x
Springe zu den Kommentaren

Lebenslauf der Minerva McGonagall

Hi, an alle Harry Potter Fans: Es lohnt sich, das hier zu lesen! Hier werdet ihr alle Fakten über Minerva McGonagall erfahren. Einige davon werdet ihr sicher nicht wissen. Was war Minervas Vater von Beruf? Eben, ihr wisst es nicht! Oder doch? Egal, lest diesen Lebenslauf einfach!

    1
    ((fuchsia))Steckbrief Minerva McGonagall ((efuchsia)) ((big))Name:((ebig)) Minerva McGonagall ((big))Geburtsdatum:((ebig)) 4. Oktober ((big))Zaubersta
    Steckbrief Minerva McGonagall

    Name: Minerva McGonagall
    Geburtsdatum: 4. Oktober
    Zauberstab: Tann, Drachenherzfaser, neuneinhalb Zoll, nicht flexibel
    Haus: Gryffindor
    Besondere Fähigkeiten: Animagus
    Herkunft: Vater: Muggel, Mutter: Hexe
    Familie: Ehemann Elphistone Uruquart, verstorben, keine Kinder
    Hobbys: Handarbeiten, Artikel für Verwandlungen heute Korrektur lesen, Quiddticht,

    2
    ((blue))Kindheit((eblue)) Die Stellvertretende Schulleiterin von Hogwarts hat am 4. Oktober das erste Mal das Licht der Welt gesehen. Sie war das erst
    Kindheit

    Die Stellvertretende Schulleiterin von Hogwarts hat am 4. Oktober das erste Mal das Licht der Welt gesehen. Sie war das erste Kind und einzige Tochter eines schottischen Pfarrers und einer in Hogwarts ausgebildeten Hexe. Sie wuchs in den schottischen Highlands auf. Langsam wurde sie sich bewusst, dass sie irgendwelche Fähigkeiten hat. Auch an der Ehe ihrer Eltern stimmte etwas nicht. In der Kindheit ihres Vaters, Robert, hatte sich in Isobel Ross verliebt, Er dachte, dass dieses Mädchen ein Mädcheninternat besuchen. Wenn Isobel jedoch mehrere Monate nicht daheim war, besuchte sie die Schule für Hexerei und Zauberei Hogwarts. Isobel wusste, dass ihre Eltern, die beide magisch waren, es ihr nicht erlauben würden mit einem Muggel zusammen zu sein. Im Alter von 18 Jahren kamen Isobel und Robert schließlich zusammen. Robert hatte aber keine Ahnung, was Isobel wirklich war. Die Geburt ihres ersten Kindes, Minerva, bewies sich als Glücksfall aber auch als eine Probe für ihre Ehe. Später erzählte Isobel ihrer Tochter, dass sie von Geburt an immer wieder magische Anzeichen hatte. Spielzeug, das in den oberen Regalen lag, wurde im Bett gefunden. Die Familie schien nach Minervas Pfeife zu tanzen. Noch ehe sie sprechen konnte, begann Roberts Dudelsack von alleine zu spielen, was für große Heiterkeit im Haus sorgte. Isobel wusste, dass sie Robert die Wahrheit sagen musste. Endlich, auf Roberts geduldige Fragen hin, brach Isobel in Tränen aus, holte ihren Zauberstab aus der verschlossenen Kiste unter ihrem Bett und offenbarte, was war. Robert liebte seine Frau durch diese Offenbarung nicht weniger, aber das Vertrauen zwischen ihm und Isobel war zerstört. Minerva half ihrer Mutter dabei ihre zwei kleineren Brüder, Malcom und Robert jr., aufzuziehen. Isobel weinte, als Minerva den Brief mit der Einladung, nach Hogwarts zu gehen, aus Stolz!

    3
    ((green))Schulzeit((egreen)) Hogwarts war für Minerva ein Ort sich zu entfalten, weil jeder dort so wahr wie sie. Dort konnte sie ihre Freiheit genie
    Schulzeit

    Hogwarts war für Minerva ein Ort sich zu entfalten, weil jeder dort so wahr wie sie. Dort konnte sie ihre Freiheit genießen. Schon am ersten Abend zog sie Aufmerksamkeit auf sich, als sie erst nach 5 ein halb Minuten in das Haus Gryffindor eingeteilt wurde. Der sprechende Hut konnte sich nicht zwischen Ravenclaw und Gryffindor entscheiden. Minerva erwies sich rasch als die beste Schülerin ihres Jahrgangs. Eine gute Freundin in ihrer Schulzeit war Pomona Sprout. Minerva war Vetrauensschülerin, Schulsprecherin, Quiditchtkapitänin und Gewinnerin des Preises für Verwandlungen. Dank Dumbledore hatte sie es geschafft, ein Animagus zu werden.

    4
    ((teal))Liebesleben((eteal)) Nach ihrem Abschluss in Hogwarts kehrte sie zu ihren Eltern zurück., ehe sie nach London aufbrach, wo man ihr eine Stell
    Liebesleben

    Nach ihrem Abschluss in Hogwarts kehrte sie zu ihren Eltern zurück., ehe sie nach London aufbrach, wo man ihr eine Stelle im Ministerium anbot. Sie verliebte sich in einen Muggel. Es war das erste und das letzte Mal in ihrem Leben, dass sie sich verliebte. Ehe sie sich versah, sank Dougal auf die Knie und hielt um Minervas Hand. Sie willigte ein. Minerva war sich unsicher, ob sie es schaffen würde, jeden Tag ins Ministerium zu fahren, ohne dass es Dougal mitbekommen würde. Schlussendlich ging sie am nächsten Morgen zu ihrem Verlobten und beichtete ihm, dass sie ihn doch nicht heiraten konnte. Sie ließ ihn, mit einem gebrochenem Herzen zurück und machte sich auf den Weg nach London.

    5
    ((navy))Ministeriumslaufbahn((enavy)) Minerva fand wenig Freude an ihrem neuen Beruf. Viele ihrer Kollegen hassten Muggel, was sie missbilligte, da si
    Ministeriumslaufbahn

    Minerva fand wenig Freude an ihrem neuen Beruf. Viele ihrer Kollegen hassten Muggel, was sie missbilligte, da sie ihren
    Muggelvater und Dougal liebte. Obwohl sie eine sehr tüchtige Angestellte war, war sie unglücklich in London. Nach zwei Jahren im Ministerium bot man ihr eine Förderung an, aber sie lehnte ab. Sie schickte eine Eule nach Hogwarts und fragte, ob man sie dort als Lehrkraft einstellen konnte. Die Eule kehrte mit der erfreulichen Nachricht zurück, dass sie als Lehrkraft für Verwandlungen arbeiten konnte.

    6
    Hogwarts und Ehe

    Minerva arbeitete glücklich als Lehrerin in Hogwarts. Eines Tages machte ihr ehemaliger Chef ihr einen Heiratsantrag. Da sie Dougal immer noch liebte, lehnte sich ab. Elphistone machte ihr immer wieder neue Anträge, aber Minerva lehnte immer wieder aufs Neue ab. Leider starb Dougal eines Tages. Als Minerva mit Elphistone auf dem Gelände Hogwarts spazieren ging, hielt er ein letztes Mal um ihre Hand an. Minerva willigte ein. Die beiden kauften sich ein kleines Haus und Hogsmeade. Die Ehe verlief sehr glücklich, obwohl sie keine Kinder hatten. Der Unfalltod ihres Ehemanns durch den Biss einer giftigen Tentakel nach nur drei Jahren Ehe, brachte Leid über alle die das Paar kannte. Minerva ertrug es nicht mehr alleine und packte ihre Sachen. Letztendlich zog sie in ein Zimmer in Hogwarts.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew