x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Eine Grey's Anatomy-Story 4

    1
    ..."Ok, Herzarlam! Na endlich, die Paddles. Ok Laden auf 200. Alle Weg!", schrie Dr. Sloan. Nach 2 Minuten kam er wieder zurück ins Leben. "Wow, das war...Cool.", sagte ich als ich mit Dr. Sloan den Traumaraum verließ. "Sowas werden sie noch öfters in der Plastischen erleben.", meinte er und lächelte. "Ich verzeihe ihnen.", sagte ich und gab der Schwester die Krankenakte. "Was denn?" "Na das mit der Schreibhand. Ich verzeihe ihnen.", ich lächelte ihn an. "Wollen sie später bei einer Nasenrekonstruktion dabei sein?", fragte mein Oberarzt. "Klar!", sagte ich freudig. "Na dann bis später." Er stieg in den Aufzug und ich lächelte.

    "Du bist bei einer Nasenrekonstruktion dabei!", fragte mich Alex als wir beim Mittagessen saßen. Ich nickte und bis in mein Sandwich. Später kamen noch Cristina, Meredith, George und Izzie dazu. Wir redeten lange bis mein Pieper anfing zu Piepen. "Mist die Op!", rief ich und spurtete los. Im Sprint rannte ich 3 Schwestern und 2 Oberärzte um. Außer Puste kam ich in OP 2 an. Schnell machte ich mich steril und betrat den Opsaal. "Entschuldigung für meine Verspätung.", meinte ich mit hochrotem Kopf. Er sah mit seinen blauen Augen in meine Richtung und sagte:"...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew