x
Springe zu den Kommentaren

Fakten über die Harry Potter Saga

Willst du wissen, was nach der Schlacht passiert ist? Oder vielleicht, was Harry Potter bei den Beerdigungen seiner Unterstützer hinterlassen hat? Dann ist das genau das Richtige für dich!

    1
    Fakt 1.

    Rose Granger Weasley sagte einmal zu Scopius Malfoy: Blasse Haut, blonde Haare-Du musst ein Malfoy sein.

    2
    Fakt 2.

    Als Harry 4 war, sah er, wie Dudley Pentunia ein Geschenk gab und,, Alles Liebe zum Muttertag" wünschte. Daraufhin ging er nach draußen und pflückte eine wunderschöne Blume, die er Pentunia ebenfalls mit den Worten,, Alles Liebe zum Muttertag" überreichte. Pentunia nahm die Blume und lächelte. Nachdem Harry aus den Raum gegangen war, brach sie in Tränen aus. Harrys Blume war eine Lilie.

    3
    Fakt 3.

    Auf Colin Creevys Beerdigung, hinterließ Harry keine Blume. Er legte ein kleines Foto von Colin auf sein Grab mit seiner Unterschrift. Das war das erste Autogramm, das Harry je gegeben hatte.

    4
    Fakt 4.

    Eines Tages fand Teddy Lupin ein Foto seines Vaters. Er versuchte, sein Aussehen so zu ändern, dass er genau so wie sein Vater aussah. Als Harry in den Raum kam, musste er weinen, da er Teddy in Remus Gestalt vorfand.

    5
    Fakt 5.

    J.K.Rowling sagte, dass Umbridge nicht nur eine der bösesten Harry Potter Figuren sei, sondern auch die, die neben Lord Voldemort eine dauerhafte Narbe auf Harry hinterlassen hatte.

    6
    Fakt 6.

    Der Grund, warum Narzissa Malfoy nicht nach einer Sternkonstellation oder einen Stern benannt wurde, war, dass ihre Liebe zu Draco, Harry gerettet hatte. Deshalb wurde sie nach einer Blume benannt, genau wie Lily Potter nach einer Lilie.

    7
    Fakt 7.

    Als Albus Potter mal durch Hogwarts rannte, kam er an einen Portrai eines hakenaasigen, fetthaarigen, schwarz gekleideten Mann vorbei.
    ,, Du bist Potters Sohn, oder?", schnarrte der Mann.
    ,, Tut mir Leid, wenn du James mal begegnet bist. Ich bin sein Bruder, Albus. Albus Severus.", erwiderte Albus.
    Snape sah hinunter in Albus Augen-grüne Augen-die, die Lily Potter einst hatte. Zum ersten Mal seit langer Zeit lächelte er. Es war ein ehrliches Lächeln.
    ,, Und ich bin Severus Snape.".

    8
    Fakt 8.

    Nach der Schlacht von Hogwarts ging Harry von Tür zu Tür, um den Eltern zu sagen, dass ihre Kinder gestorben sind.

    9
    Fakt 9.

    Draco ging zu Freds Beerdigung, versteckte sich und als alle gingen, ging er zu Freds Grab und entschuldigte sich.

    10
    Fakt 10.

    Auf Ginnys Hochzeit tanzte George zwei Mal mit Ginny. Das erste Mal für ihn und das zweite Mal für Fred.

    11
    Fakt 11.

    Draco hatte früher mit Dobby gespielt, als er klein war.

    12
    Fakt 12.

    James war glücklich gestorben, denn sein letzter Gedanke war, dass Harry immer noch Lily hatte.

    13
    Fakt 13.

    Als Snape starb, sah er in Lilys Augen.

    14
    Fakt 14.

    Lily versprach Molly, über Fred zu wachen, wie Molly es über Harry tat.

    15
    Fakt 15.

    Nach Ginny und Harrys Hochzeit, besuchten sie Pentunia. Als Pentunia die Tür aufmachte, dachte sie zuerst, Lily und James ständen vor ihr, weshalb sie anfing zu weinen.

    16
    Fakt 16.

    Nach Freds Tod konnte George kein Patronus mehr produzieren, da alle seine glücklichen Erinnerungen mit Fred zusammenhängen.

    17
    Fakt 17.

    Vor Freds Tod strickte Molly Weasley ein Pullover mit einen großen F darauf. Diesen gab sie jedoch Fleur.

    18
    Fakt 18.

    Lily Potter war mit ihren zweiten Kind schwanger, als sie starb. Im Tod brachte sie es schließlich zur Welt und überredete James Potter, Frieden mit Severus Snape zu schließen und ihn zum Paten ihres zweiten Kindes zu machen.

    19
    Fakt 19.

    Die Thestale Hogwarts waren nach der Schlacht von Hogwarts verwirrt, weil sie plötzlich so viel Aufmerksamkeit bekamen.

    20
    Fakt 20.

    Wenn Bellatrix`s Todesfluch nicht Dobby, sondern Harry getroffen hätte, hätte sich Dobby bis zu seinen Lebensende dafür bestraft, seinen Freund nicht gerettet zu haben.

    21
    Fakt 21.

    Fred war der einzige, der wusste, dass sich Ron und Hermine gegenseitig liebten. Und er war der einzige, der sie letztendlich nicht als Paar sehen konnte.

    22
    Fakt 22.

    Im sechsten Jahr benutzte Hermine den Spiegel Neherbeg. Jedes Mal, wenn sie in den Spiegel sah, sah sie sich und Ron zusammen. Als sie dann immer wieder den Raum verließ, kam sie mit Tränen in den Augen heraus, da sie sich wünschte, es sei real.

    23
    Fakt 23.

    Nachdem Remus Lupin gestorben war, funktionierte die Karte des Rumtreibe nicht mehr.

    24
    Fakt 24.

    Auf Lunas Hochzeit war eine ganze Reihe von Stühlen für niemanden reserviert. Harry ging daraufhin nach Lunas Hochzeit zu Luna und fragte:,, Luna, wer sollte eigentlich dort sitzen?". Luna drehte sich um und sah ihn mit ihren glasigen Augen an.,, Oh, sie sitzen da. Auf spirituelle Weise, glaub ich.". Sie deutete einer nach den anderen auf die leeren Stühle.,, Genau. Dieser Stuhl ist für meine Mutter, diese für deine Eltern, weil ich glaube, dass ich sie gemocht hätte, dieser ist für Sirius, der Stuhl daneben ist für Professor Lupin-sie waren Freunde, nicht?-Und dieser ist für Tonks, der für Fred Weasley, der kleine für Dobby, dieser für Mad-Eye, der für Professor Dumbledore und der für Professor Snape. Ich hoffe, ihnen hat die Hochzeit gefallen.". Sie lächelte und winkte in die scheinbar leere Reihe, bevor sie wieder zwischen der Menschenmenge verschwand. Harry hatte sich noch nie so gerührt gefühlt.

    25
    Fakt 25.
    In der Schlacht um Hogwarts, als Harry zu erkennen gab, dass er nicht tot ist, drehte sich George um um Fred die frohe Nachricht mitzuteilen, um dann zu realisieren, dass Fred tot ist.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew