x
Springe zu den Kommentaren

Arthur Morgan Fanfiction kennenlernen

Y/N trifft nach eine anstrengenden Tag einen netter jungen Mann, der sich als Outlaw herausstellt.

1
DAS KENNENLERNEN KP.1



Nach der Beerdigung einer meiner besten Freundinnen, welche in einer Schießerei ihr Leben verloren hatte, machte ich mich auf den Weg nach Valentine in die Bar, um die Trauer zu vergessen.


Ich bestellte mir direkt drei Pinnchen Whiskey. Neben mir an der Bar stand ein netter junger Mann, dem ich bis dato keine Aufmerksamkeit schenkte. Ich wollte mich einfach nur besaufen und vergessen was geschehen war. Nach meinem fünften Bier musste ich mich setzen und ich bemerkte dass mich dieser nette Mann besorgt anschaute und sich dauernd zu mir umdrehte. Dann merkte ich, dass ich mich übergeben musste und rannte aus der Bar raus. Ich rannte zum nächsten Baum und übergab mich. Plötzlich hörte ich eine Stimme die zu mir sagte:,, Na, verträgst du den Alkohol wohl nicht so gut?”, dann antwortete ich:,, Gehen sie weg!", ohne mich umzudrehen, liefe ich los. Ich fing an zu rennen und rutschte im Matsch aus und fühl auf meinen Rücken. Ich schaute schwindelartig hoch und erblickte das Gesicht des netten Mannes der neben der Bar neben mir stand, wahrscheinlich der selbe Mann, der auch vorhin mit mir geredet hat. Er sagte:,, Ich kann dich hier nicht liegen lassen in dieser gefährlichen Gegend, dass hast du ja an deiner Freundin gesehen”. Ich verstand es nicht, ich hörte nur noch sein Pfeifen und sein Ruf nach seinem Pferd, danach spürte ich nur noch wie er mich nahm und auf sein Pferd legte, dann bekam ich nichts mehr mit.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew