Harry Potter - In welches Haus kommst du? Was eigentlich unter dem Hut geschieht

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 12.240 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4,3 von 5 - 10 Stimmen

Ich wollte euch heute einmal den Sprechenden Hut vorstellen. Alles, was von außen so einfach aussieht, ist in Wahrheit schwerste Nachforschungsarbeit, die der Hut in wenigen Sekunden verrichten muss. Heute wird der Hut über dich entscheiden.

  • 1/10
    Stell dir vor, du setzt dich auf den Platz um den Hut aufgesetzt zu bekommen. Du schaust hoch zu Professor McGonagall, und siehst dann nach vorn. Die Kerzen bewegen sich gemächlich hoch und hinunter, der Himmel zeigt Sterne. Alle Kinder starren dich an. Manche tragen ihre schwarzen Spitz-Hüte, andere ihre Umhänge. Fast alles ist still bis auf ein wenig Gemurmel in den Reihen. Hinter dir sitzen die Lehrer und du spürst ihre Blicke im Rücken. Hagrid murmelt etwas, doch du verstehst nicht ganz was. Dein Blick gleitet durch die Reihen und plötzlich sitzt dir der Hut auf dem Kopf. Du schwebst plötzlich. Du zappelst wild, als du immer höher steigst. Du siehst leicht panisch unter dich. Dein Körper sitzt nach wie vor am selben Platz und schaut durch die Reihen. Dein Geist wird wie durch einen Staubsauger in den Hut gesaugt und Dunkelheit umhüllt dich. Du blinzelst, reißt du Augen auf, versuchst alles, doch siehst nichts. Dann ertönt eine Stimme. Es ist die Stimme des Hutes, erkennst du: „Welcher Gegenstand fällt dir augenblicklich für einen Todesgrund ein?“ Du reibst dir die Augen und tastest um dich, doch immer noch bleibt alles stockduster und nichts bekommst du zu fassen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew