x

Die Bond-Frauen - Teste Dich

Längst sind die heißen Frauen aus den Bond-Filmen zu Ikonen der Pop-Kultur geworden. Wieviel weißt Du über die Frauen aus den Agentenfilmen?

  • 1
    Bonds berühmte Eingangsvorstellung "Mein Name ist Bond. James Bond" hat sich der Agent eiskalt von einer "Bondine" abgekupfert. Wer stellte zuerst sich so legendär vor?
  • 2
    Beim Casting für "Feuerball" blieben zwei Schauspielerinnen für die Rolle der Fiona Volpe übrig. Welche Deutsche verlor ihre Chance ein Bond-Girl zu werden an Luciana Paluzzi?
  • 3
    Die Produzenten hatten sich für "Man lebt nur zweimal" Karin Dor als Bond-Girl in den Kopf gesetzt. Da sie mit ihrer natürlichen Haarfarbe den beiden anderen Mädchen aus dem Film, Akiko Wakabayashi und Mie Hama viel zu ähnlich sah, färbte sie ihre Haare...
  • 4
    Maud Adams ist berühmt dafür in gleich zwei Bondfilmen eine Hauptrolle als Bond-Frau ergattert zu haben. Aber noch andere Schauspielerinnen hatten das Glück gleich zweimal in den Armen des Agenten zu landen. Wer dieser Damen war nur einmal eine "Bondine"?
  • 5
    Nicht selten musste das Mädchen an Bonds Seite sterben. In welchem Film wurde erst die schöne Jill getötet, in dem sie mit flüssigem Gold überzogen wurde und so erstickte und danach ihre Schwester Tilly mit einer tödlichen Hutkrempe geköpft?
  • 6
    Nur ein Bond-Girl schaffte es, von James Bond in den Hafen der Ehe geführt zu werden (wenn man seine "Ehen" aus Tarnungsgründen mal nicht zählt). Wer aber töte die bezaubernde Tracy direkt nach der Hochzeit?
  • 7
    Welches Bond-Girl brachte den dummen Satz "Manche finden meinen Mund zu groß" über die Lippen, der von James Bond mit den Worten "Für mich hat er genau die richtige Größe" beantwortet wurde?
  • 8
    Nur eine einzige Sängerin schaffte es bisher, in den legendären Vorspannsequenzen ihren makellosen Körper zeigen zu dürfen. Wer wurde somit eine Art inoffizielles Bond-Girl?
  • 9
    Welche Ehre wurde Gloria Hendry als Rosie Carver in "Leben und sterben lassen" zu Teil?
  • 10
    Wenngleich sie nie eine Bond-Frau war, schmachtete Miss Moneypenny ihren Geheimagenten stets an. In welchem Film schaffte sie es, wenngleich auch nur durch einen Trick, mit Bond im Bett zu landen?
  • 11
    Nichte selten war der Auftritt als Bond-Girl der Anfang einer Weltkarriere, aber nur eine "Bondine" war bisher bereits eine waschechte Oscargewinnerin, als sie in den Armen des Agenten landete...
  • 12
    Bond bekam sie alle, ob er dafür Lesben umdrehte oder mit dem Feind schlief. Nur in einem Film kam der Agent offiziell nur einmal zum Schuss, was damals allgemein als Antwort auf die Aids-Angst gewertet wurde. In welchem Film teilte Bond mit nur einer Frau das Bett (und dann auch noch mit einer so langweiligen)?
  • 13
    Obwohl Kim Basinger und Barbara Carrera mit James Bond im Bett waren, zählen sie nicht zu den Bond-Girls. Warum?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew