x
Springe zu den Kommentaren

Oliver Wood, Wirklich dein Lover?

    1
    Steckbrief: Name: Lorana Flint Spitzname: Lora Aussehen: braune, glatte und lange Haare, und grüne Augen, schlanke Figur, Etwas dunklere Haut. Haus:
    Steckbrief:
    Name: Lorana Flint
    Spitzname: Lora
    Aussehen: braune, glatte und lange Haare, und grüne Augen, schlanke Figur, Etwas dunklere Haut.
    Haus: Slytherin
    Familie: Marcus Flint ist dein Zwillingsbruder
    Charakter: Du bist genau so wie dein Bruder nur gemeiner, frecher, hinterlistiger und hübscher.
    Etwas über dich: Du bist Treiberin und Kapitänin der Quiditch Manschaft von Slytherin.
    Gute Eigenschaften: Du bist nett und treu zu Freunden.
    Schlechte Eigenschaften: Du musst 6 mal die Woche nachsitzen weil du zu frech zu den Lehrern bist.
    Beste Freunde: Ellena ( Ella ) Zabini, Adrian Pucey
    Jahrgang: Oliver Wood, Marcus Flint




    ,, Leute! Wir müssen unsere Tack tick ändern!" Rufst du. Sie reden alle weiter.,, KLAPPE HALTEN!" Brüllst du. Jetzt sind alle aufmerksam.,, Die Gryffindors sind wegen Potter deutlich besser geworden." In der Ecke wird geflüstert,, Sie sagt nur, dass sie gut sind, weil sie was mit dem Kapitän der Gryffindors am laufen hat.",, WER HAT DAS GESAGT?" Schreist du ihn an.,, Äh.. alle.",, Wer genau?" fragst du mit zusammen gebissenen Zähnen.,, Diese Weasley Zwillinge" Oh man die werden was erleben.,, Beruhig dich Lora... Gaaanz ruhig." Sagen Ella, Adrian und Marcus.

    Zeitsprung: Am selben Abend

    Du gehst zum Bild der fetten Dame und sagst gespielt freundlich, dem nächsten Gryffindor, dass die Weasley Zwillinge raus kommen sollen.

    George's sicht:

    ,, Hey George, wer glaubst du hat uns zum Eingang bestellt?",, Keine Ahnung" antwortest du. Wir machen die Tür auf und vor uns steht Flint, Lorana Flint. Ich weiß warum sie hier ist.,, Ähm... Hallo. Könnt ihr bitte mitkommen?" Fragt sie erstaunlich nett. Wir gehen mit. Sie führt uns zum Klo der Mauleneden Myrte. Als wir angekommen sind, dreht sie sich um und lächelt uns an.
    ,, Ich denke ihr wisst warum ihr hier seid?" Sagt sie mit zusammen gebissenen Zähnen.
    ,,Äh... Ja" Fred hat eindeutig das falsche gesagt.,, WAS FÄLLT EUCH EIN SO ETWAS ZU BEHAUPTEN!" Brüllt sie uns an.,, WIESO? WARUM BEHAUPTET IHR SO ETWAS? WAS HABE ICH EUCH GETAN!"
    ,, Ja, du hast uns gar nichts getan" Meinte ich sarkastisch. Das war zu viel für sie. Sie haut uns beiden eine rein und verschwindet. Wir gehen beide mit roten Wangen in den Gemeinschafts Raum und schon fragt Wood warum wir nicht beim Training waren.,, Beruhig dich Wood. Flint..." Er unterbrach uns,, Was ist mit ihr?"
    ,, Woher weißt du, dass wir die weibliche Version meinen?" Er wird rot und geht verlegen weg.

    Zeitsprung: Quiditch spiel gegen Gryffindor.

    Deine sicht:

    ,, Kapitäne! Gebt euch die Hand!" Ruft Madam Hooch.,, Was? Ich fasse doch nicht diese dreckige Gryffindor Hand an!" Protestierst du laut. Durch die Slytherins kommt ein,, Ohhhhhh " Du hebst einen Ast Hoch und benutzt sie als Hand.,, Ich mache Dich fertig " flüstert Du Wood zu.
    Madam Hooch pfeift und du schießt in die Luft. Du schleuderst den ersten Klatscher in Richtung Torringe. Wood weicht aus und grinst dich blöd an. Diesmal haust du beide Klatscher auf einmal. Einen in Woods Richtung und den anderen in Potters Richtung. Wood weicht wieder aus, grinst dich blöd an und als er sieht, dass du mal grinst guckt er sich um. Er sieht, dass Potter gleich einen Klatscher abbekommt, obwohl er dem Schnatz hinterher jagt. Wood fliegt in seine Richtung und ruft,, Vorsicht!" Potter guckt zu Wood und verliert den Schnatz. Wood scheint den Besen nicht unter Kontrolle zu haben.Der Klatscher knallt gegen seinen Kopf und er fällt bewusstlos vom Besen. Potter fliegt nach unten und fängt Wood auf. Du brüllst,, MALFOY! HOL DIR DEN SCHNATZ! " Draco fliegt los und fängt den Schnatz. Damit steht es 310:230 für Slytherin. Ihr habt gewonnen! Du steigst elegant vom Besen und läufst an Potter vorbei, der dir einen Verächlichenblick zuwirft. Du grinst nur und wirfst deine Haare nach hinten. Was niemand weiß, du hast den Besen von Wood verhext.

    Zeitsprung: Mitten in der Nacht/2 Wochen nach dem Quidditch Spiel.

    Ich werde von Ella geweckt.,, Hmm... Was ist denn? Hau ab! Lass mich schlafen!",, Nein! Marcus sagt, dass dich jemand erwartet.",, Sag ihm das er sich verpissen soll.",, Geht nicht.",, Warum?",, Er hat gedroht hier einzubrechen und hier zu schlafen!",, Na schön!" Du stehst auf und gehst runter.,, Warum? Marcus Warum?" Sagst du verschlafen.,, WARUM?" Schreist du ihn an und springst auf ihn. Marcus nimmt dich von ihm runter und sagt,, Ganz ruhig Lora. Ich habe dich ja nicht ihn einen Vulkan geworfen.",, Wenn du nicht aufpasst mache ich das eines Tages noch bei dir" murrst du.
    Oliver Wood steht da. Er mustert dich. Du trägst nur eine kurze Hose und ein Top.
    ,, Was ist?" Fauchst du ihn an, als du bemerkst, dass er dich immer noch an starrt.,, Ähm... Ich wollte fragen ob etwas mit meinem Besen gemacht hast." Marcus starrt dich entgeistert an.,, Ja, was wenn?"
    Jetzt wird er rot, ziemlich rot ( Vor Wut).,, ICH HÄTTE UMS LEBEN KOMMEN KÖNNEN!" Schreit er dich an. Du musst schon zugeben, er sieht irgendwie süß aus wenn er sich aufregt.
    ,, Das ist mit herzlich egal." Antwortest du kalt.,, Warte mal.. DU hast den Besen verhext!" Sagt Marcus aufgebracht.,, Ja " Antwortest du und hebst eine Augenbraue.,, So.. Da wir das jetzt geklärt haben, kannst du verschwinden wood oder ich bringe dich persönlich hier raus." Da er sich nicht von der Stelle bewegt, schubst du ihn vor dir her. Als ihr angekommen seit hörst du auf und gehst wieder.

    Zeitsprung: nächster Morgen

    Du hast dich mit deiner Mannschaft versammelt und ihr wolltet gerade anfangen was zu besprechen, als du sagst,, Sei ruhig Adrian, oder willst du, dass jeder unsere Spiel weisen kennt?" Er sieht dich fragend an.,, Du kannst anfangen sobald ich Wood, der uns hinter dem Tisch belauscht, raus bringe und eine Lektion erteile." Alle drehen sich um.,, Wood, komm raus." Du musst dich nicht umdrehen um zu wissen, das er dir folgt. Als ihr vor der Tür angekommen seid, brüllst du an,, WIE KANNST DU ES WAGEN! ZUERST WECKST DU MICH MITTEN IN DER NACHT UND DANN BELAUSCHST DU MICH! WAS IST IN DICH GEFAHREN?" Mitlerweile hat sich eine Gruppe aus Gryffindors und Slytherins um uns versammelt.,, HÖRST DU DENN NIE ZU! HALTE DICH EINFACH FERN WENN DU NICHT EINES TAGES UMKOMMEN WILLST!" Es kommen immer mehr Leute und beobachten uns gespannt.,, WENIGSTENS BIN ICH NICHT SO EIN ARROGANTER, VERWÖHNTER WIDERLING WIE DU!" Schreit er dich an.,, Das wirst du noch bereuen" knurrst du.,, ZUMINDEST BIN ICH NICHT SO QUIDDITCH SÜCHTIG WIE DU!",, ICH BIN ZUM GLÜCK NICHT SO OFT AM NACHSITZEN WEIL ICH IMMER IMMER MIST BAUE!" Ruft er. Jetzt ist schon fast die ganze Schule hier und hört uns zu.,, DU HAST AUßERDEM FAST DIE GANZE SCHULE IN DIE LUFT GEJAGT!"Dir reicht es.,, Cru–" Jemand hält mir den Mund zu und schreit schon fast,, Bist du verrückt geworden! So schenkt er dir ja ein Ticket nach Askaban!" Es war Marcus.,, Ach, Klappe! Du hast mir nichts zusagen!"Sagst du Wütend. Er hebt dich hoch und nimmt dich mit zum Schloss. Du hämmerst auf seinen Rücken, doch es bringt rein gar nichts., VERDAMMTES ARSCHLOCH!" Schreist du zu Wood, bevor du ihn gar nicht mehr sehen kannst.

    Zeitsprung: Am gleichen Abend

    Oliver's Sicht:

    ,, Hey, Wood?",, Was ist Weasley?"
    ,, Sollen wir uns für dich bei ihr rächen?"
    ,, Nein. Sonst wird sie noch wütender."
    Fred und George gehen.

    George's Sicht:

    ,, Wir machen es trotzdem oder?" Fragt Fred.,, Ja" antwortest du.

    Deine Sicht:

    Du gehst mit deiner besten Freundin, Ashley gerade in den Raum für Verwandlung. Plötzlich knalltst du gegen eine Art unsichtbare Scheibe und fällst nach hinten auf jemanden.,, Pass doch auf wo du stehen bleibst" Fauchst du ihn an.,, Du bist doch hin gefallen" sagt er. Du drehst dich um und siehst wood. Du Schnaubst nur verächtlich und stehst auf. Sicherheits halber streckst du deine Hand aus, damit du nicht noch einmal hinfälltst. Leider bringt das nichts. Du bist einmal stehen geblieben und schon sind um dich herum die Glas Scheiben. Du kommst nicht mehr raus.

    Zeitsprung: mittagessen

    George's sicht:

    Wir gehen in die große Halle.
    Auf unseren Tellern ist Pulver. Wir wischen es weg und fangen an zu essen.
    Nach kurzer Zeit merkst du, dass die Slytherins, vor allem die Flints, angefangen haben zu lachen. Und das sich alle vom Gryffindor Tisch von euch entfernen. Du drehst dich um und guckst zu Fred. Du glaubst nicht was du siehst. FRED IST GRÜN! Und wenn er grün ist, bin ich es doch bestimmt auch. Du guckst auf deine Hände. Sie sind tatsächlich grün!
    Wir rennen unter tosendem Gelächter aus der Halle zu Madam Pomfrey.

    Deine Sicht:

    Oh man.. Ich habe ein Färbungs Pulver benutzt. Die weasley sehen zum brüllen aus. Jetzt rennen sie aus der Halle.

    Oliver's sicht:

    Ich habe ihnen doch gesagt das sie sich nicht mit ihr anlegen sollen!
    Da haben sie Pech gehabt.

    Zeitsprung: Am nächsten Tag/ Nachsitzen

    ,, Ich habe hier noch jemanden. Sie müssen zusammen das Zimmer säubern." Sagt Mcgonagall.,, Ohne Zauberstab " fügt sie hinzu" Toll, jetzt muss ich das auch noch mit jemanden zusammen machen! Er kommt rein. Oh nein! Er ist auch ( negativ ) überrascht.
    Mcgonagall geht und schließt ab. Wir müssen die Decke sauber machen.,, Sitz nicht faul rum sondern hilf mir Flint!" Sagt Wood.,, Mach es doch selbst!" Sagst du,, Streber " fügst du noch hinzu.,, Wir müssen sonst länger hier bleiben und das will keiner von uns." Schon bist du aufgestanden. Du willst keine Sekunde zu viel bei ihm bleiben.,, Ich habe eine Idee." Sagst du.,, Ganz einfach: Wir nehmen diese Dinger an unsere Füße und gehen die Wände hoch." Gesagt, getan. Du bist vor ihm und hängst Kopfüber an der Decke. Auf einmal lösen sie sich und du fällst auf deinen Rücken. Du setzt dich auf, doch schon fällt Wood auf dich.,, Sag mal, willst du mich umbringen?" Sagst du.,, Pff" antwortet er nur.,, Ne, ich hab' keinen Bock mehr." Sagst du und setzt dich wieder hin. 2 Stunden sind um in: 3...2...1! Mcgonagall schließt die Tür auf und du rennst sie fast um. Endlich frei! Du musst sowieso morgen wieder herkommen.


    Zeitsprung: Abendessen/ Große Halle

    Du sitzt mit Ella, Blaise, Draco, Marcus und Adrian am Slytherin Tisch. ( Adrian ist dein bester Freund. Und er ist diesmal in Olivers und deinem Jahrgang. ),, Lora? Wo warst du vorhin?" Fragt Adrian.,, Nachsitzen ",, Aha",, Was?",, Wood war auch nicht da ",, Er hatte auch Nachsitzen... mit mir",, Da will jemand wohl ein Geheimnis nicht raus rücken" sagt Blaise.,, Ella?" Fragst du., Du weißt das dein Bruder nervig ist oder?",, Ja " sagt Ella,, Hey!" Ruft Blaise empört. Du gehst in den Gemeinschafts Raum und setzt dich auf den Boden und lernst. Jemand setzt sich neben dich. Adrian.,, Was musstest du denn mit ihm Machen?" Fragt er. Du erzählst alles. Den Teil wo er auf dich Gelegen hat lässt du zuerst aus. Er hebt eine Augenbraue weil man es dir ansieht, dass du etwas ausgelassen hast.,, Na gut... Dann bin ich von der Decke gefallen und Wood auf mich drauf. Ich habe gefragt ob er mich umbringen will und er dann nur, Pff ' " Du lernst deinen Kopf auf Adrian's Schulter.,, Ich gehe mich umziehen ja?" Fragt er.,, Ja klar" Und schon ist er weg.

    Adrian's Sicht:

    Du hast nur 5 Minuten gebraucht aber in dieser Zeit ist sie eingeschlafen. Du hebst sie hoch und bringst sie in das Bett von Marcus. Er ist ja ihr Bruder. Jetzt legst du dich auch schlafen.

    Deine Sicht:

    Du machst die Augen auf und findest dich bei Marcus im Bett auf. ( Er ist dein Bruder, nicht auf falsche Gedanken kommen ) Du guckst nach draußen. ES SCHNEIT! Du weckst deinen Bruder auf und quiekst,, Marcus! Es schneit! Können wir raus gehen? Biiiiitteeeeeeeeee!",, Ja okay. Weck Pucey auf, dann komme ich.
    Du springst auf Adrians Rücken, da er auf dem Bauch schläft, und rufst in sein Ohr,, ADRIAN! ES SCHNEIT!" Er schellt hoch und sagt,, Ich war's nicht. " Du bekommst einen Lachflash. Seine Gesichtszüge verändern sich von erschrocken zu verschlafen.,, Kommst du mit raus? BIIIIIITTEEEEEEE!" Sagst du.,, Na schön... Lora? Kannst du von mir runter gehen? Bitte?" Sagt er.,, Achso... Ja natürlich." Du steigst von seinem Rücken. Marcus steht jetzt auch auf. Ihr geht zum See. Dort findet ihr eine Gruppe aus Gryffindors. Als du Wood siehst, wolltest du gerade zum rücktritt antreten, als Adrian dich hoch hebt und weiter geht.,, Ich werde mir doch nicht wegen ihm den Tag versauen!" Sagt er.

    Ihr habt 5 Stunden eine Schneeball Schlacht gemacht. Jetzt musst du aber mit deiner Mannschaft Trainieren.

    ,, Lora... Bitte nicht!" Jammert Marcus.,, Ich dachte du willst auch mal den Quidditch Pokal bekommen?" Sagst du.,, Ja aber es ist so kalt!" Du zuckst nur mit den Schultern und gehst.

    Zeitsprung: 20 Minuten später am Quidditch Feld.

    Du sitzt auf der Tribüne, summst vor dich hin und wartest, dass die Spieler endlich kommen.,, Lora?" Fragt Marcus der sich gerade neben dich gesetzt hat.,, Hmm?",, Ich habe eben alle gefragt und sie haben kein Bock. Sie wollen auch nicht beim spiel nächste Woche dabei sein.",, WAS!",, Tut mir leid, wir müssen entweder aufgeben oder uns ein neues Team zusammen stellen.",, DEN WERDE ICH JETZT MAL MEINE MEINUNG GEIGEN! SIE KÖNNEN UNS DOCH NICHT EINFACH IM STICH LASSEN!",, Lora, Du musst es hinnehmen.",, Dann wirst Du mir helfen ein neues Team zusammen zustellen?",, Klar ",, Danke Marcus!" Du fällst deinen Bruder um den Hals. Ihr streitet euch manchmal aber trotzdem habt ihr euch lieb und seid immer für den anderen da.

    Zeitsprung: Auswahlspiel/ Mittwoch

    ,, So Leute! Ich trage jetzt alle Namen ein. Zuerst brauche ich einen Treiber. Alle Treiber her kommen Bitte!" Rufst du.

    Treiber:

    Mia Smith, Spielerfahrung vorhanden, 2 Klasse

    Lucy Stone, Spielerfahrung nicht vorhanden, 5 Klasse

    James Brown, Spielerfahrung vorhanden, 6 Klasse

    Adrian Pucey, Spielerfahrung vorhanden, 6 Klasse

    Ava Williams, Spielerfahrung nicht vorhanden, 4 Klasse

    ,, Jetzt alle Jäger!" Sagst du.

    Jäger:

    Ellena Zabini, Spielerfahrung vorhanden, 6 Klasse

    Ally Williams, Spielerfahrung vorhanden, 4 Klasse

    Noah Taylor, Spielerfahrung nicht vorhanden, 7 Klasse

    Kathleen Carter, Spielerfahrung vorhanden, 3 Klasse

    Rachel Turner, Spielerfahrung nicht vorhanden, 2 Klasse

    ,, Hüter!"

    Hüter:

    Michael Anderson, Spielerfahrung vorhanden, 5 Klasse

    Megan Jones, Spielerfahrung nicht vorhanden, 4 Klasse

    Charles Adams, Spielerfahrung vorhanden, 6 Klasse

    ,, Sucher herkommen bitte!"

    Sucher:

    Nancy Roberts, Spielerfahrung vorhanden, 5 Klasse

    Lilyanne White, Spielerfahrung vorhanden, 7 Klasse

    Ryan Thomson, Spielerfahrung nicht vorhanden, 4 Klasse

    ,, So, ich habe euch alle spielen sehen und habe mich entschieden! " Verkündest du.

    ,, Sucher: Nancy Roberts!
    Hüter: Megan Jones!
    Jäger: Kathleen Carter und Ellena Zabini!
    Treiber: Adrian Pucey!

    Glückwunsch!"

    Du gehst mit Ella und Adrian ins Schloss.,, Du hast uns nicht nur genommen, weil wir Freunde sind oder?" Fragen Adrian und Ella,, Nein!" Sagst du entrüstet.

    Zeitsprung: wärend dem Spiel gegen Ravenclaw

    ,, Und die Sucherin der Schlangen wurde kräftig vom Klatscher getroffen" Ruft Lee Jordan. Du fliegst runter und kniest dich neben Nancy hin. Sie hebt eine Hand hoch, macht sie auf und ein kleiner goldener Ball mit silbernen Flügeln fliegt raus. Du brauchst ein paar Sekunden um zu realisieren was passiert ist. Ihr habt gewonnen. Ihr habt den Pokal gewonnen.,, WIR HABEN GEWONNEN!" Kreischst du. Du fällst Adrian um den Hals. Ihr habt nach so langer Zeit wieder den Quidditch Pokal gewonnen! Wood ruft,, Flint! Komm mal her!" Du verdrehst die Augen, gibst Adrian noch einen Kuss auf die Wange und gehst.

    Adrian's sicht:

    Sie geht. Du ahnst nichts gutes. Du weißt, dass Lorana den Besen von Wood letztens verhext hat. Aber diesmal hat sie fair und ehrlich gewonnen.,, Ich glaube gleich wird es laut" sagt Ella.,, Jep" antworte ich.

    Deine Sicht:

    Du gehst zu Wood.,, Glückwunsch " sagt er. Du glaubst du hast dich verhört. Du fängst an zu lachen. Du kannst nicht mehr aufhören. Wood guckt dich verdattert an. Als du dich wieder gefangen habst fragst du,, Nicht dein Ernst oder!",, Doch" Jetzt bist du überrascht. Dein Erzfeind sagt dir, Glückwünsch'?,, Bist du Krank? Soll ich jemanden Holunder dich zu Pomfrey begleitet?" Fragst du.,, Nein ich bin nicht Krank." Protestiert er.,, Aha.. warum bist du dann so nett zu mir?" Frage ich ihn zurück.,, Äh.. weil ich nicht so bin wie manch andere.",, Das ist ja eine Überraschung" meinst du. Jetzt passiert etwas, was du nie erwartet hättest. Er schlägt dir auf deine Wange. ER SCHLÄGT DIR AUF DIE WANGE!

    Adrian's Sicht:

    Er hat sie geschlagen! Das sieht nicht gut für ihn aus. Gar nicht gut. Du und Ella laufen zu ihnen.

    Oliver's Sicht:

    Jemand hat sie geschlagen. Oh gott... das war ja ich! Sie starrt mich entgeistert an. Dann wird sie wütend. Pucey und Zabini kommen angerannt und halten sie gerade noch fest, damit sie sich nicht auf mich stürzt.,, LASST MICH LOS!" Schreit sie ihre Freunde an und versucht sich loszureisen.
    ,, ER HAT MICH GESCHLAGEN! ICH WÄRDE MICH RÄCHEN!" Jetzt kommt ihr Bruder und packt mit an.,, Halt Lora!" Sagt Marcus.,, HALT DIE KLAPPE UND LASST MICH LOS! ICH... MUSS... IHN... UMBRINGEN!" Jetzt sind einige Schüler und Lehrer auf uns aufmerksam geworden. Dumbledore kommt und flüstert etwas in ihr Ohr.,, NEIN! ER... HAT.. MICH... GESCHLAGEN! DAS... WIRD..ER..BEREUEN!" Jetzt kommt Snape und sagt ihr etwas, was die anderen nicht verstehen. Jetzt grinst sie. Sie lässt locker und stellt sich auf. Ihr grinsen wird immer breiter und wahnsinniger. Wir gucken uns eine Weile in die Augen und dann macht sie auf den Absatz kehrt.

    Zeitsprung: Am selben Nachmittag/ Gemeinschafts – Raum

    Ella's Sicht:

    ,, Was hat Snape denn vorgeschlagen?" Fragst du Lora.,, Wood muss in der heulenden Hütte bleiben. Einen Monat lang." Sagt sie.

    Oliver's Sicht:

    Du musst ein Monat in der heulenden Hütte bleiben! Du nimmst deine Sachen und gehst los. Du bist angekommen. Jetzt schreibst du einen Brief für Lorana. Du möchtest dich nicht mehr streiten.

    Hallo Lorana,

    Es tut mir leid, dass ich dich geschlagen habe. Könntest du mir verzeihen? Wenn ja, dann komm morgen Abend zur Heulenden Hütte.

    Oliver Wood.

    Du gibst ihn deiner Eule.

    Zeitsprung: Am nächsten Morgen/ beim Frühstück.

    Deine sicht:

    Eine fremde Eule gibt dir einen Brief. Er ist von... Wood!
    ,, Alles gut Lora? Du siehst erschrocken aus." Fragt Ella.,, Ja, Ja alles gut." Antwortest du. Um den Brief inruhe zu lesen, gehst du in euren Gemeinschafts Raum. Adrian und Ella kommen mit.
    Du machst den Brief auf. Du liest ihn. Du bist geschockt.,, Du gehst da hin oder? Wenn nicht, dann zwinge ich dich!" Sagt Adrian.,, Ookayy" gibst du nach.

    Zeitsprung: Am gleichen Abend/ Vor der Tür der Heulenden Hütte.

    Du klopfst. Er macht auf. Als er mich sieht lächelt er. Er bittet dich rein und du guckst dich um. Er hat sich ganz schön Mühe gemacht.,, Haben dich Zabini und Pucey hergezwungen oder bist du von alleine hier?" Beginnt er ein Gespräch.,, Alleine " sagst du.,, Tut mir leid, dass ich dich umbringen wollte." Presst du hervor, denn du hast dich noch nie entschuldigt. Wood sieht dich verwundert an.,, Tut mir leid, dass ich dich geschlagen habe. Ich wusste nicht was ich tue." Deine Mundwinkel zucken leicht nach oben.,, Erzähl mal was über dich." Sagt er schließlich.,, Was willst du wissen?" Fragst du.,, Äh... wie hast du es geschafft, die fast die Schule zu sprengen?" Fragt er grinsend. Du lächeltst leicht.,, Zaubertrank ist schief gegangen " sagst du lächelnd. Er setzt sich neben dich.

    Zeitsprung: Eine Woche vor dem Weihnachtsball ( Der Ball ist jetzt einfach in Harry's 2. Schuljahr )

    Ella's Sicht:

    Du gehst gerade in das Büro von Professor Dumbledore. Du klopfst.,, Herein" Ertönt die Stimme Dumbledeor's. Du gehst rein.,, Ah, Miss Zabini. Setzen Sie sich. " Du tust was er sagt.,, Also, warum sind Sie hier?" Fragt er.,, Ich hatte da eine Frage. Meine Freundin Lorana Flint. Ich wollte fragen, ob sie beim Weihnachtsball singen darf.",, Oha, da haben Sie ja eine Idee. An Selbstvertrauen fehlt es ihr ja nicht. Okay, sie muss 1Lied können. Bis bald Miss Zabini." Sagt er. Du freust dich und gehst raus.
    Im Schlafsaal angekommen, erzählst du Lorana die Neuigkeit.,, WAS?" schreit sie.

    Deine Sicht:

    ,, WAS?" Schreist du. Das ist doch nicht ihr ernst! Du hasst und kannst nicht singen!
    ,, Toll" sagst du.
    Du suchst dir 1 Song aus: Tell me one Thing. ( Von Delara müsst ihr euch mal anhören! )

    Zeitsprung: Weihnachtsball/Bühne

    ,, So, jetzt Lorana Flint!" Ruft Dumbledore. Du gehst auf die Bühne mit deinem Schwarzen knielangen Kleid ohne Träger und ohne glitzer. Alle gucken dich an.

    ,, Oh na na na

    What we gonna do with the Buzz that we got?

    Oh na na na

    Take it Back or get lost in the club?

    Now, you, if im, not Mistaken

    You share my Situation

    Caught you Looking for the Milionth time

    Tell me one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?

    Tell my one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?

    Oh na na na

    Papi you the Plus

    Got stuff with the rush

    Oooh na na na

    Give me one taste

    And i wont get enough

    You need to promise me, yeah

    This aint no one time Feature

    Not talking Wedding rings

    But if you wanna stay

    Yeah

    You wanna stay then

    Tell me one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?

    Tell me one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?

    Step off the gas

    Slow down the pace

    Step off the gas

    Slow down the pace




    Tell me one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?


    Tell me one thing, will you love me

    Or leave me by tomorrow?

    Step off the gas

    Slow down the pace

    Step off the gas

    Slow down the pace!"

    Das. War. Anstrengend.
    Alle jubeln. Du gehst runter und Ella und Adrian kommen auf dich zugerannt.,, Du warst SUPER!" Sagt Ella.,, Ja! Und du sagst, dass du das nicht kannst!" Ruft Adrian aufgebracht. Du musst lachen.

    Zeitsprung: Später am Abend/An der Heulenden Hütte

    ,, Hi" sagst du zu Oliver, ja du nennst ihn jetzt Oliver und nicht Wood,,, Ich wusste nicht das du so gut singen kannst!" Du musst grinsen, weil Oliver das zu dir sagt. Ihr seid jetzt Freunde geworden. Um ehrlich zusagen Du hast du dich ein bisschen in ihn verliebt. Ihr setzt euch auf sein Sofa. Seine Hand ist auf deiner. Ihr werdet rot und nimmt eure Hände weg. Nach ein Paar Erzählungen gehst du wieder.

    Zeitsprung: ( tut mir leid, dass es so viele Zeitsprünge gibt ) In der gleichen Nacht.

    Du kannst nicht mehr einschlafen und deshalb gehst du ein wenig im Schloss herum. Du bist im 7 Stock und auf einmal hält dir jemand den Mund zu und drückt dich gegen die Wand. Er nimmt seine Hand weg und du wolltest gerade los schreien, als er seinen Mund gegen meinen Drückt. Er wandert unter dein T-shirt und zieht es aus. Er drückt seine Zunge gegen meine Lippen um sich einen Weg zu machen. Aber du lässt ihn nicht durch. Er zieht gerade deine Hose aus. Du fängst an zu weinen. Du weinst eigentlich nie. Auch früher hast du nie geweint. Er tretet dir auf den Fuß und du schreist auf und machst deinen Mund auf. Er lässt seine Zunge in deinen Mund rein. Er muss zu deinem Glück Luft holen. Du erkennst wer es ist: James! Er wollte sich gerade die Hose ausziehen, als jemand,, STUPOR!" Schreit. Oliver. James fliegt weg und du brichst zusammen. Oliver setzt sich neben dich und nimmt dich in den Arm. Du zitterst
    noch am ganzen Körper. Er streicht beruhigent über deinen Rücken.,, Danke " flüstert du. Er lächelt. Und dann passiert etwas sehr unerwartetes. Unsere Lippen verschmelzen in einem leidenschaftlichem Kuss.Wir gehen zu deinem Schlafsaal und dann verabschieden wir uns.
    ,, Wo warst du Fräulein?" Sagt eine Stimme hinter mir. Du zuckst zusammen und drehst dich um. Dort stehen Ella und Adrian.,, Ich habe einen Spaziergang gemacht." Verteidigst du dich.,, Aha, wer es glaubt." Sagt nun auch Adrian.,, Und warum hast du dich gerade von Wood verabschiedet?" Fragt Ella. Weil du weißt, dass es nichts bringen wird zu lügen erzählst du ihnen ALLES. Ihnen bleibt der Mund offen stehen. Ella und Adrian umarmen mich und dann gehen alle in ihre Schlafräume.
    Seit dieser Nacht sind du und Oliver zusammen.

    Zeitsprung: Schulabschluss/in deiner Wohnung.

    Es klopft was am Fenster. Du lässt die Eule rein und schreist auf als du den Brief siehst. Deine Mum ( sie wohnt noch bei dir bis du einen Job hast) kommt angelaufen.,, Was ist? Brennt es?" Du zeigst ihr den Brief und sie umarmt dich.,

    Liebe Miss Lorana Flint,

    Wir wollen Sie aus tiefstem Herzen fragen, ob sie bei uns, den Chudley Cannons, einen Posten als Treiberin annehmen wollen?
    Wir erwarten Ihre Eule mit der Antwort bis zum 13 Juli.

    Ihr Team.,

    Du musst anfangen zu weinen. Vor Freude.

    Zeitsprung: ( Du arbeitest schon 5 Jahre dort und als du am ersten Tag da warst hast du Oliver als Hüter entdeckt! ( Ich weiß, eigentlich spielt er in Eintracht Pfützensee aber jetzt einfach hier) Ihr habt eure Beziehung aber weitergeführt.Und du hast dich mit Hermine Granger angefreundet.)

    Irgendwann am Morgen/in deiner Wohnung. ( Hermine sagt, dass die Schlacht von Hogwarts blad beginnt)

    Du isst gerade dein Müsli, als eine Eule kommt. Du nimmst ihr den Brief ab und machst ihn auf. Dort stehen nur 4 Wörter drin: DIE SCHLACHT HAT BEGONNEN!.
    Du apparierst zu deiner Mum.,, Mum, die Schlacht hat begonnen! Wenn du nicht auf Hogwarts' Seite kämpfen willst, dann bleibst du schön hier. Klar?",, Ja mein Schatz. Pass auf dich auf. Ich muss auf Liz, ( deine ganz kleine Schwester ) aufpassen." Du nickst und apparierst nach Hogwarts. Du Bringst manche Todesser um und rennst weiter auf der Suche nach Oliver. Dort siehst du ihn er ist mit Adrian, Fred und George am kämpfen. Doch jetzt siehst du das Problem. Die Decke Bröselt. Die Decke wird einstürzen. Du rennst auf sie zu. Und bringst sie weg. Dann bricht die Decke über dir ein. Du bist eingeschüttet und lebst nicht mehr.

    Adrian's Sicht:

    Das hat sie nicht getan! Nein!,, LORA!" Schreist du, doch es bringt nichts. Oliver bricht neben dir zusammen.

    Deine sicht: ( glaubt ihr etwa das wars jetzt? Nein! Natürlich nicht! )

    Deine Augen Lieder sind so schwer. Es ist stockfinster. Du hörst Stimmen. Du hörst Stimmen die zittern, Stimmen die Weinen, oder Stimmen die sich selbst bestrafen. Du trittst diese Art Tür über dir auf und setzt dich auf. Das verstehst du jetzt nicht. Es sieht aus wie eine Beerdigung. Aber wer ist denn gestorben? Du! Sonst würdest du nicht ganz vorne in einem Sarg liegen. Alle die saßen kommen auf dich zugestürmt und umarmen dich. Als alle weg waren siehst du Oliver. Er kommt und umarmt dich. Er küsst dich und wir gehen zu ihm nach Hause. Was jetzt kommt könnt ihr euch bestimmt schon denken ;) .

    Zukunft:
    ,, Ich bin zurück!" ( du arbeitest immer noch als Quidditch Spielerin) Rufst du und 4 Personen kommen in den Flur. Oliver, unsere Zwillinge Elias und Elias und Susanne. Oliver drückt dir einen kurzen Kuss auf den Mund und nimmt dir deine Tasche ab.,, Mami!" Rufen Elias und Elias. Du umarmt sie und setzt dich neben Oliver auf das Sofa. Du bist wieder Schwanger und musst es ihm sagen. Du willst aber nicht, dass er dich verlässt wenn wir 4 Kinder haben.,, Alvinn" Du guckst ihn verwirrt an.,, Wenn es ein Junge wird. ",, Aber... woher?",, Du bist meine Frau. Ich merke sowas." Jetzt muss er anfangen zu lachen und ich stimme mit ein.

    Zusammen fassung:
    Das Kind wird ein Junge und ihr nennt ihn Alvinn.

    Ich würde mich über Lob und/oder Kritik freuen! ; )



























Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew