießen hinzugeben. Das Wohl deiner Familie steht an erster Stelle, es ist wichtig für dich, dass alle dich respektieren und dir vertrauen können. Du denkst oft erst nach, bevor du handelst und handelst stets klug und überlegt. Dein guter Ruf eilt dir voraus, du bist bekannt für deine ruhmreichen Taten. Aber man sollte dich nicht unterschätzen. Um dein Rudel zu verteidigen, würdest du alles tun. An deinem dominanten und königlichen Auftreten erkennt man sofort: Du bist ein Alpha-Wolf!

5.24 % der User hatten die Auswertung: Der machtsüchtige Alpha-Wolf: Du bist äußerst ehrgeizig und auch sehr selbstbezogen. Je mehr Macht du bekommst umso schlimmer. Hinterlistig und verlogen bist du auch noch, kein Weg ist dir zu absurd um an die Macht zu kommen. Befehlen kannst du gut, vertrauen aber niemanden. Alle fürchten dich und halten sich wegen deiner angeblichen Stärke lieber fern von dir. Aber pass auf, nicht dass sich deine Untergebenen gegen dich wenden und du in einen Hinterhalt gerätst. Außerdem liebst du es mit dem Leben anderer zu spielen, dein schlechter Ruf wird noch Jahrhunderte andauern. Du bist eben ein richtiger Tyrannen Alpha-Wolf!

12.82 % der User hatten die Auswertung: Der Gruppenjäger: Alleine bist du nichts, doch zusammen mit deiner Gruppe werdet ihr überall gefürchtet. Ihr seid nur stark, wenn ich zusammen seid und dann seid ihr unerbittliche Jäger. Eure Taktiken sind raffiniert und gut überdacht, aber es besteht auch die Gefahr, dass ihr zu schnell und unüberlegt handelt. Deshalb vertraut ihr auf den Verstand eures Alpha-Wolfes, dem ihr treu folgt. Euer stetiger Kampf um Ehre und Respekt ist euch sehr wichtig. Ihr seid schnell und ausdauernd, eben richtige Jäger. Doch bleibt immer zusammen, alleine bist du unsicher und unselbstständig. Daran merkt man eben, dass du ein richtiger Gruppenwolf bist!

5.48 % der User hatten die Auswertung: Die fürsorgliche Mutter-Rolle: Deine Welpen sind dir das wichtigste. Du bist fürsorglich und immer um das Wohl der Kleinen besorgt. Dein Beschützer Instinkt ist extrem ausgeprägt, bezieht sich aber fast nur auf die Jungwölfe. Von den anderen Kämpfen hältst du dich lieber fern, es sei denn, jemand greift deine Welpen an. Die anderen Wölfe nehmen dich mehr als selbstverständlich und wissen nicht was sie an dir haben, meist bringen sie dir leicht verachtendes Verhalten entgegen. Du solltest unbedingt auch mal mehr an dich denken, nicht nur an die Kleinen. Aber wahrscheinlich wirst du immer die typische Mutter-Rolle haben!

2.1 % der User hatten die Auswertung: Der Omega-Wolf: Tja, du stehst ganz unten in der Rangordnung, bist der typische Prügelknabe und Feigling. Alle bringen dir nur Verachtung entgegen und nehmen dich meist gar nicht wahr. Deine Neigung zur Flucht ist sehr stark, deshalb vertraut man dir auch keine wichtigen Aufgaben an. Um zu überleben, bist du immer unterwürfig, nicht mal die Jungwölfe nehmen dich ernst! Kein Wunder das solche wie du meist frühzeitig sterben... Bist leider ein Omega-Wolf.