x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Es wird Zeit, die Geschichte neu zu schreiben (12)

    1
    „Ich glaube, wir sollten aufhören darüber zu reden und uns auf den Rückweg machen... Ich muss das Ganze erst noch verarbeiten und mir die Details durch den Kopf gehenlassen. Ansonsten werde ich nur die ganze Zeit austimen und damit wäre niemandem geholfen, fürchte ich.“ „Wenn's sein muss...“ Ich seufze. Mooooment... Wäre die größte Absicherung, damit alles genau so läuft wie es soll, nicht die, dass ich Manu genau sage, was er tun soll? Ich pfusche einfach ein bisschen hier und da rum, mit dem Unterschied, dass ich die Rolle von Izzi und Bergmann übernehme, dann müsste es gehen. Wenn ich mich erstmal mit Stegi angefreundet habe, könnte ich als Vermittler beim Finalclash fungieren, am Ende hat das ja jeder nicht mehr so gewollt, das müsste irgendwie klappen... Hoffentlich... Aber die Sache mit dem Haterbot... Das darf ich nicht riskieren! Ich glaube, ich sollte mir ein Herz fassen und mir vertrauen! Ja, mir, als Fangirl vertraue ich Manu nämlich, mir aber nicht... Hehe...
    Vergesst es! Wenn, dann sollte ich das aber jetzt machen, sonst traue ich mich am Ende doch nicht! Theorethisch kann nichts schiefgehen, wenn ich bei der zweiten Herogeneration nachhelfe, der Speicher wird so oder so überlastet, also wird die dritte Staffel wie geplant spawnen, also kann diesbezüglich doch gar nichts passieren... Oder? Oh Mann... Ich muss es eigentlich riskieren...

    „Manu... Ich glaube, mir ist da doch noch was eingefallen... Was sehr wichtig sein könnte...“ „Was gibt's denn noch?“ Nervös kaue ich auf meiner Lippe herum. „Naja.... Also, es wird später etwas passieren, etwas ganz schlimmes, aber das hab ich dir schon gesagt, aber halt nicht, was passiert und das betrifft halt dich und... Ich will dich vorwarnen, weil das nicht passieren darf und weil ich Angst habe, dass danach alles vorbei ist...“, brabbele ich in meinen Pferdeschwanz, mit dem ich nach einer alten Angewohnheit herumspiele. Bis ich mal wieder unterbrochen werde wohlgemerkt: „Jetzt red' endlich Klartext!“ Stille. Soll ich ihm das echt sagen? Das wird schiefgehen... Zaghaft öffne ich meinen Mund und hole Luft, um etwas zu sagen, aber ich bringe es nicht heraus und so schließe ich ihn einfach wieder.
    Aber ich muss es ihm sagen... Wieder öffne ich meinen Mund und mache ihn direkt wieder zu.
    Es wäre unfair, wenn ich es nicht tun würde, irgendwie zumindest... Kein Ton kommt aus meiner sonst so großen Klappe. „Willst du jetzt weiter einen auf Karpfen machen? Was soll so wichtig sein!“ Ich falle in mich zusammen. Oh Mann... „DU WIRST STERBEN!“, platzt es da auf einmal aus meinem Mund.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew