x

Welcher Bolschewik wärst du? - Teste Dich

Es ist das Jahr 1927, der altbekannte Führer Wladimir Uljanow ist tot und die rechte, pro-Bauern Opposition, die linke, trotzkistische Opposition, das stalinistische Zentrum, sowie zwei Einzelpersonen rangeln um die Macht. Wem gehörst du an?

  • 1
    Lenin führte nach dem Bürgerkriege eine Wirtschaftspolitik zur Rettung der russischen Landwirtschaft ein - die NÖP! Sie erlaubte Gewerbe kapitalistischen Typus in der jungen Sowjetunion. Wie reagierst du auf diese Tatsache?
    Lenin führte nach dem Bürgerkriege eine Wirtschaftspolitik zur Rettung der russischen Landwirtschaft ein - die NÖP! Sie erlaubte Gewerbe kapitalist
  • 2
    Selber Lenin verfasste augenscheinlich ein Dokument vor seinem Tod, mehrere Briefe, die Trotzki von seiner nicht-bolschewistischen Vergangenheit freisprechen und Stalin als unfähig bezeichnen. Was ist deine Reaktion zu dieser Tatsache?
    Selber Lenin verfasste augenscheinlich ein Dokument vor seinem Tod, mehrere Briefe, die Trotzki von seiner nicht-bolschewistischen Vergangenheit freis
  • 3
    Nun zu Trotzki. Dieser verfasste eine Kontroverse Aussage, die als die Clemencaeu-Linie bekannt wurde. Trotzki, der des Weiteren Gründer der Roten Armee und Kriegskommissar war, stellt eine historische Analogie zwischen sich und Clemencaeu her, der eine Rebellion gegen das französische, sein eigenes Regime führte, während die Deutschen Truppen einmarschierten. Wie reagierst du auf diese Tatsache?
    Nun zu Trotzki. Dieser verfasste eine Kontroverse Aussage, die als die Clemencaeu-Linie bekannt wurde. Trotzki, der des Weiteren Gründer der Roten Ar
  • 4
    Parallel zur Formulierung dieser Politik bei der linken Opposition Trotzkis, entstand ebenso eine rechte Opposition gegen das Phänomen der Bürokratie in Russland - Konzentrierung massiver Staatsmacht und inkompetente Planung. Wie reagierst du zu dieser Tatsache?
    Parallel zur Formulierung dieser Politik bei der linken Opposition Trotzkis, entstand ebenso eine rechte Opposition gegen das Phänomen der Bürokrati
  • 5
    Nun entsteht außerhalb Russlands Druck. Die Sozialdemokratie erwies sich als Feind der Deutschen Arbeiter durch Verrat und mehrfachen Hintergehen wie im Beispiel der Niederschlagung kommunistischer Arbeiter in Hamburg. Wie reagierst du zu dieser Tatsache?
    Nun entsteht außerhalb Russlands Druck. Die Sozialdemokratie erwies sich als Feind der Deutschen Arbeiter durch Verrat und mehrfachen Hintergehen wie
  • 6
    Und zur Existenz internationaler Probleme - es entsteht die Frage, ob der russische Organisationstyp übertragen werden soll und zwar auf die gesamte Internationale! Wie reagierst du zu dieser Tatsache?
    Und zur Existenz internationaler Probleme - es entsteht die Frage, ob der russische Organisationstyp übertragen werden soll und zwar auf die gesamte
  • 7
    Um zur Frage der Sozialdemokratie zurückzukommen - Stalinisten sahen diese als eine faschistische Organisation und brandmarkten die SPD als genau so grausam wie die Hitleristen. Wie reagierst du zu dieser Tatsache?
    Um zur Frage der Sozialdemokratie zurückzukommen - Stalinisten sahen diese als eine faschistische Organisation und brandmarkten die SPD als genau so
  • 8
    Die vorletzte Frage ist eine theoretische - bevorzugst du das Konzept einer permanenten Revolution, die den Kapitalismus als Phase wirtschaftlicher Entwicklung überspringt oder die Theorie, dass der Sozialismus in einem Land erbaubar ist?
    Die vorletzte Frage ist eine theoretische - bevorzugst du das Konzept einer permanenten Revolution, die den Kapitalismus als Phase wirtschaftlicher En
  • 9
    Zu guter Letzt, findest du Bucharin, Trotzki, Stalin oder den Lockenkopf Sinowjew sympathischer?
    Zu guter Letzt, findest du Bucharin, Trotzki, Stalin oder den Lockenkopf Sinowjew sympathischer?
  • 10
    Noch eine spaßige Frage zum Schluss: Kennst du Lev Kamenew?
    Noch eine spaßige Frage zum Schluss: Kennst du Lev Kamenew?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew