x
Springe zu den Kommentaren

◇♡♥︎ANGEL OF DARKNESS ♥︎♡◇

Angel of Darkness ist ein Friesen Hengst. Er ist sehr wild, und ihm droht der Tod. Aber er schafft es immer wieder abzuhauen. Er wird jedoch jedesmal wieder gefunden, und nach Hause gebracht. Niemand kann und will ihn versorgen, ihn reiten oder sich um ihn kümmern. Alle sind verzweifelt. Bis eines Tages ein Mädchen auf die Insel kommt. Dieses Mädchen wurde schon von jemandem sehnsüchtig erwartet. Von Angel of Darkness.

1
((cur))((unli))♥︎KAPITEL1♥︎((eunli)) ((ecur)) ~Schaue der Freiheit entgegen~ "...oe! Zoe!" rief irgendein verrückter da draußen. &
♥︎KAPITEL1♥︎

~Schaue der Freiheit entgegen~

"...oe! Zoe!" rief irgendein verrückter da draußen. "Halts Mundwerk! Es ist Samstag! Lass mich schlafen!", maulte sie. Es klopfte an der Tür. "Zoe aufstehen! Wir wollten doch heute zu Großvater auf die Insel fahren!", meinte diese Stimme schon wieder.
Oh mist! Die Reise! Zow sprang aus dem Bett und rannte ins Bad. Sie schnappte sich ihre Zahnbürste und putze ihre Zähne, kämmt ihre Haare und band sie zu einem Dutt zusammen, und zog sich eine enge Jeans und ein bauchfreies T-Shirt an. "Fertig!", meinte zoe zufrieden und schnappte sich ihren Koffer. "Wo ist Dad?", fragte Evi Zoe's jüngere Schwester ihre Mutter. "Nicht da", antwortete sie rasch bevor ihre Mutter etwas erwidern konnte. "Okay?", sagte Evi kurz und stieg ins Auto ein.
Nach einer Viertelstunde saßen wir im Auto und fuhren los.
Ich schaute aus dem Fenster und merkte gar nicht wie ich einschlief.

Irgendwann wurde ich wach, denn der Weg wurde holpriger. "Sind wir bald da?", fragte ich meine Mutter. Sie nickte und ich schaute auf mein Handy. 12.05 Uhr zeigte es mir an. Okay mir bleibt also noch genug Zeit um die Insel zu erkundigen.
Ich seufzte leise und grinse vor mich hin. Endlich würde ich Großvater wieder sehen!
Ich jubelte innerlich.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew