x

Persönlichkeitstests -» Mode- und Make-up Trends

Die neuesten und besten Looks, die jeder tragen kann!

Es ist immer ein guter Zeitpunkt, um sich einen neuen Look zuzulegen! Hier findest du einige potenziell günstige Änderungen, die du selbst vornehmen - oder von einem Profi durchführen lassen kannst, wenn du dich nicht ganz so mutig fühlst.

Seien wir ehrlich: Mode- und Make-up-Trends kommen und gehen. Aber manche sind einfach zu gut, um sie zu verpassen! Gerade sind es die 90er, die ihr großes Comeback feiern. Aber nicht alle von uns haben einen prominenten Visagisten, der uns jedes Mal, wenn wir ausgehen, das Gesicht verschönert. Aber wir verraten dir ein kleines Geheimnis: Auch Visagisten und Stylisten müssen die neuesten Trends recherchieren und dann üben, bis sie die neuesten Beauty-Looks und Make-up Trends perfektioniert haben.

Mal sehen, was wir tun können, ohne einen professionellen Visagisten zu engagieren, oder? Hier sind die neuesten, aber auch stilvollsten Beauty Trends, die du mit kleinem oder großem Budget nachstylen kannst!

1. Wir sehen Rot!

Diese wilde Haarfarbe ist wieder im Kommen. Scharlachrot und Kupfer sind die wichtigsten Farbtöne, aber auch alles, was dazwischen liegt, ist angesagt. Bring also ein wenig Farbe in den Winter! Wenn du dich selbst nicht ganz als Rotschopf sehen kannst, versuche es mit einem sanfteren, aber immer noch warmen Farbton, wie Pfirsich, Zimtbraun oder Erdbeerblond.

Jedes im Laden gekaufte Färbemittel sollte ausreichen, ohne dass du dein Haar vorher bleichen müssen, VORAUSGESETZT du hast hellbraunes Haar. Fachleute sagen, dass Haar der Stufe 7 (hellbraun) oder Naturblondinen Kupfer und Rot am besten annehmen. Aber Vorsicht! Wenn du gebleichtes oder dunkles Haar hast, solltest du vielleicht einen Profi aufsuchen, denn es braucht ein bisschen Vorbereitung, um dein Haar in eine so leuchtende Farbe wie Rot zu bringen! Du willst doch nicht mit grünem Haar enden, oder?

Wenn du ein kleines Budget hast und einen Discounter/Euro-Laden in der Nähe hast, solltest du nach Bewertungen der dortigen Haarfarben suchen ... du wirst überrascht sein, wie gut die billigen Produkte tatsächlich sind! Wenn du zu einem Friseur gehst, vergiss nicht, Bilder mitzubringen, die er sich ansehen kann. Überlasse deinen neuen Look nicht der Fantasie, sonst bekommst du vielleicht nicht das, wovon du träumst. buchstäblich Tausende von möglichen Namen für Haustiere, und einen zu wählen, der nicht verwechselt werden kann, ist hierbei das Beste.

Ein Mädchen dem rote Haare übers Gesicht fallen

2. Lagen über Lagen!

ein Mädchen in Tennisrock und Strickweste geht neben einer Frau in weiten Hosen und einem Button Down Hemd

Du hast Glück! Aktuelle Trends drehen sich um Komfort! Wir haben die Augen bei der Fashion Week aufgehalten und das beste für dein Outfit herausgepickt.

Kombiniere Muster und Materialien wie eine Strickpulloverweste über einem Baumwollhemd mit Knopfleiste, um dich für die kalte Jahreszeit zu rüsten. Kombiniere dazu einen Tennisrock! Wenn es kälter wird, trage dazu Strumpfhosen und Overknee-Socken - denke daran: Lagen sind dein Freund! Abschließend schlüpfst du in deine Dr. Martens (oder einen anderen Lieblingsschuh) und fertig ist das Outfit!

Eine weitere Idee: Entscheide dich für eine Hose mit weitem Bein oder eine Vintage Jeans und trage diese mit einem bequemen, abgeschnittenen Hemd, um deine Taille zu zeigen und den ansonsten recht kastigen Look aufzubrechen. Darüber einen Blazer für einen mühelos eleganten Look! Wenn die Sonne mal rauskommt, sind getönte Sonnenbrillen dein bester Freund und runden das Outfit á la Bella Hadid's Streetstyle ab!

Varianten von diesem Outfit hast du ganz sicher schon auf Instagram oder Pinterest gesehen. Um das Thema Pollunder kommst du diesen Winter wohl einfach nicht herum! Entdecke also dein inneres Model und rocke die Rückkehr der 90er Jahre Mode!

3. Kralle (und klammere) dich an die Spitze!

Eine Frau mit zwei großen perlenbesetzten Haarspangen

Du kennst vielleicht Krallenclips oder Schmetterlingsclips... aber egal wie du sie nennst, du solltest sie auf jeden Fall tragen! Nichts geht über super einfache Hochsteckfrisuren mit einem handgriff! Clips sind besonders nützlich, wenn du in letzter Zeit nicht zum Friseur gegangen bist. Du kannst diese Babys buchstäblich überall finden, in jeder Preisklasse. Klassische Schildpatt- und einfarbige Haarspangen kommen nie aus der Mode, aber aufwändigere Clips (z. B. mit Kunstperlen besetzt) sind jetzt besonders gefragt.

Wenn du einen raffinierten Look wünschst, greife zu goldenen oder silbernen Haarspangen! Das hält die Haare aus dem Gesicht und sieht super schick aus!

4. Liebe die Haut, in der du steckst!

Pinterest nennt es "Skinimalismus". Was bedeutet das für dich? Deine natürliche Haut mit einem super minimalen Make-up zu betonen! Anstatt tonnenweise Produkte zu kaufen und aufzutragen (und darauf zu warten, dass sie an deinem Gesicht heruntertropfen), konzentriere dich darauf, deine Haut zu pflegen und stolz auf sie zu sein, anstatt sie zu verstecken. Das sollte der erste Schritt sein, wenn Sie die Make-up-Trends für den Herbst und Winter 2021/2022 in Angriff nehmen!

Sonnenschutz!

Unterschätze nicht die Auswirkungen der Sonne auf dein Gesicht. Ja, die tägliche Dosis Vitamin D ist lebenswichtig, aber direkte Sonneneinstrahlung lässt die Haut altern, öffnet die Poren und kann dich schnell älter aussehen lassen - selbst in jungen Jahren. Verzichte also auf billige Feuchtigkeitscreme (die deine Haut ohnehin nur austrocknet) und verwende stattdessen Sonnenschutzmittel. Das ist nicht nur etwas für uns Maskenträger, die peinliche Bräunungsstreifen vermeiden wollen!

Aber bevor du zu Sonnenschutzmittel greifst, solltest du das hier ausprobieren:

Hyaluronsäure-Serum

Wenn du deiner Haut einen zusätzlichen Feuchtigkeitsschub geben möchten, solltest du den Beauty Star Hyaluronsäure-Serum ausprobieren. Der Hype ist gerechtfertigt! Und die Substanz ist bereits in deinem Körper vorhanden. Als Teil deiner Hautflege hilft sie, Feuchtigkeit zu speichern.

Reinige dein Gesicht, befeuchte es mit Wasser, trage das Serum auf dein nasses Gesicht auf und massiere es ein. Es füllt die Fältchen auf und schließt das Wasser unter der Haut ein. Hyaluronsäure-Serum kannst du problemlos täglich in deine Hautpflege miteinbinden.

Trage danach deinen Sonnenschutz auf und das ist alles, was du brauchst, um dein Gesicht glücklich zu machen!

Eine junge Frau bei der Hautpflegeroutine

5. No Make-up Make-up!

Wenn du gerne auf Make-up verzichten würdest, dich aber noch nicht bereit fühlst, den Schritt zu wagen, versuche es mit einem monochromen Make-up-Look, der deine natürliche Schönheit betont! Etwas Subtiles und Natürliches, aber nicht völlig nackt. Suche nach beeren- und rosafarbenen Mehrzweckprodukten, die zu deinem Hautton passen. Diese Produkte können für Augen, Lippen und Wangen verwendet werden und sind überall erhältlich, von der Apotheke bis hin zu teuren Kosmetikgeschäften.

Wähle als Basis eine getönte Feuchtigkeitscreme (oder getönten Sonnenschutz - Siehe Tipp 4!) Trage Creme-Highlighter auf die Höhepunkte deines Gesichts auf (überall dort, wo das Licht hinfällt), und schon hast du einen mühelosen, taufrischen Make-up-Look!

Wenn du doch etwas mehr Pigmentierung suchst, um gegebenenfalls Unreinheiten abzudecken, kannst du eine leichte Foundation mit Sonnenschutzfaktor wählen oder, um deiner Haut die Atmung zu erleichtern, einen Concealer nur auf den kleinen Stellen verwenden. Stelle sicher, dass die Farbe perfekt auf deinen Hautton abgestimmt ist.

Helle Hauttypen sollten es mal mit brauner Mascara versuchen! Der geringere Kontrast hilft, ein natürliches Make-up authentischer zu gestalten.

Nahaufnahme von zwei Frauen mit minimalem Makeup

6. Unerwarteter Eyeliner

Wenn du immer noch eine Maske tragen musst, bleiben dir nur noch deine Augen, um dich auszudrücken. Mache das Beste daraus mit perfekten Make-up-Looks abgestimmt auf deinen Teint und deine Augenfarbe!

Als Erstes müssen wir die perfekten Farbtöne für deine Augenfarbe finden.

Farbenfroher Eyeliner und Lidschatten können deine Augen zum Strahlen bringen! Finde Komplementärfarben zu deiner Augenfarbe und benutze sie, um ihre Schönheit zu betonen!

Blaue Augen

  • Kupferfarbener oder brauner Eyeliner
  • Pfirsichfarbene und rosafarbene Smokey Eyes

Haselnussbraune Augen

  • goldener Eyeliner
  • blauer und violetter Lidschatten

Braune Augen

  • blauer, kobalt und blaugrüner Lidschatten
  • Goldtöne für Highlights in den Augenwinkeln

Grüne Augen

  • rote, braune und violette Farbtöne
  • mit einem braunen Eyeliner kombinieren

Glitzer, uneinheitliche Farben und ein Lidstrich am unteren Wimpernkranz sind einige weitere Ideen. Du kannst mit einem klassischen Katzenauge mit schwarzem Eyeliner beginnen oder dich mit beiden Füßen - äh, Augen - in etwas Wildes und Wunderbares stürzen! Warum nicht mal einen grafischen Liner schminken? Dieser kann klassisch oder extrem für eine Nacht in Clubs ausfallen. Fakt ist, dass du mit diesen Statement-Augen nichts falsch machen kannst.

Eine Frau mit rotem grafischem Eyeliner

7. Fingerspitzen mit einem Hauch von ooh la la!

Wenn du an eine französische Maniküre denkst, stellst du dir wahrscheinlich glänzende, perfekte rosa-weiße Nägel vor. Doch damit liegst du weit daneben! Klassische Französische Maniküre mit Glitzer, Smiley-Gesichtern, Schmetterlingen und Blumen á la Woodstock sind jetzt mega angesagt!

Die besten Ergebnisse erzielt natürlich ein Profi, aber du kannst auch Nagel-Aufkleber kaufen, die das gleiche flippige Flair vermitteln. Einer der besten Orte, um nach solchen Aufklebern zu suchen, ist Etsy.com.

Fakt ist: Es kann bunt werden. Wie bunt, kannst du selbst entscheiden. Falsch machen kannst du dabei eigentlich nichts, denn selbst in der Welt der Model wird inzwischen allerhand an bunten Accessoires getragen.

Pinkes Nageldesign mit LOVE in weiß auf die Nägel geschrieben

8. Curtain Bangs - Die vielseitige Frisur mit Flair

Gigi Hadid, J.Lo, Ariana Grande, Kaley Cuoco und andere haben diesen pflegeleichten Style für sich entdeckt. Diese subtile, aber transformative Haarveränderung ist leicht zu pflegen und schmeichelt so ziemlich jedem. Aber wenn der Pony nicht richtig geschnitten ist, kann er ziemlich unansehnlich aussehen - lass also zunächst nur einen Friseur an deinen Pony ran. Danach kannst du ihn mithilfe von YouTube selbst schneiden! Und dieser Style passt super zum nächsten Make-up-Trend!

Eine brünette Frau mit Pony schaut in die Kamera

9. Rote Lippen neu erfinden

Portrait einer asiatischen Frau mit rotem Lippenstift und blauem Lidschatten vor einer blauen Wand

Nichts ist so klassisch wie ein Cat-Eye in Kombination mit roten Lippen. Aber die Alternative ist nicht unbedingt ein kräftiges Augen-Make-up mit einem neutralen Lippenstift. Was wäre, wenn wir dir sagen würden, dass du rote Lippen UND kräftiges Augen-Makeup tragen kannst? Es kommt nur darauf an, WIE du es machst!

Der Trick ist, nicht zu viele Farbtöne zu verwenden und nur solche, die zu deinem Hautton passen!

Warum verwendest du deinen Lippenstift nicht als cremigen und dezenten Lidschatten? Erinnerst du dich an den monochromen Make-up-Look aus Tipp 5? Das ist die gleiche Idee, nur etwas kräftiger!

Du kannst auch eine leuchtende Komplementärfarbe wie Blau wählen! Nichts schreit "Neue 90er" mehr als diese Farbkombi! Achte nur darauf, keine warmen und kühlen Töne mischen.

Ein Orangerot mit einem blaugrünen Eyeliner oder Lidschatten sorgt für einen spaßigen Abend im Herbst! Denk an die Popmusik der 90er Jahre und lassen Sie sich von ihr inspirieren!

Wenn du dich nicht traust, bei diesem Look aufs Ganze zu gehen, versuche es mit ein bisschen blauem Lidschatten im inneren Augenwinkel. Setze stattdessen auf dramatische Wimpern, um einen außergewöhnlichen Make-up-Look zu kreieren, ohne dich zu sehr zu verausgaben!

Schon einen dieser Mode- und Make-up-Trends ausprobiert? Dann wird es Zeit, dein eigener Make-Up-Artist zu werden!

Kommentare autorenew