x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Der Weg zurück 2

Rey hat sich beim Widerstand gut eingelebt und ihr Training bei Luke fortgesetzt, doch das Böse schläft nie. Als Poe von einer Spionage Aktion nicht mehr zurück kam und bald darauf auch General Hux verschwand, sahen sich die erste Ordnung und der Widerstand gezwungen zusammen zu arbeiten. Am Ende blieb das Ganze an Rey und Kylo Ren hängen, doch dieser scheint für Rey rein gar nichts mehr zu empfinden.
Was ist seit ihrer letzten Begegnung vorgefallen?

Das ist die Fortsetzung von "Der Weg zurück" ihr müsst das erste Buch nicht unbedingt gelesen haben, um hier was zu verstehen, aber es wäre an manchen Stellen sinnvoll.

1
Einen Monat war ich nun schon beim Widerstand. Ich habe Finn und Poe alles erzählt, was es zu erzählen gab. Leider konnte ich ihnen wichtige Informationen, wie den Standpunkt der ersten Ordnung oder einiger Stützpunkte, nicht sagen.
Wärend ich auf Snokes Schiff war, habe ich nicht gerade viel herausgefunden. Von mir und Kylo Ren habe ich auch nichts erzählt. Wie es mit ihm und mir weiter gehen soll weiß ich nicht. Da er nicht zum Widerstand zurück wollte und troz seines Verrats immer noch auf dem Schiff ist, gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder er verrottet in irgendeiner Zelle oder Ben ist wieder ein Ren. Wenn er tatsächlich noch auf der Dunklen Seite ist könnte das einige Probleme mit sich bringen.

Ich habe auch wieder angefangen zu Trainieren, Finn und Poe waren während dessen auf Missionen, aber ich durfte nicht mit. Erst kürzlich kam Finn verwundet zurück. Anscheinend ist die Wunde, welche Kylo Ren ihm zugefügt hatte, wieder aufgeplatzt. Jetzt liegt er leider wieder im Koma.

Das Training war härter als das letzte mal, doch ich hatte ein Ziel. Ich will ein Jedi werden. Allein der Gedanke daran, dass das Training nur halb so schlimm ist wie das was draußen auf mich wartet. In den Weiten der Galaxis, irgendwo dort wartet er auf mich und sucht nach Rache, Snoke. Ja der ist bestimmt ziemlich sauer auf mich. Auf welcher Seite Kylo Ren steht weiß ich immer noch nicht oder wie es ihm geht. Ich spüre nun auch das er noch lebt, aber irgendwas ist anders, es fühlt sich eher so an wie nach dem Kampf auf der Starkiller Basis.

Luke ist froh das ich wieder da bin, anscheinend war ihm sehr langweilig als ich weg war. Meiner Meinung nach ist Luke ein guter Meister und ich mag ihn. Das Training und die neuen Kampftechniken haben mich weiter gebracht und meine Fähigkeiten mit der Macht sind auch weit fortgeschritten, aber Meister Luke sagt immer das wenn ich mir das Universum vorstelle mit all seinen Systemen, dann habe ich vielleicht gerade mal das Ileniumsystem entdeckt. Abends erzählt er mir am Lagerfeuer immer Geschichten von den Jedi. Leia, Chewi und Poe sind da auch meistens dabei.

Obwohl das Training so hart war, machte es doch immer Spaß. Nun bin ich stärker und fühle mich sicherer, aber ich weiß immer noch ganz genau wie wahnsinnig unterlegen ich Snoke war. Es wird hart werden, sehr hart sogar wenn wir uns wieder sehen.

"Rey!" rief mich eine weibliche Stimme und ich wusste genau wem sie gehörte. "Einen Moment General Organa." Gerade versuchte ich meine Fertigkeiten mit dem Laserschwert zu verbessern als sie mich rief. Also machte ich mich auf den Weg dahin wo ich ihre Anwesenheit spürte. Schließlich fand ich sie in einem Korridor vor einem Besprechungssaal. "Was ist los General?" "Wir haben einige Informationen über die erste Ordnung herausgefunden. Jetzt besprechen wir unser Vorgehen, alle andere sind schon im Saal." erklärte sie mir. "Gut dann beile ich mich lieber." Schnell betrat ich den Raum und musterte alle Leute die sich darin befanden. Ich sah Meister Luke und Poe in einer anderen Ecke. Sonst sah ich niemanden den ich wirklich gut kannte. Schnellen Schrittes stellte ich mich zu Poe, der mich mit einem:" Auch mal da?" Begrüßte. "Tut mir Leid, ich habe trainiert. Haben sie schon angefangen?" wollte ich wissen. "Nein ich habe immer noch keine Ahnung was ich hier mache. Ich schätze es geht um Kylo Ren und die erste Ordnung." Bei dem Namen Kylo Ren zuckte ich kurz zusammen.

Irgendwann trat ein General vor und sprach:" Gut das ihr alle zu dieser spontane Sitzung kommen konntet. Es ist wirklich wichtig das ihr da seid. Nun möchte ich gar nicht lange Reden halten und gleich zur Sache kommen. Wir haben den Aufenthaltsort der ersten Ordnung lokalisiert."




Das erste Kapitel von meinem neuen Buch, ich hoffe es gefällt euch^^ Lasst doch einen Kommentar da und sagt mir wie ihr es fandet. Wie glaubt ihr eigentlich geht es weiter? Was ist mit Kylo Ren und was macht der Widerstand jetzt? Schreibt eure Theorien einfach in die Kommentare.
LG patrischaxD

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew