x
Springe zu den Kommentaren

Bts und du als Mitglied

Hier geht es um deinen größten Traum. Du wolltest schon immer ein Kpop -Star sein und er geht in Erfüllung. Du darfst mit BTS zusammenarbeiten und freust dich sehr...

    1
    Traum wird wahr 🕊


    Als du klein warst, war es immer dein Traum ein Kpop- Star zu sein. Du hattes zwar keine Freund die Kpop mochten aber Trotzdem wolltest du nie aufgeben. Du warst einer der größten BTS Fans und dachtest „Wenn ich groß bin, möchte ich so wie die werden“. Du fingst an zu Tanzen und zu Singen, du warst zwar nicht perfekt aber du hast nie aufgegeben und weiter gemacht. Du kamst zwar aus Deutschland, aber wolltest dein Traum dir deshalb nicht zerstören lassen. Du lerntest jeden Tag Koreanisch und wurdest von Tag zu Tag immer besser und besser. Als du 5 Monate bevor du Geburtstag hattes, hast du den Manager von Big Hit ein Video geschickt, du hast getanzt, gesungen teilweiße gerappt. Du hast das Video dann Verschickt und hast jeden Tag gewartet.... aber es kamm keine Antwort. 1. Tag vor deinen Geburtstag bekamst du eine Nachricht von Big Hit, du hast dich soooooooo sehr Gegraut und hast dann die Nachricht gelesen, dort stand „Hallo n/n d/n (Ich weiß das das sehr viele so gemacht haben aber ich finde es gut als Abkürzung und hoffe ihr hab nicht dagegen😅), ich bin sehr beeindruckt von dir und würde mich freuen wenn du für eine Unterhaltung zu mir kommen würdest, morgen hätte ich um 8 Uhr Zeit. Wir sehen uns dann in meinem Büro, bitte denk dran deine Sachen mitzunehmen weil wenn du dableiben würdest musst du mindestens ein Jahr belieben“. (Ich hoffe es stört euch nicht wenn ich Manager schreibe) Ich freute mich und rannte zu meinen Eltern um ihnen die Neuigkeit zu erzählen. Sie freuten sich sehr darüber und fandest es Schade das zu zu deinen Geburtstag nicht da warst, sie suchten gleich einen Flug nach Korea. Du dachtest „Heute muss wohl mein Glückstag sein“ denn es wahr noch ein Platz frei den du dann bestellt hast (bitte bitte seit mir nicht böse denn ich bin noch nie Im Flugzeug geflogen also weiß ich nicht ob bestellen richtig ist). Du bist hoch gerannt und hast deine Sachen gepackt, zum Schluss hast du mit deinen Eltern und deinen Hund spazieren gegangen (ich weiß vielleicht hab ihr keinen und oder eure Eltern sind getrennt aber stellt es euch so mal vor). Dann Fuhr dein Dad dich zum Flughafen, Du hast dich dann verabschiedet und bist in das Flugzeug gestiegen. Die Fahr dauerte nicht lange da du geschlafen hast. Du kamst dann um 6:45 Uhr an. Und bist dann in ein kleines Café gegangen wo du dann auch etwas gegessen hast. Du hattes ein bisschen Angs den du kanntest hier Nimand, und du hattes Angst falls der Mananger doch nicht nehmen wollte und dass du nie ein Star wirst. Aber du hast dich Andererseits so gefreut das du nicht über deine Angst nachgedacht hast. Du bist Kurz vor 8 dann Angekommen und standest dan vor seine Büro. Du warst dir nicht sicher ob du klopfen solltest und schon rein gehen solltest oder ob du bis 8 Uhr warten solltest. Auf einem hörtest du eine Stimme dich an eine Oersin erinnerte, sie sagte: „Hallo, kann ich dir Irgendwie helfen?“ du sagtes: „Ä-ä-ääää n-nein oder d-doch ämmmm“ „haha, du bist süß wenn du so Stotterst“ sage er, ich wurde dann rot und merkte das es 8 Uhr warst. Dann sagtest du schüchtern: „Also ich muss mal kurz da rein a-aber wenn d-du willst können wir uns später treffen“ . „Ja klar gerne, beim Café um 2 Uhr?“ sagte er, „ja hört sich toll an“ und du gingst dan rein. Da sagte der Mananger: „Ah d/n du bist es, komm setz dich hier auf den Stuhl„










    ~~~sooooo Leute, ich hoffe der erste teil hat euch gefallen, ich denke mal das morgen schon der zweite kommt 🤗. Bis bald~

    2
    -

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew