Rettungsdienst

star goldstar goldstar goldstar greystar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: BigAL - Entwickelt am: - 30.173 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.15 von 5.0 - 34 Stimmen

Für alle, vom Sanitäter bis zum Rettungsassistenten!

  • 1
    Was sagt die DIN EN 1789 aus?
  • 2
    Was bedeutet Notkompetenz?
  • 3
    Was versteht man unter "NEF"?
  • 4
    Unter welcher Nummer kann man eine integrierte Leitstelle erreichen?
  • 5
    Welchen Standort hat der ADAC/ÖAMTC RTH "Europa 3"?
  • 6
    Wer übernimmt die gesetzliche Leitung des Rettungsdienstes?
  • 7
    Zu wem gehört der SAR-Dienst?
  • 8
    Wie lagert man eine Patienten mit dem Verdacht: Vena-Cava-Syndrom?
  • 9
    Wann macht man eine Schocklage?
  • 10
    Welche Faktoren müssen beim Wegerecht gegeben sein?
  • 11
    Was versteht man unter SEG?
  • 12
    Was bedeutet der Status 5 nach BOS?
  • 13
    Was ist keine Notkompetenz?
  • 14
    Was ist ein AED?
  • 15
    Welche Aussage über Arterie/Vene ist richtig?
  • 16
    Was ist kein sicherer Hinweis für den Tod?

Kommentare (3)

autorenew

Sani2015 (38490)
vor 76 Tagen
Die Frage 16 ist definitiv falsch. Ein Pat. könnte beispielsweise unterkühlt sein durch einen Alkoholintox im Winter und unter 30 Grad Celsius Körperkerntemperatur haben. Dies ist aber keine ´sichere Todesfeststellung. Die Person kann durch eine Reanimation und passivem Wärmeerhalt wieder stabilisiert werden.
Samu (57465)
vor 184 Tagen
Zu Frage 13:
Verabreichung von Analgetika bzw. Medikamenten ist eine ärztliche Maßnahme und dem nicht-ärztlichen Rettungspersonal nur im Rahmen des rechtfertigenden Notstandes (Notkompetenz) erlaubt?
Lisa (19728)
vor 1538 Tagen
Hey..
cooles Quiz, spannende Fragen, geniale Auswertung
Sie haben in der Ausbildung aufgepasst..ich hab bloß noch gar keine :D