x
Springe zu den Kommentaren

Die Legende des Weißen Wolfs

Der weiße Wolf

    1
    Hallo, ich hoffe ich kann euch in die Welt des Weißen Wolf's hereinziehen. ..





    Ich erwache, und liege auf einer weichen saftig Grünen Wiese mit gelben, grünen, roten und blauen Blumen
    Ich stehe auf gehe zu einem Fluss um mich zu waschen ich schaue auf mein Spiegelbild......alles im allem bin ich sehr hüpfsch.Also ich wusch mich und blickte mich dann noch nach meinem Hengst Malwe um.Er Graste einige Meter weiter weg.Ich sah in die Düsternis nahe des Waldes ich wurde von meinen Eltern mehr als einmal vor ihn gewarnt.Doch ich wurde von dem Wald wie magisch angezogen....Ich war fest entschlossen mich selbst von der "Gefahr" im Wald zu überzeugen.



    Malwe schickte ich zurück in meine Heimat, denn wenn der Wald tatsächlich sooo gefährlich sein sollte wollte ich ihn nicht dieser Gefahr aussetzen.

    Ich ging Hinein zog dabei, aber mein Schwert(das ich von meinem Vater geschenkt bekommen habe)






    Ich war schon einige Zeit im Wald doch sah ich noch nichts gefährliches (wenn man Eichhörnchen, Füchse oder Wildschweine als gefährlich einstufen kann)


    Als es Abend wird mache ich mich auf die Suche nach einem Schlafplatz.Als ich einen Fand machte ich ein kleines Lagerfeuer und grillte eine Hase.




    Plötzlich hörte ich ein paar sanfte Tatzen auf mein Lager zu gehen.
    Ein Weißer Wolf trug sich in mein Blickfeld.Doch Was an seinem Anblick am komischten ist, ist ein blaues Amulett an seinem Hals. Mein Atem stoppte es war das gleiche Amulett das ich um den Hals trug!


    Noch ein Blick genügte und ich sah das der Wolf eine SIE war.Ich war verwirrt...der Wolf drug das selbe Amulett was ich zu meinem 5ten Geburtstag von meiner Tante bekam. Sie sagte mir das ich es sicher einmal brauchen könnte. Ich sah den Wolf immer noch an.


    Sie mich auch Sie träte den Kopf zur Seite zu meinem Gegrillten Hasen ich folgte ihren Blick und gab ihr den Hasen sie fraß in.....danach rollt sie sich zusammen und schlief? Ja, sie schlief.

    Jetzt war ich noch etwas verwirrter

    Aber ich war so müde und auch sehr überzeugt davon das die Wölfin nur eine Traum gestallt ist.Also schlief ich ein.



    Fortsetzung folgt.....

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew