12 Fragen zum Voltigieren

Probiert es aus, so könnt ihr eine ganze Menge über diesen noch recht unbekannten, aber einfach nur interessanten und mitreißenden Sport erfahren!

Frage 1:Wie lautet die offizielle Beschreibung für das Voltigieren?
gymnastisch - akrobatische Übungen auf dem Pferd
Freizeitsport für Lebensmüde ;-)
Rumgehampel auf dem Pferd ;-)

Frage 2:Bis zu welcher Zeit kann man das Voltigieren zurückverfolgen?
bis zu den alten Griechen
bis zu den alten Römern
bis zum Mittelalter

Frage 3:Wann wurde das Voltigieren erstmals olympisch?
1972 in München
1996 in Atlanta
1920 in Antwerpen

Frage 4:Wann fand die erste Weltmeisterschaft im Voltigieren statt?
1978
1990
1986

Frage 5:Wie alt muss ein Voltigierpferd mindestens sein?
3 Jahre
4 Jahre
5 Jahre

Frage 6:Wie lautet die Einteilung der Leistungsklassen?
A-, B-, C-, D-, E- und Spielgruppen
Einser-, Zweier-, Dreier-, Vierer-, Fünfer- und Spaßgruppen
E-, A-, L-, M-, S- und Kindergruppen

Frage 7:Was ist die Mühle?
eine Kürübung, bei der zwei Voltigierer synchron handeln
eine Pflichtübung mit 4 Phasen
ein Bestandteil des Zaumzeugs

Frage 8:Welche Gangart findet keine Verwendung im Voltigiersport?
Schritt
Trab
Galopp

Frage 9:Bis zu welchem Alter darf man in einer Gruppe voltigieren?
bis 21
ohne Begrenzung
bis 18

Frage 10:Ab wie vielen Jahren darf man im Einzel starten?
ab 16
ab 18
ohne Begrenzung

Frage 11:Wie lange müssen die statischen Übungen in der Pflicht mindestens gehalten werden?
6 Galoppsprünge
egal, Hauptsache sie wurden überhaupt begonnen
4 Galoppsprünge

Frage 12:Wie lange darf die Kür einer Gruppe maximal dauern?
10 Minuten
je nachdem wie viele Voltigierer es sind
5 Minuten

Dieses Quiz wurde von Lissa erstellt.