Ist deine Hauptfigur eine Mary Sue?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: nana - Entwickelt am: - 13.920 mal aufgerufen - User-Bewertung: 3.83 von 5.0 - 12 Stimmen

Du schreibst an einem Roman über ein jugendliches Mädchen? Cool! Aber ist das Mädel eine Identifikationsfigur oder eine Mary Sue?

Mach hier den Test: Wie perfekt ist deine Hauptfigur?

  • 1
    Hat deine Protagonistin einen total schönen, außergewöhnlichen Namen?
  • 2
    Hat sie eine auffallende Augenfarbe?
  • 3
    Und was ist mit den Haaren?
  • 4
    Wie sieht es mit der Figur aus?
  • 5
    Kommt sie aus einer wohlhabenden Familie?
  • 6
    Ist deine Protagonistin das beliebteste Mädchen der ganzen Schule?
  • 7
    Ist sie eine Musterschülerin?
  • 8
    Stehen die Jungs bei ihr Schlange?
  • 9
    Ist sie IMMER nett und höflich?
  • 10
    Hat sie irgendwelche besonderen Talente, um die sie viele beneiden?

Kommentare (6)

autorenew

Yudron Micros (38260)
vor 48 Tagen
Der Test ist grottenschlecht und setzt voraus dass selbsterfundene (weibliche) Charaktere NUR Schulmädchen aus ner drittklassigen Teenygeschichte sind.

Es lässt andere Szenarien als die Schule und die Durchschnittsnachbarschaft vollkommen außer acht.

Was ist mit Szenarien wo die Charakterin durch Umstände isoliert wurde, wie in einer Anstalt oder so fest zu sitzen, oder auf einer Reise zu sein?

Was ist mit älteren Frauen oder Mädchen, die nie eine Schule besucht haben (beziehungsweise es nie konnten/können)?

Oder warum wird IMMER in solchen Tests angenommen dass JEDE Hauptfigur ein Mensch ist?

Und warum zählt die äußere Erscheinung so viel wie die Persönlichkeit? Die Augen- und Haarfarbe ist doch vollkommen egal!

Mir scheint als ob der/die Ersteller(in) des Quizzes absolut NULL AHNUNG davon hat, wie man einen Charakter charaktisiert.

Das Quiz fährt die Schiene "Mary-Sues haben IMMER die und die Eigenschaften, also sollte man diese Eigenschaften niemals für seine Charaktere benutzen!" Und lässt außer Acht, dass man JEDE art von Charaktereigenschaft interessant machen kann, wenn man weiß wie.

Im Anime One Punch Man hat der Hauptcharakter die Kraft alles mit einem Schlag zu vernichten. Der Anime ist trotzdem cool und auch witzig. Vorallem da ein wichtiger Punkt der Geschichte ist, wie sehr sich der Hauptcharakter langweilt, da für ihn alles viel zu einfach ist.

Wie wäre es wenn man mal versuchen würde "typische Mary-Sue"-Eigenschaften interessant rüberzubringen und mal versucht außerhalb gewonten Bahnen zu denken?

Zum Beispiel dass Ein Mädchen immer zu neue Anfragen bekommt, weil sie auf jeden so schön wirkt, aber von der ganzen Liebe, die man ihr entgegen bringt förmlich erdrückt wird und sie alles versucht um sich aus der Mitte fernzuhalten?

nur ein Vorschlag.
Coronarew (06310)
vor 77 Tagen
Meine Corona ist zu 20% eine Mary Sue xD
mip (11995)
vor 474 Tagen
zu 100 prozent ist meine ruby also keine mary sue? wow O.o hatte mindestens 30 prozent mary sue erwartet

ich meine sie hat eine pigment störung deswegen ein grünes und ein blaues auge. durch die störung kurzsichtig und hornhautverkrümmung, dadurch muss sie kontakt linsen tragen.

...warum gibt es kaum eine logische erklärung für zweifärbige augen? :/
Muria (98567)
vor 689 Tagen
Eine Identifikationsfigur, jahaha. Bin ich erleichtert. Mal sehen, was meine anderen Charakter sind
Raven (79405)
vor 775 Tagen
Tja, mein Chara ist zu 30 Prozent sicher keine Mary Sue, zu 30 Prozent eine ideale Identifikationsfigur und zu 30 Prozent eine Mary Sue.
Ja, was denn jetzt? :-(
hallo (09306)
vor 1122 Tagen
Ah, ein Marysuetest. Dieser war unterhaltsam und yey- meine Saskia ist keine Mary!