x
Springe zu den Kommentaren

Midnight Moon's Leben

Midnight Moon's Leben

    1
    Kapitel 1

    Midnight öffnet die Augen neben ihr schläft ihr kleiner Bruder Blackberry.Sie stubst ihn vorsichtig an. Sofort war er auf den Beinen:"WER WAR DAS?"."Ich natürlich", sie rollte genervt mit denn Augen"Heute wird der neue Anführer vom Nordschleife Rudel schon vergessen?"Habe ich nicht ", behauptet er. "Ja klar", meint Midnight.

    2
    Kapitel 2



    Alle Wölfe versammelt sich am Zentralfelsen.Sonnepfote der frühere Alpha begann:"Ich habe jetzt die Pflicht ein Wolf zum Alpha zu ernennen ich habe lange überlegen..."."Wann sagt er wer der neue Alpha ist!"fragte Blackberry."Abwarten", flüstert Midnight."Der neue Alpha ist.... Nachtnebel"."Unser Vater ist Alpha geworden!"riefen Blackberry und Midnight gleichzeitig.Nachtschatten ging zum Zentralfelsen.Sonnepfote fragt:"Bist du bereit diese Aufgabe anzutreten?"."Ja bin ich", antwort Nachtschatten. "Hier mit ernennen ich Nachtschatten zum Alpha".

    3
    Kapitel 3


    Seit dem ihr Vater Alpha geworden ist hatte er keine Zeit mehr für Midnight und Blackberry.Als eines Tages Midnight zu ihren Vater ging und fragte was los ist weil alle Wölfe hin und her rannten antworte dieser nicht."Papa ist so ernst geworden. Früher haben wir immer gespielt aber jetzt", dachte Midnight traurig.Als ist spürte das sie Hungrig ist ging sie auf die Jagd.Als sie Mensch in ihrer Nähe wittert spürte sie ein ungewöhnliches Kribbeln.Sie blickte sich unsicher um aber das Kribbeln wurde stärker.Plötzlich hat sie sich in einen Menschen verwandelt. Verdattert schaute sich um.Ihr war kalt obwohl sie Kleidung anhatte"Wo ist mein Fell?"fragte sie sich,"Wie kann ich zurück zum Rudel kommen? Ich habe eine Idee ich kann mir vorstellen wie ich als Wolf aussehen".Es hat funktioniert und sie rannte los zurück zu ihren Rudel.

    4
    Kapitel 4

    Midnight erzählte niemand denn Vorfall als sie ich verwandelt hat.Grade ging sie mit Blackberry jagen.Als sie sich umdrehet um nach Hause zu kommen knallte es plötzlich.Um zu sehen was los ist dreht sie sich um und sah das ihr kleiner Bruder regungslos auf den Boden liegt.Sie stupste ihr vorsichtig an dann begriff sie die Lange. Blackberry ist tot!"NEIN!", rief Midnight,"Blackberry bitte sagt doch was"aber es passiert nichts.

    5
    Kapitel 5


    Reichlich auf gewühlt lief Midnight zurück zum Nordschweifrudel.Dort an gekommen lief sie zur Moonsun ihrer Mutter.Sie fragt:"Wo ist Blackberry?"."Er...Er ist tot"sagt sie traurig.Eine Träne lief über das Gesicht von Midnight."WAS! Was ist passiert!"fragt Moonsun."Ich glaube er ist erschossen worden"wimmerte Midnight."Das müssen wir deine Vater sagen"entschied Moonsun.

    6
    Kapitel 6


    Als Nachtnebel das erfuhr war er wütend auf Midnight"DU MÜSSTEST AUF IHN AUFPASSEN!"."Ich weiß", sagte Midnight kleinlaut."UND WARUM HAST DU DAS NICHT GEMACHT!"."Ich weiß nicht", antworte sie."Hör auf dein Tochter anzuschreien Nachtnebel!", meint Moonsun"Wir können darüber sprechen Ok?"."Ok", sagt Nachtnebel missmutig. "Gut", sagt Moonsun zufrieden.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew