x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Sweet Hermarry Fanfiction Harry Potter Teil 3

Es geht weiter mit Sweet Hermarry Fanfiction Harry Potter-die Fortsetzung vom Teil 2.

    1
    Harry flog so schnell er konnte. Endlich kamen die mächtigen Türme von Malfoy Manor in Sicht. Er landete auf dem Kies vor dem Eingang des Hauses, lehnte seinen Besen gegen die Hauswand und zog sich den Tarnumhang über. Harry berührte die Tür, diese ging sofort auf. Er fragte sich, wo Hermine wohl steckte, doch diese Frage wurde ihm beantwortet, denn in diesem Moment ertönte ein Schrei aus dem Raum direkt neben Harry. Langsam, ganz vorsichtig öffnete er die Tür und hatte Glück. Die in dem Raum waren, bemerkten ihn nicht. Und was er sah, hätte Harry vor Schreck fast aufschreien lassen. Ein Todesser kniete über Hermine, die auf dem Boden lag, und richtete seinen Zauberstab auf ihr Gesicht. Hermines Zauberstab lag viele Meter entfernt von ihr. Aus dem Zauberstab des Todessers stoben nun blutrote Dampfschwaden und Hermine blieb bewusstlos an Boden liegen. Der Todesser ging aus dem Raum. Harry rannte zu ihr, hob sie auf seine Arme und berührte vorsichtig ihr Gesicht. Als ob es ein Zauber wäre, öffnete Hermine ihre Augen. »Harry?«, flüsterte Hermine. Harry sah sie zärtlich an und ehe er's sich versah küssten sie sich. Harry hob Hermines Zauberstab vom Boden und gab ihn ihr. Er zog den Tarnumhang über sich und Hermine und sie gingen so schnell sie könnten aus Malfoy Manor heraus. Harry nahm seinen Besen. Den ganzen Flug lag Hermine in Harrys Armen. Beide wussten jetzt, dass sie füreinander bestimmt waren.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew