x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Halbgötter Lovestory *-* Kap.4

Ring frei für Kap. 4 ♥ Kp. ob ihr überhaupt noch Bock habt weiter zu lesen, aber egal: D Viel Spaß. Kommentare, würden mich freuen:3

1
Ich stellte meinen Rucksack ab holte meine Waffen raus, steckte sie in meine Stiefelholster, in meinen Jeansbund und etc. Dann trat ich aus der Baumgr
Ich stellte meinen Rucksack ab holte meine Waffen raus, steckte sie in meine Stiefelholster, in meinen Jeansbund und etc. Dann trat ich aus der Baumgruppe heraus und ihm gegenüber. Die Stöcke und Blätter knirschten unter meinen Motoradstiefel. Man ich liebte diese Schuhe. Er war mir jetzt schon viel näher, es trennten und noch höchstens 3m. Ich lächelte ihn fies an, sein Gesicht dagegen war kalt es war nur ein Arrogantes Lächeln zu sehen. War ja klar...der hielt sich wahrscheinlich für den besten wegen seinem Feuer oder wegen dem Langem Schwert, dass ich erst jetzt bemerkte. Er hielt es in seiner linken Hand. Uii, links? Respekt . Ich würde ihm das Lächeln schon aus dem Gesicht wischen, aber viel lieber würde ich es aus ihm raus Prügel, da kam nun mal die Gewalttätige Seite ans licht. " Na, dann wollen wir doch kucken wer hier klein ist, du Arrogantes Arschloch!" sagte ich mit fester und bedrohlicher Stimme zu ihm. Er zog dagegen nur eine Augenbraue hoch, ich wettete er übte dass vor einem Spiegel, und grinste mich böse an. Er ging in Kampf Stellung und feuerte eine Reihe von Feuerbälle auf mich ab. Ich wich ihnen jedoch geschickt aus und kam näher. Gleich darauf folgte ein Kunai, dass mich leicht an der Wange streifte. Scheiße, ich musste mich Konzentrieren. Nun kam er auf mich zu & hob sein Schwert." Dann zeig mal was du kannst, Kleines." und damit ging er auf mich los. Sein Schwert kam von oben auf mich zu. Ich blieb stehen und wich erst in der letzten Sekunde. Er dreht sich zu mir um und versuchte mich an der Seite zu Treffen. Ich jedoch lies meine Blitz Peitsche auf blitzen und schlug zu. Er flog 2m nach hinten, stand aber sofort wieder auf und blickte mich mit großen Augen an. Hä? Ich dachte er wusste was ich beherrschte? Egal. Sein ganzes Oberteil war zerfetzt, auf der Brust hatte er eine tiefe wunde die stark Blutet& im Gesicht hatte er einen roten Striemen vom Haaransatz bis zum Kinn. Ich lächelte.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew